Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 4.0 Sterne
    2.11.2010

    Einer der wenigen Clubs, der sich noch wacker schlägt. Denn es gibt ja kaum noch gute Clubs in Hamburg. Gerade wenn man die magische 30 überschritten hat.;(

    Leider hat man hier oft das "Glück" und darf gleich bei der Ankunft erst mal Schlange stehen.Und wenn man dann den Türsteher überstanden hat, so kommt man in einen Club rein, der sich in vier Ebenen teilt. Ein kleiner Irrgarten, in dem man auch mal jemanden nicht treffen kann.

    Schön ist der Loungebereich hier. Tolles chillen im netten Style. Leider fette Preise bei denGetränken. Da hofft man als Frau wirklich mal auf einem "Gönner", der des Weges kommt. Ansonsten halte ich mich doch lieber am Wässerchen fest. Frau kann auch ohne Alkohol lustig sein,gell?

    Musikmässig ist für jeden was dabei, ob Black oder House. Und was das Publikum betrifft, so wird hier bunt gemischt.

    Die Toiletten sind nicht erwähnenswert.:(

  • 3.0 Sterne
    16.4.2014

    Musikmäßig ist für jeden etwas da. Unten kann man super zu Charts und Elektro tanzen. Wenn dies jemandem zu eintönig ist, kann er ein Stockwerk hoch gehen und zu feinem Hip Hop tanzen.
    Das Publikum ist leider sehr jung geworden. Der Durchschnitt liegt locker zwischen 17-18...

  • 2.0 Sterne
    16.7.2011
    Aufgelistet in Clubs

    "Mehr Schein als Sein" - so ungefähr würd ich die China Lounge mit einem Satz beschreiben.

    Schöne Inneneinrichtung, aber zum anständigen feiern ist es für mich die falsche Adresse. Erstmal heißt es leider lange anstehen, bevor man überhaupt rein kommt. Auf der schlauchartigen Tanzfläche tummeln sich dann meist schon allerhand Leute, so dass es schnell heiß, eng und unangenehm wird.

    Über die anderen Feierwütigen lässt sich gewiss streiten, mir persönlich waren da zu viele Prolls und aufgetakelte Mädels unterwegs. Die Musik scheint da glatt auf dieses Publikum abgestimmt zu sein, hauptsächlich laufen Mainstream-House-Songs in regelmäßigen Abständen.

  • 4.0 Sterne
    23.8.2010

    Die China Lounge bezaubert vor allem mit dem ungewöhnlichen Innendesign. Hier funkelt alles im Asiastyle, wie der Name schon verrät.

    Die Musik dort ist wirklich gut und man kann super feiern. Ich tanz gern auf House und da komme ich hier ganz auf meine Kosten. Über das Publikum kann man jetzt streiten, aber meist sind hier nur angenehm Zeitgenossen unterwegs.

    Ich habe hier mit Freunden schon oft bis in die Nacht gefeiert und jedes Mal wirklich Spass gehabt. Tanzen gehört da bei mir in den Vordergrund. Wenn man dann eine kleine Tanzpause braucht, dann gibt es ne super Chilloutzone. Wirklich toll!

    Die Getränkepreise sind annehmbar und die Cocktails schmecken sehr gut :-)

  • 4.0 Sterne
    2.8.2007

    Ich mag im China den Keller deutlich lieber als den Bereich oben, obwohl der dicke Buddha wirklich zuckersüß ist. Früher war das nämlich mal ein chinesisches Restaurant (übrigens ein sehr gutes, mit recht authentischer Küche, von dem es sehr schade ist, das es das nicht mehr gibt) und vieles ist von der Deko erhalten geblieben. Das obligatorische Aquarium fehlt zwar aber man findet noch die typische Holztäfelung, die roten Lämpchen und eben solche "Figürchen" wie den dicken Buddha.
    Der Keller ist netter, weil dort R&B gespielt wird und mir das mehr liegt als House, d.h. zumindest mehr als der House, der im China gespielt wird. Die Menschen, die dort arbeiten habe ich bisher immer als erstaunlich nett erlebt, was für den Kiez ja eher eine Ausnahme ist und auch die "schwache Türpolitik" ist mir sympathisch.

  • 5.0 Sterne
    8.11.2007

    Ich gehöre zu den China Lounge Befürwortern, was aber auch mit daran liegt, das ich bis dato jedesmal in die Lounge konnte und die Atmosphäre, die Ledercouches und den Service dort oben sehr zu schätzen weiß.
    Aber auch sonst gefällt mir der Laden, gut das Publikum ist manchmal wirklich etwas fragwürdig, aber wenn man mit den richtigen Leuten da ist stört sowas nicht wirklich.
    Man kann immer zu 3 unterschiedlichen Musikrichtungen tanzen, die Longdrinks sind zwar nicht günstig (7-8EUR) aber dafür wird nicht mit Alkohol gespart.
    Besonders toll fand ich immer die China Bash Nächte. zuerst gibt es eine Comedy Show und abschließend kann man die ganze Nacht feiern.

  • 2.0 Sterne
    1.8.2008

    Hat sehr abgebaut in den letzten Jahren.

    Aber das ist der Circle of life auf dem Kiez:
    erst kommen die Models, sie bringen B-Promis (HP Baxxter, etc.) mit, dann kommen ein paar coole Parties die sich mir Glück über etwa 1,5-2 Jahre ziehen. Dann kommen die Studis, die Erstsemester, Durchschnittsalter sinkt auf 19 und früher oder später kommt der nächste Laden.

    Neee, leider kann ich die China nicht mal mehr in sehr betrunkenem Zustand empfehlen. Schade.

  • 3.0 Sterne
    8.10.2008

    war letztens zum ersten Mal da und wurde gleich herzlich von einer feierwütigen Partymeute begrüßt. hier hat man keine Probleme sich einzufinden, fühlt sich nicht alleine und kann relativ günstig viel trinken :-)
    die Musik wird von derben aber guten Houseklängen dominiert und es macht einfach Laune in der Lounge zu feiern.
    Einziger Ekel-Minus sind die widerlichen Toiletten.
    Ansonsten: los gehts

    • Qype User Maa…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 19 Freunde
    • 94 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.10.2008

    The China Lounge entwickelt sich grade zu meinem Lieblingsclub in Hamburg. Ich war jetzt schon 5-6x Mal dort und jedes Mal war es der Hammer.

    Es gibt einen House & Electro Floor mit super DJs, einen heißen, dunklen HipHop und Raggaefloor und oben noch eine Funk/House VIP Area. Außerdem gibt es eine Raucherchilloutarea.

    Die Musik ist einfach geil, die Leute sexy & stylisch 18-24 Jahre jung. Das Ambiente und die Location hammer. Die Preise befinden sich auf Düsseldorfer Niveau. Eintritt 8EUR, Longdrinks 8EUR.

    • Qype User rennma…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.12.2009

    Ohne zu wissen was uns erwartet sind wir spontan auf einen Samstagabend in diesen Club.
    Sehr geniale Aufmachung,
    nettes Personal und Kundschaft,
    schmackhafte Longdrinks und
    auf Anhieb sympathisch und behaglich.
    Gute Dance/House Music!!!

  • 4.0 Sterne
    20.11.2006
    Erster Beitrag

    Die China Lounge war mal einer der angesagtesten Clubs in Hamburg. Ganz so weit ist es nicht mehr, aber der Club ist immer noch wert, einen Abend dort zu verbringen.

    Die China Lounge ist eher ein ganzes Haus als ein typischer Club. Im Erdgeschoss gibt es den eigentlichen Club. Hier ist es im normallfall gut gefüllt und es wird zu housiger Musik getanzt. Daneben gibt es den "Garten" ein Chilloutraum ohne Musik mit Pflanzen. Im oberen Geschoss gibt es einen Raum mit Bar, Sesseln und eher black Musik und im Keller gibt es noch einen Raum mit allem was gut ist. Da können 80er Perlen sein oder auch black Musik von Heute.

    Insgesamt ist die China Lounge schon ziemlich klasse.

    • Qype User greenj…
    • Hamburg
    • 44 Freunde
    • 124 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.12.2009

    Ohja, hier war ich früher öfter, als ich noch jung war *räusper.
    Wirklich cooler Club, es ist immer viel los, geile Musik, gute Atmosphäre. Es gibt mehrere Tanzräume, wer die eine Musik nicht mag, geht einfach eine Etage tiefer. Zum Chillen geht man in die gemütliche Lounge. Gute Cocktails, manchmal wird sogar FingerFood gereicht.

    Gerne mal wieder.

    • Qype User Spiege…
    • Hamburg
    • 8 Freunde
    • 52 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.1.2011

    Absolut nicht mein Fall. Ich war vor ein paar Jahren 1 mal dort gewesen. Megalange Schlange, als wir endlich drinnen waren, diese engen Treppen... ein enger Raum, der sich dann nach und nach füllte, man konnte sich kaum bewegen, kaum atmen...

    Musik furchtbar. Möchtegern Bonzen, Tussis, nein danke.

    • Qype User Cis…
    • Hamburg
    • 37 Freunde
    • 122 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.3.2011

    Tja, was kann man zu den Laden sagen? Nicht sehr schlecht, aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

    Wie einige schon erwähnt haben, die Räumlichkeiten sind sehr gut eingerichtet, aber da laufen nur die Charts die ganze Zeit. Viele "junge" Leute, die sich irgendwie aufpeppen wollen. Hm, was der letzter Satz bedeuten soll, weiß ich nicht wirklich, aber so in etwa war mein Eindruck.

    Also keine Empfehlung, aber auch keine Warnung. Ich gehe aber nicht wieder hin. Dafür ist die Zeit zu Schade.

    • Qype User sandhy…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 105 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.7.2008

    Merkwürdiger Laden. Ich war zwar nur ein einziges Mal da, meine aber, mir schon eine Meinung bilden zu können. Einrichtung war ganz okay, Musik war furchtbar. Hinten sollte es angeblich einen Garten geben, welcher sich als betonbepflasterter Raum mit dem Charme einer Vorstadtgarage präsentierte.
    Als wir wieder zurück gingen, sahen wir vier aufgetakelte Tanten, die das Etablissement betraten (wohlgemerkt: es war LEER) und sich sofort auf die Boxen stellten und tanzten. Selten so gelacht, gar nicht mein Fall.

    • Qype User Elite8…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 69 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.11.2008

    Heute ist die China nicht mehr das was es mal war.
    Mittlerweile findet sich dort jeder eindie Türsteher sind nicht mehr so durchgreifend wie früher, im Klartext jeder kommt rein.
    Das macht sich dann auch auf der Tanzfläche bemerkbar, wo sich dann U18 jährige einfinden oder Proleten. Naja der Donnerstag ist am besten zum feiern. Angenehme Menschen und geile Musik. Am Wochenende war ich da schon lange nicht mehr, da gibt es einfach viel bessere Clubs.

    • Qype User rokkoh…
    • Hamburg
    • 9 Freunde
    • 85 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.1.2009

    Wenn man etwas später kommt muss man hier lange Wartezeiten in kauf nehmen (mega Schlange)
    Die Preise sind ok...
    Dieser Club ist auf 4 Ebenen aufgeteilt und verbunden durch viele Gänge und Treppen.
    Kleiner Irrgarten.
    Aber haltet euch von den Toiletten fern :0)

    Im Eingangsbereich links ist gleich der grosse Party-Raum---
    (Brechend voll)
    Die Musik ist dafür aber sehr gut.
    Hatte noch nie die Möglichkeit hier enspannt zu tanzen oder ein nettes Plätzchen zum sitzen ergattern können!!!

    Dann gibt es noch einen weiteren Bereich.
    Für mich so eine Art Garten.
    Da treffen sich alle die wohl die Schnauze voll vom zerquetscht werden haben.

    Dann der Blackmusic-Floor--
    Befindet sich unten im Keller.
    Da geht überhaupt garnichts!!!!
    Es tropft von der Decke,es stinkt,es kocht und ist viel zu klein.
    Dann nutzt das Stückchen lieber sinnvoller.

    Die Lounge ist meiner Meinung nach der angenehmste Abteil in diesem Laden.
    Die Lounge befindet sich im obersten Teil.
    Hier kann man wunderbar chillen und ganz enspannt ein wenig umher tänzeln!

    Die China war vor einiger Zeit um längen besser,
    die Tür war viel strenger.
    Jetzt kommt schon jeder rein.
    Echt schade.......................
    Der Laden läuft aber wie lange noch????

    • Qype User alfred…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 34 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.1.2009

    Bin in dem Schuppen kein Insider
    War nur einmal dort..
    und vom Ersteindruck hat mir besonders die Lounge oben gutgefallen sehr viel Dekoration
    Die Getränke finde ich etwas teuer ..
    Die Mainfloor ist meiner Meinung nach etwas zu klein
    Der Garten ist ganz nett, wenn man mal sitzen, sehen und gesehen werden will. Da hier aber auch alle Rauchen , eher unangenehm als Nichtraucher.
    Obwohl ich auf blackbeatz stehe, bin ich die Treppe einmal runter und nach 2 min wieder raufgegangen.
    Die kleine enge stickige Floor hat mir nicht zugesagt.
    Insgesamt aber sollte man dem Club mal einen Besuch abstatten, wenn man noch nicht dort war.
    Das der Laden vor etwa 5 Jahren von MTV zum besten Club Europas gekürt wurde, kann ich mir allerdings nicht vorstellen..

    PS: Zu den normalen Toiletten kann ich nichts sagen, da ich nur einmal oben in der VIP Lounge war.. und die war ziemlich sauber.

    • Qype User angiew…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.3.2009

    Bin schon öfter in der China Lounge gewesen.
    An sich ganz nettes Ambiente, eher was für Erst- oder Zweitsemester, zu empfehlen für Leute unter 25, ansonsten lieber woanders Feiern gehen!
    Oben House, unten Black. Die Location unten hat was von ner Underground-Atmosphäre. Samy Deluxe hab ich auch schonmal da gesehen, die China hat also auch ein bisschen was legendäres.
    Mottoparties sind ganz gut da!
    Barkeeper freundlich, Türsteher lassen so gut wie jeden rein, was ich hier generell nicht als negativ bewerten würde, denn die Auswahl am Neidklub oder Moondoo ist manchmal echt peinlich.
    Toiletten unten, naja

  • 4.0 Sterne
    15.7.2009

    Coller club am Anfang der Reeperbahn! Für alle was Dabei sowohl House als auch Black und ein bissl Mainstream. Preise sind okay ähnlich wie überall sonst auf der Reeperbahn auch. Longdrinks um die 8 Euro. Sehr nettes Personal kompetente Türsteher! Leider wie in die meisten Clubs sind die Toiletten nicht das A und O. Auf jeden Fall ist die China Lounge mal einen Besuch Wert.

    Ich gehe gern dort feiern!!!

    • Qype User Padde…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 8 Freunde
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.3.2008

    Ich war im Feb. zu Virgil's World in der China Lounge. Mein erster Ausflug in diese Location. Da wir recht früh da waren, konnte man sich alles in Ruhe mal anschauen. Positiv recht viel Liebe zum Detail, Getränkepreise normal bis Hamburger Verhältnissen angepasst. Merkwürdig fand ich die verwinkelten Räume in verschiedenen Etagen. Unten House, Keller Black und im penthouse gab es die Racuherlounge und Disco/ 70s. Die Veranstaltung an sich war toll, die Location nicht schlecht, aber auch nix ganz tolles..

    Fazit: positiv : Detailsverliebtheit, Chill out Garten , Stimmung, Lage der Disko
    negativ: viele Gänge, viele Räume auf mehreren Etagen, wenig echte Tanzflächen..
    Würde aber wohl wiederkommen..

  • 5.0 Sterne
    5.9.2007

    Ich war letztens Samstags im China Lounge, weil mir viele davon erzählt hatten. Als Chinesin wurde ich also von Chinesen darauf aufmerksam gemacht.
    Ich fand die Lage besonders praktisch, direkt vor der S-Bahn.
    Wir mussten nicht lange anstehen zu der Uhrzeit nach Mitternacht.
    Ich hasse lange Schlangen und pingelige Türsteher.
    Die verschiedenen Sääle mit den Musikrichtungen fand ich auch nett, je nach Musik war auch eine entsprechende Altersgruppe in den Säälen.
    So waren die Jüngsten (unter 22 (schätzungsweise)) im Keller bei Hip Hop/Rap, was mir gar nicht liegt, aber schön voll war und gut getanzt wurde. die Etage höher mit House, Electro, Techno fand ich gut, da wurde es erst später voll und damit auch erst später getanzt. Altersklasse 22-32 etwa. und die Chillout lounge im Erdgeschoss war durch den heftigen Durchzug sehr kalt, aber sonst gut zum chillen und sehr nett dekoriert.
    im Oberen Teil kommt man zur Garderobe und dannach zu meiner Überaschung in die "VIP" lounge. Wie sie wirklich heisst weiss ich nicht. Dort war ein lustiger Schauspieler als Türsteher. Er führte 4 Leute vor uns vor, dass sie nicht auf der Namensliste stehen und damit nicht reinkommen oder warten müssen. Ich (in der Schlange ganz hinten) wollte schon aufgeben, da kam er ganz zuvorkommend zu uns und lud uns höflich und freude strahlend ein Einzutreten!! ;-) Wir freuten uns total und wunderten uns gleichzeitig. Unser erster Gedanke drinne war, weil ich Chinesin bin (die Einzige in dem Club) bin ich VIP! hihi. ne keine Ahnung.
    So die Musik dort war sehr nett zum Tanzen, quatschen und Trinken. viele alte Sachen 70er, 80er, 90er dementsprechend auch der höchste Altersdurchschnitt schätzungsweise 30 up. Eine große Girlie-Gruppe auf Abschlussfeier war die auffallende Ausnahme.
    Alles in Allem: Nette Bedienung (die im oberen Raum auch durch die Menge geht und Bestellungen aufnimmt), sehr schöne Dekoration und Ambiente, Eintritt ist normal denke ich mit 8 euro.
    gut besucht, gut gefüllt, gut getanzt ;-)
    Werde wieder hingehen!

    • Qype User Jasmin…
    • Hamburg
    • 82 Freunde
    • 66 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.7.2007

    also mein Ding ist es eher nicht,
    wer's mag, wird hier aber garantiert glücklich.

    Ich mag nur den R&B - Keller. Alles schwitzt, alles tanzt. Gut so.

    • Qype User steffc…
    • München, Bayern
    • 91 Freunde
    • 120 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.3.2008

    Die China Lounge ist eine der Adressen, in die ich ab und an sehr gerne gehe.
    Meine Erfahrungen beschränken sich auf den Donnerstag, wo Studententag ist und der Eintritt nur 5 Euro kostet.
    Bevor ich das erste Mal reinging und in Hamburg noch recht neu war, erzählte man mir dass die China Lounge wohl eine der Adressen sei, bei der auf besonders schicke Kleidung wert gelegt wird.
    Nun ja, im Schlappenflicker-Look sollte man da wohl nicht erscheinen, aber man muss sich auch nicht derbe aufbrezeln.
    Ich versuche immer gepflegt und schick aus dem Haus zu gehen, von daher muss ich mir da wohl keine Sorgen machen.
    Ich habe jedoch gemerkt, dass die Türsteher recht kritisch mit Ausländern sind, und die meistens nicht reinlassen.
    Die Musik ist ganz cool. Auf den verschiedenen Ebenen, Hip Hop, House und Charts.
    Eine Ebene ist für Raucher zugänglich, das ist der Garten auf der Ebene wo man reinkommt.
    Was den Raum im Untergeschoss angeht, wo Hip Hop gespielt wird: Er ist dermaßen klein und stickig und bei einem vollbesetzten Haus auch nicht mehr zumutbar. Wenn man also zu Black Music abgehen will, sollte man woanders hin.
    Die Etage ganz oben lädt zum Verweilen ein mit bequemen chilligen Couchs und guter Mucke.
    Und auch die Etage in der Mitte bietet einen riesigen Raum mit großer Tanzfläche und dem neuesten aus den Charts, House, usw.
    Alles im Ganzen recht nett aufgemacht, mit guter Mucke.
    Allerdings muss man die China definitv mögen. Ist nicht jedermanns Ding - ich geh ganz gerne hin!!

  • 4.0 Sterne
    11.4.2008

    Ich hab in der China Lounge 2 Jahre lang am Donnerstag gearbeitet. Die Studentenparties waren immer klasse. Aber sehr sehr voll.
    Die Location selbst war sehr schön. Besonders gefiel mir der Wintergarten der jetzt nicht mehr ganz so schön gestaltet ist.
    Bezeichnend für die China Lounge war das kostenlose chinesische Fingerfood, das verteilt wurde.
    Ich steh ja überhaupt nicht auf VIP Bereiche und gehe auch nicht rein wenn ich dazu eingeladen werde, trotzdem gefällt mir das Ambiente oben sehr gut. Am Donnerstag war da kein VIP Bereich.
    Ich bin nicht der Mega Hip Hopper aber trotzdem kann man im Keller sehr ausgelassen, fast schon extatische Black Parties feiern. Der Hauptdancefloor spielt meist gute Musik ist aber sehr voll.
    Die verwinkelten Gänge finde ich eher spannend, aber ich kann nachvollziehen dass es nervt jemanden auf der anderen Seite des Tresens zu sehen und um zu ihm zu gelangen erst durch etliche Treppen und Räume durchqueren muss.
    Ich habe mich trotz hervorragenden Orientierungssinn die erste Zeit oft verlaufen und das im leeren Haus.
    Ich würde die China Lounge trotzdem als angenehme Location empfehlen wenn ich auch keinen ganzen Abend dort verbringen mag.
    Was ich als Designer noch sagen kann: Tolles Flyerdesign

  • 4.0 Sterne
    27.6.2009

    Musik ist ziemlich mainstream, aber cooler Laden um mal zwischendurch abzustuerzen. Sozusagen unter den kommerz schuppen bislang mein favorit, sehr wir-koennen-uns-nicht-einigen-wo-wirhingehen tauglich. Ihr kennt das ja

    • Qype User fabol…
    • Böblingen, Baden-Württemberg
    • 37 Freunde
    • 164 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.2.2008

    Ich fand die China Lounge auch nicht so wirklich berauschend, was aber wohl v.a. daran lag, dass für einen Wochenendtag um Mitternacht extrem wenig los war (zumindest in dem Bereich, wo der Buddha steht).
    Und damit komme ich auch schon zum nächsten Punkt: Orientierung. Ich weiß, ich bin eine Frau, aber auch meine beiden Begleitpersonen (männlich) haben sich nicht wirklich zurecht gefunden und so ganz genau weiß ich jetzt auch immer noch nicht, wie viele Räume es gibt und wo sich diese befinden. Ich war noch in der Chill-out Zone und kurz in diesem Halb-draussen Bereich, aber da war eh geschlossene Gesellschaft.

    8EUR sind ja leider inzwischen für einen Club Standard. Die Musik fand ich persönlich nicht so gut. Hätte mehr gemischt sein können, aber das ist ja definitiv Geschmackssache.

    Also so schnell wird mich da sicher nichts wieder hinziehen, aber ich bin immerhin für eine 2. Chance offen, wenn jemand ein gutes Argument hat..! ;-)

    • Qype User amai…
    • Hagen, Nordrhein-Westfalen
    • 47 Freunde
    • 41 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.6.2008

    in der china lounge hab ich solche und solche nächte erlebt  die ersten 2-3 besuche waren schon sehr interessant, allein wegen der verschiedenen styles von keller bis lounge und den verwinkelten räumlichkeiten, die es zu erkunden galt, aber irgendwie hat mich die location nie so ganz überzeugt, auch wenn sie auf ihre weise besonders ist.

    je nachdem wer auflegt lohnt es sich in jedem fall, reinzugehen. die getränke sind sehr alkoholreich, was den abend günstig macht, wenn man nicht in kampftrinker-stimmung ist.

    wir waren meist mit ner gruppe dort und mit diesen leutZ ists wirklich immer lustig, so dass die china lounge sehr angenehm war, sie uns aber nicht unseren abend gemacht hat.

    • Qype User schnap…
    • Hamburg
    • 21 Freunde
    • 71 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.9.2008

    Geiler Laden!
    Donnerstags meiner Meinung nach besser als am Wochenende, da voller und Musik besser.

    Der House Floor is schick, alles auf chinesisch gemacht mit Statuen und diesen typischen Lampen. Die Musik ist deftiger House, Übergänge sind gut, DJ's haben normalerweise nie einen schlechten Tag. Das Publikum ist leider meistens ein wenig ZU versnobbt, Ralph Lauren sollte einen Flagship-Store direkt von der China eröffnen. Nervt ab und zu, aber mit genug guten Freunden is auch das kein Problem.

    Außer dem House Floor gibts noch den Black Floor im Keller (stickig, heiß, Schweiß tropft von der Decke, klein), den man aber getrost weglassen könnte Im 1. Stock gibt's ne Lounge wo so ziemlich alles durcheinander gespielt wird, zum Tanzen sollte man aber lieber auf den großen Floor in der Mitte.

    Die sogenannte Lounge (Raucherraum) im Erdgeschoss ist nicht besonders schick, tut aber ihren Dienst (Platz für Raucher), wenn sie auch viel zu heiss ist.

    Wenn man auf gute House-Musik steht und sich nicht an bonzigem Publikum steht, ist die China Lounge meiner Meinung nach ideal!

    • Qype User apir…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 108 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.12.2009

    Das könnte hier ganz toll sein, wären die Leute nicht so schlimm, dass man sich vom Anblick der Schlange draussen schon nicht reintraut, und die DJs nicht so belanglos wie ihre Namen. Zwei Sterne für die Location.

  • 4.0 Sterne
    25.3.2008

    Ich kann nur Donnerstag und Samstag empfehlen. Freitags ist es halt doch öfter nicht so voll. Ich hab es bisher Donnerstags in den Semesterferien am vollsten erlebt. Bißchen chaotisch ist der Laden schon aufgebaut, aber irgenwie hat das auch Charme

    • Qype User Nicole…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.9.2008

    Hier geht die Post ab Nicht ohne Grund ist der Laden immer voll. Preise und Location passen, colle Leute, immer geile Stimmung. Hier lernt man schnell Menschen kennen, wenn man das möchte und die Gegend ist natürlich perfekt, weil man von dort überall hinkommen kann. Hier brennt die Luft Heisse Luft, auf der Tanzfläche fast erotische Luft, obwohl hier alles nur normale Gäste tanzen. Einfach geil der Laden

  • 1.0 Sterne
    8.2.2009

    Ich muss mich auch den vorrednern anschließen. Ich war mal wieder seit langen in der china lounge und muss sagen sie lassen anscheinend jetzt jeden Dreck rein. Ich hab mich gefühlt wie auf einem 17jährigen b day fast nur Kinder Über die musik lässt sich nichts sagen ist ganz gut nur in den black hmm sagen wir mal Keller kann man nicht ohne ekel gehen ausser wenn man drauf steht schwitzwasser auf den kopf zu bekommen der Garten ist ehlich ganz gut nur drin alles voll Und zu den Türstehern sind alle eigentlich nett nur vieleicht sollten sie mal wieder drauf achten was sie für leute reinlassen damit die atmosphäre besser wird.

    • Qype User Luftku…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 30 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.2.2011

    Ab und an wirklich eine viiiel zu lange Schlange. Und die ganzen Kiezneuankömmlinge feiern sich selbst. Musik und Stimmung sind aber nicht schlecht. Der Blackfloor ist ziemlich cool und ein breites Publikum ist vertreten auf den anderen Floors,der Andrang ist nicht um sonst so groß.

    • Qype User hlzmkm…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.5.2006

    recht schoener club, interessant verwinkelt. allerdings nichts, was ich jetzt als "alleinstellungsmerkmal" werten wuerde ;)
    dennoch, ein besuch ist der club allemal wert.

    • Qype User Appoka…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.10.2010

    Schöne Location und zum Teil sehr nette Menschen. Zu späterer Uhrzeit habe ich immer das Gefühl, dass sich das Publikum ins bnegative wandelt und immer mehr angetrunkene oder doch merkwürdig anmutende Menschen in den Club kommen.

    Musik ist für meinen Geschmack zum Teil zu eintönig, an einigen Abenden klingt einfach jedes Liued wie das vorherige...

    • Qype User milik…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.4.2011

    ZU voll, zu warm, keine gute Lüftung, es stinkt..aber gute Musik

    • Qype User baenke…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 45 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.10.2009

    Mitten in St. Pauli, Einrichtung wie im Chinarestaurant, sehr voll und verwinkelt, aber geniale Musik!

  • 3.0 Sterne
    22.8.2010

    Die China Lounge befindet sich fast am Ende vom Kiez. Ich bin ein- oder zweimal dort feiern gewesen. Die Musik war ganz cool. Ich würde mal sagen, dass sich in der China Lounge zum größten Teil Transexuelle und ihre Liebhaber bzw. Männer, die mal etwas Neues ausprobieren wollen, aufhalten:P Ist ja auch nicht schlimm. Jedem das seine. Wie gesagt ab und zu bin ich da ja auch, weil die Musik auch mal ziemlich geil sein kann und ich umsonst reinkomme:P Die Diskothek wirbt vor allem mit der Innenarchitektur, die im asiatischen Stil aufgebaut ist, wie man dem Namen auch schon entnehmen kann. In der Mainfloor wird House&Electro, im Basement Hip Hop&R'n'b und im Penthouse wird 30's up to today (Oldies) gespielt. Zum Relaxen gibt es auch eine Chill-Out-Area. Donnerstag und Freitag kostet der Eintritt 6 Euro (für Studenten frei) und am Samstag 8 Euro. Die China Lounge öffnet an allen drei Tagen um 23 Uhr. Es lohnt sich auf jeden Fall mal da reinzuschauen. Have Fun!!!

    • Qype User barbar…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.8.2012

    club ist ganz ok aber junge menschen unterwegs. man kann in die china immer gehen aber es gibt bessere locations in hamburg -es ist aber ein club der wirklich solide ist!

Seite 1 von 1