Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Andrea…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    19.12.2011

    Hallo an alle heiratswilligen Damen und Herren und Hallo an die begleitenden Freunde und Familie! Vorab: Nein, ich bin keine Braut und ich habe auch kein Kleid bei Complicité gekauft. Wenn Sie meinen Beitrag durchgelesen haben, dürfen Sie mit Fug und Recht schimpfen,
    das war ja irgendwie Werbung- und da liegen Sie richtig -lächel- Ich bin Schneiderin und habe mehrere Jahre für Complicitè gearbeitet. Zum Jahresende 2011 verlasse ich die Firma, mit einem lachenden Auge, weil ich mich ganz und gar selbstständig mache, und mit einem weinenden Auge, weil ich meine Kolleginnen sehr ins Herz geschlossen habe und sie vermissen werde. Als ich dort meine Arbeit aufnahm, hatte ich noch Vorbehalte gegenüber Konfektionsmodellen sowohl bezüglich der Stoffe als auch der Verarbeitung wegen, doch diese Vorbehalte lösten sich schnell in Luft auf. Nach wenigen Wochen stellte ich fest, das ich es mit einer fast unüberschaubaren Vielfalt an Modellen zu tun habe, die alle ausgewogen im Design sind und zudem sauberst genäht und stabil, was die Innenverarbeitung betrifft. Nach bald 30 Jahren der Tätigkeit als Schneiderin habe ich bei Complicité tatsächlich noch neue Erfahrungen gemacht und stand oft vor Herausforderungen,
    denn die perfekte Passform bei so aufwändigen Kleidungsstücken wie Braut-und Abendmode zu gestalten ist nicht immer einfach. Was mir sehr gut gefiel bzw. gefällt, ist die familiäre Atmosphäre im Geschäft: der Umgang der Kolleginnen untereinander und mit der Kundschaft ist immer freundlich gewesen, bei so mancher Beratung und Abstecktermin sogar richtig fröhlich. Unvergessen der Bräutigam, der mir vor lauter Begeisterung über seinen chicen Anzug einen Schmatzer auf die Wange drückte, die Braut,die weinte weil ihr Kleid so super saß, obwohl sie eine schwierige Figur hatte, die Dame, die unter extremem Zeitdruck extra aus Berlin zu uns kam, und der ich innerhalb kürzester Zeit den Ausschnitt umgestaltete
    und dafür großen Dank erntete, da waren soviele schöne Begegnungen, die man gar nicht alle aufzählen kann. Damit Sie sich einen Eindruck von Complicité im Valentinskamp verschaffen können, habe ich auf meiner eigenen Homepage eine Extra-Seite mit vielen Bildern des Geschäftes eingerichtet: a-marra.de/index.php?id=… Sie können den Brautladen von aussen und innen betrachten, dazu einige Bilder von Hüten und Schmuck, Schuhen und Schleiern usw. Eine Dame äusserte in ihrer Bewertung ihren Unmut über das Fotoverbot bei Complicité.
    Das hat mir auch nie gefallen, und es ist nun erreicht, das die Regelung aufgehoben wurde,
    Sie dürfen jetzt auch fotografieren! Ich persönlich konnte den Wunsch nach Bildern immer gut verstehen,
    da man sich soviele Kleider-Eindrücke gar nicht merken kann, die endgültige Entscheidung zu treffen wird durch ein Foto sehr erleichtert. Liebe Kolleginnen, ich wünsche Euch viel Erfolg weiterhin, ich werde Euch bestimmt ab und zu besuchen und stehe Euch gerne mit Rat zur Verfügung, und, liebe Hochzeitspaare, Ihnen wünsche ich Freude beim Aussuchen und Anprobieren der schönen Kleider und Anzüge. Es grüßt herzlich Eure Andrea Marra ( die eindeutig nicht objektiv ist :-))) )

    • Qype User Kontak…
    • Hamburg
    • 76 Freunde
    • 116 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.11.2008

    Eher zufällig kam ich während meiner Hochzeitsplanungen an diesem Laden vorbei. Nach dem Motto fragen kostet nix ging ich hinein und fragte, ob man denn vielleicht auch ohne Termin Zeit für mich hätte.
    Die Antwort war ja und so ging es los ich musste die beiden Verkäuferinnen allerdings zuerst mal davon überzeugen, dass ich zum einen nicht das wollte, was alle anderen Bräute wollen. (Nach dem Motto Das was meine Cousine hatte war ja auch toll - eben so schlicht aber dennoch besonders mit diesen Stickerein würg) Aber ich wollte auch nicht diesen Riesenberg aus weissem Tüll mit den schwarzen Herzchen drauf

    Machen wir's kurz: Es waren ein paar nette Sachen dabei, aber nicht wirklich das was ich suchte. Dennoch auch ausgefallene Modelle und die Verkäuferinnen verdienen einen Extrapunkt: Sie waren nett, freundlich, lustig, hilfsbereit, zuvorkommend - und wir hatten den größten Spaß als ich für sie dann einfach alle Kleider anprobierte, die sonst keiner haben will weil zu freaky. Echt netter Laden.

  • 5.0 Sterne
    8.2.2011
    Erster Beitrag

    Complicité war mein dritter Laden bei der Suche nach MEINEM Brautkleid. Und ich wurde fündig!!! Wir kamen ohne Termin an einem Samstagabend. Eine Verkäuferin verlängerte netterweise ihre Arbeitszeit und so konnten wir trotzdem bleiben.
    Schön ist, dass jede Braut ihren eigenen Bereich mit Umkleidekabine und Spiegel (auch für die Rückseite) hat. Die Kleider sind Ausstellungsstücke und werden entsprechend der Größe abgesteckt. So kann man wirklich aus allen Modellen auswählen. Die Beratung ist kompetent und scheut keine Mühen. Eigentlich war schon das erste Kleid mein Traum und trotzdem haben wir noch viele Kleider unterschiedlichster Stile anprobiert. Teilweise dann auch noch mit den passenden Accessoires.

    Gut finde ich auch, dass für jedes Kleid der passende Unterrock bereitgehalten wird und auch erklärt wird, warum er sinnvoll ist. Ebenso werden einem "Probierschuhe" und "-corsage" auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

    Letztendlich blieb ich wirklich bei dem ersten Kleid, das auch noch relativ günstig war. Und glücklicherweise passte es auch noch mit den Lieferzeiten, da ich natürlich nicht 6 Monate vor der Hochzeit unterwegs war, um mein Kleid zu finden.

    Wir probierten noch einige Accessoires aus, einigten uns aber darauf, dass ich das Thema beim Anpassungstermin kläre.

    Ich war rundum zufrieden und kann den Laden ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

    • Qype User Kays…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.2.2010

    Auf der Suche nach meinem Brautkleid machte ich hier einen Termin.

    Die Verkäuferin war super nett und nicht so unnatürlich überfreundlich, wie in vielen anderen Brautläden.

    Die Kleiderauswahl war sehr gut und ich habe tatsächlich mein Kleid hier gefunden.

    Die Kabinen sind gut ausgestattet und jede "Braut" hat ihren eigenen kleinen Bereich.

    Sehr gefallen hat mir auch, dass ich nicht zum Schluss überredet wurde, noch alles von Korsage bis Brautschuhen doch gleich mitzunehmen, sondern dass durchaus die Möglichkeit aufgezeigt wurde, dies auch woanders zu kaufen.

    Außerdem hatte die Verkäuferin super Ideen, was Accessoires angeht und ein super Auge für kleine Änderungen am Kleid, wenn ich sagte, was mir nicht gefiel.

    Vielen Dank für die tolle Beratung! Ich freue mich schon auf die Anprobe, sobald das neu bestellte Kleid da ist!

    • Qype User siri…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 82 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.2.2011

    hier habe ich mein erstes Brautkleid probiert. Die Verkäuferin war zwar sehr hilfsbereit, jedoch auch nicht besonders engagiert. Mehr als ein Kleid war nicht drin. Keine persönliche Beratung, sondern aneinander gereihte Floskeln. Ein Getränk wurde uns nicht angeboten, obwohl es total heiß in der Hütte war und ich leicht ins Schwitzen kam. Statt mir Alternativen aufzuzeigen wurde mir gesagt, ich solle mich morgen entscheiden, damit es zeitlich noch alles klappt. Das war psychologisch von der Wortwahl echt ungeschickt, weil ich mich total unter Druck gesetzt fühlte. Wir sind dan noch woanders hin und dort wurden mir (mit Verlaub ca. 20 Kleider gereicht und zu jedem einzelnen wurde ein Statement abgegeben). Mein Tipp: vielleicht mal bei der Konkurrenz beraten lassen! Auch wenn Bräute nie Stammkundinnen werden!

    • Qype User Lotus…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.1.2010

    Ein grosse Hilfe bei der Auswahl und Anprobe diverser Kleider ist Fotos zu machen und wenn das nicht gewünscht ist zumindest Fotos die im Shop bleiben und da gesichtet werden können.

    Andere Brautläden bieten diese Dienstleistung selbstverständlich an bzw. Fotos sind dort natürlich erlaubt.

    Bei Complicite ist das etwas kleinkariert und strengstens verboten!

    Kann den Laden leider nicht weiter empfehlen, da ich in anderen Läden wesentlich besser bedient und beraten wurde und Fotos erlaubt waren.

    Die Kleiderauswahl ist nicht für schlanke Frauen geeignet da diese überwiegend verkleidet aussehen!

    • Qype User kristi…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.5.2011

    Hier habe ich mein Kleid gefunden!
    Ich fühlte mich schnell wohl und gut beraten. Die Verkäuferin sagte auch mal, wenn etwas nicht so gut aussah.
    Sehr gut fand ich, dass die Verkäuferin sich erst einmal mit mir hinsetzte und die Rahmenbedingung der Hochzeit abklärte (ob kirchlich oder standesamtlich, wie die Räumlichkeiten sind, ob viele Hinternisse zu überquren sind, wie meine Vorstellungen sind).
    Dadurch war gleich das erste Kleid, was ich anhatte der Volltreffer!
    Ich freue mich auf den großen Tag!

    • Qype User Purzel…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.2.2011

    Wer in Hamburg auf der Suche nach einem Brautkleid ist und sich wie im Film fühlen will, der kommt hier her! Hier stimmen Beratung, Ambiente und Auswahl!
    Ich kam an einem Freitag mit meinen Mädels ohne Termin und eigentlich waren sie ausgebucht, doch glücklicherweise dauerte der Termin von Beraterin Marie nicht allzu lang, so dass sie sich danach Zeit für uns nehmen konnte. Mir wurden alle Kleider erst einmal ausführlich gezeigt, Schnitt, von vorne, von hinten, Material etc. - nicht einfach in einem Kleidersack hängend, wo man nichts erkennen kann. So merkt man gleich, ob das Kleid überhaupt in Frage kommt. Ich habe letztlich 6 Kleider probiert und war dafür über 2 Stunden da, da unsere fantastische Beraterin sich ausführlich Zeit nahm, zu jedem Kleid ihre Meinung sagte, zeigte, was man noch machen / ändern kann, Accessoires brachte - ich habe mich wie eine Prinzessin und dauernd sehr wohl gefühlt. Was mir besonders gefällt, ist dass man zum Probieren eine Corsage, Schuhe und Reifrock wie selbstverständlich gestellt bekommt, das war sonst in keinem Laden so. Und: Man kauft nicht das Kleid, dass dort hängt, das sind nur "Probierkleider". Wenn man sich entschieden hat wir das Kleid extra für einen angefertigt, ist also nicht wie in so vielen Läden schon von 50 Frauen vorher angezogen worden - ein tolles Gefühl! Die Preise reichen von günstigem Mittelmaß (um die 500) bis open end und sie haben wirklich sehr viele verschiedene Stile, von schlicht, über elegant, klassisch bis zum glitzernden Prinzessinnenkleid ist da für jeden was dabei, auch wenn das Sortiment auf den ersten Blick klein wirkt.
    Aber am Wichtigsten für mich war ... Marie! Es steht und fällt mit der Beraterin. Sie war dauernd freundlich und total fokussiert auf mich, sie hat ehrlich ihre Meinung gesagt, sich Gedanken über Accessoires gemacht und mich die Kleider auch ein zweites Mal probieren lassen, um mir sicher zu werden. Und: Ich habe MEIN Kleid (das zweite, dass ich überhaupt anhatte) nicht gleich am Freitag gekauft, ich wollte einfach noch gucken. Aber Samstag mittag nach einer Tortur durch die Brautläden war ich mir plötzlich TOTAL sicher. Und obwohl der Laden übervoll war hat Marie mich nochmal dazwischen gequetscht, damit ich MEIN Kleid nochmal anziehen und mir sicher sein konnte. Meine Mädels und ich haben schon den inoffiziellen Marie-Fanclub gegründet - es war toll! Geht hier hin, es lohnt sich, bester Brautladen in HH!

    • Qype User Hanni2…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.11.2011

    Der Laden ist einfach super! War ein paar Tage zuvor in einem Laden mit einer besseren Bewertung auf qype. Da gebe ich dann auch noch meinen Senf zu, aber nun zu diesem Laden:

    Wer sein Kleid haben möchte und nicht aussehen möchte wie kostümiert, das für einen persönlich perfekte Kleid eben, der ist hier genau richtig. Der Typ wurde gleich erkannt und die Kleidergröße natürlich auch. Es wurde eben erst mal der Rahmen, Zeitrahmen und die Vorstellungen besprochen. Das perfekte Kleid hatte ich zuerst an mit gestellter Korsage und Schuhen. Ob die Verkäuferin wohl Gedanken-Bilder sehen konnte? Es gab auch gleich die richtigen Anregungen für die Frisur. Aufgezwungen wurde nichts. Darüber, dass die Korsage bei mir überflüssig ist, waren wir uns auch einig. Auf die Bewegungsfreiheit wurde eingegangen. Entgegen einer der ersten Bewertungen hier gab es auch Kleider in schlanken Größen wie auch in Großen, die dann entsprechend abgesteckt wurden. Ich hatte schon die passende deutsche 36/französische 38 an. Aber die Kleider werden ohnehin abgesteckt zum probieren und in der passenden Größe bestellt. Kein Problem. Und man durfte auch mehrere Kleider anprobieren, nur nicht all zu viele weil man sonst zu sehr verwirrt wird  kann ich auch bestätigen und da die Vorstellungen besprochen werdne und der Typ so gut erkannt wird, ist das wohl auch überflüssig.

    Die Kleiderauswahl findet man nirgendwo anders in Hamburg. So ein Kleid in der Art finde ich sicher auch nicht woanders  bin da schon nicht der gängige Typ. Die Bedienung ist wirklich ehrlich und natürlich freundlich.

    Für Kinder gibt es übrigens auch sehr süße Kleider, die nicht wie die üblichen Kitschigen Modelle aussehen  mit Bewegungsfreiheit und trotzdem sehr schick. Sogar für meine dann 11-jährige kann man hier fündig werden  Problem: kein kleines übliches Blumenmädchen mehr und auch noch nichts bei den Damen zu finden.

    Es wird der Wunsch der Designer respektiert, keine Fotos vor dem Kauf zu machen, damit man das Kleid nicht anderswo nachschneidert. Blödsinn fand auch die Verkäuferin weil man die Kleider ja auch im Internet sieht. Aber ein Foto brauchte ich auch nicht bei der tollen Beratung.
    Weiter so!!!

  • 4.0 Sterne
    27.2.2012

    Ich war vor kurzem bei Complicité, um mich in Sachen Brautkleid beraten zu lassen. Es war mein erster Besuch in einem Brautgeschäft, und ich war vorher etwas unruhig, da ich nicht wusste, was mich erwartet. Ich kann jetzt  nachdem ich weitere Läden aufgesucht habe und einen Vergleich der Beratung und Betreuung ziehen kann  guten Gewissens sagen, dass man bei Complicité gut augehoben ist. Die Verkäuferin war freundlich und hilfsbereit, geduldig und nicht nur daran interessiert, ein Kleid noch heute zu verkaufen. Ich empfand die Zeit im Geschäft als angenehm. Leider bin ich nicht fündig geworden, da die Auswahl an Modellen, die mir vom Stil her zusagten, begrenzt war. Ich würde aber immer empfehlen, bei der Brautkleidsuche hier vorbei zu schauen! Etwas schade fand ich, dass mir und meiner Begleitung keine Getränke angeboten wurden (nach 2 Stunden waren wir doch recht durstig). Außerdem erschien mir die Verkäuferin ab und an etwas desinteressiert und nicht ganz aufmerksam, was die Rahmenbedingung der Hochzeit (und damit die Ansprüche an das Kleid, die ich stellte) anging. Daher ein Stern Abzug. Dennoch: Im Vergleich zu anderen Brautmodengeschäften definitiv eine gute Wahl!

    • Qype User Zwerg_…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 47 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.7.2012

    Es begann wirklich gut, mit Schuhe aussuchen und Mieder anziehen. Und dann begann das Unwohlsein. Wir durften die Kleider nicht an der Stange anfassen, da sonst die Applikationen Leiden würden. Nur schade, dass meine Bedienung beschäftigt war während der Anprobe eine andere Kundin mit Katalogmaterial zu versorgen. Die Chefin des Ladens ist eine Besserwisserin und widerspricht ständig. Die Krönung war, dass sie um kurz vor vier sagte sie müsse dann auch los, damit ihre Mutter nicht vor der Tür warten muss. So etwas unprofessionelles habe ich noch nicht erlebt. Na dann gebe ich da halt keine 1000EUR aus. Denn das muss man dort rechnen. Alles in allem nicht zu empfehlen. Ach so was zu trinken wurde uns auch nicht angeboten

Seite 1 von 1