Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    24.6.2007
    Erster Beitrag

    Eigentlich sollte man mittlerweile eher von Metallrondell sprechen als von Brunnen, denn dieses Denkmal an die Lokalposse Datterich von Ernst Elias Niebergall war einst ein wirklicher Wasserspender auf dem Luisenplatz. Nun, seit seinem Umzug an seinen heutigen Ort ist das Kunstwerk von Bonifatius Strindberg errichtet 1930 zur 600-Jahr-Feier von Darmstadt, eher unauffällig. Wer sich aber trotzdem die Zeit nimmt und den Brunnen etwas im Detail zu betrachten, der wird vor einem modellierten Theatervorhang einige der typischen Personen aus dem Datterich wiederfinden - die Besonderheit sind die beweglichen Körperteile (Köpfe, Arme, Beine), was natürlich besonders für Kinder ein toller Zeitvertreib ist. Leider ist es auch schon viele Jahre her, seit ich diese Lokalposse gelesen und im hiesigen Theater gesehen habe.

    Und ein originelles Kunstwerk ist es obendrein, etwas Ähnliches hatte ich bisher noch nicht gesehen.

    Schade nur, dass von einer Figur nur der Rumpf übrig ist und bei den anderen die Scharniere entweder zu locker oder zu fest sind.

    Der Gedenkstein für Ernst Elias Niebergall am vermutlich gleichnamigen Brunnen, welchen ich zusammen mit dem Fotos des Brunnens abgelichtet habe, ist übrigens unweit des Datterichbrunnens vor dem Justus-Liebig-Haus zu finden

Seite 1 von 1