Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    15.9.2012

    Ein wunderschöner See, der vieles bietet. Prien selbst, na ja, nicht unbedingt mit kultureller Finesse bestückt.
    Aber die Landschaft am und um den See, die Berge in Blickweite, machen den See wahnsinnig attraktiv.
    Und wer zur Fraueninsel rüberfährt, hat gleich die nächste Sehenswürdigkeit im Gepäck.
    Lohnt sich auf jeden Fall, mal dort gewesen zu sein.

  • 5.0 Sterne
    27.10.2013
    5 Check-Ins hier

    Was gibt es den zum bayerischen Meer zu sagen? Es ist ein wunderbarer Fleck auf der Landkarte. Einer von vielen in Bayern. Die Umgebung des Sees lädt zum Klettern, Schwimmen, Fahrradfahren, Skifahren ein. Ein perfektes Naherholungsgebiet. Lohnenswert sind in jedem Fall ein Besuch von Herrenchiemsee und der Weihnachtsmarkt auf der Insel Frauenchiemsee.
    Jeder der schon mal via A8 München-Salzburg in den Süden gefahren ist, kommt am Chiemsee vorbei. Diejenigen, die sich bisher nicht dazu durchringen konnten in Bernau abzufahren und eine Rast am See einzulegen, sollten diese Vorgehensweise dringend überdenken! Ihr werdet es nicht bereuen!!

    • Qype User Hallel…
    • Hamburg
    • 518 Freunde
    • 453 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.5.2010

    Dass der einst idyllische Flecken am Westufer des Chiemsees vor allem im Sommer von Touristenmassen fast erdrückt wird, liegt wohl in erster Linie am reichhaltigen Wassersport- und Freizeitangebot.

    Beliebte Attraktionen sind die Chiemseerundfahrt (wenn man Glück hat, mit dem nostalgischen Schaufelraddampfer) und eine vergnügliche Fahrt mit einer der ältesten Schmalspurbahnen Deutschlands vom Bahnhof zum Seehafen Stock!

    Bemerkenswert sind natürlich auch die Herreninsel und die romantische Fraueninsel!

    Ist zwar schon eine Weile her seit ich dort war, aber es war sehr schön!

    • Qype User Chiemg…
    • Prien am Chiemsee, Bayern
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2008

    Radfahren, Baden, gutes Essen, einen schönen Tag oder einen ganzen Urlaub verbringen - dafür ist der Chiemsee allemal geeignet.
    Besonders empfehlenswert ist die Nordseite des Sees. Keine störende Autobahn, wie im Süden, kleine, nicht überfüllte Badebuchten und ein wunderschöner Blick über den See, die Inseln und die Berge - was will man mehr.

    • Qype User Rolf_7…
    • Ense, Nordrhein-Westfalen
    • 252 Freunde
    • 574 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.8.2007

    Unsere Bayerntour ging weiter und wo fuhren wir zuerst hin? Klar, an das wunderschöne Bayrische Meer, den größten Bayernsee, den Chiemsee.
    Es war abends, wir parkten in Prien am Hafen. Großer Parkplatz, 1 Euro und Du hast alle Zeit der Welt.
    Da ja alle meine Vorredner und Schriftsteller diesen herrlichen See schon ausführlich beschrieben haben, erzähle ich Euch einfach meine Eindrücke bei Nacht.
    Du gehst vom Parkplatz an den Schiffen vorbei zur alten Eisenbahn, die dort Nachts geparkt ist: Prien-Stock
    ( Hinweis: Schöner Trip mit der Bahn bei Tage ).
    Beim Leopold gehst Du über die Brücke, um das Leopold in Richtung Promenade, vorbei am SCHILLER mit seinem schönen Biergarten und den stets dort anzutreffenden Touris und dann an die kleine Uferpromenade.
    Es ist nachts, nicht wundern, es sind trotzdem oder gerade deswegen, viele Paare unterwegs. Aber es stehen ja auch genügend Bänke zur Verfügung.
    Dann setzt man sich möglichst weit raus auf eine Bank und......
    beginnt zuerst das Ufer mit dem Hafen und den vielen Lichtern abzusuchen.
    Man schaut die Promenade entlang, schön beleuchtet, dann
    schaut man über den silbrig scheinenden See, nimmt alles mit den Augen auf. Man bemerkt Ausflugsschiffe, die eine Nachtfahrt
    unternehmen, nimmt Konturen wahr und hört dann plötzlich
    "Only you" von der Seebühne in Seebruck herüberschallen.
    Der See und die Chiemgauer Berge geben den Gesang doppelt gut wieder.
    Jetzt schließt Du die Augen und läßt Dich auf diesen herrlichen Platz ein, des Tages Arbeit fällt ab, Du kommst zur Ruhe,
    Du genießt hier bei völliger Dunkelheit, unterbrochen von den Hafenlichtern, einfach den Chiemsee einmal anders.
    Seht Ihr mich, dort auf der Bank? Setzt Euch einfach zu mir.

    • Qype User wogehm…
    • Klagenfurt, Österreich
    • 66 Freunde
    • 222 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.4.2012

    Direkt vor der Haustür Münchens gelegen, bietet der Chiemsee mit seinem umfangreichen Freizeitangebot eine willkommene Abwechslung zur Stadt.

  • 5.0 Sterne
    24.7.2012
    Erster Beitrag

    Für mich einer der schönsten Orte in Deutschland, hier fehlt nur der DOM (diese Kölner). Nein Spass bei Seite, ich liebe es am See zu sitzen und die Weite zu genießen. Hier komme ich zur Ruhe.
    Insbesondere liebe ich Prien..wo ich mich fast schon zu Hause fühle.

    • Qype User bianca…
    • Wachtendonk, Nordrhein-Westfalen
    • 87 Freunde
    • 31 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.11.2007

    In diesem Jahr wurde ein lang ersehnter Traum für mich wahr. Einmal Urlaub am Chiemsee! Wie oft waren wir auf der Fahrt nach Italien an diesem See vorbeigefahren. Wenn man Richtung Salzburg fährt, so taucht er hinter einem Wald ganz plötzlich auf der linken Seite der Autobahn auf - traumhaft schön. Zurückkommend aus Richtung Salzburg machten wir immer halt an einer Raststätte, die direkt am See liegt und bewunderten den wunderschönen Ausblick. Nun war es soweit. Mit unserem Wohnmobil machten wir uns auf, endlich mal an diesem See 'stehen' zu bleiben und die Landschaft zu genießen. Wir hatten schon vorher geschaut, wo man mit dem WoMo anhalten könnte und entdeckten den Campingplatz Harras, direkt am See. Zu diesem Campingplatz werde ich noch gesondert schreiben. Wir hatten riesiges Glück und konnten uns so ca. zwei Meter vom See stellen. Das Wetter war wunderschön und so wurden auch gleich die Liegen und der Tisch ausgepackt. Wir setzten uns hin und genossen diesen herrlichen Blick über den See auf die Alpen und die Kampenwand (die gehört natürlich auch zu den Alpen, aber ist halt noch etwas Besonderes). Nun waren wir endlich da - es war einfach herrlich und ich genoss diese herrliche, saubere Luft. Tief einatmen und spüren, wie diese Luft dich volltankt mit Energie. Wir machten wunderschöne Spaziergänge, hinein in das Moor. Wenn du drin bist, ist der Rest der Welt wie verschluckt - es wird still trotz der nahen Autobahn. Neben dir gluckert es ein wenig und hin und wieder fliegt ein Vogel neben dir auf. Das ist Entspannung pur! Abends sitzen wir wieder am Wasser und schauen auf ein kleines Fischerboot, sehen wie die am kleinen Hafen geankerten Boote im Wind schaukeln und hören das leise bim - bim - bim der schaukelnden Maste. Vor uns steigt ein Schwan aus dem Wasser. Majestätisch stolziert er an uns vorbei und zeigt uns, wer hier der Herr ist. Dann beginnt die Dämmerung und wie durch einen Zauber tauchen die Alpengipfel in ein himmlisches Rosa. Wie lang hab ich kein Alpenglühen gesehen! Ich krieg jetzt noch Gänsehaut, wenn ich dran denke. Dann wird es Nacht und wir gehen schlafen. Mitten in der Nacht werde ich wach durch heftigen Wind. Ich schau aus dem Fenster und sehe, dass das Wasser fast bis zu unserem WoMo gestiegen ist. Ihr könnt Euch denken, dass ich da nicht mehr viel geschlafen habe. Alle halbe Stunde hab ich rausgeschaut, ob wir schon im Wasser stehen - begleitet von einem Lachen meines Partners, der sich über meine Sorge köstlich amüsiert.. Am nächsten Morgen ist wieder alles wie weggeblasen und der Tag lädt zum nächsten Spaziergang ein. Nach ein paar wunderbaren Tagen verlassen wir den Chiemsee und fahren zu unsrem nächsten Ziel.

    • Qype User Anhosc…
    • Schwalmtal, Hessen
    • 2 Freunde
    • 68 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.11.2008

    Der Chiemsee ist echt wunderschön, wir machen dorthin auch jedesmal einen Ausflug, wenn wir in Bayern sind. Uns gefällt auch die grosse Schiffstour über den See am besten. Erst schön auf die beiden Inseln (Herrenchiemsee und Fraueninsel) und diese erkunden, und danach gemütlich noch über den See schippern und einfach die Seele baumeln lassen und die Aussicht geniessen.

Seite 1 von 1