Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Bonner Str. 27
    50677 Köln
    Neustadt-Süd
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0221 6600886

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    28.9.2011

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Hatte eine Pizza mit Rucola, frischen Tomaten, Parmaschinken und Mozzarella.
    Siehe Foto
    Köstlich!

  • 3.0 Sterne
    14.11.2010

    Wo gibt es die beste Pizza? Das ist ja immer ein wenig Geschmackssache. Der eine mag lieber einen dicken Rand, der nächste hätte am liebsten gar keinen.
    Die Pizza ist bei Nino nicht schlecht. Der Teig ist nicht zu dick, die Beläge sind reichlich, aber nicht übertrieben. Mein Favorit in der Südstadt bleibt aber nach wie vor die Pizza im Tomatoes. Wenn man zu faul ist, ein paar Staßen weiter zu laufen, ist die Pizza von Nino nicht die schlechteste Wahl, aber ein wirklicher Ersatz ist sie halt auch nicht.
    Die Pizzeria lädt mit der spartanischen Ausstattung und ihren Stehtischen nicht unbedingt zum Verzehr vor Ort ein. Wenn man aber gerade vom Clodwigplatz auf dem Heimweg ist, kann man hier durchaus mal fix einkehren und sich etwas zum Mitnehmen ordern.

    • Qype User nixgar…
    • Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen
    • 54 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2007

    Es gibt ja ne Menge gute Pizza-Buden und jede hat mit Besonderheiten aufzuwarten, aber ich kann mir nicht helfen: Noch niergendwo hab ich den Effekt gehabt, dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft, wenn ich an diese Pizza denke:
    Verdura mit bisschen Knoblauch, bisschen scharf!!!
    Eigentlich steh ich ja auch auf deftige Salami-Pizza, aber das AntipastiGemüse hier drauf ist mit der leichten Würzung so köstlich kombiniert - da kann man sogar zwei am Tag von verzehren (Mittags und Abends - ist mir schon passiert :-)

    Da ich ja leider nicht mehr in der Nähe wohne komm ich immer seltener dazu und jetzt wo ich grad drüber Berichte bekomme ich nur eins: KINNWASSER!

    • Qype User nrwnsä…
    • Klo, Norwegen
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.5.2013

    Pizzateig luftig knusprig
    Beilagen Top! Frische Champions, klasse Salami, super Parmaschinken.
    Oliven mittlerweile leider entkernt und etwas laff. Bitte wieder mit Kernen.
    Salat ala Casa sehr schön mit Antipasti und Käsespäne sehr lecker.
    Pasta mitlerweile etwas mehr al dente aber nach wie vor lecker. Incl. Pizzabrötchen.
    Pizzabrötchen von Nino isst einfach jeder gerne. Der Teig ist einfach Super!
    Preise sind immer noch günstig.

  • 5.0 Sterne
    16.6.2013

    Unsere favorite Pizza in der Südstadt!!! Die Pizza mit den Birnen, Parmesan und Walnüssen ist der Hammer. (Steht nicht auf der Karte, sondern nur auf dem Schild über der Innentür.) Am besten noch mit Gorgonzolammmhhdie Kombi süße Birne+Gorgonzolasuper lecker! PS.grüne Knoblauchsoße nicht vergessen. 5 Sterne!

  • 4.0 Sterne
    15.10.2010
    Erster Beitrag

    Die Kölner Südstadt darf sich durchaus glücklich schätzen, einen Italiener wie DaNino in seinen Reihen zu haben. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Es handelt sich zwar nicht um einen "Edel-Italiener". Das muss es aber auch nicht. Wer eine gute italienische Küche für zwischendurch genießen möchte, der ist bei DaNino bestens aufgehoben. In direkter Nähe zum Chlodwigplatz bietet Nino vor allem solide italienische Gerichte wie Tagliatelle mit frischen Pfifferlingen oder Spaghetti mit Rucola und Walnuss-Sahnesauce. Das ist wirklich wärmstens zu empfehlen. Auch wenn ich gerne mal dies, mal jenes esse, so erwische ich mich dabei, in regelmäßigen Abständen immer wieder DaNino -meinen Stamm-Italiener- aufzusuchen. Vermutlich nicht nur der Bequemlichkeit halber. Jedem, der in der Kölner Südstadt unterwegs ist, sei DaNino ans Herz gelegt. Lecker, lecker!

    • Qype User Rukola…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 83 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.10.2011

    Ich war da, fand die pizza gut, abrer nicht so toll wie viele hier.

    Fand sie recht fettig, und geschmacklich halt eine 4 Sterne!

    • Qype User Shivan…
    • Kevelaer, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.6.2013

    Einfach lecker und toller Service

    • Qype User Alex…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.2.2012

    Die kleine Pizzeria DaNino sieht von außen eher unscheinbar aus und ich habe schon viele Leute sagen hören, dass es etwas abschreckend auf sie gewirkt hat. Aber der Schein trügt bekanntlicherweise und daher kann ich diese kleine Pizzeria bedingungslos empfehlen!! Wohne seit knapp 3 Jahren in der Kölner Südstadt und wenn ich Lust auf eine Pizza habe, dann ist DaNino meine erste Anlaufstelle. Der Teig der Pizza ist nicht dünn wie z.B. bei Toscanini oder Caminetto sondern etwas dicker aber schmecken tut er wirklich gut! Bevorzuge zwar hier die Pizza, jedoch sind die Pastagerichte hier auf jedenfall auch gut und können problemlos bestellt werden. Einziger Minuspunkt ist die Ruhe/Gelassenheit des Inhabers trotz großen Andrangs im Laden selbst. Dies führt Abends dann zu Wartezeiten bis ca.30 Minuten. Bei den Öffnungszeiten sei ihm aber ein wenig Ruhe gegönnt (Anm. 7 Tage die Woche).

    • Qype User lovelo…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.6.2012

    Ich liebe diese Pizzeria. Ich wohne um die Ecke und bin schon unzählig oft dagewesen in den letzten Jahren. Die Pizzen  mit etwas dickerem Boden  sind sehr lecker und es gibt einige außergewöhnliche Sorten.
    Allen wärmstens empfehlen kann ich die Pizza Emanuele (die auch schon einer vor mir empfohlen hat), auf Sahnebasis (nicht Tomatenbasis) mit Champignons, Walnüssen und Parmesan, und die Pizza mit Scampi und Ruccola. Herrlich. Die Nudelgerichte sind auch echt in Ordnung, und man erhält dazu immer 3-4 Pizzabrötchen.
    Der Inhaber ist tatsächlich sehr wortkarg und stets total entspannt, aber ich finde das sehr beruhigend, bei ihm zu sitzen und auf die Bestellung zu warten. An Tagen wie Karneval besteht da ein SO großer Andrang, dass man mit über einer halben Stunde Wartezeit rechnen muss. (Und selbst dann ist der Inhaber völlig entspannt.) Man kann aber auch die Pizza vorher telefonisch vorbestellen und sie dann abholen gehen, ohne Wartezeit.
    Bei einer größeren Bestellung (über 30Euro) hat Nino, wie ich den Inhaber immer nenne, mir einen Preisnachlass gegeben.
    Beachtet, es gibt dort kein WC!
    Einen Haken hat der Laden, ich finde es recht teuer und es gibt nie ein Angebot der Woche. Echt schade! Aber ich würde vermutlich trotzdem bei der Pizza Emanuele bleiben.
    Ansonsten: Sehr empfehlenswert!

Seite 1 von 1