Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    2.4.2009

    Wundere mich gerade, dass ich über das China City noch nix geschrieben habe. Da waren wir schon etliche Male und immer sehr zufrieden. Das Running Sushi ist einfach originell und mal was ganz anderes. Man sollte schon gut Hunger mitbringen, denn die Tellerchen, die so an einem vorbei ziehen verlocken sehr zum Essen. Es gibt übrigens nicht nur Sushi, sondern auch andere Leckereien.

    Das mongolisch/asiatische Büffet ist lecker. Hier ist allerdings im Gegensatz zu anderen Chinese in LA und Umgebung auch das à la carte Essen zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    13.8.2008
    Erster Beitrag

    Bayrisch typisch gibt es hier viele Plätze außerhalb des wirklih schön gestalltetem Restaurants.

    Die Karte ist größer als ich bisher von chinesischen Restaurants gewohnt war. Zusätzlich gibt es noch ein Mittagsbuffet was immer polulärer wird.

    Ich habe mich für den Knusperfisch süß sauer entschlossen.

    Zu meiner Überraschung kamen unsere Speise (3 Personen) nahezu rasend schnell.

    Der Service war wirklich gut (3 Kellner brachten unsere Speisen zeitgleich). Was will man mehr.

    Hier gehe ich gerne nocheinmal hin wenn ich wieder in Landshut bin!

    • Qype User Isistr…
    • Ergolding, Bayern
    • 13 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.4.2009

    Es gibt viele Gründe ins China City zu gehen. Einer davon ist sicherlich das Running Sushi, das schon ein Highlight in der hiesigen Asienszene ist. Für 18 Euro bekommt man dann auch die Möglichkeit, so viele Tellerchen zu essen, wie Platz haben. Da heißt es, Hunger mitbringen.

    Das China City bietet aber auch grandiose Peking-Enten (ein Gruppenerlebnis, denn alleine lohnt sich das Spektakel nicht). Alleine die Dekoration dieser Ente in Schwanenform ist ein Erlebnis für sich, selbst für mich Vegetarierin, die weniger Ente, dafür mehr Gemüse isst.

    Zudem gibt es seit einiger Zeit Open Cooking mit mongolischen Spezialitäten am heißen Stein. Das Spielchen mit dem Teller und der Klammer mag - denke ich - jeder Gast, einfach wegen des Spieltriebs, den man damit befriedigen kann.

    Das Essen schmeckt vorzüglich, die Bedienungen sind freundlich und zuvorkommend, Getränke gibt es von soft bis alkoholisch, natürlich kann man sich auch einen Grüntee einverleiben, wenn einem nach mehr asiatischem Flair ist.

    Ich kann es nur empfehlen und gehe immer wieder gerne hin.

    • Qype User Hans12…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 93 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.1.2012

    Gut. Einer dieser typischen Großchinesen wie es sie in vielen Städten in Bayern mittlerweile gibt. Schöne Einrichtung, Personal immer freundlich.  Ein paar Plätze draußen, aber an der Hauptstraße. Innen kräftige Klimaanlage. Für Familien und Geizkragen bietet sich das Buffet und das Running-Sushi an. Die anderen Gäste darunter sind manchmal unangehm Laute Personen aber dafür können die Betreiber nix. Hält sich auch im Rahmen.
    Alla Carte die üblichen Gerichte, aber auch immer alles in Ordnung gewesen. Das Running-Sushi dort ist ganz ok, allerdings mehr Running als Sushi, frittiertes Fleisch, Pudding, billiges Fertigtiramisu auf dem Teller etc. aber  
    richtiges Sushi gibt es nur vergleichweise wenig hauptsächlich Lachs Röllchen und ein paar einfachere Sashimi. Für Sushi-Fans eher enttäuschend, aber man kann sich hier trotzdem gut den Bauch vollschlagen. Preisniveau ist leicht gehoben, aber hier sind auch die üblichen Getränke vorher und nachher und der Service einkalkuliert. Schöner großer Parkplatz und liegt Verkehrstechnisch sehr gut, aber halt im Industriegebiet.

Seite 1 von 1