Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    23.4.2013
    9 Check-Ins hier

    Beim Vorgänger waren wir schon, es war gut, aber nicht der Renner.

    Dann ist eine neue Ära angebrochen. Das China Restaurant bekam einen neuen Inhaber und heißt jetzt Große Mauer. Auch wenn die Umgebung nicht gerade als schön zu bezeichnen ist, so ist dies kein Grund der Goßen Mauer nicht mal einen Besuch abzustatten.

    Parken kann man auf dem Parkplatz vorm Haus, wo auch die Norma-Parkplätze sind. Auf der ersten Etage findet man dann das Restaurant.

    Am Eingang wird man von den, von vielen anderen China-Restaurants bekannten, Steinlöwen begrüßt.

    Drinnen ist es, im Vergleich zu vielen anderen China-Restaurants, lange nicht so asiatisch-kitschig. Tische in verschiedenen Größen stehen zur Verfügung, ebenso eine kleine Terasse.

    Man wird freundlich begrüßt und das Personal ist die ganze Zeit sehr aufmerksam, sogar sehr höflich. Selbst beim abräumen der Teller wird gefragt ob man die Teller mitnehmen darf.

    Speisen kann man dort á la carte oder auch vom Buffet. Es gibt 2 verschiedene Buffets. Montags bis Samstag mittags ein Buffet mit Salat, Obst und Desserts, Abends und Sonntags gibt es dann ein erweitertes Buffet, dann gibt es noch zusätzlich ein Grill-Buffet und Sushi.

    Für das kleine Buffet werden 6,90 € in Rechnung gestellt, für das erweiterte 13,90 €

    Einige Mal waren wir jetzt dort und jedesmal mehr als zufrieden. Die Auswahl ist zwar nicht so groß wie z.B. beim China Palace in Refrath, dafür schmeckt es mir eindeutig besser. Vor allem beim letzten Besuch in Refrath waren wir mehr als enttäuscht (sowohl von der Qualität die immer stark schwankte, wie auch vom Geschmack). Aber zurück zur Großen Mauer.

    Beim ersten Besuch waren wir anfangs alleine. Trotzdem wurde alles bestückt. Habe anderswo schon erlebt das manche Sachen erst kamen als genügend Gäste da waren. Aber hier hat man zumindest von allen Speisen kleinere Mengen. Es wird laufend kontrolliert und bei Bedarf aufgefüllt.

    Alles was ich dort probiert habe war sehr lecker, das Fleisch zart, und auch der Fleischanteil stimmte.

    So hatte ich z.B. Rindfleisch mit Zwiebeln, Hühnerfilet süßsauer, Garnelenspieße, Ente, Frühlingsrollen, Herbstrollen, Tintenfischringe, Geflügelspieße, knuspriges Hähnchen, und einiges mehr.
    Habe dort z.B. zum ersten Mal eine Peking-Suppe gegessen, welche auch sehr lecker war.

    Dazu gibt es ein Grillbuffet an dem man sich aus Roh-Zutaten selber eine Kreation zusammenstellen kann. Die Sushi-Auswahl ist auch nicht riesig, aber lecker und frisch. Auch das Desserbuffet ist abwechslungsreich. Viel frisches Obst, aber auch landestypische Dinge wie Bienenstich... :-o

    Beim Bezahlen gibt es noch einen alkoholfreien Cocktail, frisch und bei den beiden Besuchen jedesmal anders.
    Als Zahlungsmittel wird neben Bargeld auch EC-Karte, Mastercard und Visa akzeptiert.

    Auch zu Kindern ist man dort sehr freundlich und aufmerksam. Denen wird geholfen am Buffet und man hat auch immer ein Lächeln für die Kiddies übrig.

    Das erfreuliche ist, das die Qualität immer konstant geblieben ist. Sogar die Ente ist nicht ganz so fettig wie bei vielen anderen. Obwohl ich ja eher andere Dinge lieber esse.

    Es gibt auch eine Treuekarte. 10 Stempel und es gibt einmal Buffet für Lau

    Und hinterher ist auf jeden Fall eine Portion Sushi fällig... :-)

    Es stimmte einfach alles. Daher kann man ganz klar sagen:

    Mein neuer Lieblings-Chinese in der Region...

  • 4.0 Sterne
    11.5.2012

    Durch den Kollegen SUCHTLIVE angeregt habe ich heute diesem Restaurant einen Besuch abgestattet und wurde nicht enttäuscht. Von der Menge und Auswahl kann es zwar nicht mit China-Palace, Refrath mithalten, nichtdestotrotz hat das Buffet in ganzer Linie geschmacklich und qualitativ überzeugt.
    Das bedeutet, dass das Restaurant Große Mauer für mich auf Platz 2 hochrückt und das Yummy Town in Zollstock auf den 3. Platz verdrängt, da das angebotene Buffet für den Preis von 13,90 EUR unschlagbar günstig im Vergleich und vom Geschmack deutlich besser ist.

    • Qype User hetfie…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.5.2013

    Wir waren jetzt schon einige Male hier beim Buffet und ich muss sagen wir sind echt begeistert.
    Hier gibt es leckers Essen auch ohne Glutamat. Die Besitzer sind sehr nett und gehen auch auf spezielle Wünsche der Gäste ein. Wir werden wieder kommen.

  • 5.0 Sterne
    29.11.2012

    Auch ich habe das Lokal nach dem Bericht von Sucht live aufgesucht. Das Ambiente ist typisch chinesisch nur nicht so kitschig. Das Büfett ist klasse. Man sollte nicht nach Karte essen. Essen ist immer frisch und wird nach gelegt.

    • Qype User Schnit…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.11.2012

    Wouw, das war mal lecker und wird mit Sicherheit mein neuer Lieblingschinese. Wir waren zu viert zum Mittagsbuffet da und alle restlos begeistert. Das Mittagsbuffet gibt alles her, was das Herz begehrt. Die Portionen wie Ente und Huhn werden eher in kleinerer Ration nachgelegt, verlieren dabei aber auch nicht so schnell an saftiger Frische.
    Ganz besonders ist mir aufgefallen, dass hier kein unangenehmer Geschmack oder Nachdurst von Glutamat übrig blieb. Alles war sehr gut abgeschmeckt.
    Lediglich das Nachtischbuffet war nicht meins, da ich kein Freund von Wackelpudding bin. Über eine paar Lychees oder eine Kugel Eis hätte ich mich gefreut und dann hätte es auch volle 5 Punkte gegeben. So gibt es nur 4 (zusätzlich gedachter 3/4) :o)
    NACHTRAG:
    Die 3/4 nehme ich wieder zurück. Wir waren nun öfters mittags da und es scheint doch eher taktische und nicht frische Gründe zu haben, dass nur kleine Portionen aufgefüllt werden. Auch ist der Umfang des Buffets immer sehr unterschiedlich. Mal ist Fisch dabei, mal nicht. Mal gibts frisches Obst beim Nachtisch, mal nicht. Trotzdem schmeckts und die 4 Punkte bleiben realistisch. Mir persönlich wäre aber lieber, wenn aufs Mittagsbuffet 1 oder 2 Euro aufgeschlagen und dafür das Buffet regelmäßig aufgefüllt würde.

    • Qype User Pascal…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.2.2013

    Nunja leider war das essen nicht so berauschend.. In meinen gebratenen Nudeln war ein Stück Plastik und das Hühnchen war sicher nicht knusprig gebraten, es schmeckte ahnlich wie rohes Hühnchen riechtsehr suspekt das ganze, nach einigen bissen habe ich den Rest liegen lassen Schade

  • 4.0 Sterne
    29.2.2012
    Erster Beitrag

    Am 18. Februar (Karnevalswochenende) waren wir Gast im Restaurant Große Mauer. Den Tipp bekam ich von einem Arbeitskollegen. Das Restaurant recht freundlich eingerichtet, nicht so erdrückend wie manche andere Chinesen. Der Empfang sehr nett und auch die Betreuung am Tisch war vorbildlich. Für Sushi interessieren wir uns nicht so, daher können wir hierfür auch keine Bewertung abgeben. Das Chinese- und auch Mongolische Büffet war sehr abwechslungsreich, es wurden auch Fleischsorten (Hirsch, Strauß, Känguru) angeboten, die man nicht bei jedem Chinesen findet. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Da an diesem Samstag recht wenig zu tun war, waren die Wartezeiten für die frisch zubereiteten Speisen sehr kurz. Für den Nachtisch stand eine große Auswahl an Obst angeboten, natürlich gab es auch Eis und Kuchen. Fazit: Uns hat es sehr gut geschmeckt, die Große Mauer können wir nur empfehlen (das Büffet kostet am Abend und Wochenende 13,90 Euro. Daher vergeben wir gerne gut vier Sterne * * * * +.

Seite 1 von 1