Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User highfi…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.5.2009

    Ich liebe es!
    Wer das für St. Georg typische multikulturelle, bunte Publikum mag und familiäre Atmosphäre zu schätzen weiß, ist hier genau richtig!
    Mein Tip: das Caravela Frühstück. 1 Tosta-Mista (Käse Schinken Toast überbacken) 1 Galaho (Milchkaffee) und ein frischgepresster O-Saft für 4,90EUR.
    Viele Stammgäste aus der Nachbarschaft und nettes Personal.
    Leider sind die Natas (kleine Vanillekuchen) häufig schon früh ausverkauft!
    Hier tankt man mediterrane Atmosphäre und trinkt leckeren Galaho für nur 1,80 EUR.
    Hingehen!

    • Qype User missha…
    • Hamburg
    • 242 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.2.2007

    Mittlerweile eine Institution... daher habe auch ich mich daran gewoehnt, mir hier einen Galao und ein vanilletoertchen zu holen. Im Sommer kann man 'gemuetlich' auf dem engen Buergersteig an der vielbefahrenen Strasse sitzen....:)
    Was aber niemanden abhaelt. Immer gut besucht.

    • Qype User seelen…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 126 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.1.2008

    Sehr nettes und oftmals sehr volles Cafe in der Lange Reihe.

    Wenn ich meine Natas-Sucht befriedigen will, dann gerne hier. Man wir immer sehr nett bedient!

    • Qype User Taline…
    • Hamburg
    • 23 Freunde
    • 72 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.5.2009

    Leckeres Frühstück und auch sonst ein toller Backshop. Hätte ich doch bloß schon davon gewusst, als ich noch in der Langen Reihe gearbeitet habe! Die Preise sind in Ordnung und die Bedienung war sehr freundlich und auch kompetent, bei jeder Nachfrage zu den Teilen wurde aufgezählt was alles darin ist.

    Die Sitzplätze drinnen sind nicht ganz so gemütlich, draußen in der Sonne vermutlich dagegen sehr.

    • Qype User Little…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 102 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.10.2008

    Ein Kaffee und etwas Entspannung.

    Leider hat der neue Laden nicht annähernd soviel Flair wie der Alte, aber der Service und die Qualität sind weiterhin gut. Hier findet man u.a. leckeres Gebäck zur Kaffeezeit und gute Sitzgelegenheiten in der Sonne oder im Schatten.

    • Qype User gramzo…
    • Heidelberg, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.4.2011

    Jeder längere Halt am Hamburger Hauptbahnhof wird von mir für eine kleine Pause im Caravela mit Espresso und Törtchen genutzt. So konnte ich den letzten Streik bei der Bahn auch als Bahnkunde sehr gut nutzen.
    Es gibt hier stets ein Lächeln vom sehr freundlichen Servicepersonal und der Espresso schmeckt traumhaft, Hamburg verbinde ich immer mit dem Caravela auf der lange Reihe. ;-)

    • Qype User ideleg…
    • Großhansdorf, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.4.2009

    Zur Qualität des CARAVELAs brauche ich gar nicht so viel palavern..-lediglich anfügen möchte ich bloß mal den Umstand, dass ich schon seit etlichen Jahren Sonntags immer im CARAVELA frühstücke --- ...nebenbei wohne ja ca. 25 KM entfernt..-)

    NOCH FRAGEN..?

    Meine (Liefer-/bring-)Arbeit ist unmittelbar mit CARAVELA(=Backwarenabholung von Backstube/Billbrook+Abholung-/+Lieferung für
    "SINTRA & CALIGO"/Ahrensburg)verbunden--
    Vielleicht geniesse ich deshalb ja dort-Sonntags-immer 200%igen Service!
    Allen negativen Äusserungenhier
    "bürgerliche Standpunkte" als prinzipielle Basis definierten....-),

  • 3.0 Sterne
    31.5.2012

    Nettes Lokal mit guter Auswahl  aber etwas schleppendem Service. Nach 15min im Grill war mein Brot doch etwas trocken. Hätte ich nicht nachgefragt, wäre es wohl verdampft. Der Kaffee ist gut, die Lage in der Langen Reihe ebenso. Es gibt zahlreiche Außenplätze.

  • 4.0 Sterne
    18.11.2012

    Caravela kenne ich schon seit 12 Jahren, wenn auch nicht länger. In dieser Zeit war der Laden mal gut, mal weniger, doch eine Konstante war doch die ganze Zeit da: Mit Abstand der beste und leckerste galao in der ganzen Stadt! Ich weiß nicht wirklich, was den galao hier so toll macht, aber hier schmeckt er am besten. Er ist lecker, aromatisch, kräftig, aber nie zu stark, sehr cremig, und wenn die netten Kellnerinnen noch den richtigen Tag erwischen und noch den richtigen Milchschaum machen, ist er eben perfekt! Und das seit Jahren.
    Ich komme hierher sehr gerne. Wenn es nach mir ginge, wäre ich öfter hier, als jetzt der Fall ist, aber die Liebe mag keine Routine, so dass mich der Weg mit meinem Schatz auch immer wieder woanders verschlägt. Trotzdem bin ich immer wieder hier  gerne mal alleine, in der Mittagspause oder im Sommer, oder aber zu zweit, in diversen Konstelationen. Man kann sowohl draußen, als auch drin gut sitzen.
    Die Kellnerinnen sind wieder sehr nett, nachdem sie zeitlang (vor ein paar Jahren) teilweise recht unterkühlt waten (um nicht zu sagen: meistens schlecht gelaunt). In dieser Zeit war Caravela nicht nur das nette portugiesische Café an der Langen Reihe und Publikumsliebling mit zahlreichen Stammgästen, sondern auch ein Lokal in der Bahnhofsnähe mit ständigem Publikumswechsel. Dies hatte sowohl Vor-, als auch Nachteile. Es war teilweise recht schön, diese bunte Mischung aus Portugiesen, Arabern, Polen, Italienern, Schwulen aus der Nachbarschaft, älteren Herren mit Zeitung oder schönen Frauen aus Lateinamerika, doch der ständige Wechsel trug auch in gewisser Weise zur Unruhe im Laden und dem ständigen Drängen an der Theke bei, was sich vermutlich auch auf die Laune der ständig wechselnden Kellnerinnen geäußert hat.
    Heute ist es wieder etwas besser, nachdem die Preise etwas angehoben sind und nicht mehr das Niveau eines Vorstadtcafés haben. Okay, galao kostet mit 2EUR doch etwas mehr als in der Schanze, allerdings ist er auch etwas günstiger als der Milchkaffe ein paar Häuser weiter z.B. im Café Gnosa oder im Kyti Voo. Pastais de nata mit 1EUR oder eclaire mit 1.20EUR kosten genauso wie in der Schanze, mit dem Unterschied, dass man hier, neben den klassischen natas oder anderen portugiesischen Süßigkeiten auch Torten bestellen kann  in der guten, alten südeuropäischen Art: mit ganz viel Zucker, vielen Kalorien und gaaaanz viel Dekoration. Für die bunten Kindergeburtstage eigentlich in Traum!
    Was man hier noch gut empfehlen kann, ist auch das Frühstücksangebot, mit 6EUR noch relativ erschwinglich. Das Frühstück besteht aus einem galao, einem Glas sehr leckeren frisch gepressten Orangensaftes und dem getoasteten Croissant oder Brötchen  mit Käse oder Käse&Schninken. Meistens kann man damit nichts Falsches machen. Ich habe hier auch Bacalhao-Kroketten probiert  sehr zu empfehlen, aber auch eine Art portugiesischen Omeletts mit Gemüse, das in all den Jahren recht variable Qualität hatte.
    Noch nicht habe ich hier den Wein probiert, der mit dem Preis zwischen 2.50 und 4EUR pro Glas noch relativ günstig ist, doch wenn man sich die Clique anschaut, die hier fast tagtäglich  und das seit Jahren! - ihre zwei-drei Glässchen in fröhlicher Runde trinkt, hat man den Eindruck, dass es ihnen gut schmeckt. Zumindest sind sie nach gewisser Zeit immer gut drauf, prosten sich zu und nennen sich untereinander vertraut Schatzi grins
    Doch, Spaß beiseite: Caravela ist gut, und schön, dass es diesen netten Laden gerade an der Langen Reihe gibt. Er gibt dieser bunten Nachbarschaft einen schönen mediterranen Flair und macht sie nach seiner Art so farbenfroh und lebenswert.

    • Qype User DKHamb…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.2.2007

    Sehr empfehlenswert... netter Laden in meiner Nachbarschaft. Preis Leistung absolut in Ordnung! Lecker Süssigkeiten wie "nadda" Blätterteigtasche mit süsser Eifüllung und natürlich der Galao. ACHTUNG! Verbrennungsgefahr bei coffee to go!!! HOT! Bedienung ist ebenfalls sehr nett. Die belegten Baguettes sind meiner Meinung nach ein wenig zu trocken und man musst die morgens wirklich "runterwürgen"... eine Sauce oder Magarine / Butter / Streichkäse könnte nicht schaden.

    • Qype User dj_pla…
    • Hamburg
    • 50 Freunde
    • 68 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.12.2008

    Ganz netter Ort, um sich in Hauptbahnhofnähe schnell auf 'nen guten Kaffee zu treffen. Aber auch nicht ganz nah am Bahnhof und auch nicht so richtig gemütlich. Aber mit nettem Service, günstigen Preisen und dem üblichen Speiseangebot.

    • Qype User alt…
    • Hamburg
    • 30 Freunde
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.4.2006

    Einer meiner Lieblings-Portugiesen. Oder auch wahlweise das Schwester-Café in den Colonnaden.

    • Qype User Martin…
    • Hamburg
    • 32 Freunde
    • 81 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.4.2006

    Dieser kleine Portugiese liegt nicht weit von unserem Büro entfernt. Sein Hauptvorzug ist, dass er günstig ist. Die Bedienung ist auch nett. Davon abgesehen, aber bietet dieser kleine Portugiese weder eine besondere Ambiente noch besonders leckere Teilchen. Es geht definitiv besser. In dieser Ecke von Hamburg aber ist er alternativlos.

    • Qype User willia…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 32 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.11.2009

    Sehr nettes Café um Nachmittags seinen Galao zu trinken und seinen Nata zu geniessen! und auch der Rosé ist günstig und lecker. Ab und an leider etwas voll und man bekommt keinen Platz! Aber dafür kann das Café ja nichts! Und die Bedienung ist super nett!!! Immer wieder gerne!

    • Qype User smos24…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 22 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.1.2011

    Bodenständiger Portugiese mit lecker Snacks und essen nette zu vorkommende Bedienung allerdings gestandene preise, so zahlt man für ein Tee 1,20.- ist Vllt mit dem Standort zu recht fertigen. Ein weiterer Punkt der für das Caravela spricht sind die vielen portugiesen die dort regelmäßig in den Tag strarten oder den tag beenden.

    • Qype User newman…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2010

    Immer wieder gerne,
    Ein Galao und ein leckeres Toast.

    Ich wechsele immer zwischen Caravela und Vagueira, beide sind sehr gut und unterscheiden sich ein wenig bei der Zubereitungsart des Toasts deshalb kann man wirklich sehr gut zu beiden gehen! Im Caravela gibt es auch eine Riesenauswahl an süßen Verführungen und die Torten sind erstklassig - deshalb auch einen Punkt mehr als beim Vag.

    Und draussen sitzen bei guten Wetter macht auch Spaß.

    Team ist auch sehr nett!

    • Qype User Luch…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.10.2009

    einer meiner Lieblings-cafe mit riesen Portugiesichekuchen, das ambient sehr familiar, und die Kellner sind alle sehr net.

    • Qype User benfic…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    24.7.2007

    Leider bin ich erst in den letzten Tagen meines Hamburg-Aufenthalts auf das Caravela (Lange Reihe) gestoßen. Wirklich schade! Mir gefiel dieses Café mit seinem portugiesischen Charme außerordentlich gut. Es ist ein Kleinlissabon, und es macht Vernügen, dort ein kühles Sagres-Bier zu schlürfen. Meine nächste Hamburg-Visite führt mich noch vor der Reeperbahn ganz bestimmt ins Caravela!

    • Qype User Marko7…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    17.5.2009

    Gehe seit einigen Jahren immer wieder gern ins Caravela auf der Langen Reihe. Kuchen und Kaffee sind gut und die Preise sind in Ordnung. Leider war mein letzer Besuch sehr enttäuschend. Musik war viel zu laut und eine schreiende (hörte man schon auf der Straße), unhöfliche und völlig überdrehte Bedienung. Fühlte mich in diesem Cafe leider nicht mehr wohl und werder da so schnell nicht mehr hingeh'n.

    • Qype User äbbelw…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.5.2011

    Volle Punktzahl für Portugal in Hamburg. Was die Familie Ramos hier über die Theke bringt ist schönste Portugiesische Backware. Immer gut für den Kaffe zwischendurch.

Seite 1 von 1