Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.8.2013
    Erster Beitrag

    Also das war mal wirklich ein gelungener Abstecher! Tolle Location an der Altstadt, Blick auf einen Havel-Ausläufer, die Uferpromenade lädt zum Verweilen ein, wozu auch das Café beiträgt, in dem es viele Sitzkissen und Decken, sowie Minitischchen mit Sonnenschirm à la Mediterrané aufgestellt hat.
    Hab' mir eine heiße Schokolade mit Sahne (3,90 EUR) bestellt , nachdem mir die nette Bedienung bestätigte, dass sie mit Milch zubereitet würde, dazu ein selbstgemachter Apfelmuffin. Yummi!
    Im Café-Häuschen selbst gibt es zwei winzige Tischchen sowie geschätzt zwei Plätze an der Theke, aber man kann ca. 30m der Uferpromenade nutzen, entweder auf der Liegewiese oder den Stein-Treppen, die überall durch das Café mit Sitzkissen und Decken versorgt sind:
    Photo link: s7.directupload.net/imag…
    Übrigens: auch, wenns nicht so aussieht, das Café verfügt über den Zugang zu einer sehr sauberen, modernen Toilette. Am Tresen nach dem Schlüssel fragen!
    Von mit gibt's 5 *, für Geschmack, Bedienung, Freundlichkeit, Location.

    • Qype User Loulan…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.7.2013

    Location ist spitze, das war es dann aber leider auch schon
    Die Aushilfen sind völlig überlastet und haben keine Ahnung wie Getränke zubereitet werden. Die Eisschokolade ist einer Katastrophe gleichzustellen und unter Eiskaffee verstehe ich nicht lauwarme Plörre, mit schlechter Bohnen  Qualität, die Auslage ist schrecklich und es scheint keinen zu interessieren, wenn kaputte, zerbröckelte Etwas unter einer Glasglocke mit Schwitzwasser liegen
    Für die Wucherpreise hätte ich mehr erwartet.. In Erinnerung bleibt die Cafébar mit minderwertiger Ware und grottenschlechtem inkompetenten Service. Wer gut trinken will sollte sich seinen Kaffee definitiv nicht da holen Ohne das naturschöne Drumherum würde das Ding schon leer stehen
    Mich würde interessieren welche Philosophie das Unternehmen seinen Kunden gegenüber hegt!?
    Schade das man für sein Geld dort offensichtlich nix erwarten kann.

    • Qype User rubini…
    • Falkensee, Brandenburg
    • 8 Freunde
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.7.2008

    Die Cafébar ist wirklich eines der kleinsten Cafés in Brandenburg. Drinnen können vielleicht 6 - 8 Leute einen Platz finden, denn eigentlich relaxed man bei gutem Café auf den Terassen am Ufer der Havel im Freien.
    Der Laden ist auch gleichzeitig ein Kanu und Kajakverleih und lädt zu Touren durch das wunderschöne Havelgebiet ein.

    Der absolute Renner sind die selbstgemachten Brote mit tollen Aufstrichen wie Rote Beete, Meerettich und Bärlauch. Einfach lecker. Und hier bekommt man immernoch ein tolles Plätzchen zum Frühstücken, wenn es im Fonte schon voll ist :-)

    • Qype User HilRo…
    • Berlin
    • 42 Freunde
    • 647 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.4.2009

    Allein schon die Location in dem ach so kleinen Brückenhäuschen ist mehr als bezaubernd. Man kann sich auf den ersten Blick gar kein Cafe darin vorstellen, ist man aber eingekehrt, ist man erstaunt, was einem alles geboten wird: bitte besonderes Augenmerk auf die in der Größe dem Häuschen entsprechenden Kuchen werfen!!!

    • Qype User Timu…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 92 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.3.2011

    Die Lage direkt an der Havel ist klasse, Kaffee und selbstgemachter Kuchen sind sehr lecker genau wie die "Schnittchen", die ich spontan mitgenommen habe um sie bei einer weiteren Pause an der Havel zu essen.

    • Qype User Zapfhu…
    • Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.7.2012

    Die Lage ist an sich sehr schön und wir wollten zum Mittag einen kleinen Snack Essen. In der Auslage waren, genau zwei Bagels, bei beiden Bagels wusste die Verkäuferin nicht wie sie belegt sind. Es war weder einer mit kochschinken und auch keiner mit tomate und Mozzarela Ist nur schade wenn man es so verkauft bekommt und dann feststellt, dass auf dem Bagel Feta drauf ist! Feta ist nicht jedermanns Sache..also meine jedenfalls nicht. Trotzdem Muss man sagen, alles sehr sauber und gepflegt. Es würde helfen, wenn das Personal weiß was es da verkauft.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Die Cafébar hat sich auf die Zubereitung verschiedener Kaffeegetränke spezialisiert. Es kommen zwei verschiedene Kaffeemischungen zum Einsatz. Espresso, Kaffee, Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato werden pur angeboten oder auf Wunsch auch verfeinert mit Sirup, Schokolade und/oder Sahne. Die Törtchen werden in der Cafébar selbstgebacken. Für den kleinen Appetit auf Salziges gibt es Stullen mit hausgemachten Aufstrichen (z.B. Bärlauch-Feta, Rote-Beete-Knobi oder Schinken-Meerrettich). Eine beliebte Alternative zum Kaffe ist der Chai-Latte (Gewürztee) in verschiedenen Sorten. Idyllisch ist es im Sommer auf der Liegewiese mit Kuscheldecke und Sonnenschirm. Von hier aus lohnt sich eine Kanutour durch die historische Innenstadt.

Firmengeschichte

Hat 2004 eröffnet.

Die Idee, ein Café zu eröffnen, ist in einem Urlaub in Portugal entstanden. Deshalb werden in der Cafébar die "Puddingtörtchen" nach portugiesischem Vorbild angeboten. Besonders köstlich mit Zimt & Zucker!