Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    5.8.2009

    Netter Service, schnelle Küche und gut isses auch noch - müssen 5 Sterne her ;-)

    Wir waren nun schon 2 mal dort essen und haben einmal etwas mitgenommen - immer gut.

    Auch gut: Wenn man den Schärfegrad angibt, gibt es die Gerichte auch gerne nachgeschärft. Auch andere Sonderwünsche werden wenn möglich umgesetzt.

    Gerne immer wieder!

  • 3.0 Sterne
    11.2.2014
    1 Check-In

    Es gibt in Deutschland unglaublich viele chinesische Restaurants. Die Auswahl ist riesig, genauso wie auf der typischen Speisekarte des Chinarestaurants von nebenan. Dreißig Hauptgerichte sind hierbei noch wenig, scheinbar läuft ein unentdeckter Machtkampf und es gilt die Vermutung: mehr Hauptgerichte auf der Karte = mehr Kunden.
    Auch im Four Seasons hat man eine gewaltig große Auswahl an Speisen. Neben den Standardgerichten gibt es auch noch ganze Enten auf Vorbestellung und eine Art chinesischer "heißer Stein". Während man in der gewaltigen Speisekarte wühlt, wird man hervorragend freundlich bedient. Auf Empfehlung bekommt man alkoholfreie chinesische Fruchtsäfte, die widererwartend sehr bekömmlich und überhaupt nicht zu süß schmecken. Die bestellten Vorspeisen kommen zügig und sind geschmacklich in Ordnung. Wer als Hauptspeise knusprige Ente bestellt, bekommt aber leider Ente mit geleeartiger Haut, ein Unding! Zudem werden auf Nachfrage nur Plastikstäbchen gereicht, da muss man schon sehr geduldig sein, da einem das Essen dann gerne mal zwischen den Stäbchen entgleitet.
    Gute Bedienung, viel zu viele Hauptspeisen auf der Karte und eine labbrige Entenhaut, mir sind das nur drei Sterne wert.

  • 5.0 Sterne
    3.1.2009
    Erster Beitrag

    Schon viele Male habe ich das wunderbare, schmackhafte Essen in Verbindung mit der freundlichen und verbindlichen Art der Bedienung im Four Seasons und dem schnellen Service auch bei Hochbetrieb genossen.
    Meine Wertung können daher nur 5 Sterne sein!

  • 1.0 Sterne
    26.4.2010

    Sorry, ich kann mich den Vorrednern leider nicht anschließen.
    Mittagstischauswahl ist zwar reichlich aber dafür reicht der Preis auch bis knapp an die 10 EUR für ein Mittagstischmenue ran. Bei guter Qualität wäre dies vertretbar, und deshalb habe ich mir die gegrillte Ente in süß sauer bestellt ( 8,30 EUR ).
    Raus kam eine kleine Schale Reis, mit einer lieblos angerichtetetn Entenbrust, die lediglich von Krautsalat ( der berühmte gelb-rote ) und einer Dosenannanasscheibe garniert war. Soße war ziemlich eingedickt und Gultamat war förmlich sichtbar.
    Durch die viele Soße war vom Gegrillten leider nicht mehr viel zu spüren. Die Haut war aufgeweicht.

    Schade.. aber ich hatte hier kein gutes Essen serviert bekommen,deswegen nur 1 Stern!

    Bedienung war so la la.. Es wurde gegessen, diskutiert, Mitarbeitergespräche nebenher geführt und leider nur zu selten auf den Gast geachtet. Eine komplette Gruppe wurde im Nebenraum vergessen. Die warteten ewig auf die Rechnung..

    Auch hier nur : 1 Stern.

    • Qype User BadBoy…
    • Ratingen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 62 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.12.2010

    Ich finde das Essen hier lecker. Aber alles ist ja Geschmacksache. Man muss es einfach mal selbst ausprobieren!

    • Qype User Chris…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.8.2009

    Gehe seit 10 Jahren regelmäßig dort essen. Super Essen, Bedienung TOP und der Laden zwar etwas veraltet aber sehr gemütlich. Mittagstisch ist auch günistg.

  • 4.0 Sterne
    30.3.2011

    Das Four Seasons ist eigentlich ein typischer Euro-Chinese mit guter Qualität, schmackhaften Gerichten, aber wenig asiatisch. In der Speisekarte verbirgt sich aber eine kleine Seite mit original aistaischen Nudelsuppen und -gerichten. Und die sind großartig. Ich liebe beispielsweise die gebratenen Reisnudeln mit scharfer Saté-Sauce. Also ein echter Geheimtipp, denn diese Spezialitäten werden vom Restaurant selbst auch kaum beworben. Leider war die Qualität hier zuletzt auch nicht gleichbleibend hoch, so dass ich einen Stern abziehe.

Seite 1 von 1