Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User eichho…
    • Berlin
    • 69 Freunde
    • 52 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.3.2009

    Endlich, endlich, endlich. Es gibt Eis in Moabit! In der Birkenstraße hat sich eine kleine feine Eisdiele mit dem appetitlichen Namen Cafe Caramel angesiedelt.

    Für Prenzlauer- und Kreuzberger, Charlottenburger und Steglitzer mag der Jubel unverständlich scheinen, aber hier ist eine Marktlücke gefüllt worden, leckeres Bolleneis dessen Genuss weder einen fahrbaren Untersatz noch den Willen zu einem ausgedehnten Spaziergang voraussetzt. Und es ist gut. Keine großen Experimente, aber Qualität und es gibt Zabaione. Was will ich mehr?

    Vielleicht ein feines Kuchen- und Tortenangebot in Laufnähe? Haben sie da auch. Ich empfehle Walnuss-Krokant oder Mailänder Apfel.

    Und für diejenigen, bei denen überraschend Samstag nachmittag Besuch kommt oder am Sonntag die Haferflocken aus sind, gibt es auch noch ein erstaunlich umfangreiches Biowaren und -weinsortiment.

    Plus: die üblich verdächtigen Kaffee- und Schokoladenkreationen. Zum Mitnehmen oder schnell dort trinken. Feine Sache.

  • 2.0 Sterne
    12.7.2014
    1 Check-In

    Ich kann die guten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Ich habe dort ein Spaghettieis gegessen und fand es nur schlecht. Die Bedienung war muffelig, der Laden nicht besonders schön, die Terrasse lieblos.....
    Zum Eis:
    Sprühsahne (!), wässriges Eis, schmierige Chemie-Soße aus der Tube obendrauf, weiße Schokoladenstreusel (das war noch das Beste) und als Krönung eine Eiswaffel, die irgendwann mal knusprig war, jetzt aber die Konsistenz einer Gummisohle hatte.
    So eine schlechte Bewertung schreibe ich bei Einzelhändlern wirklich ungern, aber so einfach geht das mit dem Eisverkaufen nun wirklich nicht!
    Ach ja, der Preis 4,30 € (normalerweise OK, aber in diesem Fall wären selbst 2€ zu viel gewesen.

  • 1.0 Sterne
    19.9.2014

    die beiden älteren bedienungen sind kundenabschreckend, schlecht gelaunt, (kinder-) unfreundlich, beleidigend usw. wir waren das letzte Mal dort, denn das geht überhaupt nicht!!! Was kann so schwer an dem Satz "In der Waffel oder im Becher?" sein? Obwohl die Eisdiele oft unseren Spielplatznachmittag mit wirklich leckeren Sorten (Quark-Sanddorn!) freudig abgerundet hat, ist es nun aus!
    Irgendwie scheinen die älteren Angestellten vergessen zu haben, dass sie den zuvorkommenden Service bieten sollten und nicht die Kunden!

  • 4.0 Sterne
    9.3.2014

    Hier gibt's - der Name legt es nahe - Eis, und zwar 18 verschiedene Sorten, alle (ich wiederhole: ALLE!) äußerst lecker! Es gibt aber auch noch Kaffee, Tee, selbst gebackene Kuchen (brauchen sich hinter dem Eis nicht zu verstecken) und verschiedene Weine.
    Das alles kann man an zwei Tischchen vor dem kleinen Laden oder aber im Hinterzimmer oder an einer Art Theke im Verkaufsraum selbst genießen.

  • 4.0 Sterne
    9.5.2011
    Erster Beitrag

    Ich mag die Ecke rund um den U-Bahnhof Birkenstraße. Und auch das kleine Café Creme Caramel. Das Eis ist lecker und es gibt auch ein bisschen besondere Sorten, z.B. Wiener Mandel. Auch der Kaffee schmeckt und die frischen Waffeln.
    Nicht so gut gefällt mir, dass es sich um einen Selbstbedienungsladen handelt. Wir waren letzten Sonntag da bei warmen Wetter und Sonnenschein. Es war recht voll und man musste lange in der Schlange warten. Das machte den Besuch ein bisschen ungemütlich.
    Ein Pluspunkt ist aber, dass sie Pinkus Bier führen.

Seite 1 von 1