Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • “Hatten hier an einem sonnigen Nachmittag bei guter Musik und leckeren Drinks eine gute Zeit.” in 13 Beiträgen

  • “Der Club der Visionäre ist ein echt toller Club der sich genau gegenüber vom Freischwimmer (Bar-Restaurant) am Flutgraben befindet.” in 6 Beiträgen

  • “Ausgestattet mit gemütlichen Sitzecken liegt der Club in einem toten Seitenkanal der Spree.” in 7 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    2.9.2014

    Im Sommer sicher ein ganz chilliger Club direkt an der Spree. Mir würde es noch besser gefallen, wenn etwas mehr Sauberkeit und Komfort herrschen würde. Beim letzten Besuch dort ist mir aufgefallen, dass sich die Location zu einem echten Touristenmagnet entwickelt hat...grundsätzlich nicht schlimm aber es soll ja Leute geben, die mögen lieber ohne Touris feiern.

  • 2.0 Sterne
    9.6.2014
    4 Check-Ins

    Bis auf die ultra arroganten Angestellten, die sich leider was auf diese wahnsinnig schöne Location einbilden, ganz nett im Sommer.

  • 4.0 Sterne
    20.3.2014
    Aufgelistet in Party Radar

    Einer meiner absoluten Lieblingsorte an sonnigen Tagen in Berlin ist definitiv der Club der Visionäre - direkt am Wasser gelegen kann man es sich hier zu chilliger Mucke und dem ein oder anderem Kaltgetränk richtig gut gehen lassen. leider haben in den letzten Jahren immer mehr Leute und natürlich auch Touristen diese Location entdeckt - trotz Erweiterung des Areals ist es dennoch fast immer überfüllt. Schade, denn ich mag es wenn es nicht ganz so überfüllt und familiär ist. Doch letzteres bleibt oft auf der Strecke, wenn eine Location zu angesagt wird. Dennoch ist der Club der Visionäre für mich im Sommer einer der schönsten Orte in Berlin.

  • 5.0 Sterne
    16.6.2010

    Ich mag den Club der Visionäre sehr! Besonders an sonnigen Tagen und und lauen Sommerabenden.  

    Es ist ein Traum, man lässt die Füße in den Kanal baumeln, lauscht der exquisiten, elektronischen Tanzmusik, die in einer angenehmen Lautstärke über den Steg schallt und genießt einfach das Leben. Früher haben hier auch mal Größen wie Ricardo Villaobos " heimlich " aufgelegt, ohne große Ansage, weil es einfach ein Ort ist, der diesen mystischen, entspannten, berlineigenen Technoflair wie kaum ein anderer wiederspiegelt.

    Natürlich muss man aber auch der Realität ins Auge sehen. Als ich die letzten Male da war, war es überfüllt, und man hat gemerkt, dass viele Besucher kamen weils " angesagt " ist hier zu sein. Und sowas kann ich nicht leiden und sowas versaut einfach den ursprünglichen, natürlichen und besonderen Character, die die faszieniereden Clubs am anfang haben.

    Empfehlenswert ist er aber alle mal noch, nur würde ich zu Zeiten hingehen, wie in der Woche oder Vormitags am Wochenende, also nicht die Mainstream - Zeiten!

    Top.

    • Qype User Alche…
    • Berlin
    • 56 Freunde
    • 73 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.11.2006

    Ein idealer Ort, um sich auf einen langen Abend einzustimmen und Leute zu treffen. Der Club ist super gelegen, an einem Nebenarm der Spree mit Holzstegen und sogar einem eigenen Boot zum abhängen.
    Die Drinks sind gut gemixt, das Bier nicht immer kühl und die Preise knackig.
    Über das Publikum braucht man sich nicht allzuviele Gedanken zu machen. Das tun die nämlich auch nicht.

    • Qype User Sylvia…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 141 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2012

    Einfach nur LIEBE  
    Ideal an lauen Sommerabendenleider oft überfüllt mir Touris :(
    Tolle Stimmung,günstige Preise,jute Mukke und wie gesagt eine saugeile Location!!!

  • 4.0 Sterne
    5.6.2010

    Ich gehe totalgern in den Club der Visionäre, auch wenn es mittlerweile meist echt mehr als voll ist!

    Die Atmosphäre ist und bleibt trotzdem eine ganz besondere!
    Wenn man Glück hat, findet man sogar noch ein Plätzchen an einer der Bierbänke und kann dann einen wirklich schönen und entspannten Abend verbringen!

    Auch direkt auf dem "Floss" sitzt es sich sehr schön, denn man kann die Beinen in die Spree baumeln lassen und sich ein bisschen die Füße kühlen...

    Ich habe allerdings auch schon erlebt wie diese Wassernähe dem ein oder anderen zum Verhängnis geworden ist.
    Nach ein Paar Drinks zufiel ist der Weg in die Spree manchmal nur ein ganz kurzer - trägt aber dann zur Belustigung der trocken gebliebenen bei...

  • 4.0 Sterne
    9.6.2010

    Der Club der Visionäre liegt wunderschön, direkt am Landwehrkanal in Treptow.
    Wirklich eine wundervolle Location mitten auf dem Wasser der einstigen Zonen Grenze. Der Club selbst ist nicht wirklich groß. Ich halte mich dort aber am liebsten draußen auf. Man kann schön am Wasser liegen oder auf dem Steg sitzen und die Füße im kühlen Nass baumeln lassen.
    Die Musik ist sehr electro-lastig, aber chillig. Es nervt also nicht und man kann sich dennoch gut unterhalten.
    Der Laden funktioniert zu jeder Tageszeit, ist nicht wirklich günstig, aber annehmbar.

    Leider, leider ist es hier im Sommer natürlich meistens richtig derbe voll, dass man mitunter Angst hat aus Versehen im Wasser zu landen.
    Lohnenswert ist ein Besuch auf jeden Fall.

  • 3.0 Sterne
    6.7.2010

    Manchmal gehe ich hierhin, um "Leute zu gucken". Meiner Ansicht nach gibt es kaum einen Ort, wo so viele Leute rumlaufen, die sich bei "Humana" eingekleidet haben. Oder einfach wahnsinnig viel Aufwand getrieben haben, um so auszusehen. Egal. Das ist auf jeden Fall sehenswert.

    Aber hörenswert ist der Club auch. Hier wird ein wahnsinnig abwechslungsreiches Programm geboten, was moderne Musik angeht. Während sich anderenorts die Leute unglaubliche Mühe geben, um ständig neuen Trends hinterher zu hecheln, wird das hier geflissentlich ignoriert - und einfach jeden Sommer dieselbe CD aufgelegt. Das ist auf jeden Fall unterstützenswert. Es lebe der Minimalismus!

    Ehrlich gesagt sitz' ich aber noch lieber im Freischwimmer gegenüber. Da ist die Sicht besser...

  • 5.0 Sterne
    14.8.2013
    1 Check-In

    Hat nichts von seinem Charme verloren! Mittlerweile wurde die Kapazität sogar etwas erweitert und es finden jetzt noch mehr Leute Platz zum chillen.

  • 5.0 Sterne
    9.2.2011

    Und ich sage euch: Mir gefällt es hier am meisten!

    Von euch allen.

    So. Nur dass ihr es wisst.

    Wohne hier zwar nicht, ist aber nach den rausgestellten Wohnzimmersesseln in Neukölln im Frühling der 2. Ort, an dem Berlin als Gefühl ausgeschenkt wird. Prost!

    Defintely no maybe.

    Wahrlich, ich sage euch, denn es wird kommen der Tag an dem der Abend auf diesen folgen wird  für immer und ewig zu schmoren. Keinen Burger  jedoch die Saat, die auf diesem Acker aufzugehen wünscht, bei Bierberegnung und Bionadetropfenbewässerung.

    Und er wird auferstehen aus der Pfütze des Erbrechenden vom Tage, welcher nach Anbruch der Flaschen sein Haupt niederstrecken wird, wie auch die Häupter all der anderen Zureisenden in die Stadt der Häupter.

    Und die Vielzahl der Flaschen wird sie eben dieser Häupter entheben, nich ihrer Ämter, von Amts wegen, jedoch der capita, derer die meisten ihrer selbst ein eigen nennen. Je eigener, desto besser.

    Und wenn dann der Tag des jüngsten Fisches gekommen sein wird, dann wird eine große Planierraupe Wasser und Land in ein Einziges verwandeln und aus all dem wirren Leben hier stillen Beton.

    Machen.

    Deshalb  don't be a Kotzenplotz. Und ab in den guide (qype.com/lists/705260-Be…) - mit Dir!

  • 4.0 Sterne
    17.5.2010

    Der Club der Visionäre ist ein wunderbarer Ort zum Abschalten. Bei (meist) guter Musik und einem Tannenzäpfle kann man sich entweder mit seiner Begleitung unterhalten, neue Menschen kennenlernen oder einfach der Musik lauschen.

    Hier habe ich schon viele schöne Sommer unter den Weiden erlebt.

  • 4.0 Sterne
    14.5.2010

    An lauen Sommerabenden komme ich mit Freunden wirklich gerne hier her um was zu trinken und der elektronischen Tanzmusik zu lauschen. Außerdem gefällt mir das gut gemischte Publikum. Der gesamte Club wirkt wie ein Konstrukt von Tom Sawyer und Huckleberry Finn.

    Direkt an einem Flutgraben gelegen, besteht der Club aus einem großem Holzsteg mit Überdachungen und mittlerweile zwei Bars, sowie zwei großen zusammengeketteten Holzflößen. Wodurch das Ganze einen abenteuerlichen und abgeschiedenen Touch bekommt.

    Gesessen wird auf Holzbänken ein paar wenigen Stühlen oder auf dem Boden. Was hier eher Gang und Gebe ist. Angst vor Spinnen sollte man nicht haben, denn die gibt es hier zu hauf. Oder ein gut gemeinter Rat, schaut einfach nicht nach oben. In dem kleinen Häuschen neben der Steintreppe befindet sich die  kleine Bar und gegenüber der DJ. Bei der ersten Bestellung zahlt man 1 Euro für den DJ mit und erhält hierfür einen Stempel. Den man bei den nächsten Bestellungen dann vorzeigt.

    Ein super faires Konzept. Wenn man hungrig wird, kann man sich im hinteren Bereich Pizza holen . Ob man auf die Toilette muss sollte man sich entweder vorher überlegen oder schon etwas früher losgehen. Hier ist meistens anstehen angesagt. Und wie in fast jedem Club glänzen die Klos ab einer gewissen Uhrzeit nicht mehr unbedingt mit Sauberkeit.

  • 3.0 Sterne
    20.5.2010

    Jaaaa, das ist schon eine Berliner Vorzeigeadresse, nur leider mittlerweile völlig überlaufen, weil es eben schön ist. Direkt am Wasser, man könnte seine Füsse reinhalten, auf einem Riesensteg ist diese schöne Bretterbude mit zwei Bars an sich ideal für chillige Abende im Sommer.
    Ich gehe nicht mehr gern hin, weil mir das Publikum zu hip ist und nur Zugezogene dort ihr eigenes Berlin erleben. Ich vesrtehe jeden, der den Club mag, aber mich zieht es dort nicht mehr hin.... jedenfalls nicht zu den Sturm und Drangzeiten. Aber ich muss zu meiner Verteidigung sagen, ich kenne den Laden seit seinem Beginn, freue mich auch über den großen Erfolg, will mich aber nicht in dieses Besucherbild einfügen... Trotzdem ein echt schöner Laden, nur eben nicht mehr meins!

  • 3.0 Sterne
    5.6.2010

    Der Club der Visionäre ist eine Open Air Bar in der  
    Schlesischen Strasse Richtung Treptower Park.
    Am besten kann man sie erreichen, wenn man sich
    immer links hält. Angekommen auf der Brücke, ist es
    die rechte Bar, die linke ist das Freischwimmer. ( dort
    ist es meist einbischen ruhiger)

    Die Bar ist nicht so ganz überschaubbar. Es gibt viele
    Ecken und Winkel wo Leute sitzen. Im Sommer ist es
    im Club der Visionäre immer total voll.

    Musiktechnisch wird elektronisches gespielt. Es gibt
    hier keinen Service. Man holt sich die Getränke an
    der Bar.

  • 5.0 Sterne
    6.7.2010

    Club der Visionäre, eine Floss- Club-Bar wippt sich am Flutgraben in Urlaubsstimmung. Am frühen Nachmittag in Sonne getaucht sitzt man unter den alten Trauerweiden und chillt bei elektronischer Musik.
    Große abgetrennte schwimmende Flöße trennen einen vom kühlen Nass des Kanals. Hier erwartet eine entspannte Atmosphäre bis die Dunkelheit einbricht.Am Abend legen oft DJs auf und verwandeln die Bar auch mal zu einem Dancefloor.
    Zum chillen mit Freunden, um den Tag ausklingen ist der Club der Visionäre, eine gute Entscheidung.

  • 3.0 Sterne
    7.7.2010

    Fand ich Mal ganz nett. Lange her.
    Als mich vorletztem Sommer eine Bekannte begeistert zum gepflegten Rumhängen dort hin bugsierte, dachte ich "och, war ich schon ewig nicht mehr". So alles in allem fein.
    Aber aus entspannt wurde irgendwie - Schicksal des eigenen Rufes - extreeem entspannt. Alles totaaaal coole, natürlich Menschen. Hier Mal ein lautes Lachen und ein Chickern. Da der neueste Klamottentrend an schickem Körper. Alles umrandet von einer nach wie vor sehr schlicht gehaltenen Ausstattung.
    Wenn man Glück hat, kann der Tag recht schön und schnell dort vergehen. Zeit voraus gesetzt.
    Ich lehnte mich an besagtem Tag zurück, blubberte was Alkoholfreies und schaute schweigend dem Treiben zu.
    Wahrscheinlich werde ich einfach nur alt...

  • 5.0 Sterne
    30.8.2008

    Immer wieder einen Zwischenstop wert, wenn mein Radl mich Richtung Treptow trägt.
    Bei Sonnenschein auf den Holzbohlen sitzen, das Bier in der Hand, und sich von den Ängstlichen beobachten lassen, die oben auf der Brücke stehen und sich nicht runter trauen.

    Lustig auch immer, die angeblich Besserverdienenden auf der anderen Seite des Meeres im Freischwimmer dabei zu beobachten, wie sie über die dunklen Typen tuscheln, die wiederum ihnen gegenüber am Wasser rumflezen .

    Cooler laden jedenfalls.

    • Qype User miniwe…
    • Berlin
    • 45 Freunde
    • 211 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.8.2009

    Zeit wurde es, dass ich auch mal hier das Feld ausfülle ;-D

    Obwohl eigentlich schon hinreichend und gut beschrieben.

    Eben ein guter Ort zum Chillen, feiern, mit Freunden einen schönen Abend haben oder nachts mal vorbeischauen ;-)

    Publikum insb. bis ca. 25 Jahre (geschätzt)

    Die Pizza (ab 5EUR) ist lecker, und der indirekte Eintrittspreis (bei Bestellung fällig) beträgt 1EUR.

    Ich ziehe CdV dem Freischwimmer deutlich vor, aber wirklich vergleichen kann man es auch nicht und so ists gut, dass es beides gibt, da landen schon nicht die verkehrten auf der anderen Seite. g^^

    Dennoch gäbs bei beiden Locations Verbesserungsvorschläge ;-)

    • Qype User gjlnet…
    • München, Bayern
    • 10 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.3.2009

    Bin bisher zweimal im Club der Visionäre gewesen und jedesmal hat es mich einfach umgehauen. So stellt man sich Chillen in der Hauptstadt vor, einen entspannten Sommerabend.

    Hier kann man einfach nicht genug bekommen. Preise sind fair, kein Eintritt und angenehm chillige elektronische Musik. Herrlich!

    • Qype User mroo…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.7.2009

    Der Club ist Berlin!

    Super Location, sehr entspannt und angenehme Musik.

    Bier kostet 3EUR
    Pizza 5-8EUR
    (sehr zu empfehlen)

    Beim ersten Getränkt zahlt man ein Euro mehr, leider musste ich das doppelt tuen, da ich beim ersten mal kein Stempel bekomme habe und ein Bier was ich bekommen habe war leider in der Sonne gelagert, deswegen auch nur vier Sterne.

    Fazit: Gerne wieder, beim nächsten mal werd ich nur darauf achten dass, das Bier kalt ist und ich gleich am Anfang einen Stempel bekomme. ;)

    • Qype User berlin…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.9.2009

    Der Club der Visionäre ist ein echt toller Club der sich genau gegenüber vom Freischwimmer (Bar-Restaurant) am Flutgraben befindet. Die beste Zeit ist dann wenn es draußen warm ist, dann kann man gemütlich am Ufer des Flutgrabens sitzen, quatschen und dabei Biertrinken.
    Video link: youtube.com/watch?v=-MMT…

  • 3.0 Sterne
    17.4.2010

    Es läuft immer gute Musik, die Getränkepallette ist auch sehr breit, leider oft viel los. Die Location direkt am und auf dem Wasser ist auch genial.

    Minuspunkte nicht wegen der Touris, sondern der "szenigen" Leute, "Visionäre", haha.

  • 5.0 Sterne
    15.9.2011

    Das Meiste wurde hier ja bereits gesagt  Und ja, die Bar ist wirklich überlaufen!!! Und dennoch zieht es mich immer wieder dort hin.

    Zu Zeiten, wo man da nicht stehen und gehen kann, vermeide ich den Club der Visionäre allerdings, so vor allem gen Wochenende. Im Mai und September, sowie an etwas frischeren Sommertagen ist dort alles in bester Ordnung und man hat etwas mehr Platz zum Relaxen und Quatschen. Ich mag die chillige, unkonventionelle Art des Clubs, die Musik sowie die Wassernähe. Es ist eben immernoch eine andere Art von Strandbar. Immer immer wieder gern!

  • 1.0 Sterne
    12.5.2013

    War mal schön, aber ist jetzt mehr oder weniger wegen touristen und weiterem zunageln der location nicht mehr empfehlenswert. ein unschöne türpolitik, die Leute wegwinkt ohne sie anzuschauen, kommt noch dazu.

    • Qype User FOX00…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.2.2013

    Im Sommerabend dort zu Feiern, einfach Traumhaft.
    Die Girlanden an den Bäumen, der Rustikale still, gute Musik, gute Dinks und nette Leute machen
    den Club der Visionaere zu einer der Top Adressen und Aushängeschild von Berlin!!

    Man denkt man ist in Kuba statt in Berlin, einfach cool dort.
    Bleibt so wie ihr seit.
    Und bis zum Sommer
    5 Sterne.

  • 3.0 Sterne
    26.11.2013

    Für Touris -ein Muss, für Einheimische -naja. Die Location ist super, allerdings vollgepackt mit Touristen und das kann irgenwann schon auch Mal nerven. Die Preise sind ok, man zahlt oft 1 Euro extra für den DJ und das finde ich voll ok! Schöne- einmalige  Location, daher 3 Sterne von mir!

    • Qype User Aficio…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.4.2008

    Atmosphäre is ja wohl der ober Hammer!!!

    Ich wollte nur kurz nen Wein dort trinken bin aber dann doch 4h dort geblieben!!! Es zieht einen einfach in seinen Ban diese Bar. Cocktails bis zum abwinken und sostige lecker Sachen!!!
    Auf jeden Auch ne gelungene Kombi aus Techno, House und Minimal Musik!! Und dat allet Live. Der Traum.

    Schaut mal vorbei!!! Ihr werdet es nicht bereuen!!! Ich wünasch euch viel spaß

    • Qype User nachtk…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 3 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.9.2008

    Goiler Schuppen, immer wieder nice mit nem Zäpfle in der Hand zu guter Musi in den Abend / Morgen zu starten.
    Einziger Nachteil: Die dürfen die Musik nicht so laut machen, wie es manch ein Feierer gerne hätte - Abzüge gibt es dafür nicht, weil nicht des Klubs Schuld!

    @like_it: Jungenklos sind auch nicht besser.aber oops, ich habe ja gar keinen Vergleich ;)

  • 4.0 Sterne
    19.7.2009

    Entspannung pur.

    Der CdV dümpelt wie auch der Freischwimmmer auf der anderen Seite an seinem Ufer und lebt und lässt leben. Eine bunt gemischte Fangemeinde lümmelt auf den wackeligen Planken und hält sich an seinen Getränken fest.

    Im Hintergrund gibt's Electro-Sound vom DJ, was einen in der Kombination mit Sonne, kaltem Getränk und Füßen im Wasser schnell in eine gewisse Tiefenentspannung befördert. Da stört es dann auch Perlen-Paula nicht, dass man die wackelige Toilettentür nicht abschließen kann.

    Wenn das Wetter richtig schön ist, wird das Ding so voll, dass man sich fast auf dem Schoß sitzt, aber das ist ok, so lernt man gleich noch Leute kennnen.

    Fazit: für einen chilligen Sonntagnachmittag genau die richtige Anlaufstelle.

  • 5.0 Sterne
    7.3.2013

    Einer der schönsten Clubs/Bars im Sommer in Berlin, tolles Ambiente direkt am Flutgraben. Am Wochenende leider inzwischen ziemlich von Touristen überlaufen, unter der Woche aber meistens noch sehr schön. An Wochenenden 5-10EUR Eintritt, unter der Woche 0-5EUR. Legendär sind die Eröffnungsparty um Ostern rum und an Silvester und die ein oder andere Afterhour am Sonntag/Montag/Dienstag :-)

  • 3.0 Sterne
    20.7.2009

    Hm jader Club der Visionäre hat ja in letzer Zeit an enormer Popularität gewonnen. Dementsprechend voll ist es am Wochenende und die Taxischlange am Eingang zeugt von Klientel abseits von armen Studenten und Künstlern. Die können sich ihr Bier nebenan in der Tankstelle kaufen, wo dann auch schonmal besoffene Engländer oder Schweden direkt den gekauften Jaegi in einem Zug leeren und versuchen aufgetakelte Blondinen aufzureissen. Mich wundert bloss das bei den Massen an Leuten noch keiner in die Spree gefallen ist.

    Mein Tipp: Entweder schon am Nachmittag hingehen oder am Wochenende besoffen um 5 Uhr morgens reintorkelndann machts wieder Laune!

    • Qype User alfhor…
    • Schöna-Kolpien, Brandenburg
    • 6 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.9.2012

    Sehr gute Pizza!!!
    Nette Leute , gute Musik!
    Wem kümmern denn die Türsteher?!

  • 3.0 Sterne
    7.10.2012

    "Wenn du in Berlin bist, geh aufjedenfall in den CLUB DER VISIONÄRE!" bevor ich nach Berlin kam, rat mir ein Freund dies. Aufgeklatscht in Berlin und dann auch schon ab in den CDV (aus Schreibfaulheit wird dies hier abgekürzt).

    Wir waren an einem Montag dort, was wahrscheinlich einer der Gründe war, warum es nicht brechend voll war aber wie wir alles wissen: Berlin schläft nicht und in Kreuzberg geht eh keiner arbeiten!

    Der Eintritt kostete 2€ was durchaus ok ist aber an einem Montag? Naja egal.. rein mit uns in den Club am Wasser..
    Ich bin wahrscheinlich nicht die Einzige die sich als Kind immer ein Baumhaus haben wollte. Eines was quietscht und modrig riecht. Eines wo sich nicht mal der große Bruder hinauf traut weil er Angst hat, er könnte durch das Holz durchbrechen. Dies haben anscheinend auch die Clubbesitzer gewollt bzw. gewunschen.... Der CDV gleicht eher einem selbst zusammengebauten Haus am Kanal. Jede Stufe quietscht und knarrt. Es gibt insgesamt zwei Ebenen und keinen Innenbereich. Auf der zweiten Ebene war ich aus "ich brech da sicher gleich durch" Angst nur kurz. Die Aussicht von der 2. Ebene war .. naja.. enttäuschend. Den Ausblick geniest man an einem Montag Abend um 2 Uhr Früh, betrunken sowieso nicht. :) Die Musik ist relativ leise und die Tanzfläche ist wahrscheinlich so groß wie ein Durchschnitts Badezimmer in Berlin.

    Musik ist Elektro. Von der Qualität des Elektro kann man aber nicht meckern... die war TOP und hat zum tanzen eingeladen. Jedoch musste man sich schon fast vor die Boxen stellen um etwas zu hören.

    Angeblich ist der CDV (sooo hip weil ich abkürze) das perfekte Plätzchen nach einem langen Arbeitstag im Sommer...
    Ich werde es nächsten Sommer ausprobieren.. wenn bis dorthin noch keiner durch den Boden gekracht ist und die ganze Bude mitgenommen hat.

  • 4.0 Sterne
    10.7.2011

    Den Club der Visionäre finde ich nicht schlecht, allein schon weil Mann da direkt mit dem Boot anlegen kann um etwas zu trinken und nebenbei gute Musik zu hören.

    • Qype User antoni…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 68 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.6.2013

    Super gemütlich für warme Tage !!! Eine ruhige und chillige Auszeit von der Stadt;-) Preise sind ok  Könnte evtl. mehr Auswahl an Getränken haben.

  • 4.0 Sterne
    10.5.2012

    Schön am Wasser, freundliche Bedienung, sehr leckere Mojitos, so wünsch ich mir das. Kann einen Besuch an einem lauen Sommerabend nur empfehlen. Ansonsten kann man aber auch drin sitzen. Wer was zu meckern hat, soll woanders hingehen.

  • 2.0 Sterne
    7.7.2010

    Das ehemalige Bootshaus mit dazu gehörigem Gelände stellt heute den wahrscheinlich beliebtesten Hangout für Postpubertierende in Kreuzberg dar,  eine feiersüchtige und arbeitsscheue Mischpoke, die gerne mit den Künsten kokettiert und dabei aber stets Konsument bleibt. Für manche ist der Club der Visionäre aber auch nur eine Bühne, auf der sie sich tummeln, um dazu zu gehören. Typisch dafür sind Langzeitstudenten, die sich als Filmstatisten durchschlagen und es gewohnt sind, den ganzen Tag nur blöd rumzusitzen. Nur dass sie dabei noch Bier in sich rein schütten, hilft Ihnen dabei, Arbeit und Freizeit noch voneinander trennen zu können.

  • 5.0 Sterne
    20.7.2012

    Ganz einfach einer der coolsten Läden überhaupt. Jetzt sollte sich die Sonne mal wieder Blicken lassen und dan sitz ich dort schon wieder auf ein Bier. Ich gehe gern Tagsüber hin, und chille da auf den Stegen, aber man kann auch gut Party machen dort!

    • Qype User Magdal…
    • Manchester, Vereinigtes Königreich
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.5.2013

    Became super commercial. Bad lineup, totally drugged DJ's and full of wannabee's.
    CDV what have you become?

Seite 1 von 3