Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    7.8.2014

    In das Café würde man auch ohne die vielen guten Bewertungen hier gehen, da es einfach von außen einfach einladend aussieht. Bei schönem Wetter sollte man natürlich dann im Rosen(Garten) sitzen - soweit man das Glück hat, einen Tisch zu bekommen. Bei schönem Wetter ist im Café selber immer ein Plätzchen zu haben. Das denkmalgeschützte Haus ist mit viel Liebe umgebaut worden. Die Torten und Kuchen schmecken wunderbar. Hier lässt sich das süße Leben genießen.

  • 4.0 Sterne
    30.7.2014
    1 Check-In

    Das Café Rosengarten hat von Dienstag bis Sonntag ab 14 Uhr geöffnet. Bis 18 Uhr werden Tee, Kaffee und Kuchen serviert. Ab 18 Uhr gibt es dann auch warme Küche.

    Sowohl drinnen als auch draußen im Garten kann man gut sitzen. Wir saßen aufgrund des schönen Wetters draußen. Wir hatten allerdings auch Glück, einen Platz zu ergattern. Dienstags um 17 Uhr war der Garten fast voll besetzt.

    Im Garten gibt es auch einen Tisch mit Sitzbänken für 4-6 Kleinkinder. dabei stehen auch 2 Federwippen, wie man sie vom Spielplatz kennt. Sind allerdings mehrere Familien dort, kommt es natürlich zu Warteschlangen bei den Wippen.

    Für größere Gruppen werden, nachdem was wir mitbekommen haben, Tische ohne Umstände sofort zusammengestellt. Und mindestens einen Kleinkindersitz gibt es. Unser Kind brauchte aufgrund der Stuhlhöhe keinen. Das Personal hat allerdings von sich aus auch keinen angeboten. Ansonsten empfanden wir das Auftreten und Verhalten des Personals als durchschnittlich zuvorkommend. Natürlich muss hier evtl. noch die norddeutsche Art berücksichtigt werden. Nur hatten wir in Zingst auch schon andere Restaurants mit aufgeschlossenerem Verhalten.

    Das Kuchenangebot ist reichhaltig. Er war auch sehr lecker, d.h. über dem üblichen Durschnitt. Zumindest der Cappuccino als eines der Kaffeeangebote schmeckte lecker und nicht so "labrig" wie die Standardmaschinenangebote vieler Bäckerei- und Cafeketten.

    Das Café Rosengarten rühmt sich auch für sein Teeangebot und seine Tee-Expertise. Der bestellte Tee schmeckte sehr gut. Allerdings wurde die Kanne ohne Stövchen serviert, so dass die letzte, vierte Tasse dann schon kühl war. Zumindest an der Expertise muss noch gearbeitet werden, so dass hier 1/2 Bewertungspunkt abgezogen werden muss.

    Das Angebot der warmen Küche ist einigermaßen umfangreich und bietet einige Abwechslung. Vom Geschmack her können wir allerdings nur sagen, dass er nicht außergewöhnlich war (Bandnudeln mit Gorgonzolanudeln, Fischsalat, Kartoffelpuffer mit Apfelmus). Es schmeckte gut; allerdings kann man für die hohen Preise doch mehr verlangen. Daher wird hierfür auch 1/2 Bewertungspunkt abgezogen.

    Fazit: als Café empfehlenswert, als Restaurant gibt es für diese Preisklasse bessere in Zingst.

  • 4.0 Sterne
    7.10.2013

    Ambiente:
    Schönes Haus mit traumhaft gepflegtem Garten. Innen gemütlich mit altem Ofen.
    Wir haben nur zur Kaffeezeit (Kuchen und Eis) hier gegessen .
    Es gab eine kleine aber feine Kuchenauswahl ( große Stücke) , die alle sehr frisch und superlecker waren. Der Tee war prima, leider ist Milch zum Tee (Ostfriesentee/engl. Tee) nicht selbstverständlich. Heiße Schokolade und Spezialitäten ( Mexikaner) sind auch sehr lecker. Eis ok. Bedienung erst etwas ruppig, aber zum Ende ( wir waren mehrfach dort) freundlich und aufgetaut.
    Wir kommen gerne wieder.

    • Qype User rwhr…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 3 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.6.2013

    Wunderschönes Ambiente im Garten. Die Rosen blühen zur Zeit so schön.
    Das Preis Leistungsverhältnis ist ok.
    Die Bedienung war sehr nett. Wir werden gern mal wiederkommen.

  • 4.0 Sterne
    25.5.2013

    Wunderschöne, kleine Kate mit tollem Rosengarten. Tolle Teesorten-Auswahl und unsere beiden Sorten schmeckten sehr gut. Empfehlenswert und lecker war der Mohnkuchen, wohingegen der Butter-Mandel-Kuchen zwar lecker, aber etwas zu trocken war. Immerhin alles selbstgemacht.
    Die Bedienung war freundlich und zuvorkommend.

    • Qype User ASchie…
    • Dresden, Sachsen
    • 11 Freunde
    • 255 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.10.2009

    In den kälteren Monaten sitzt man drin in der Stube wo man wohl Glück hat, einen Tisch zu ergattern.

    Durch den ständigen Andrang und das Türöffnen kehrt kaum Ruhe ein, so dass es ein wenig laut ist.

    Die Kuchenauswahl ist völlig ausreichend und der Kaffee schmeckt auch.

    Die Preise sind nicht ganz so günstig!

  • 5.0 Sterne
    27.6.2011

    5 seltene Sterne für dieses schöne Café im ältesten Haus in Zingst!

    Der Rosengarten ist herrlich....aber leider immer gut besucht.
    Nun, Herrn von Wedelstädt wird es freuen. Wir hatten Cafe Creme
    und schwedische Apfeltorte. Schön dass wir dazu nicht nach Schweden
    mussten.

    Ich bin kein Backprofi glaube aber dass die Apfeltorte einen Bisquitteig
    hatte, darauf gehobelte Apfelstücke garniert mit Sahne und Mandelblättchen.
    Gaaanz lecker! Haben wir so noch nicht gegessen.

    Auch der Kaffee war sehr gut. Aromatisch ohne bitter zu sein.

    Die Bedienung hatte jederzeit den Überblick, was nicht ganz leicht war
    und trotzdem immer freundlich.

    Ab 18.00 Uhr gibts auch warme Speisen.

    @Herr von Wedelstädt: Habe mich nicht als Qyper outen wollen!

    Erwähnenswert: Neben der ausgehängten Speisekarte klebt ein
    Qypesticker (wenn es Ihnen gefallen hat, schreiben Sie auf Qype!)

    Beim nächsten Zingstbesuch kehren wir ganz bestimmt wieder ein!

    • Qype User KurtSc…
    • Zingst, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.9.2013

    Sehr schöner Garten. Leckerer Kaffee. Eine von 2 Bedienungen sprach eine Ältere Dame mit (junge Dame) an Sowas kann ich ja gar nicht haben. Finde ich Respektlos. Kuchen ist aber auch sehr gut.

    • Qype User Christ…
    • Barth, Mecklenburg-Vorpommern
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    4.6.2013

    Nettes Personal. Immer für ein paar witze zeit auch wenn mal viel los ist. ;-) das essen schmeckt auch super.

    • Qype User coac…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 23 Freunde
    • 101 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.7.2008

    Im ältesten Haus (laut Eigenwerbung) von Zingst inmitten eines schönen Rosengartens kann man aus einer sehr großen Auswahl von Cafe, Tee und Schokolade wählen. Vom Angebot an Kuchen und Torten war ich etwas enttäuscht. Die Auswahl war zu gering bzw. fand ich die speziellen Torten (die man nicht unbedingt zu Hause macht) zu gering. Die Bedienung war nett, aber auch nicht übereifrig (wir und auch andere Gäste standen am Eingang und wurden vom Personal nicht einmal angesprochen). Preiswert ist es auch nicht gerade. Location 6 Sterne, der Rest eher 4 Sterne.

  • 4.0 Sterne
    18.7.2010

    Sehr schönes Café mit einem tollen Garten. Tolle selbstgebackene Kuchen und netter Service. Das beste Café in Zingst

  • 4.0 Sterne
    28.12.2010

    Tolles ambiente, sehr leckerer kuchen. Besonders der mohnkuchen ist ein gedicht.

  • 4.0 Sterne
    20.7.2012

    Wir tranken nur eine Eisschokolade, diese war lecker und der Preis war ok. Garten ist sehr schön und gemütlich, viele schöne Rosen. Nur leider an der Straße gelegen

    • Qype User xyguar…
    • Bergen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.5.2013

    Der hausgebackene Kuchen ist wirklich sehr lecker.
    Der Milchkaffee ist von der Größe her, sicherlich in Zingst nirgendwo so zu bekommen.
    Preis / Leistung stimmen und der Service ist ausgesprochen aufmerksam und freundlich.
    Die Räumlichkeiten sind perfekt restauriert und die Gartenterrasse ist in einem Blütenmeer integriert.
    Hier kommt man gern auf einen Kaffee (0,4?) vorbei!

    • Qype User Klaus…
    • Naila, Bayern
    • 14 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.8.2006

    Bei meinem letzten Besuch in Zingst konnte ich dort ein Kleinod besuchen. Das Cafe`Rosengarten ist nicht nur ein ausgezeichnetes Cafe und Restaurant, sondern auch ein vorbildliches Beispiel wie mit Privatinitiative eine Bereicherung des Ortsbildes geschaffen werden konnte. Der Name ist Programm und den Rosenfreund wird es freuen. Die Sitzplätze im Garten sind mit Liebe angelegt. Manch eine Massenabfertigungsstelle würde die großzügige Raumaufteilung als Platzverschwendung titulieren. Bei kühlerer Wetterlage bietet der Pavillon eine gelungene Alternative. Die Räumlichkeiten im Cafe sind adrett eingerichtet. Wohlfühlen ist angesagt. Im Bereich der Theke ist einiges an Baugeschichte zum Gebäude freigelegt. Erläuterungen dazu am Ende der Karte.
    Die Speisen sind vorzüglich und bieten für jeden Geschmack etwas. Da sind Matjes nicht einfach Matjes, sondern eine Varietät vier verschiedener Zubereitungsarten. Zum Nachtisch empfehle ich den Schweden Eisbecher.

    • Qype User sallym…
    • Oberursel, Hessen
    • 5 Freunde
    • 119 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.6.2009

    Traumhafter Garten - erinnert an Rosamunde Pilcher. Schöneres Ambiente kann ich mir nicht vorstellen. Kleiner Pavillon - auch in den kann man sich setzen. Für Kinder eine kleine sitz-Garnitur und 2 Schaukel-Tiere. Riesige Auswahl an Tee-, Kaffeesorten, kleine Snack-Karte und Kuchen/Torten. Natürlich auch Eis. Fotoapparat nicht vergessen - auch wenn die Rosen (noch) nicht blühen, lohnt sich alleine wegen des Gartens ein Besuch. Ein MUSS für jeden Zingst Besucher.

  • 4.0 Sterne
    19.8.2009
    Erster Beitrag

    Ambiente ausgesprochen reizvoll, die Karte mager, aber wir waren abends da und ist ja auch ein Cafe. Service fand ich übrigens recht freundlich, kann da meinen Vorschreiber nicht ganz folgen. Knapp 4 Sterne und vor allem wegen dem Ambiente im Garten. Wer hungrig zu Abend essen möchte: Es ist kein Restaurant!

  • 5.0 Sterne
    20.8.2011

    Ein absolutes Highlight zum Rasten und Seele baumeln lassen in/auf Zingst: das Cafe Rosengarten! Hier gibt es neben köstlichen, selbstgebackenen Kuchen auch eine große Auswahl an sehr leckeren Blättertees  stilvoll im Teekännchen serviert.

    • Qype User Leonor…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 26 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.10.2008

    Teile die Meinugn von coach
    Die Location ist gerade wenn die Rosen blühen schwer zu schlagen, innen ist es sehr schön wieder hergerichtet, etwas dunkel aber das kennt man ja von so alten Häusern.
    Die Kuchenauswahl war in der Tat etwas mager, aber der gedecken Kirschstreusel den wir hatten, war wirklich sehr lecker und ein riesen Stück! Der Service muß etwas zum nett-sein gelenkt werde, ist dann aber wirklich sehr zuvorkommend! Es ist oft sehr voll, und der coach hat auch recht, mit dem im-Gang-stehen! Das muß mal wohl fast immer, wenn man drinnen sitzen will, in Kauf nehmen!
    Die Lage ist nicht die aller beste, aber durch den Garten trotzdem sehr nett!

    • Qype User sheffi…
    • Rengsdorf, Rheinland-Pfalz
    • 48 Freunde
    • 81 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.7.2012

    Ein wahres Kleinod. Solch einen gepflegten Rosengarten bekommt man selten zu sehen. Dazu leckere selbstebackene Kuchen und Torten und guter Kaffee. Ein Geheimtipp für alle Liebhaber schöner Orte.

    • Qype User PM240…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.8.2011

    Immer wieder gerne! Sehr leckere Kuchen und Torten, dazu eine schöne Auswahl an Tee- und Kaffeesorten. Das Café ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, der Service ist freundlich und zuvorkommend. Es lohnt sich, die Speisekarte bis zum Ende zu lesen, da auf den letzten Seiten die Geschichte des Hauses lebendig dargestellt wird.

    • Qype User wez…
    • Fort Worth, Vereinigte Staaten
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.10.2011

    sehr netter Platz, um seinen Mittagstee oder -kaffee einzunehmen.
    Nettes Ambiente mit total leckerem Kuchen. Besonders zu empfehlen ist die Mohntorte mit Krokant (ich krieg schon wieder Hunger :-)) und der warme Pflaumenkuchen mit Streuseln.
    Gute Auswahl von Tees  etwas sportliche Preise, aber uns war es das (fast) tägliche Vergnügen wert.
    Gerne wieder beim nächsten Zingst-Besuch

    • Qype User Salome…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.2.2012

    Besser geht nicht., urgemütliches Ambiente, alles stilgerecht bis ins Detail, den leckersten Kuchen weit und breit ( Achtung Suchtgefahr!), eine riesige Auswahl an Kaffee-und Teespezialitäten, alles in charmanter Weise serviert. Wenn wir in Zingst sind, ist hier ein Besuch einfach Pflicht! Vielen Dank und bis bald

    • Qype User lerk…
    • Elmshorn, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.6.2008

    super Café, wunderschönes Ambiente, nette Bedienung, leckere Kuchen und Torten, . wunderschön angelegter Garten, der nach einer ausgedehnten Fahrrad-Tour zum Verweilen einlädt.
    Die Innenräume des denkmalgeschätzten Gebäudes, sehenswert.
    Können wir nur empfehlen.

    • Qype User urlaub…
    • Düren, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    3.0 Sterne
    12.9.2011

    schoenes Ambiente und schoener garten. leider war die Bedienung an diesem Tag sehr unfreundlich. Das truebte unser bis dahin gutes Bild.

    Weiss nicht,ob ich nochmal hingehe.

    • Qype User larott…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.8.2013

    Sieht sehr gemütlich aus. Leider haben wir 10 Minuten gesessen um dann zu erfahren, dass die Küche bereits geschlossen wurde  und das um kurz vor acht?! Das war sehr enttäuschend.

    • Qype User Hambur…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 26 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.9.2011

    Nettes Plätzchen! Empfehlenswert ist insbesondere der Pflaumenstreuselkuchen  so müssen Streusel schmecken! Auch die schwedische Apfeltorte hatte was Besonderes (wenn man eine milde Säure verträgt). Meine Frau war sowieso hingerissen.

    • Qype User justyn…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.5.2011

    sehr schönes cafe mit liebevoll angelegtem garten. leckerer kuchen!!

    • Qype User susan4…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.7.2013

    wir waren heute zwei mal in diesem schönen cafe und leider ist meine meinung dazu etwas zweigeteilt,ja, unsere erfahrungen innerhalb eines tages könnte man sogar als absolut konträr bezeichnen
    am nachmittag besuchten mein mann und ich das cafe zum torte essen und kaffee trinken-es war phantastisch und 5 sterne wert.
    der tee war sehr gut und reichlich, der kaffee war auch super.
    deswegen entschlossen wir uns, unseren letzten abend mit kindern hier zu verbringen.
    wir kamen gegen 18 uhr und hatten glück, noch einen platz zu ergattern.
    die karte las sich gut und nachdem wir ca. eine stunde auf unser essen gewartet haben, was durchaus ok war, denn wir hatten ja zeit, muse und urlaub, wurden wir aufs Bitterste enttäuscht.
    ein essen ging gleich zurück-rohe kartoffeln und schwarzes, verbranntes schnitzel. die anderen essen waren entweder von der menge sehr gering bemessen bzw. die pasta war verkocht und schmeckte selbst den kindern nicht. alles in allem nur 1 stern wert
    es ist traurig, dass hier der koch sein handwerk scheinbar nicht versteht (evt. ein organisationsproblem ?!?) und es dadurch zu enttäuschten gästen und langen wartezeiten kommt.
    als wir gingen, hörten wir am nachbartisch, dass erst einmal keine essenbestellungen mehr angenommen werden, die anderen essen müssen erst mal abgearbeitet werden.
    unser fazit: sehr empfehlenswert für kaffee und kuchen, zu abend essen sollte man lieber woanders.
    Durchschnitt: 2,5 sterne

    • Qype User Weserr…
    • Zingst, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.1.2011

    Super schönes Cafe mit eigenem Charakter. Kuchen super lecker. Große Getränkeauswahl. Leider im Winter nur begrenzte Sitzplätze. Dadurch sind wir 2x umsonst gekommen. Aber es lohnt sich trotzdem immer wieder.

    • Qype User Hasesa…
    • Lübeck, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.6.2011

    Wir sind durch "Geocaching" auf Ihren Rosengarten aufmerksam geworden. Für uns stand sofort fest, da müssen wir unbedingt hin. Gleich nach unserer Ankunft ging es auch schon los. wir haben auch gleich einen Platz bekommen und lecker zu Abend gegessen. An den folgenden Tagen kamen wir noch zum Kuchen und Eis essen und waren jedes Mal begeistert! Leider fingen die Rosen gerade erst an zu blühen. In 2 Wochen ist es bestimmt noch schöner! Die Dose haben wir ganz nebenbei natürlich auch gesucht und gefunden! Wir kommen garantiert wieder und werden sie auf jeden Fall weiter empfehlen! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viele Gäste! Liebe Grüße aus Travemünde! Dirk und Silke D.

    • Qype User Zingst…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.7.2012

    Seit Jahren sind wir eingefleischte Fans vom Rosengarten! Die freundliche Bedienung, die wunderschönen Blumen und das leckere Essen lassen uns jedes Jahr aufs Neue dort einkehren. Sehr zu empfehlen ist der freitägliche Räucherfisch mit selbstgebackenem Brot. Wir kommen wieder!

    • Qype User DW…
    • Zingst, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    27.4.2011

    nettes "heile-welt-ambiente", besonders zur schönen jahreszeit und auch sehr gut besucht. die preise sind recht selbstbewusst, leider hält die qualität da nicht immer mit, die heiße schokolade mit wasser zubereitet kann nicht dem gepflegtem anspruch entsprechen. hier fehlt dann doch die liebe zum detail. schade drum, potential ist da.

    • Qype User 123Bor…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    16.6.2012

    Leider kann ich mich meinen Vorschreibern nicht anschließen. Aufmerksam geworden durch einen Bericht in irgendeiner Zeitschrift hatten wir uns für den nächsten Darß-Urlaub vorgenommen, das Café Rosengarten mal aufzusuchen. Als erstes enttäuschte uns etwas die Lage, da man in dem zugegebenermaßen recht nett angelegten Garten doch dem Straßenlärm ausgesetzt ist und sich nicht so wirklich entspannen kann. Die Bedienung kam uns etwas verängstigt vor (bei allen Gästen), als wenn sie Angst hätte, etwas falsch zu machen. Um den Kuchen auszusuchen, mussten wir zur Kuchentheke und fanden den angebotenen Kuchen jeweils als ein mehr oder minder unglücklich aussehendes Stückchen auf einem Teller. (Jeder unserer hauseigenen Kuchen zuhause sah besser aus). Wir entschieden uns für den Pflaumenkuchen (kann man am wengsten falsch machen, dachten wir). Leider war der Pflaumenkuchen bei den Pflaumen eine einzige Matsche, wogegen die Streusel knochenhart waren und nach einem rauchenden (vielleicht nicht gereinigten) Backofen schmeckten. Der noch bestellte Mandelkuchen war auch entsprechend trocken, weil der Teig auch viel zu dick und die Mandeln doch sehr braun gebrannt waren ;-). Alles in allem war es nicht gerade erfolgreich und wir empfehlen dem Inhaber, doch noch etwas an der Qualität zu arbeiten.

Seite 1 von 1