Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    23.1.2013 Aktualisierter Beitrag
    2 Check-Ins hier

    Ich war am Wochenede mal wieder im Tabula Rasa und habe hier doch tatsächlich zum ersten Mal  gebruncht! Daher muss ich hier noch mal nen weiteren Beitrag schrieben!

    Die Auswahl vom Frühstücksangebot ist ausreichend, wenn auch nicht intergalaktisch groß. Hier kann man entweder aus drei verschiedenen Menüs wählen oder aber einzelne Dinge wie Käseteller, Rührei, Müsli, usw. bestellen. Ich hab mich für den gemischten Käseteller mit Müsli, Joghurt und frischen Früchten und nem Brotkorb mit Butter und Marmelade entschieden, für 7,90 Euro kann man hier absolut nicht meckern, zumal es noch leckeren Feigensenf zum Ziegenkäse gab. Genau nach meinem Geschmack. Auch sehr lecker & optisch abasolut ansprechend war das Rührei mit Avocado und Tomaten.

    Besonders ins Auge gefallen ist mir die Karte für Heißgetränke. Da gab es nämlich neben den üblichen Verdächtigen wie Chai Latte und heißen Holler eine "Warme Rosmarie" - Rosmarinzweig, Schuss Zitrone & Agavensirup für 3,-Euro. Hmmmm....

    Achso und getreu dem alternativen Konzept vom Tabula Rasa gibt es hier natürlich auch Sojamilch bzw. laktosefreie Milch für die Kaffeespezialitäten. Für mich ein weiterer Pluspunkt!

    Das krönende Highlight für einen ausgiebligen Brunch ist zweifelslos die süße Versuchung zum Abchluss. Die Auswahl an selbstgebackenen Kuchen ist im Tabula Rasa absolut opulent! Sehr zu empfehlen ist hier der Schoko und der Apfelkuchen! Einfach köstlich!

    Es gibt nicht wirklich viele Tische, also unbedingt reservieren, wenn man an einem Samstag oder Sonntag zum Brunchen vorbeikommen mag. Für große Gruppen ist das Tabula Rasa daher auch weniger geeignet. Im Sommer kann man aber vor dem Café einen schönes Plätzchen auf der Terasse ergattern! Aber auch hier sind die Tische eher klein und der Platz begrenzt.

    5.0 Sterne
    20.8.2012 Vorheriger Beitrag
    Wenn man auf Wohnungsfeiern ein klassicher "Küchenparty"-Mensch ist, dann dürfte einem das kleine… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    30.5.2010
    Erster Beitrag

    Wem, wie mir, die Aroma Bar manchmal etwas zuviel des Guten ist, der findet eine Ecke weiter im Tabula Rasa eine etwas unspektakulärere wennauch mindestens so liebevolle Einkehr.

    Essen, Kaffee, Kuchen und Tee sind wirklich vorzüglich hausgemacht und die Bewirtung ist herzlich, man fühlt sich wohl. Die warmen Speisen zeugen auch von einem gewissen Ideenreichtum, ohne sich dabei aus dem Fenster zu lehnen - man weiss, was man kann.

    Auf die unbeschriebene Tafel gelte es also zu schreiben: Kompliment!

  • 4.0 Sterne
    8.6.2010

    Direkt am Holzplatz im Glockenbachviertel liegt das gemütlich, kleine Café Tabula Rasa.
    Obwohl es sozusagen direkt neben dem szenigen Aroma liegt, hat man hier wesentlich mehr Ruhe als schräg gegenüber.
    Das Tabula Rasa hat nämlich keine große Straße vor sich, wo ständig Autos vorbeifahren, sondern nur einen kleinen Weg mit ein paar unbescholtenen Fußgängern, die ihres Weges gehen.

    Ihren Weg ist auch Magarete gegangen. Nachdem sie immer schon eine große Leidenschaft für das Kochen hatte, lag es nicht fern, das auch zum Beruf zu machen.
    Vor ein paar Jahren hat sie dann all ihren Mut gepackt und dieses liebevolle Café eröffnet.
    Mit tollen, kreativen Speisen (die auf einem kleinen Herd, direkt hinter der Bar zubereitet werden) lockt sie ihre Gäste an. Auf der Speisekarte stehen u.a. vegetarische Lasagne oder das unglaublich leckere Vollkornbrot mit Humus & Tunfisch.
    Und mittlerweile hat sich schon ein richtiges Stammpublikum gebildet, dass von den vielen Leckereien Magaretes gar nicht genug haben kann.

    Dazu kommt noch, das das Tabula Rasa ein Familienbetrieb ist. Neben der Chefin selbst, hilft auch noch ihre äußerst reizende Tochter mit, die neben dem Bedienen auch gelegentlich Nachhilfestunden an ihre kleinen Geschwister gibt.

    Ein wirklich freundlich, schöner Laden, den man unbedingt gesehen haben sollte.

  • 4.0 Sterne
    12.7.2010

    Das wichtigste ist auch hier wieder gesagt: Kann dann eben nur ebenso ein Kompliment für den leckeren Kuchen aussprechen.
    Im Winter drinnen sehr gemütlich und im Sommer kann man gemütlich an den kleinen Tichschen vor dem Laden einen Kaffee schlürfen.

    • Qype User chanta…
    • München, Bayern
    • 15 Freunde
    • 57 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.10.2008

    kleines Lokal für kleine Snacks zwischendurch. Preislich günstig.

  • 2.0 Sterne
    28.10.2010

    Naja... bin hier auf Empfehlung hingegangen.... Sehr unorganisierter Laden.... auch optisch....Essen so lala... war ok aber nichts Weltbewegendes.... langsames Personal... wusste über nichts bescheid und jede Frage wurde über 2 Personen an die Chefin weitergereicht... ebenso Ihre Antworten. Muss nicht nochmal sein. Schade...

    • Qype User drsn…
    • München, Bayern
    • 8 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.4.2006

    Direkt am lauschigen Holzplatz im Glockenbachviertel kocht Magarethe leckeres Gesundes wie für Freunde. Durch das Ambiente fühlt man sich wie im eigenen Wohnzimmer und wenn man Mittags einen Tisch in der Sonne unter den Bäumen ergattern kann, dann könnte man hier Stunden verbringen.

    • Qype User ulliy…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.11.2011

    Wir waren gestern zum Frühstück und obwohl das Cafe komplett voll war, ging es doch recht schnell. Die Bedienungen sind immer freundlich und das Essen köstlich. Als Frühstück hatten wir unter anderem die gemischte Platte mit verschiedenen Käse-, Wurst- und Brotsorten. Das alles war sehr lecker und nicht so Billigzeugs wie man es oft woanders bekommt. Auch zum Mittag- oder Abendessen waren wir schon öfters da und wurden nie enttäuscht. Manchmal hat man zwar etwas länger gewartet, aber das war es bisher immer wert. Kann das Cafe nur empfehlen!

    • Qype User cada…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.1.2012

    Eine echt tolle Entdeckung  klein aber fein. Das Essen war super lecker, der Service freundlich und die Preise mehr als fair. EIN GROßES LOB!

    • Qype User Magoli…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.7.2011

    Das Cafe ist klein und hat vielleicht auch Charme, aber leider ist das Personal sehr langsam und viel zu locker dem Gast gegenüber, ausserdem wirkte die Chefin unheimlich gestreßt! Das Essen war lecker, macht aber die mangelnde Kentnisse gerade über Wein auch nicht wet

    Martina H.
    Kommentar von Martina H. von Cafe Tabula Rasa
    Geschäftsinhaber
    11.12.2013 Liebe Gäste,
    Yelp wendet seit der Zusammenlegung mit Qype einen neuen Filter an, der manche Beiträge…
    Weiterlesen
Seite 1 von 1