Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    21.5.2014

    Nettes Thairestaurant
    in einer Nebenstraße der Yorkstraße.
    Dezente Eenrichtung.

    + Nettes und freundliches Personal

    + Essen schmeckt sehr lecker und zum glück nicht (eingedeutscht)

    + Preise sind normal

    + Biergarten unter Bäumen

    + Öffnet in der Woche ab 17:00 Uhr

    Volle Punktzahl. Gerne wieder :-)

  • 5.0 Sterne
    7.8.2013 Aktualisierter Beitrag
    Aufgelistet in Asiatische Lokale Berlin

    Räumlichkeiten
    ----------------------
    Wer ein kitschiges Thai-Flair erwartet wird hier definitiv überrascht, denn das Lokal wirkt innen sehr dunkel, obwohl die Wände in goldener Wandfarbe sind und geschmückt werden von vielen Bildern. Es gibt einen separaten Raucherbereich und eine große fast biergartenähnliche Terrasse, welche mit Polsterbänken ausgestattet ist.
    0,5/1

    Service
    ----------
    Der Service ist sehr freundlich und bemüht, auch bei vollem Restaurant schnellstmöglich zu arbeiten und niemanden zu vergessen. Sonderwünsche stellen kein Problem dar und werden auch erfüllt.
    1/1

    Essen und Trinken
    --------------------------
    Die Karte bietet neben einer großen Auswahl an thailändischen Essen auch bayrische Biergartenspezialitäten an. Ein sehr lustiger Mix, was aber bei den sommerlichen Temperaturen doch recht verlockend klingt.
    Die Thai-Gerichte werden mit verschiedenen Fleischsorten oder vegetarisch angeboten. Es gibt auch Feuertöpfe für zwei Personen oder thailändischen Nachtisch wie Thai-Pancakes.
    Die Gerichte sind sehr reichhaltig und werden liebevoll serviert (Reis wird in Schmetterlingsform angerichtet, Gemüse wird kunstvoll geschnitten). Geschmacklich ist nichts auszusetzen und die Möglichkeit zum Nachwürzen wird gewährleistet.
    Auch die Getränkekarte geht über bayrische Bierspezialitäten hinaus: So gibt es Wein, thailändisches Bier, Longdrinks, Softdrinks etc.
    2/2

    Preis- und Leistungsverhältnis
    ------------------------------------------
    Das Essen ist aufgrund seiner großen Portionen preislich und geschmacklich vollkommen in Ordnung und bewegt sich je nach Auswahl zwischen 7,80 und 10,40Euro bei den thailändischen Hauptgerichten. Die Biergartenspezialitäten sind natürlich wesentlich preisgünstiger, aber auch eher als Snacks gedacht (zwischen 1,30 und 6,90Euro). Cocktails bewegen sind um die sieben Euro.
    1/1

    Fazit
    ------
    Wirklich ein sehr nettes Lokal mit interessanter Küchen-Kombination, welche aber durchaus überzeugt. Netter Service - sehr lecker: gerne wieder!

    5.0 Sterne
    30.4.2012 Vorheriger Beitrag
    Räumlichkeiten
    Wer ein kitschiges Thai-Flair erwartet wird hier definitiv überrascht, denn das Lokal…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    14.10.2013

    Endlich mal richtig scharf und lecker. Perfekte Cocktails! Komme auf jeden Fall wieder!

  • 1.0 Sterne
    9.8.2013

    leider überhaupt nicht angetan. Ok man sitzt ganz nett draussen, kein Verkehr, die Bedienung ist auch ok, aber das Essen, nein danke. Die Suppe war aus der Dose, ein bisschen aufgefrischt, auch das andere Essen war nicht überzeugend und nicht frisch. Die Guacamole kam auch aus der Dose und dabei gibt es frische Avocados galore auf dem Türkenmarkt, gerade am Freitag. Fazit, nicht noch einmal. tut mir leid, aber die Begeisterung kann ich nicht teilen. Im Chai hing ein Teebeutel. Geht gar nicht.

  • 4.0 Sterne
    13.7.2010
    Erster Beitrag

    Mein Lieblings Bay-Thai: bayrisch/thailändische Küche mit angenehmer Stimmung und stets netter, flinker Bedienung. Der schattige, kleine Garten ist, obwohl immer gut besucht, ein ruhiger Treffpunkt für einen heißen Sommerabend. Das Speisenangebot ist nicht nur gastfreundlich kalkuliert, sondern bringt Gutes für jeden Geschmack. Darunter auch viele kleine Speisen, was besonders im Sommer sehr angenehm ist. Die Weine sind allesamt gut trinkbar und werden zu zivilen Preisen ausgeschenkt.
    Kleiner Wunsch für die Zukunft: das Bier vielleicht einen Tick kälter, dann gibts den 5. Stern!

    • Qype User Pachan…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.8.2010

    Carabao, ich das beste Thai Restaurant in berlin!

    Das essen ist fantastisch, frisch und reichlich zubereitet!

    Hier kommt nur das beste auf den Tisch! Meine Empfehlung!

  • 5.0 Sterne
    2.1.2011

    Ohne große Umschweife: Großartig und absolut empfehlenswert! Die Mischung aus bayrisch und thailandisch ist sicher ungewöhnlich, kann aber voll überzeugen.

    Die Gerichte sind eine geschmackliche Offenbarung, die Präsentation lässt nichts zu wünschen übrig und die Portionen sind reichlich. Mein Tipp: Erst eine Sauerscharf-Suppe (die beste Berlins!!), dann eins der vielen Hauptgerichte, und zum Schluß Thai-Pancakes mit Banane und Eis. Wer dann nicht im siebten Himmel ist, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Der Service im Carabao ist nett und zuvorkommend, dabei aber unverkrampft und locker. Der Chef ist ein echtes Original - wenn Ihr Zeit habt, plauscht mal ne Runde mit ihm. Das Ambiente ist eigen, aber geschmackvoll und versprüht Charme. Als einzigen Minuspunkt könnte man nennen, dass es gerade im Winter manchmal etwas kühl ist.

  • 5.0 Sterne
    9.7.2013

    Toller Thai mit 2 Besonderheiten. Einer schönen großen Terrasse unter Bäumen, und es gibt bayerische Spezialitäten zusätzlich zur Thaikarte. Quasi ein Thai mit Biergarten. Das Essen schmeckt sehr gut, und ist liebevoll auf dem Teller dekoriert. Die Bedienung ist schnell und freundlich, und sieht aus wie ein bayerischer Aussteiger(Chef ?)! Ach ja, noch ein Grund: Es gibt vernünftiges Bier, unter Anderem Unertel!!!! Alles kalt, lecker, mit vernünftiger Kohlensäure! Das ist bei Thais meist nicht der Fall.

    • Qype User Mondka…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 318 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.8.2006

    Original thailändisches Essen gibt es in Thailand - und im Carabao. Möglich ist das, weil die Köchin aus Thailand stammt und sich noch nicht (und hoffentlich auch in Zukunft nicht) an deutsche Ess- und Würzgewohnheiten angepasst hat. Scharf ist im Carabao auch scharf. Aber auch, wer schon bei dem Gedanken an Chilis Tränen in den Augen stehen hat, wird im Carabao satt. Auf der Karte finden sich auch noch Tapas, bayrische Spezialitäten und Baguettes - habe ich allerdings alles nicht probiert, das Thailändische war immer zu verführerisch.

    Mit einem Asia-Imbiss hat das Carabao nichts zu tun. Drinnen ist das Restaurant schlicht und schön eingerichtet, draußen lockt ein Mini-Biergarten zwar an der Straße, aber mit Bäumen, so dass es auch Spaß macht, nach dem Essen noch ein wenig sitzen zu bleiben und was zu trinken.

  • 4.0 Sterne
    25.4.2012

    Wir waren vor einem Konzert dort. Ich hatte mir vorher die Bewertungen angeschaut und auf Verdacht einen Tisch reserviert.
    Das Ambiente war beim ersten Eindruck etwas dunkel und unpassend aber als wir Platz genommen hatten, wurden wir vom aufmerksamen Personal und wirklich gutem Essen und Wein überzeugt.
    Zudem ist das Preis-/Leistungsverhältnis absolut top.
    Man kann auch schön rustikal draussen sitzen, ist zwar an der Strasse aber es herrscht wenig Verkehr (Einbahnstraße).
    Immer wieder gern !!!

    • Qype User elisz…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2009

    ich bin gerne zu Gast im Carabao.
    Draußen ist es schön zu sitzen, die Weine sind gut und zu jedem Wein bekomme ich ungefragt ein Leitungswasser dazu.
    Ja. und dann gibt es dort den leckersten Eierlikör,den ich je getrunken habe.
    Elisza

    • Qype User irgetn…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.5.2013

    Schöne Terrasse klasse Biere witzige Mischung beim Essen und im Publikum. Essen lekker und ordentliche Portionen. Alles entspannt

    • Qype User ruthi2…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.3.2013

    Ich kann die Begeisterung hier nicht ganz teilen, die Mischung aus Thai- Speisekarte und bayrischen Gerichten finde ich etwas merkwürdig.
    Wir waren am 02.03.2013 zum Abendessen hier und bestellten als Vorspeise 2 Satespieße mit Erdnusssauce , als Hauptgericht 2 mal Huhn mit Kokosnussmilch, Galgantwurzel, Zitronengras und Koriander.
    Die Bestellung kam zügig, die Satespieße konnten überzeugen.Der Reis war in Form eines Schmetterlings niedlich angerichtet. Das Fleisch in der Soße in einem extra Topf mit Porzellanlöffel. Leider war die Kokosnussmilch völlig flüssig, kein bisschen als Sauce angedickt, die Galgantwurzel schmeckt sehr extrem nach Parfum. Mit 7,20EUR natürlich auch ein sehr günstiges Gericht. Die Biere kühl und gut gezapft.
    Befremdlich die Musikauswahl: Schlager, Country, Klassik in wilder Mischung.
    Kellner bemüht, wirkte aber nicht wirklich motiviert.
    Die Einrichtung rustikal und dunkel, im hinteren Bereich asiatische Deko, an den Wänden eine Art Bambustapete und viele Bilder von Thailändern im Alltag.
    Ich muss nicht unbedingt wieder hierher.

  • 5.0 Sterne
    8.8.2011

    Das Carabao ist ein absoluter Geheimtipp! Es liegt versteckt in einer kleinen Seitenstraße hinter dem Yorckschlösschen in Kreuzberg.
    Hier gibt es wirklich exzellente Thai-Küche und als kleine Überraschung auch eine kleine Süddeutsche Speisekarte. Das Süddeutsche Essen ist ebenfalls gut aber das bekommt man auch woanders, allerdings empfehle ich  wenn man schonmal hier ist  unbedingt auch ein Thai-Gericht zu bestellen, denn besonders was die thailändischen Gerichte angeht kann ich nur sagen, dass es eine der besten Adressen in Berlin ist.
    Empfehlen kann ich persönlich vor allem alle Lab Gerichte mit fein gehacktem Fleisch, gestoßenem Reis, diversen Kräutern, Zitrone und Chili. Erstens ist es eine absolute Spezialität die man auch nicht überall auf den Speisekarten findet und zweitens ist es hier unglaublich lecker!
    Ebenfalls kann ich aus eigener Erfahrung auch die Thai-Sauerscharfsuppe empfehlen. Außerdem gibt's oft auch interessantes auf der wechselnden Wochenkarte  z.B. auch Thailändische Gerichte mit Spargel.
    Die Preise sind für die Qualität der Gerichte ebenfalls sehr fair. Die meisten Gerichte liegen zwischen 7  11 EUR.
    Wer nicht so gut mit scharfem Essen klarkommt kann seine Bestellung auf Nachfrage auch entschärfen lassen bzw. wer original Thai-Schärfe zu schätzen weiß bekommt diese natürlich auch. Ansonsten steht auch auf der Karte wenn ein Gericht von Hause aus etwas schärfer ist. Wer insowiet aber generell empfindlich ist sollte auf jeden Fall immer vorher nachfragen bzw. bescheidsagen.
    Das Ambiente im Carabao ist etwas dunkel aber sehr gemütlich. Einen Raucherbereich gibt's auch  gerade frisch renoviert. Für die warmen Sommertage bietet sich die große Holz-Terrasse an die sich im Schatten großer Bäume vor dem Laden befindet.
    Der Service ist meist schnell und immer freundlich und sehr familiär. Auch wenn mal Kleinigkeiten schiefgehen fühlt man sich hier immer sehr gut aufgehoben. Egal ob in kleiner oder grösserer Runde hatten wir hier immer eine gute und vor allem leckere Zeit und einen Platz findet man meist sogar auch spontan immer noch.
    Wer also auf gute Thai-Küche steht, sollte unbedingt einmal im Carabao vorbeischauen!

  • 5.0 Sterne
    1.9.2011

    Tolles Gaeng Massaman (Moslem-Curry) für knappe 8 Euro, dazu ne Cola und als Vorspeise eine Brezn mit Butter. Das erste Restaurant mit gemischt bayerisch/thailändischer Karte. Aufmerksamer Service, sauberes Ambiente und schöner Biergarten. Jederzeit wieder!

  • 3.0 Sterne
    3.3.2013

    Die Einrichtung ist nett, die Bedienung war mittelmäßig gelaunt. Die Gerichte sind super nett angerichtet und schmecken sehr gut, sind aber  und deswegen gibt es nur 3 Sterne  völlig versalzen gewesen. Schade. Sonst war alles top.

    • Qype User thomas…
    • Berlin
    • 40 Freunde
    • 83 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.1.2007

    Überraschend vor allem: Nirgednwo in Berlin dürfte es Thaiessen und Weißwurst geben. Und außerdem treffen sich hier bisweilen engagierte Berliner Journalisten.

  • 5.0 Sterne
    1.7.2011

    Sind gerne öfter hier. Die Lage ist hervorragend. Noch besser ist aber das Essen. Atmosphäre ist gemütlich und freundlich. Klare Empfehlung!

    • Qype User vast26…
    • Traunstein, Bayern
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.12.2012

    Mmh, ich fand es eher durchschnittlich Oder waren meine Erwartungen aufgrund der anderen Kritiken so hoch?

    • Qype User Berhan…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.2.2012

    Saubere Tische, freundlicher Service, leckeres Essen, ebensolche Getränke, dazu bezahlbar, was will der Mensch mehr?
    Fünf Sterne nur deswegen nicht, weil der stark frequentierte Raucherraum manchmal in den Gastraum müffelt.

    • Qype User Nonmec…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.5.2012

    Sehr zufrieden: Leckeres Essen, gutes Angebot an Bier und nette Bedienung.

    • Qype User agl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.6.2009

    Etwas komsich ist die Mischung zwischen thai, mexikanisch, bayrisch und elsässisch ja schon - aber die Bedienung ist sehr freundlich, das Essen kommt schnell und der Biergarten ist sowieso super. Etwas gestört hat mich die Thai-Suppe in einer Suppentasse, aber das ändert natürlich nichts am Geschmack. Alles in einem- sehr chillig ;)

Seite 1 von 1