Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    6.9.2014 Aktualisierter Beitrag

    Die Pommes kann auf Wunsch auch krosser fritiert werden. Früher war das Standard, jetzt muss man darauf hinweisen. Dann wird aber auch geliefert...

    3.0 Sterne
    10.11.2013 Vorheriger Beitrag
    Es ging schon mal besser....
    Die Pommes werden immer noch selbst gemacht und 2 fach friert. Leider…
    Weiterlesen
  • 2.0 Sterne
    10.8.2014

    Currywurst? Könnte ich ja jeden Tag essen, auch zum Frühstück. Schon hundertmal sind wir am Curry im Hafen vorbeigelaufen und dann...eines Tages, letztens, saßen wir dann auch mal im besagten Laden, mit Freunden. Noch groß vor denen rumgeprollt, daß die Currywurst hier ja der Hammer sein soll. Aber mal ehrlich...wir Alle fanden die Wurst ziemlich fies und überhaupt nicht besonders. Die Pommes waren lecker und die fruchtige Soße, laut meinem Freund, auch. Meine "normale" Soße hat wie normaler Ketchup geschmeckt.
    Wir waren echt enttäuscht.

  • 4.0 Sterne
    4.4.2014

    Die Currywurst plus Pommes und Soße, sehr lecker. Dafür fahren wir sogar 30km.
    Allerdings das Ding mit Blattgold, finde ich blöd und dekadent.

  • 4.0 Sterne
    8.3.2014
    1 Check-In

    Das Curry ist eine stylische Currywurstbude mit sehr leckeren Würstchen und tollen, abwechslungsreichen Soßen.
    Das Speisenangebot könnte vielleicht etwas größer sein, aber Currywurst ist nun mal Currywurst.
    Pommes sind etwas dicker und schön knusprig.

  • 3.0 Sterne
    20.1.2014
    1 Check-In

    Fritten lecker, schwammen aber sehr in Soße und die Rhabarberschorle ist recht teuer!
    Wenig Auswahl an Salat oder vegetarischen Alternativen.

  • 2.0 Sterne
    22.1.2014

    Heute noch hat sich ein Freund von mir via Facebook im Curry eingecheckt und ich weiß von ihm dass er hier mindestens einmal die Woche hingeht weil er die Currywurst so "geil" findet.

    DAS kann ich NICHT unterschreiben. Ich war letztens nochmal mit ihm dort und das was geboten wird, noch dazu zu den überhöhten Preisen ist echt nicht okay (meine Meinung). Currywurst und auch Pommes kenne ich sooo viel besser. Die Currywurst ist allenfalls eine Brühwurst, die Saucen schmecken mir nicht besonders und die Pommes sind mir zu dick und nicht kross genug.

    Die Lage ist natürlich nett und hier ist auch immer viel los. Das langt aber nicht fürs Wiederkommen!

  • 4.0 Sterne
    7.12.2013

    Ich war nach einem Bericht bei "Curry" um die Goldene Currywurst zu probieren.
    Die Wurst als solches war in Ordnung, das Blattgold wie erwartet geschmacksneutral, die Pommes und Saucen waren auch ok.
    Nix besonderes meiner Meinung nach, aber mal etwas mehr Auswahl als in der Pommesbude um die Ecke.
    Der Laden an sich bietet genügend Plätze und ein nettes Ambiente.
    Die Preise waren durchschnittlich und somit in Ordnung!

  • 2.0 Sterne
    21.10.2013
    2 Check-Ins

    Das Curry gehört defintiv zu den wenigen Trend-Lokalen, dass sich schon seit Längerem recht konstant etabliert in Düsseldorf. Das ist selten mittlerweile. Und das obwohl relativ wenig Hype gemacht wurde um den Laden, im Gegensatz zu den Burger-Konzepten, die aktuell wie Pilze aus dem Boden schießen.

    Ich selbst mag die Wurst im Curry nicht um es auf den Punkt zu bringen. Die weiche Brühwurst nicht mein Ding. Ich mags knackig und knusprig vom Grill. Aber wers mag - anscheinend gibts ja genug Fans.

    Die Pommes sind aus meiner Sicht zu dick, selten richtig durch und kein bisschen knusprig. Der Saucenteller ist ganz lecker. Die Atmosphäre ist nett, so wie ich es von einer trendigen Curry-Bude erwarte.

    Alles in allem, kann ich es also nicht verstehen, dass das Curry oft gut besucht ist, denn mir schmeckt es einfach nicht. Ich denke auch nicht, dass es an meinem persönlichen Geschmack liegt sondern ich denke das Essen ist schlichtweg nicht gut:-)

    Es muss sich aber jeder selbst ein Bild machen!

  • 2.0 Sterne
    25.10.2013

    Location Top, Essen teils Flop...

    Die Currywurst selbst esse ich schon seit meinem ersten Besuch nicht mehr da ich sie geschmacklich nicht gut finde und mir sogar ein bisschen schlecht von der Konsistenz war... Meiner Meinung nach muss eine anständige Currywurst einfach länger auf den Grill.
    Die Soßen hingegen sind ganz lecker.

    Vor ein paar Tagen habe ich mir dann wieder Pommes zum mitnehmen bestellt, obwohl ich diese vom letzten Mal nicht gut in Erinnerung hatte. Aber ich dachte ich könnte vllt. fragen ob sie mir die Pommes ein bisschen länger drin lassen könnten. Dachte...
    Zum einen wurde ich an der außer Haus-Theke erst einmal garnicht beachtet, bis ich dann ziemlich rau gefragt wurde ob ich denn schon bestellt hätte- was ich wolle.
    Dann wurden mir die Pommes auch schon Kommentarlos hingeklatscht. Kein Hallo kein Tschüss, kein Augenkontakt.

    Ich habe nichts dagegen wenn ich etwas auf meine Bestellung warten muss, wenn ich dafür zumindest freundlich bedient werde...

    Zu allem Überfluss wurde ich dann mit Wut im Bauch zu Hause mal WIEDER mit latschigen, halb rohen Pommes "belohnt"...

  • 4.0 Sterne
    19.7.2013

    Das Curry ist meiner Meinung nach etwas mehr als eine "Bude", aber etwas weniger als ein "Restaurant". Man kann dort schön sitzen (auch im Freien), muss aber nicht Stunden dort verbringen.
    Die Umgebung um den Medienhafen ist sehr schön, man kann davor/danach noch gut am Rheinufer spazieren gehen.

    Die Currywurst mit Sauce gibt es dort in allem möglichen Schärfegraden und Geschmacksrichtungen. Die Pommes sind dort ebenfalls sehr zu empfehlen, besonders in Kombination mit "Mayonnaise Samurai" macht das Spaß.

    Die Bedienung immer superfreundlich - da gehe ich immer wieder gerne mal hin.

  • 2.0 Sterne
    2.8.2013 Aktualisierter Beitrag
    2 Check-Ins

    ch war in den letzten drei Wochen zweimal imm Curry. Ein Kultladen im Düsseldorfer Medienhafen, der sich - meiner Meinung nach - selbst überholt hat.

    Service: Beim ersten Besuch super, nett und schnell, beim zweiten Besuch (ein anderes Team) gelangweilt, langsam und lethargisch.

    Currywurst: Sorry aber Eure Currywurst ist keine ist keine "Berliner Currywurst"! Sie ist lecker aber wenn man das Ding nicht richtig brät sondern nur mal kurz in die Pfanne hält schmeckt es halt wie eine Bockwurst die von einer Pfanne im vorbeigehen geküsst wurde!

    Saucen: Super lecker von fruchtig bis pikant.

    Ich werde sicherlich mal wieder dort eintreffen, vielleicht wird es besser!

    2.0 Sterne
    2.8.2013 Vorheriger Beitrag
    Ich war in den letzten drei Wochen zweimal imm Curry. Ein Kultladen im Düsseldorfer Medienhafen, der… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    1.2.2013

    Mir wurde das Curry als edler Laden angepriesen. Wer andere Edel-Currys z.B. aus Hanburg kennt, wird hier leider enttäuscht sein.

    Die Currywurst, die serviert wird, ist ausgezeichnet, keine Frage. Es gibt eine gute Auswahl an Saucen (wenn auch recht überschaubar), die Pommes Spezial sind sehr gut und ja, man kann auch Currywurst mit Blattgold und ein Glas Sekt bestellen.

    Preislich liegen die Gerichte schon über "gängigen" Preisen (wir haben für zwei Cola, Currywurst/Pommes und Pommes Spezial 15€ gezahlt). Von der Einrichtung her ist es dich eher schlicht und praktisch - Holztische und Stühle und eine lange Theke hinter der vor den Augen der Gäste das Essen zubereitet wird.

    Zu loben ist definitiv der nette Service und die langen Öffnungszeiten.

    Insgesamt ein sehr guter Currywurst-Laden, aber eben auch nicht mehr.

  • 4.0 Sterne
    18.2.2013

    Sehr nette Atmosphäre, sehr lockerer und netter Kellner. Gute Wurst, gute Pommes. Der Sossenteller (siehe Bild) verschafft Abwechslung und ist mal was anderes als nur Mayo. Die Preise sind durchaus höher als am Imbiss auf der Ecke, aber es ist auch viel angenehmer hier als am zugigen Strassenrand.
    Ich komme immer wieder gerne wieder, wenn ich in der Nähe bin. Auch vom UCI Kino ist man in unter 10 Minuten zu Fuß hier.

  • 3.0 Sterne
    9.10.2012

    Ja lecker ist die Curry Wurst, aber wirklich schön sitzen, kann man dort nicht (ich meine draußen), da gibt es nettere Ecken um das Treiben im Hafen zu beobachten. Naja Frau geht ja wegen der Curry Wurst dort hin und den leckeren Saucen und den Pommes, und nicht um zu glotzen.

    Also Curry Wurst 5 Sterne - Ambiente 1 Stern = gesamt 3 Sterne

  • 5.0 Sterne
    18.11.2011

    Im Mauermanns Curry im Düsseldorfer Medienhafen gibt es die besten Pommes Frites weit und breit. Hingewiesen sei insbesondere auf die Zubereitung: die Pommes Frites werden aus frischen Kartoffeln direkt im offenen Zubereitungsbereich hinter der Bar geschnitten und frittiert. Das ergibt einen Geschmack, der nicht nach Pommes Frites schmeckt, die in Mayonnaise oder sonst was ersäuft werden. Heraus kommt ein Aroma, das unverkennbar an die nahrhafte Kartoffel erinnert. Dabei ist das Wort 'erinnert' untertrieben. Besonders bestechend ist dabei die Tatsache, dass es - wie in den meisten Imbissbuden - nicht nur Ketchup und Mayonnaise gibt.

    Es gibt sage und schreibe neun verschiedene Saucen und einen Saucenteller, auf dem man sich drei Saucen zusammenstellen kann. Nicht vergessen darf man natürlich die Currywurst, den Namensgeber dieser unschlagbaren Pommesbude. Wobei das profane Wort Pommesbude natürlich im Kontrast zum gebotenen steht. Über die Speisen hinaus werden sehr erlesene Weine angeboten. Es gibt noch eine weitere Filiale in Düsseldorf Derendorf auf der Moltkestraße.

  • 5.0 Sterne
    28.3.2010

    Sehr gute "Pommesbude" bei der für ein preislich akzeptables Niveau doch einiges geboten wird.

    Die Pommes sind aus frischen Kartoffeln zubereitet und das schmeckt es auch.
    Die Soßen hierzu sind wirklich gut, neben ca. 10 Soßen die permanent auf der Karte stehen, gibt es auch "Tagessaucen". Bei meinem Besuch gab es eine preiselbeer-merretich Soße für die Pommes, hört sich komisch an, war aber verdammt lecker!

    Die Currywurst war auch gut, wobei ich hier schon leckerere gegessen habe.

    Den Selbstgemachten Krautsalat habe ich leider nicht probiert.

    • Qype User Gueril…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.7.2013

    Currywurst in datefähiger Umgebung
    Erfahrungen:
    + sehr gute Wurst
    + Top Bedienung
    + sehr gute Pommes
    + nette Aktionssoßen
    - kein gutes Bier
    - keine megascharfen Soßen
    Sehr gute Umsetzung der Pommesbudenkultur in ein gepflegteres Ambiente. Eine der besten Bedienungen Düsseldorfs (männlich, kurzgeschorene Haare) übernimmt lässig die Terrasse und gibt Tips zu den Soßen.
    Alles soweit perfekt, aber warum gibt's kein Düsseldorfer Altbier vom Fass?
    Tannenzaepfle nervt schon im Seifenhorst und sollte doch im Schwabenland bleiben.

  • 4.0 Sterne
    15.1.2012

    Geiler geiler laden. Anders kann ich es nich sagen. Hier wird Qualität und Originalität groß geschrieben. Absetzen von der Masse, hier ist das Konzept vollkommen aufgegangen. Und zwar zurecht. Denn hier schmeckt es einfach lecker und es wird auch alles daran gesetzt dass es lecker ist.

    Alles etwas verrückt hier aber gut. Die Pommes werden aus frischen Kartoffeln gemacht was dann für viele nicht so schmeckt wie normale Pommes die man sonst überall bekommt. Aber es muss ja auch mal was leckeres frisches sein. Die Currywurst bekommt man hier auch Berliner Art. Echt gut, obwohl ich davon dann nei genug bekommen kann und manchmal sogar 2 bestelle :-)

    Ein anderer Plus Punkt sind auf jeden Fall die Saucen: Curry-normal, Curry-pikant, Curry-fruchtig, Ketchup, Aioli, Senf-Honig, Saté-Erdnuß-Sauce, Samurai und Frites-Sauce. Was für eine Auswahl und alles super lecker.

      Bitte unterstützt diesen Laden indem ihr da viel und oft essen geht ;-)

  • 3.0 Sterne
    30.9.2008

    Ich finde es ein Phänomen, dass man Currywurst so veredeln kann. Das, wass einem eine gute Pommesbude (so wie die im Tatort - aber ok, die steht in Köln) bietet, wird hier zelebriert. Und damit wird es auch teurer.

    Für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis hier nicht mehr. Pommes und Wurst sind ok aber nicht überragend. Dazu kommt: Bezahlen mit EC Karte ist unmöglich.

  • 4.0 Sterne
    15.7.2010

    Früher fand ich das Curry besser. Da hab ich ich mir öfters Pommes zum Mitnehmen geholt, da sie aus richtigen Kartoffelsticks bestehen und schön kross frittiert wurden. Die letzten paar Male waren sie aber recht fettig und laff, die Hälfte ware lecker, die andere nicht. Kann sein, dass ich einfach nur Pech hatte.
    Ich geb trotzdem 4 Punkte, weil die Würste recht lecker, die zahlreichen Saucen abwechslungsreich und die Bedienung meist schnell und freundlich ist.

    • Qype User Maa…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 19 Freunde
    • 94 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.9.2009

    Schöne Innenaustattung und tolle Lage. Preislich auf Medienhafenniveau.

    Die Currywurst ist Berliner Art, schmeckt besser als andere Würste. Bio oder Veggie gibt es nicht. die Sauce ist lecker.

    Die Pommes sind sehr lecker und die auswählbaren Soßen grandios. Die Portionen könnten aber größer sein.
    - 4 Sterne

    Der Krautsalat ist lecker und es gibt coole Getränke wie Orangina, verschiedene Biersorten.

    Ich gehe öfters hier hin und esse Pommes & Salat. Super cooles Team. Ich mag die Musik.

  • 5.0 Sterne
    7.12.2009

    Das ist mein Lieblings Curry Laden!
    Eine leckere Currywurst Berliner Art bekommt man hier, pikant und fruchtig.
    Und die Pommes sind aus frischen Kartoffeln. Sehr zu empfehlen, das K2, der Hausgemachte Krautsalat.
    Aber auch Desserts gibt es hier und diverse Weine..
    Hier komme ich gerne und nehme die weite Fahrt in Kauf! Ausserdem freue ich mich immer das Super Team zu sehen. Die sind nicht nur freundlich sondern auch sehr professionell!
    Das muss ja auch mal gesagt werden.

    • Qype User McMare…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.6.2009

    Ich esse sonst eigentlich selten Wurst und bestelle mir nur im Curry hin und wieder eine. Die ist einfach superlecker.

    Haupstächlich gehe ich aber immer wieder wegen der Pommes und der Saucen dort hin. Die sind sehr knusprig und eher holländisch.

    Die Saucen können alles. Wir bestellen immer einen Saucenteller und testen dort auch die Sauce des Monats. Meine Favoriten sind die (warme!!) fruchtige Currysauce und die Honig-Senf-Mayonaise. Mein Freund schwört auf die Ailoli.

    Einziger Kritikpunkt: Ich finde, über die Jahre ist die Pommesportion immer kleiner geworden, das finde ich nicht gut. Wenn man zum Beispiel nur die große Portion Pommes bestellt, ist das fast ein bisschen zu wenig.

    • Qype User RaulNr…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 88 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.4.2011

    Ich war seit langem am Samstag wieder dort .
    Nettes männliches Personal .
    Essen war durchschnittlich . Die Wurstpelle war mir zu knackig . Die Soße Durchschnitt .
    Es gibt draußen nur Bierbänke und Tische die nicht gerade zum Verweilen einladen da unbequem . Aber es ist ja auch kein Restaurant .

  • 2.0 Sterne
    8.5.2012

    Update:
    Mittlerweile nicht mehr so empfehlenswert, bei den Pommes fehlt Salz, die Wurst ist auch keine richtige Currywurst, die fruchtige Sauce schmeckt nach englischem Weingummi und die Bedienung nuschelt sich einen ab und glänzt nicht besonders mit Freundlichkeit.

    Gute Pommes und Wurst, viel Saucenauswahl, Hafentypisch bisschen teuer, sonst top

    • Qype User TSta…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.8.2007

    Ich habe auch von einer Sagenumwobenen Bude mit allerlei sossen gehört!

    Ich war da und perplex, danach war ich satt! Die "geilste" Currywurst meines Lebens!

    • Qype User das_m…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 29 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.9.2007

    Also die Dépendance im Hafen mußte natürlich auch mal ausprobiert werden ... jedoch ... wißt Ihr eigentlich noch was?

    Die offizielle Düsseldorfer Bewertung sieht ja nicht so richtig blattgolden aus: qype.com/place/3467-Curr… .

    Eine g'scheite Currywurst gibt es in D'dorf an vielen Plätzen (in der Hoffnung, daß die Leute auch mal Texte lesen).

    Preis/Leistung ... Hafen/Medienmeile ... blah, blah. Qualität zählt. Mehr denn je zuvor. Ich bin mit den kleinen, unhippen Butzen mehr als zufrieden (oha - erwischt - ich platze fast nach meiner CW/POM heute abend)

    • Qype User franzi…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 16 Freunde
    • 41 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.5.2008

    Ich hab da noch nie Curry-Wurst gegessen. Weil ich keine Currywurst mag. Aber die Pommes und den Krautsalat kann man durchweg empfehlen.

    Und nein: Der Runing-Gag beim Servieren des Krautsalats (Und hier die Vitamine) ist nicht lustig.

    • Qype User Hong_J…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.4.2011

    Heute Mittag beim Curry gewesen.
    Leider hat die Qualität nachgelassen. Auch schmeckt die Wurst nicht mehr so gut wie früher.

    Service verbesserungswürdig...

    • Qype User ChaosP…
    • Oberhausen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.6.2007

    Curry ist meine absolute Lieblingspommesbude in Düsseldorf. Die Saucen sind einmalig, die Pommes köstlich und die Preise durchaus angemessen. Außerdem ist die Lage im Medienhafen durchaus zentral und der Laden ist nie überfüllt noch komplett leergefegt!

    5 Sterne dafür.

    • Qype User Mexdu…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 44 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.11.2009

    Das Curry im Hafen ist Quasi die Luxus-Ausführung des Currywurst-Imbisses Hier bekommt man Currywurst in den verschiedensten Gewürzen und Variationen sowie sehr gute Hausgemachte Pommes Frites. Die Einrichtung ist sehr gut und das Personal freundlich und schnell. Ein Komplettgericht aus Pommes, Currywurst und Cola kostet 7,50EUR. Ist zwar nicht das günstigste dort aber man bekommt dafür was leckeres und das in einer guten Athmospähre.

    4 von 5 Sternen aufgrund guter Qualität bei einem angemessenen Preis.

    • Qype User Laengs…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.9.2010

    Gehse inne Stadt
    Wat macht dich da satt
    Ne Currywurst
    Kommse vonne Schicht
    Wat schönret gibt et nich
    Als wie Currywurst
    (Herbert Grönemeyer)

    Wo wir schon beim Singen sind - da über das "Curry" hier schon alles gesagt wurde, was man zum Essen sagen kann: noch ein Wort zur Musik. Die kann in diesem Laden nämlich ganz schön nerven. Die Discokugel über der Tür scheint die Kellner zu animieren, immer wieder üblen Bumm-Bumm-Kram aufzulegen, der jedes Gespräch unmöglich und längeren Aufenthalt ungemütlich macht.

  • 5.0 Sterne
    5.11.2011

    Uns hat es sehr gefallen. Lecker gegessen. Service nett. Wo bekommt man zur Currywurst einen lecker Rotwein :)

    • Qype User retina…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.4.2013

    Super leckere Currywurst und Pommes , beides weit bessere Qualität . Die Bedienung ist auch supewr nett und Hilfreich . Vor allen gefallen mir auch die vielen Versachiedenen Saucen und das die 3 Verschiedenen Curry Saucen , pikant und fruchtig echt auch sehr verschieden Schmecken .
    Wenn ich Currywurst will ist das die erste Wahl  und eine der wenoigen Läden in Medienhafen ohne Schiki Micki getue ..was auch toll ist..

  • 3.0 Sterne
    1.12.2011 Aktualisierter Beitrag
    Aufgelistet in Restaurants am Fluss

    Von Arbeitskollegen nur mal ganz kurz abgeschleppt, das geschah in der Mittagspause. Bis dahin wußten die nicht, dass ich keine Wurst mag, vor lauter Hunger und Appetit, hat keiner von denen was mitbekommen.
    So standen wir bei Curry Hafen im Laden, und langsam dämmerte es mir, was mich jetzte erwartete.
    Gleich beim genauen Hinschauen, wußte ich, was die Stunde schlägt, Currywurst in allen und unterschiedenlichen Variationen. Die Wurst war wohl immer die gleiche, nur um die Soßen wurde heiß diskutiert.
    Auf der Speisekarten können die Gäste sich zum Beispiel, Currywurst Berliner Art, fruchtig, pikant und sehr scharf aussuchen, dazu kommen Pommesfrites aus rohen Kartoffeln. Die Viezahl der verschienen Saucen, wurden von Curry Pikant, Aioli, Senfhonig und Erdnusssoße abdeckt. Für jeden Geschmack ist was dabei.
    Und der Knüller ist, dass es jeden Monat eine neu kreiierte  Sauce, die "Sauce des Monats" gibt.
    Ich hielt mich an Pommes mit Knoblauchmajo und Krautsalat mit Ananas fest, während die Kollegen fröhlicher in ihre Currywurst reinbissen. Nichts gegen Krautsalat und Pommes es schmeckt mir sogar vorzüglich. Und wer meint, man müsste zu diesem Essen ein Bier trinken, liegt falsch. Wir tranken alle ein Glas Champagner zum Imbissfutter.

    4.0 Sterne
    9.11.2011 Vorheriger Beitrag
    Alle Achtung, das soll erst mal einer nachmachen, auch wenn ich nur noch selten Currywurst esse, so… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    1.12.2011
    Aufgelistet in Schlemmerzeit

    Hier gibst die Currywurst in schick.
    Besonders beliebt ist das Curry bei den Anzugdüsseldorfern wie Geschäftsleuten, die ihren Besuchern aus aller Welt die deutsche Currywurst vorstellen möchten. Auch ich bin hier schon mit meinen koreanischen Freunden gewesen. Es ist eben ein bisschen schöner als in der Currybude an der Ecke. Es ist ein echtes Restaurant. Hinzu kommt das sich hier alles um die perfekte Wurst dreht. Bekannt wurde das Curry wegen seiner vergoldeten Currywurst, die ist mit Blattgold veredelt und naja Geschmackssache. Ich brauche kein Blattgold auf meinem Essen, aber die tollen Saucen dürfen gerne so viel wie möglich oben drauf, auf meine perfekt Bratwurst. Die 10 Variationen reichen von der "normalen" Currysauce bis zu früchtig süssen Sauce. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei und man kommt gerne wieder. Auch die Pommes schmecken wie sie schmecken sollen. Aus ganzen Kartoffeln geschnitten und frisch frittiert sind sie außen knackig und haben einen weichen Kern. Ganz genau wie sie in der Mc Cain Werbung beschrieben werden. Ist also eigentlich alles super im Curry, vor allem wenn man den typisch deutschen Imbiss liebt.

  • 4.0 Sterne
    10.12.2011

    Die Rettung in der Nacht!

    Ne Currybude. Ne Ganz einfache Pommesbude, die allerdings durch Ihren Standort und durch Ihre Öffnungszeiten außerordentlich positiv auffällt. In Richtung medienhafen ist es nicht wie in der Altstadt. Da gibt es nicht an jeder Ecke ne Pizzabude oder einen imbiss. Diese Currybude ist da schon ne absolute ausnahme und gerade deswegen kann sie eine Rettung in später Nacht sein, wenn man einfach mal was herzhaftes braucht um wieder Kraft zu tanken und da kann der Laden einiges. Wie eine Oase in der Wüste, haben wir hier die einfache Bude am medienhafen. ;) Die Qualität ist gut, soweit man das angeheitert beurteilen kann, aber es ist schon lecker, da gibt es nichts. Außerdem macht der Besitzer seine Wurst selbst. Zumindest eine eigene hat er. Ist nicht alltäglich und muss man ja auch mal lobend erwähnen. ;) Cool ist es jedenfalls. Wobei mir die speziell diese Wurst jetzt nicht burnermäßig gut schmeckt, aber die Mühe find ich gut. Mehr gibts da eigentlich gar nicht zu sagen. Die Pommes sind auch gut. ;) Ist bei mir immer ein kriterium, aber da kann man nichts sagen, die sind lecker. Und als einige imbissbude in der umgebung muss man ja auch nicht sonst was bieten, da reicht schon die Anwesenheit.

  • 5.0 Sterne
    23.1.2012
    Aufgelistet in Restaurants

    Es war ein lauer, viel zu warmer Abend für die Jahreszeit und ich unterwegs, erst in Friedrichstadt und schließlich in Unterbilk und zum Hafen, wo meine Begleitung und mich der Hunger überkam und wir hierher kamen, ich mal wieder skeptisch, was soll denn an einer Currywurst so besonders sein und dann die Überraschung: Lecker, obwohl es eine Berliner Currywurst ist, die ich eigentlich nicht mag. Die Pommes außergewöhnlich lecker. Und dann diese Auswahl an Soßen. Eigentlich müsste man ja jede Soße mindestens einmal probiert haben. Haben wir dann auch getan. Meine Favoriten: Samurai, Curry fruchtig und Senf-Honig.
    Die Atmosphäre war nett und zum Glück nicht so hip, wie ich zuerst dachte. Wenn mir jemand schon erzählt, dass es dort die beste Currywurst und die beste Pommes gibt, könnte man ja glauben, dass das wieder so hip ist, dass es nicht so angenehm ist, dort zu essen, wenn man auf dieses Sehen und Gesehen werden und wichtig sein nicht so steht. War zum Glück nicht so, alles entspannt!

  • 4.0 Sterne
    21.7.2008

    Letzte Woche Freitag konnte man im Curry draußen sitzen und die tolle Lage genießen: Ein guter Blick auf die Gehry Bauten und den Rheinturm war dadurch möglich. Daher ist es logisch, dass die Currywurst ein wenig teurer ist als beim Imbiss um die Ecke. Das Publikum war an dem Abend gemischt (wir hätten uns auch irgendwo in der Altstadt befinden können).
    Doch nun zum wichtigen Teil der Bewertung: Bei Pommes ist es schwer eine objektive Bewertung abzugeben, da es unterschiedliche Vorlieben gibt. In meinem Bekanntenkreis gibt es viele, die Mc Donalds Pommes als die besten ansehen (also lang und dünn). Für mich sind die optimalen Pommes möglichst dick und kross (holländische Pommes), also genau das Gegenteil von Mc Donalds Pommes. Im Curry habe ich eine (normale) Portion Pommes für 2EUR gegessen, dazu eine Currywurst (3EUR) und zwei Saucen (Aioli und Erdnuss) für je 60 Cent. Dazu eine Cola für 2EUR und ein Wasser für 1,90EUR. Insgesamt also faire Preise für die gute Lage. Allerdings wurde bei den Pommes meiner Meinung nach nicht ganz das Optimum erreicht, denn diese waren zwar schön dick, aber leider nicht 100%ig kross, was insgesamt zu vier Sternen führt. Zudem war die Portion relativ klein, weshalb ich beim nächsten Mal die größere Portion wählen werde. Die Currywurst war sehr lecker, allerdings war die rote Sauce nur durchschnittlich, was ebenfalls 4 Sterne verdient. Aioli konnte leider nicht überzeugen (2 Sterne), dafür war die Erdnusssauce super (5 Sterne). Das Personal hinterließ einen gemischten Eindruck (ein netter Kellner und eine etwas ruppigere Kellnerin).
    Somit kommen am Ende 4 Sterne im Durchschnitt für das Curry im Medienhafen heraus und eine Empfehlung nicht Aioli sondern die Erdnusssauce und eine große Portion Pommes zu wählen. In den nächsten Monaten muss dann die Moltkestraße beweisen, dass sie die schlechtere Lage vielleicht mit besseren Pommes ausgleichen kann.

    • Qype User Bluesf…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 54 Freunde
    • 124 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.2.2008

    Die "normale" Currywurst ist wirklich gut (deswegen bekommt die Filiale in der Moltkestr.auch Höchstwertung).Die Currywurst in Blattgold nebst Champagner ist nun wirklich das Allerletzte und kaum noch ernsthaft zu rechtfertigen-führt zur Abwertung!!

Seite 1 von 3