Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Zum Hiltruper See 139
    48165 Münster
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 02501 16051

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Siegmu…
    • Emsdetten, Nordrhein-Westfalen
    • 14 Freunde
    • 155 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.1.2013

    Das Restaurant liegt in unmittelbarer Nähe zum Hiltruper See.
    Bei meinem Besuch war das Lokal gut besucht.
    Die Tische waren
    Die Karte bietet von Antipasti über Pizzen bis hin zu Fleisch- und Fischgerichten.
    Pizzen sind groß und gemessen an den anderen Speisen günstig.
    Ich bestellte Muscheln in Weißweinsauce, dazu gab es Chiabatta. Die Portion war in Ordnung und kostete 15,50EUR. Nicht geöffnete Muscheln waren nicht dabei. Das Glas 0,2l Chardonnay kostete 4,80EUR.
    Das Personal war italienisch freundlich.
    Leider war es mir zu laut.

    • Qype User Avarua…
    • Nürnberg, Bayern
    • 58 Freunde
    • 338 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.12.2008

    Richtig lecker, richtig guter Service und als Gruß aus der Küche gibts als Vorspeise Brot mit leckeren selbstgemachten (?) Dips!
    Die Pizzen sind sehr gut und günstig. Im Sommer sitzt es sich draußen auf der Terrasse wunderbar, mit Blick auf den Kanal. Sehr empfehlenswert!!!

    • Qype User SanSur…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 49 Freunde
    • 280 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.1.2009

    Ein hervorragender Service - hier kennt man seine Gäste noch!
    Zudem lohnt es sich auf jeden Fall, vom Vorspeisenbuffet einen gemischten Teller zu nehmen und stattdessen einen kleineren Hauptgang zu wählen, denn die Vorspeisen sind hier nicht nur lecker sondern phänomenal.

    Als Pizza empfehle ich Rucola, Parmaschinken und Parmesan mit einem Hauch Olivenöl!

    • Qype User techtr…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 65 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.2.2009

    Guter Service, leckere Pizza und Pasta und sehr gute Fleisch- und Fischgerichte. Auch die Weinempfehlungen zum Essen stimmen und das alles bei angemessenen - ja eher sogar günstigen - Preisen.
    Neben dem üblichen Angebot eines Italieners gibt es auch saisonale Gerichte wie beispielsweise BAndnudeln mit Wildschweinragout im Winter.

    Auch der Aufenthalt mit Kindern und Kleinkindern ist kein Problem, für diese gibt es extra eine Kinderkarte, die von den Kids mit Buntstiften ausgemalt werden kann.

    Wer zu tief ins Glas geschaut hat, kann im angeschlossenen Hotel direkt übernachten Im Sommer kann man schön auf der Terasse sitzen.

    • Qype User hatzi6…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 47 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.4.2013

    Also der Kuchen ( Kirsch & Apfel) waren lecker. Die Sprühsahne geht mal so gar nicht für ein Restaurant. Na ja. Leider dauert die Bestellung v Kaffe u Kuchen sehr lange trotzdem das lokal gerade mal halb voll war u. drei Kellner zur Verfügung waren. Deshalb nur zwei v fünf Sterne.

    • Qype User Ay…
    • Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.3.2009

    Bis vor 4 J. war ich dort Stammgast und hätte jedesmal 4 Punkte vergeben, für die Persönlichkeit sogar 5.

    Doch plötzlich ging die Qualität rapide bergab, da gab es dann beispielsweise aufgewärmte Kartoffelspalten und die Putenbruststreifen auf dem Salat waren frittiert! (hat gut geschmeckt, aber ein faux pas für jeden Sternekoch!) ... und das Weizenbier (vor 3J. schon) für 4EUR, einen Preis, den ich nur von Sylt her kannte, mir hier im Münsterland aber nicht mehr schmeckte.

    Nachtrag: Man hat sich entschuldigt und versichert, dass es wohl damals ein kurzzeitiges Koch-Problem war, Standard ist nach wie vor beispielsweise, die Putenbruststreifen auf dem Salat werden gegrillt. So sollte es sein!
    Somit gibts von mir wieder 4 Sterne und ich werde wieder öfter dort essen  und das Weizenbier für 4EUR entspricht heute dem gängigen Preis. Der nächste Sonnenuntergang über dem Kanal, erhaben betrachtet von der Terrasse gehört mir.

    • Qype User tester…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.10.2011

    Für Pizzen Top, Steak leider flop.
    Die Pizzen schmecken sehr gut.

    Die Steaks sind leider Ihrem Preis nicht angemessen, es ist zäh und das verkochte Gemüse als Beilage nicht mehr zeitgemäß.

    Empfehlen kann ich neben den Pizzen die Schnecken.

    • Qype User bst0…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    22.7.2012

    Nie wieder. Wir waren am 14.07.2012 mit gut 10 Personen im da Aldo. Die Bedienung war freundlich bis unfreundlich, je nachdem wen man da beurteilt. Die Pizzen waren erstklassig, das Steak ebenfalls. Der Fisch war so schlecht, als wenn er aus der Frittenbuden kommen würde.
    Dazu dann die recht hohen Preise bei recht überschaubaren Portionen.
    Der wohl als Bonbon gedachte Absacker entpuppte sich als Kröte. Ein Gast (Antialkoholiker!) hatte gefragt, ob er alternativ einen Espresso haben könne. Das wurde zuerst selbstverständlich bejaht. Der Espresso musste aber dann doch bezahlt werden. Keine große Summe, spiegelt aber den Geschäftssinn sehr prägnant.
    Fazit: Auf schick gemachter Laden mit schicken Preisen. Der Wirt sollte bei dem bleiben, was er kann: Pizzen backen. Das können andere bei deutlich netterer Umgebung auch.

    • Qype User ldl…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    28.3.2011

    Nachdem wir immer Gutes über das Lokal gehört und bei unseren Spaziergängen den vollen Parkplatz gesehen hatten, wollten wir das Lokal auch einmal ausprobieren.
    Der "Gruß aus der Küche" war gut und sehr lecker. Als wir die Karte studierten und die Bedienung die Getränke brachte, wurden wir mit einem "Vorsicht!!" regelrecht angeherrscht. Das Essen kam in angemessener Zeit, allerdings war mein Steak zäh, obschon medium bis englisch - offensichtlich nicht ausreichend abgehangen -, roch säuerlich und war so gut wie nicht gewürzt. Das Kalbsfilet meiner Frau war ebenfalls zäh, wenngleich sicherlich etwas schwieriger zu braten bei nur einem cm Dicke. Die Beilagen, zwei Stückchen Blumenkohl, eine Tomatenscheibe und vier Kartoffelstückchen, verloren sich auf dem Teller. Bei Preisen um 25 EUR erwarte ich doch etwas mehr Qualität. Apropos Preise: Die uns berechneten Preise lagen teilweise um über 20 % höher, als auf der draußen aufgehängten Karte ausgewiesen.
    Da wir nicht vorhaben, dieses Lokal noch einmal aufzusuchen, haben wir uns nachträgliche Reklamationen erspart. Unser "Test" diente auch dazu zu überprüfen, ob sich das Lokal für unser jährliches Familienweihnachtsessen mit ca. 25 Personen eignet. Schade, Chance vertan!!

    • Qype User hipswi…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.12.2011

    NIE WIEDER, eigentlich müßte man NULL Sterne vergeben!
    Von Außen sieht der Schuppen ja nett aus und die vielen Autos zeugen von einer steten Beliebtheit (Wo das herrührt  keine Ahnung  offensichtlich sind die Westfalen nix besseres gewohnt oder Kummer gewühnt), weswegen ich heute mal zum Mittagessen einkehrte.
    Bei einem Hauptgang Lamm 22,50 (also über 20 EUR !) erwarte ich a: mehr Finesse und b: irgendwie eine Zubereitungsart die dem Fleisch schmeichelt. Das ganze kam so was von lieblos daher, die Rosmarinkartoffeln ohne Rosmarin, das italienische Ratatouille ohne Kräuter oder typische Würze, mehr Paprika, als alles andere  ein Stückchen Aubergine und 2 Stückchen Zucchini hatten sich wohl hineinverirrt. Aber die Höhe war das arme Lamm, ertrunken in einer unambitionerten Sahnesauce, ohne Charackter, wären da nicht die grünen Pfefferkörner gewesen. Es sollte mit Schafskäse überbacken sein, der war wohl auch darüber, aber was soll dann noch geschmolzener Pizzakäse oben drauf. Ich stelle mir Überbackenen Schafskäse mit einer feinen Bräunung vor und ein rosa Lamm mit ebenso leichtem Röstaroma, so präsentiert, dass dieses erst einmal für sich sprechen kann. Ein Saucenspiegel leicht daneben oder in einer Sauciere, die Rosmarinkartoffeln in leichtem Olivenöl mit Zweig separat. Das kann man wohl bei über 20 EUR erwarten. Das Filtet machte auch den Eindruck eher aus dem Frost zu kommen, so weing Saft war noch drinn. Auf meine Kritik wurde eher beschämt reagiert. Dazu passt dann leider ein abgeranztes Innenleben und Ambiente. Alle Sitzbezüge der Möbel fleckig und runter, staubige und verdreckte Stuhllehnen. Ein Weizen für 4 EUR und die Vorspeise (die o.K. war  Variationen vom Buffet: Vitello Tonnato etc.) . Ich glaube hier in Münster-Hiltrup mangelt es an Konkurrenz, dass man sich so etwas zu leisten getraut. Für eine Person 41,40 EUR und dann auch noch eine falsche Rechning bekommen, wo das Hauptgericht 2,40 EUR teurer als auf der Kart war. Pfui Pfui Pfui  absolut in KEINEM Preis-Leistungs-Verhältnis! Hier müssen sich die Innhaber tüchtig strecken, aber wahrscheinlich herrscht da solche von Betriebsblindheit geschlagene Selbstüberschätzung, dass ich das wohl nicht erleben werde.
    Und wenn es eine neue Karte gibt, sollten hier gleich ganz neue angeschafft werden, die Alten sind fleckig und abgegriffen.
    Eigentlich als Aushängeschild eines Lokals immer schon ein untrügliches Zeichen, dass etwas nicht stimmt.
    Absolut enttäuscht und schade um das hart verdiente Geld!
    Ich empfehle dringend dieses Lokal zu meiden!

Seite 1 von 1