Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.5.2014

    Dafür liebe ich diese Plattform. Ich hätte sonst nie gemerkt, dass es nur 700m weiter so geniales Eis zu kaufen gibt. Ein wirklich tolles (und leckeres) Konzept!

    Mittags um 12 wird auf Facebook und auf der Webseite gepostet, welche Sorten es an dem Tag gibt und ich sitze jeden Tag zappelig davor und warte gespannt!

    Große Eisliebe!

  • 2.0 Sterne
    10.8.2014

    Nachdem der Eisladen so gehypt wurde, wollten wir als absolute Eisliebhaber es nun auch endlich mal wissen!!!

    Die Sorten klangen zum Teil ziemlich lecker und exotisch!!! Genau richtig für mich, die immer was Neues testen möchte!!! Für meinen Mann war es leider gar nichts! Die Eisvitrine verfügte über gar keine "normale Standard" Sorte, für die, die nicht so Experimentierfreudig sind.

    Das Eis selbst konnte uns leider auch nicht überzeugen......
    Es war sehr wässrig und "stückig" - irgendwie fehlte komplett die leckere Cremigkeit!

    Die Sterne vergeben wir für die freundliche Bedienung und dem Mut zu etwas Neuem!

  • 5.0 Sterne
    7.4.2014

    Best Eis ever!
    So viel leckere Sorten, die alle himmlisch schmecken! Jeden Tag gibt es von ca. 13 bis 19 Uhr sieben Eissorten zur Auswahl; Schokolade und Vanille sind auf jeden Fall dabei. Wenn eine Sorte leer ist, ist sie aus.
    Je mehr Kugeln genommen werden, desto günstiger. Man kann auch eine Kugel aus zwei halben Kugeln kreieren. Richtige Kugeln gibt es nicht, die Portionen werden mit einem Spachtel geformt.
    Das Eis ist rein, es schmeckt nicht so sahnig wie bei anderen Eisdielen, aber man muss auch bedenken, dass das Eis hier nur aus Milch, Zucker und Stärke. Finde ich gut. Bei der Eisherstellung kann durch das Schaufenster oder im Laden auch zugeschaut werden.
    Mein Favorit beim Eis!

  • 4.0 Sterne
    9.6.2014

    Für meinen Geschmack könnte das Eis cremiger sein, scheint einen nicht so hohen Sahneanteil zu haben. Das Eis war vom Geschmack eher Durchschnitt, aber man bekommt wirklich große Portionen und da ein paar sehr ausgefallene Kreationen dabei sind, durften wir die sogar vorher probieren. Das war sehr nett. Trotzdem einen Stern Abzug für den Geschmack.

  • 3.0 Sterne
    14.2.2014

    Super leckeres Eis und nette Leute.
    Preis-Leistung total ok.
    Freu mich jetzt schon wieder drauf.
    Was nur relativ häufig bei schönem Wetter nervt sind die Wartezeiten. Da bleibt man dann doch nicht immer stehen auch wenn man es sich vorgenommen hat.
    Nachtrag: dieses Jahr ganz besonders schlimm mit der Schlange. Liegt zum einen an den Leuten die Stunden brauchen sich zu entscheiden wenn sie dann dran sind (kann man natürlich auch nicht vorher schon mal) und zum anderen an den Bedienungen: Super nett aber halt auch nicht die schnellsten.

  • 5.0 Sterne
    29.7.2013
    1 Check-In

    Täglich frisches Eis aus frischer Milch vom Bauern Kruse, kreative Sorten, Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe, die sowieso keiner braucht - was will man mehr?!

    Einer meiner Lieblingseisläden Hamburgs ist ohne Frage Delzepich! Lange Zeit habe ich ganz in der Nähe gearbeitet und bin in meiner Mittagspause gerne mal zu Delzepich spaziert, um mir meine Tagesration pures Glück abzuholen, inzwischen verschlägt es mich leider viel zu selten in diese Ecke Hamburgs...

    Jeden Tag stehen ca. 7-8 Sorten Eis zur Auswahl, immer mit dabei: Vanille und Schoko, die restlichen Sorten variieren. Ab ca. 13 Uhr erfährt man übrigens auf der Homepage bzw. auf der Facebook-Seite, welche Sorten es heute geben wird.

    Meine Favoriten sind Limette-Minze (fantastisch, schmeckt wie ein Mojito), Himbeer-Baiser, Schokolade Deluxe mit Macadamia-Nüssen und weissen Schokostückchen (die absolute super Schoko-Bombe) und natürlich das Franzbrötchen-Eis.

    Der Laden ist winzig klein, aber herzallerliebst eingerichtet. Die alten, historischen Eismaschinen sind ein echter Hingucker.
    Ach ja, Kugeln Eis gibt's hier nicht, hier sind das Portionen. Eine Portion kostest 1,20€, zwei Portionen 2,00€ und wer sich nur schwer entscheiden kann, kann auch halbe Portionen wählen.

  • 5.0 Sterne
    24.6.2013 Aktualisierter Beitrag
    11 Check-Ins

    Über Jahre hinweg war ich Stammgast in der Eisdiele "Enjoy it" am Mühlenkamp.
    Jahrelang konnte mich kein anderes Eis begeistern.
    Jahrelang gab es, wenn mich jemand nach einer guten Eisdiele fragte, nur eine Empfehlung.
    Nun habe ich aber aufgrund einer Empfehlung von "Timo B.", damals noch auf Qype, einen Bericht über Delzepich gelesen.
    Da dachte ich, das kannst Du ja mal ausprobieren.
    .....und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt.

    Bei Delzepich kann man im Schaufenster die Eisproduktion live beobachten.

    Die Auswahl an Geschmackssorten ist überschaubar, aber alle die ich bisher probiert habe waren köstlich.

    Gestern testete ich zum ersten Mal Zitrone-Basilikum. Eine eigenwillige Komposition, wohl nicht Jedermanns Sache, aber mir hat es gut geschmeckt.

    Normaler Weise vertrage ich immer nur ein Bällchen, hier kann ich ruhigen Gewissens zwei verputzen, ohne dass ich eine Rebellion in meinem MD-Trakt verspüre. Klasse!

    Preislich geht es bei 1,20 Euro los,  die Extraportion Sahne wird in drei Größen angeboten. Wer nur einen Hauch Sahne haben möchte, der bekommt die kleine Portion schon ab 30 Cent.

    Hier gehe ich gerne wieder hin und lasse es mir schmecken!

    5.0 Sterne
    27.8.2012 Vorheriger Beitrag
    Ja, ich habe es getan, ich bin
    fremdgegangen.
    Meiner Eisdiele, dem Enjoy it (…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    11.6.2013
    1 Check-In

    Meine absolut liebste Anlaufstelle, wenn der Appetit auf Eis sich meldet! Hier gibt es ein so gutes Eis, dass ich mich auch vor einer Stunde Anreise per Drahtesel nicht scheue!

    Jeden Tag gibt es eine kleine, feine Auswahl an Sorten aus dem großen Repertoire an köstlichen Eiskreationen. Die Tagessorten werden stets auf der Homepage angekündigt und wenn eine meiner Lieblingssorten dabei ist, gibt es kein Halten mehr.

    Die Milch kommt vom Bauern Kruse aus Rellingen und wenn es mal Überschuss bei Delzepich gibt, wird das ebenfalls auf der Homepage bekannt gegeben. Dann kann man sich, wie zur guten, alten Zeit mit einer Milchkanne auf den Weg machen und bekommt frische Milch gratis solange der Vorrat reicht.

    Einfach nur lecker!

  • 5.0 Sterne
    24.3.2014

    Spitzenklasse Eis und ordentliche Preise. Hier gibt es oft neue Sorten, die man noch nie gegessen hat. Ich komme hier gerne und oft hin. Das einzig störende sind die ewig langen Schlangen bei gutem Wetter.

  • 5.0 Sterne
    20.1.2014

    Eisdielen gibt es ja viele in Hamburg. Diese hier ist allerdings einmalig. Jeden Tag gibt es verschiedene Eissorten und wenn sie ausverkauft sind, dann gibt es eben nix mehr. Die manchmal recht ausgefallenen Geschmacksrichtungen sind sehr sehr lecker. Sie schmecken einfach so, wie es schmecken soll. Ohne Geschmacksverstärker, ohne Farbstoffe. Pur. Dafür gibt es 5 Sterne!

  • 1.0 Sterne
    17.7.2013

    Wir sind wegen den Top Bewertungen dahin, aber das Eis ist überhaupt nicht lecker. Zugegeben die Sorten hören sich toll an, die Portionen sind groß. ABER: das Eis ist voll wässrig und wir haben es beide nach ein paar löffeln weggeschmissen. Für uns die Enttäuschung des Sommers'

  • 5.0 Sterne
    6.10.2011

    Ganz neu. Ganz lecker.

    Nur wenige Sorten. Alles frisch und mein Favorit ist Franzbrötchen-Eis.

  • 4.0 Sterne
    16.7.2012

    SEUFZ
    auch mein Problem ist, daß wir sind mit diversen Eis und
    naturidentischen^^ Zusätzen auf bestimmte Geschmäcker konditioniert, so
    das es uns schwerfällt NATUR als gut zu empfinden
    zweiter Anlauf und endlich einen Parkplatz nach kreativem abbiegen ergattert und wieder zu
    DOCH ICH HATTE GLÜCK, Frau Delzepich erbarmte sich meiner und ließ mich vor der Zeit rein!!!!!
    Milchshake 'Stachelbeer', lecker mit Stückchen und Nußgeschmack ?!!
    Frisch gemacht noch eine Probierportion Amaretto.. der Kracher, zwar ohne Alk trotzdem WOW
    was lernen wir (!) ins www schauen was für Sorten im Angebot sind und dann nix wie hin!!!!!!!!

  • 5.0 Sterne
    13.10.2013

    Es ist schon hier viel geschrieben worden und dem können wir nur zustimmen.
    Heute, an einem sonnigen Oktobertag haben wir spontan Lust auf Eis bekommen. Von dem Laden haben wir schon viel gehört und nun waren wir zum ersten Mal da und.leider dem letzten.in dieser Saison.
    Wir waren zu viert da und das Eis hat wirklich himmlisch geschmeckt, von dem Klassiker Vanilleeis bis zum Himbeer-Baisereis uhhhm :-)
    Wir warten schon jetzt sehnsüchtig auf das nächste Jahr und die ersten warmen Tage :-)

  • 5.0 Sterne
    7.8.2011

    Auch wir haben den Laden vom Bus aus entdeckt, liegt ja auch direkt an der Haltestelle der 25, und gleich beschlossen am Abend dort noch ein Eis zu essen.
    Kurz vor Ladenschluß war die Anzahl der Sorten mit vier recht übersichtlich aber das Vanilleeis, welches wir bekommen haben, war sehr lecker und empfehlenswert.

    • Qype User Decker…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.7.2012

    Kurz und knapp:
    Das Eis, das die Mädels herstellen, ist der absolute Hit.
    Nicht so zuckerlastig und aufgeblasen (Bindemittel und sonstige Hilfsmittel).
    Richtig gutes Handwerk in klassischen Eismaschinen produziert.
    Meiner Meinung nach das beste Eis der Stadt!!!

  • 5.0 Sterne
    20.5.2012
    1 Check-In

    Für mich in diesem Jahr das beste Eis in HH. Gern nehme ich kleine Umwege mit dem Fahrrad in Kauf, um wenigsten einmal in der Woche, HimbeerBaiser- oder dunkles Nougateis zu essen.Die Portionen sind bei zwei Kugeln für 2EUR absolut in Ordnung.

    • Qype User Elbpfe…
    • Hamburg
    • 88 Freunde
    • 119 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.9.2011

    Ich kenne diesen kleinen schnuckeligen Pastell-Eisladen ja eigentlich schon länger, nur leider hatte ich noch keine Zeit bei Qype zu posten, wie gut er ist! Die beiden Chefinnen bereiten jeden Tag ihr herrlich frisches Eis auf Milchbasis, an den alten Eismaschinen, zu. Milch vom regional Bauern aus SH, Früchte der Saison und hamburger Köstlichkeiten wie z.B. Franzbrötchen-Eis werden hier mit viel Liebe den Kunden kredenzt.
    Das Eis ist auf reiner Milchbasis und enthält keine chem. Zusatzstoffe oder Weichmacher. Das schmeckt man! Man kann durchaus mal einen direktvergleich wagen, Sahne gegen Milch. Und ich musss sagen inzwischen, möchte ich Milcheis nicht mehr missen! Die Mädels denken sich viele neue Eissorten aus und probieren viel aus. Z.B. Himbeer-Baiser, Limette-Minze, Sesamkeks-Honig, Banane-Schokokeks. und einiges mehr. Meine persönlichen Lieblingssorten sind Sesamkrokant-Honig, Erdnussbutter, Schokokuchen, Himbeer-Baiser & Limette-Minze. :) ohhh einige!

    Die Portionen sind rieeesig und werden nicht gekugelt sondern wie in Italien gespachtelt.
    Auf der delzepicheis.de erfährt man täglich die neuen Sorten. Vanille & Schoko ist immer im Sortiment. Der 25er hält ein Glück auch direkt vor der Tür. :) Ich kanns nur jedem empfehlen, der in der Nähe vom Winterhuder Weg 67 ist, das pure Glück zu probieren!
    Achtung

    Gerade gelesen, neue winter-Öffnungszeiten: nun ab 13h-19h!

  • 3.0 Sterne
    1.9.2012

    Ich kann hier leider nicht in die Lobgesänge mit einstimmen.
    Auf der Heimfahrt aus der Stadt sind wir extra einen kleinen Umweg gefahren, um das beste Eis der Stadt (laut Qype) zu genießen. Konzept hört sich super an: nur frische Zutaten, 6 wechselnde Sorten je Tag, keine künstlichen Zusatzstoffe etc.
    Ich hatte 3 Portionen: Zitrone (traumhaft!, Eis schmilzt im Mund wie Butter), Aprikose (schmeckte nach fast nichts, ich hatte nur einen Vanillegeschmack im Mund), Haselnusswaffeln (recht schmackhaft, wie Hanuta). Meine Frau hatte nur Zitrone die ihr gut gefiel.
    Insgesamt hat uns das Eis nicht umgehauen. Zitrone war (für mich) genial, der Rest mittelmäßig. Auch die Cremigkeit hat gefehlt. Das Eis war eher stückig, nicht samtig.
    Wir würden hier keinen extra Umweg mehr in Kauf nehmen, würden es bei nächster Gelegenheit aber nochmal testen.

  • 5.0 Sterne
    17.7.2011
    Erster Beitrag

    Letztes Wochenende habe ich diesen schnuckligen Laden aus dem Bus heraus entdeckt, als ich auf dem Weg zum Wochenmarkt am Goldbekufer war. Das tolle Design hat sofort meine Aufmerksamkeit entdeckt, sodass ich am Montag gleich mal im Internet recherchiert habe. Jeden Tag hab ich mit großer Begeisterung die aktuellen Eissorten verfolgt.
    Und heute am Sonntag hatte ich das große Glück, dass meine favorisierte Eissorte auf der Tageskarte stand (es gibt jeden Tag eine Auswahl von mehreren Sorten, täglich wechselnde Auswahl, jeden Tag frisch zubereitet). Himbeer-Baiser und Franzbrötchen wurden von mir ausprobiert. Der Laden ist klein, und ich kam gleich mit den anderen Gästen und der Bedienung ins Gespräch, die Atmosphäre passt supergut zu dem ersten Eindruck, den ich von diesem Laden hatte. Das Lokal selber ist sehr klein, aber schnucklig. Drinnen ist der Tresen und eine Bank, auf der locker 3 Leute sitzen können. Bei gutem Wetter können auch draußen mehrere Leute das Eis gleich aufschlemmen und evtl. Nachschub holen ;-)
    Das Eis war sehr lecker. Man schmeckt sofort, dass es mit Liebe hausgemacht ist. Beim Himbeer-Baiser hätt ich mir noch ein paar mehr Baiserstücke gewünscht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Bei der Sorte Franzbrötchen hat man noch richtig den Zimt gesehen. Herrlich.
    Ich hoffe, dass der Laden, der offensichtlich ja noch recht jung ist, noch sehr lange existiert und dass sich noch viel mehr Leute für diesen Laden begeistern werden. Vielleicht gibt es dann ja auch bald ein paar Filialen ;-)

    • Qype User supert…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.9.2012

    Ich MAG eis eigentlich gar nicht so besonders. Dieses schon. Man sollte allerdings vorher auf der homepage gucken welche sorten an diesem tag angeboten werden (wächselt täglich). meine highlights: schokokuss, franzbrötchen und milchreis. Hammer.

  • 5.0 Sterne
    23.8.2012

    Bei 35 grad im Schatten haben wir am letzten Wochenende auf einen Tipp hin mal diesen Eisladen getestet und waren sehr begeistert. Es gibt jeden Tag wechselnde Eissorten und das Eis wird nicht in Kugeln sondern in Portionen verkauft. Eine Portion entspricht immer einer Becherfüllung. Man kann sich somit auch in einen kleinen Becher verschiedene Eissorten füllen lassen und brauch nicht direkt (wie bei anderen Eisläden) einen Megaeisbecher zu nehmen.
    Der kleine Laden versprüht ein wenig den Flair der 60er/70er Jahre. Da es nicht die Möglichkeit gibt drinnen zu sitzen sind vor dem Laden kleine Hocker für Groß und Klein aufgestellt, auf denen man genüsslich sein Eis essen kann.
    Von der Qualität des Eises war ich auch überzeugt. Ich hatte Himbeer-Baiser (ja, mit richtigen Baiser-Stückchen drin!) und Milchschnitte (ja, mit echter Milchschnitte drin!) und beides war wirklich sehr lecker.
    Zum Konzept des Ladens gehört es jeden Tag abzuverkaufen. Das bedeutet, es wird kein Eis über Nacht eingefroren. Insofern gilt immer: Eis nur solange verfügbar wie die Tagesproduktion ausreicht. Ein wie ich finde sehr schönes Konzept. So kann man sicher sein, dass das Eis imemr frisch ist.

    • Qype User marton…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.7.2011

    Grandioses handwerklich gemachtes Eis und nich son Italiano-Superbunt-Jedermanseis. Da schmeckt man, dass es sich hier um ein ehrliches Produkt handelt. Ein schöner Laden mit netten Inhaberinnen.
    Das Franzbrötcheneis ist Bombe und Himbeere-Baiser kann auch einiges!
    Hingehen und selber genießen. Ich finds richtig lecker!

    • Qype User Hummel…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.9.2011

    Einfach lecker, dieses Eis!!! Und der kleine Laden  ganz entzückend! Und das Beste, man kann sich eine Portion mit zwei Sorten bestellen! Total super, wenn man sich schwer entscheiden kann. :)

  • 5.0 Sterne
    22.7.2012

    ständig mit dem bus vorbeigefahren und dabei immer mehr lust und appetit bekommen einfach mal kurz auf halber strecke auszusteigen. am wochenende hat es dann endlich geklappt und wir zuerst überrascht, dass es drinnen nur zwei/drei sitzplätze gibt, da es von aussen größer aussah.
    liegt daran, dass ca. die hälfte des ladens, die einsehbare küche ist, in der frisch eis gekocht wird und durch eine durchreiche direkt in die eistheke wandert.
    es gibt so wie ich es bisher gesehen habe immer nur ungefähr 6 sorten frisch im angebot, das je nach saison und lust und laune variiert.
    ich entschied mich für einen bananenbecher mit schokolade, vanille, sahne, schokosauce und einer banane (günstige 3,50 euro), der sehr lecker war. insbesondere schoko war richtig gut.
    meine freundin hatte twix und schokolade. für twix würde ich glatt nach meinem becher nochmal zurück gehen, super! eine einzelne kugel kostet übrigens 1,20 euro, wobei es keine kugeln sind, sondern es wird mit eher mit einem spachtel in die becher gestrichen. von der menge her, wären es aber definitiv große kugeln!
    richtig angelächelt hat mich ja auch himbeer-baiser, dafür muss ich demnächst wohl nochmal hin, bevor das angebot wieder wechseltfür limette-minze muss ich einen mutigen tag erwischen, das klingt nicht so nach meinem persönlichen eis-geschmack.
    man kann übrigens auf kleinen hockern auch draussen sitzen, aber das sind glaub ich auch nur 5/6 plätze
    wenn man dann, neben dem richtig guten geschmack, noch im hinterkopf hat, dass alles ohne farbstoffe etc. etc. hergestellt wird, dann findet man es gleich noch viel besser.
    obwohl man natürlich mehr auswahl gewohnt ist, was schade ist, sich am anfang nicht mal mehr über die dinge die da sind genauso zu freuen und obwohl man nicht so schön sitzen kann, gibt es volle punktzahl. alles lecker, schicke deko, sehr gutes preis-leistungs-verhältnis. gerne wieder

    • Qype User Mariol…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 86 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.2.2012

    Die Eisdiele ist eine Neuerung auf dem Markt. Die beiden Betreiberinnen stehen direkt vor dem Kunden an museumsreifen alten Carpigiani L40-Eismaschinen und produzieren das Eis öffentlich. Der Kunde kann so das Geschehen direkt miterleben. Allerdings sind diese Maschinen aus einer anderen Epoche und haben ihre Eigenarten. Als sie aktuell waren, hatten Eishersteller keine Probleme sechs Eigelbe oder einen halben Liter Sahne in einen Liter Eismix zu mischen.
    Und die Rezepte von Delzepich Eis sind zu wenig an der Maschine orientiert und das schmeckt der Kunde dann leider an der einen oder anderen Stelle, z.B. Eisstücke (das passiert mit solchen Maschinen eher als mit den neueren Modellen). Wobei ich diese Eisdiele loben muss, weil in fast jeder Eisdiele in Hamburg die gleichen Zusatzprodukte plus Konzentrate zum Einsatz kommen und es immer weniger 'echte' Eishersteller gibt, also Menschen die das eigene Rezept wagen und machen, mir schien bei Delzepich Eis fast gar keine Zusatzprodukte im Eis gewesen zu sein.

    • Qype User Feuerl…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.6.2011

    YUMMI! Mit leuchtenden Augen verfolgte ich, selbst neu zugezogene Uhlenhorsterin, den Umbau eines kleinen Ladens zu einem pastelligen Eistraum - und nun ist geöffnet!
    2 Mal in einer Woche Eis essen gehen, da mache ich normalerweise nicht. Aber die wechselnden Sorten sind sooo lecker und jedesmal ist es spannend, zu gucken was sich die Inhaberinnen wieder neues überlegt haben.
    Ich hatte das erste Mal vanille-Rhabarber mit echten Fruchtstücken drin und heute war es bei mir eine Mischung aus Raffaello und Erdbeere.
    Die Portionen sind riesengroß und man kann auch in 1 Portion 2 Eissorten mischen.
    Alles nur natürliche Zutaten steht drauf, schmeckt man auch, wie ich finde.
    Einziges Manko: das Eis fliesst unheimlich schnell weg, ich schaffe es grade so 300 m zur Haustür und es tropfte schon. Vielleicht kann man daran noch was drehen? 5 Sterne gibt's trotzdem :)
    Kurzum: absoluter Geheimtipp für Eis-Fans und die, die gerne kleine & feine Läden lieben!

    • Qype User maximu…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.7.2011

    man kennt diese eisdielen, gerne nach italienischen küstenorten benannt und mit schier unglaublicher sortimentsbreite aufwartend. das eis mutet dort in der farbgebung zumeist seltsam pastellig oder gerne auch beinahe phosphorisierend an, harmoniert aber dafür fast immer mit den sitzpolstern. irgendwo in dem ganzen 80er chromunrat kann der aufmerksame gast mit verheerender sicherheit stets unmengen bunter sirupflaschen ausmachen, die dem zusammengerührten einheitspulverkleister farbe und geschmack einhauchen sollen. richtig schlimm wird es, wenn sich dann noch wässrige eisbröckchen in der kalten creme finden...

    die delzepich-betreiberinnen wollen es augenscheinlich besser machen und der erste besuch verlief sehr vielversprechend: schon vor dem betreten des ladens begeistern die schicken vintageeismaschinen im schaufenster. es gibt spannende sorten jenseits der beliebigkeit. alles wirkt sehr sauber und mit viel liebe zum detail gestaltet. im hübschen becher findet sich manufaktureis der natürlichen machart. ich wünsche dem sympathischen laden viele eisfreunde und einen langen, heißen sommer.

    • Qype User Scherb…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.3.2012

    Zunächst einmal ist es wohl mit Abstand das interessanteste Eis, da es ohne die beliebten Zusätze auskommt- so die Auskunft- und tatsächlich erinnert es mich an meine Kindheit, als das Eis einem nicht die Zunge verbrannnte und erst im Magen schmolz, sondern milchig über die Zunge floss.
    Schön die ca. 6 Eissorten, die täglich wechseln (mit Ausnahme von Schokolade und Vanille), etwas ist immer dabei, das schmeckt- allerdings sind die Behälter gegen Ladenschluss schon reichlich geräubert.ABER:
    Neue Saison und die Preise werden erhöht- gleich um 20%. Statt 1EUR pro Portion nun 1,20EUR- wir sind ja schließlich in Uhlenhorst! Als Angebot gibt es einen 10er Gutschein, der das Eis auf den alten Preis drückt. Nützt nur nichts, denn das gilt nicht für die Kinderportion, die nun 0,60EUR statt 0,50EUR kostet.
    Ansonsten passen die Damen in die Gegend, ihre Herzenwärme liegt noch unterhalb der Eistemperatur. Vielleicht wird der Sommer diesmal richtig heiß, auf dass sie etwas auftauen und herzlicher, weniger Businesswoman-mäßig vor allem Kindern gegenüber auftreten. Zwar wird immer nach den kleinen Wünschen (Streusel ohne Aufpreis- mehrere Sorten)gefragt, doch halt ziemlich geschäftsmäßig, als müssten sie diesen Servicepunkt jedesmal innerlich abhaken. Nicht authentisch!!(Sternabzug)
    Das Design ist natürlich süüüß- passt so schön in diese Gegend
    Weiterer Punktabzug:
    Die Damen (und dafür gäbe ich wirklich mehr Geld aus) könnten sich überlegen, inwiefern sich Bioeis lohnte denn wir sind ja schließlich in Uhlenhorst!

Seite 1 von 1