Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.8.2011
    Erster Beitrag

    Ganz ohne Eintritt bezahlen zu müssen, hat man von hier aus einen tollen Rundumblick auf einen Großteil des Bremerhavener Hafens (z. B.Container-Terminal, Autohafen, Große Schleuse, Drehbrücke und Lloydwerft).

    Wenn man Glück hat kann man aus nächster Nähe das Ein- oder Ausschleusen von Autofrachtern oder anderen Schiffen beobachten.

    Auf kleinen Infotafeln werden die Hafenbereiche kurz vorgestellt.

    Für Bremerhaven  Besucher auf jeden Fall zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    9.2.2012

    Gratis Ausichtsplattform in Bremerhaven. Ein wenig vom Zentrum entfernt, aber man wird belohnt mit Blick auf Stadt und Hafen. Nicht immer ist Was nichts kostet ist nix angebracht. Es lohnt sich und man macht nichts falsch, auch für Familien praktisch.

    • Qype User Pallie…
    • Jessen, Sachsen-Anhalt
    • 42 Freunde
    • 116 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.6.2010

    Hat man die Stufen erklommen, geht in den vielen Eindrücken, die man bei der Rundumschau trotz s-steifer Brise erhält, schonmal die bescheidene Tafel des Fremdenverkehrsvereins Bremerhaven-Wesermünde e.V. unter, der diesen originellen Turm 1979 aus 12 Containern, 8 großen und 4 kleinen hat errichten lassen. Kaum zu glauben, es ist kostenlos unweit zu parken, ihn zu besteigen und sich in luftiger Höhe von 15 m mal ordentlich durchpusten zu lassen! Dabei gibts durchaus unterschiedliches zu sehen: die zweitgrösste Schleuse Deutschlands, eine große alte Drehbrücke, das Treiben auf dem völlig mechanisiertem Containerhafengelände, die Auto-Im- und Exportanlage, die Lloyd-Werft. Dazu im Hintergrund, Weser, Kreuzfahrtterminal. Schautafeln und Erklärungen sind vorhanden, sogar ein Fernrohr. Sicherlich kanns nicht schaden, mal ein Fernglas mitzunehmen.

Seite 1 von 1