Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Alessa…
    • Hamburg
    • 68 Freunde
    • 171 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2008

    Lange ist es her..
    Der Rote Stern gibt Marburg einen Hauch von Szene. Der Laden könnte auch in Kreuzberg oder in der Schanze in Hamburg liegen, aber er gehört ins schöne Marburg. Bestellen am Tresen und ein interessantes Zahlungssystem sind in Marburg einzigartig.
    Die Atmosphäre ist studentisch-alternativ, Yuppies sind nicht so gern gesehen. Der Garten an der Lahn ist ein Traum, Enten füttern inklusive! Unbedingt die Nussecken probieren.

    • Qype User Taschi…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.12.2008

    Ein urgemütliches Café im Marburger Südviertel. Sehr links, wer mit dieser Einstellung ein Problem hat, sollte nicht hingehen. Selbstbedienung, daher sehr faire Preise. Das Café wird als Kommune betrieben, daher ist die ganze Atmosphäre sehr alternativ und locker - alles in allem echt angenehm :-)
    Das Frühstück ist megalecker und zu empfehlen. Vorallem im Sommer kann man an der Lahn wunderschön sitzen und die Seele baumeln lassen.

  • 5.0 Sterne
    22.8.2013

    Wunderschönstes Café zum Frühstücken direkt an der Lahn. Die Atmosphäre ist studentisch und politisch (weit) links, aber wenn einem das gefällt, ist man hier wirklich gut aufgehoben. Aber um Missverständnissen vorzubeugen: hier ist nix mit schickie-mickie und Burschies sollten einen weiten Bogen um diesen Laden machen. Die Speisen sind wirklich lecker, von herausragender Qualität und die Preise sind absolut fair.
    Lediglich eines finde ich ziemlich lächerlich: weil den Betreibern die Bionade-Werbung nicht gefällt, haben sie jenes Getränk aus Protest aus dem Programm genommen. Das finde ich absolut intolerant und humorlos! Naja, mir gefällt's trotzdem hier!
    Achja, und die Trinkgeldpolitik: Man nimmt kein Trinkgeld an. Sofern man freiwillig mehr bezahlt, landet das Geld in einer oder mehreren Spendenbüchsen, deren Verwendung dem Gast nicht klar ist.

    • Qype User sybil…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 67 Freunde
    • 75 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.8.2007

    Café Roter Stern, ein beliebtes Szene-Café in Marburgs Südviertel.
    Man erlebt eine Mischung von ziemlich entspannter Atmosphäre (locker - cooles Team- arbeitet nur bis 20:00, kein Stress!) und anspruchsvoller, frischer Verköstigung. Traditionell hippiesk und kulinarisch ganz vorne. Unterstützenswertes Co-operative -Konzept: Durch Selbstbedienung der Gäste sind die Preise variabel gehalten, so dass das Team mehr Wert auf gute Qualität der Lebensmittel legen kann. Sehr oft sehr gute Musik, man sitzt, bei schönem Wetter im wildromantischen Garten, der u.a. auch direkt am Wasser verläuft, in das man seine Füße hängen kann. Wenn man es braucht, gibts den Espresso machiato mit laktosefreier Milch. Und wenn noch etwas Zeit ist: Bevor man das Café verläßt gibts kurz vor dem Ausgang rechts eine Tür zu Marburgs bestem Buchladen. Nicht verpassen!

    • Qype User lomo-b…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 76 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.3.2009

    War jetzt schon paar mal dort und muss sagen es entwickelt sich zu einen meiner Lieblingsplätze in Marburg. Ein Cafe mit guter Atmosphäre..etwas Links aber das sollte für das Rote Marburg ja kein so großes Problem sein. es erinnert mich etwas an gemütliche Szene-Cafes in BerlinHeimatgefühle!
    Die Lage im Südviertel direkt an der Lahn ist besonders im Sommer wunderschönaber auch im Winter hat es eine sehr schöne Atmosphäre. Die Auswahl ist gut, die Preise ebenfalls. Und das es Self-Service beinhaltet tut dem ganzen keinen Abbruch. Und das Studentenfreundliche Zahlungssystem ist wirklich einzigartig. Damit lässt sich umso mehr der leckere Kuchen oder das tolle Frühstück finanzieren und genießen.

    • Qype User dasSta…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.9.2009

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

    Erwähnen möchte ich aber auch, dass dort die Möglichkeit besteht seine Kaffeespezialität laktosefrei zu genießen.

    Und ein Leckerbissen ist das belegte und überbackene Schafskäsebaguette...!

    EDIT:

    Als ich vor ein paar Tagen mit meinem Freund da war, bekam ich zwar einen leckeren Cappuccino, aber mein Freund einen sehr sehr dünnen Kakao. Schmackhaft ist etwas anderes. Wir werden das beim nächsten Ordern mal hinterfragen.

  • 5.0 Sterne
    16.5.2008
    Erster Beitrag

    Von der Lage her super! Direkt an der Lahn, man kann Fische (Wirklich!) und Boote beobachten. Wenn man die Organisation erstmal durchblickt hat, ist das alles kein Problem. Man halot sich Essen und Trinken an der Teke. Die Atmosphere ist alternativ, aber dardurch auch sehr entspannt (Es wird als Kommune betrieben.) Das Essen ist sehr gut und günstig. Große Portionen- kleiner Preis, auch das Frühstück ist sehr zu empfehlen. Da macht es auch nichts wenn der Kaffee zwar fair gehandelt ist, aber nicht immer schmeckt. Ein tolles Fleckchen zum Lesen und Entspannen!

    • Qype User kaeyd…
    • Marburg, Hessen
    • 59 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.4.2007

    Der Rote Stern ist ein echter Geheimtip! Superfreundlich, urgemütlich und einfach schön!

    • Qype User Marlen…
    • Giessen, Hessen
    • 15 Freunde
    • 42 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.11.2008

    Ja das Cafe Roter Stern ist ein echter Tip im Südviertel - nix für schicki-micki Typen. Dafür umso mehr was für die Alternativen unter uns. Lieber etwas am Service sparen und dafür hochwertige Lebensmittel genießen. Im Sommer kann man prima am Wasser sitzen und lecker Kaffee trinken. Und wenn nicht grad Sonntag ist kann man direkt nebenan noch im Bücherladen stöbern gehen.

    • Qype User Phinel…
    • Marburg, Hessen
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.2.2012

    Im Sommer perfekte Location zum entspannten Frühstücken und Kaffetrinken. Sitzplätze draußen direkt unter der Sonne an der Lahn. Sehr preiswert, immer wieder gerne!

    • Qype User Klum…
    • Sinntal, Hessen
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.5.2009

    Ich finde das ganze Cafe sehr schön gestaltet.
    Es ist ein echter Insider Tipp da nicht wie sonst immer so normal ist.
    Ich habe es nur durch zufall mal gefunden und mich sofort in das Cafe verliebt.

    Jeder der in Marburg Wohnt oder mal in der Stadt ist sollte mal dort hin gehn da es aufjedenfall die Reise wert ist.

    • Qype User zvenzv…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.11.2010

    wirklich schoener laden, warn an einem der letzten sommertage mal da gewesen und haben uns schoen raus an wasser gesetzt.

    wir haben einen verdammt leckeren kaesekuchen gegessen, und jeder nen bier getrunken. gute preise, nette bedienung, hat uns wirklich gut gefallen.

    • Qype User Mang…
    • Marburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2006

    Kleines feines Café in Marburgs Südviertel. Wer entspannt seine Zeitung lesen möchte, lecker Frühstücken oder einen kleinen Snack zu sich nehmen mag ist hier goldrichtig. Kinder sind gern gesehen und es gibt einen großen Nichtraucherbereich. Zusätzlich bietet das Café ein Zahlungsprinzip, dass ärmeren Studenten und Mitbürgern es erlaubt, einen Euro weniger zu zahlen als angegeben.
    Im Sommer kann man toll draußen direkt am Lahnufer sitzen, kleine Entchen beobachten und Stunden verquatschen.
    Heißer Tip: wer mal zu zweit gemütlich frühstücken mag nimmt das "Giganti für zwei". Superlecker, frisch und einfach nur schön...

    • Qype User MarioB…
    • Marburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 74 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.12.2008

    Ganz nettes Cafe. Ich finde es könnte manchmal ein wenig sauberer sein und man muss mit den Menschen dort auskommen. Ich tue es und finde es dort echt in Ordnung und bin öfters da. Der Ausblick ist echt super, Marburg @ his best. Im Sommer einzigartig durch die tolle LAge an der Lahn.
    Ansonnsten sehr rustikales Interieur, welches Geschmackssache ist und hier und da etas aufgefrischt werden könnte. Preise sind durchweg in Ordnung. Teilweise echt klasse Kuchen.

    • Qype User pbu…
    • Marburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.9.2009

    Ist ein nettes Bistro/Café im marburger Stil. Es gibt den ganzen Tag guten Kuchen und eine durchschnittliche Mittagskarte. Besonders hervorzuheben ist vorallem im Sommer der Außenbereich im Innenhof und an der Lahn. Da der Laden von einem Kollektiv geführt wird und daher kein reiner Servicebetrieb ist, dauert es öfter mal länger.
    Die Leute, die dort arbeiten sind richtige Charaktermenschen und gehören einfach in den Roten Stern.

    • Qype User Gorme…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.3.2011

    Das Café ist nett gelegen, die Einrichtung ist sehr einfach, was ich teilweise schätze.
    Ich kann mir vorstellen, dass das Café im Sommer seinen Trumpf ausspielen kann, da man draußen ziemlich nah am Wasser sitzen kann. Innendrin ist es halbwegs gemütlich. Der Kaffee war durchschnittlich gut, mit wenig crema.

  • 4.0 Sterne
    6.3.2011

    Alternativ, lecker Kuchen, Kinderspielecke, Preise normal, viele Studenten, toller Kaffee, Selbstbedienung

    • Qype User Alberi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.5.2013

    Mag Marburg modern und renoviert in das neue Jahrtausend schreiten und alte gemütliche Plätze studentischer Einfachheit nach und nach durch schicke Locations verlieren  das Cafè am Grün BLEIBT so wie es war.
    Fast eine kleine Zeitreise zurück in linke Revoluzzerzeiten in denen das Cafe und der angeschlossene linke Buchladen vor viertausend Jahren mal gestartet sind. Das Kuba von Marburg. So sehen aber auch die vollgekritzelten Toiletten aus.
    Und noch nie waren linke Vorstellungen von einem gerechten Leben so wertvoll und wichtig wie heute.
    Es ist schlicht bemerkenswert, wie sich so ein Cafe in der absolut gleichen Form über all die Jahre halten konnte.
    Sicher trägt die Gemütlichkeit und der hochinteressante Biergarten direkt am plätschernden Lahnufer dazu bei  ein unbedingtes Muss dort mal zu sitzen! (Biere nur Flaschen)
    Auch die Preise sind sehr zivil und alles wird frisch zubereitet.
    Leider ebenso Tradition, dass man im Roten Stern alles kantinenartig bestellen und mitnehmen muss  bei größeren Gerichten wird es aber anschließend an den Tisch gebracht. Aufgeschrieben wird nichts - Beim Bezahlen, ebenfalls wieder an der Verkaufstheke, vertraut man auf die Ehrlichkeit des Gastes.
    Wer studentisches Freizeit-Leben in seiner alten und ursprünglichen Form mal kennenlernen will, sollte unbedingt dort einkehren. Auch gut für schmale Geldbeutel!
    Und am Besten zum gemütlichen Frühstücken mit seinen vielen Brotsorten, Säften und Varianten.

    • Qype User hpschm…
    • Marburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.7.2011

    Kleines gemütliches Cafe in Marburg. Nette und freundliche Bedienung. Wer auf die Schnelle ein Cafe genießen und nebenbei Enten forschen will, ist hier genau richtig :)

    • Qype User Schnuc…
    • Marburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.3.2012

    Das Café am Grün hat in Marburg schon so etwas wie einen Kultstatus. Marburg als linksorientierte Stadt, in der man das Gefühl bekommt, dass man sein darf, wie man ist, ist genau der Ort, an den ein Café wie das Café am Grün passt. Direkt neben der Buchhandlung Roter Stern befindet sich dieses charmante, mittelgroße Café mit alternativem Flair, das insbesondere durch die Möglichkeit draußen direkt an der Lahn zu sitzen besticht. Von Kuchen über kleine Snacks und Salate hin zu köstlichen Tees, Kaffees und Bier gibt es dort so manches, was das Herz begehrt, und man kann es sich dort einfach rundum gut gehen lassen  und das zu fairen Preisen. Schön ist, dass auch ökologische und fair gehandelte Lebensmittel verkauft werden. Auch super sind die lockere Atmosphäre (man wird in der Regel geduzt und das ist an diesem Ort auch gut so :-)), die Möglichkeit für sozial schwächer gestellte Mitmenschen weniger zu bezahlen als Ottonormalverdiener und die Tatsache, dass der Laden von einer Art Kommune geführt wird. Verbesserungswürdig wären die Toiletten (ich kann nicht für die Kollektivtoilette und die Männertoilette sprechen, aber das Frauenklo ist sehr eng, was z.B. älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen Schwierigkeiten bereiten könnte). Nicht so schön für mich als Nichtraucherin ist auch, dass im Roten Stern überdurchschnittlich viel geraucht wird (draußen auf der Terrasse), aber das liegt wohl eher an der Kundschaft als an den Besitzern, so dass man das wohl eher nicht dem Café ankreiden kann. Insgesamt überwiegen die Vorteile, daher vier Sterne von meiner Seite.

Seite 1 von 1