Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    1.2.2011

    Endlich mal ein richtiger Grieche ohne den auf den Horiatiki draufgeknallten dänischen Feta, ohne den üblichen Touristenfrass, der mit Griechenland genausowenig zu tun hat, wie der Sirtaki aus dem Film.
    Leider fahren die Leute ja meist nicht nach Griechenland sondern auf irgendeine ägäische Insel und meinen diese Kultur dann auch noch nach Nordeuropa importieren zu müssen.
    Danke für die kretischen Speisen am Festabend der Familie, für die extra mit den Speisen eingeflogene freundliche Bedienung aus Kriti und das gelungene Ambiente.
    Ich komme gelegentlich nochmal aus Frankfurt zum Abendessen, das lohnt sich.
    Evcharistó poli.Jamas kai kali spera.

    doc holyday

  • 4.0 Sterne
    31.7.2010
    Erster Beitrag

    Seit diesem Sommer kann man in der Düsseldorfer Altstadt einen neuen Griechen aufsuchen. "Der Altstadt Grieche" nennt sich diese Taverne, zwischen Papidoux und der Kneipe-Düsseldorf.
    Wir waren da gestern Abend essen und es hat uns gefallen. Der Chef ist ganz lustig und begrüßt jeden einzelnen Gast sehr herzlich. Für uns wurde extra noch ein Tisch nach draussen getragen, da bereits alles besetzt war.
    Das Essen war ok, griechische Würstchen, griechische Frikadelle, Lammkoteletts. Nur das Gyros war komisch und davon würde ich lieber abraten.
    Großes Problem ist die Lage: Zwischen den Dandys der Ratinger Straße und den Rockern vom Papidoux zu sitzen ist nicht immer nur lustig. Da kann es schon mal passieren, dass mal jemand spontan in eine Ecke kotzt (wie gestern passiert). Das ist in der Liefergasse halt keine Seltenheit, vor allem nicht am Wochenende.
    Wer mit dem Risiko leben kann, und Spaß an der griechischen Gastfreundschaft hat, der kann hier ruhig mal vorbei gehen.

  • 4.0 Sterne
    10.4.2011

    Eine Bereicherung für die Altstadt! Leckere Grillgerichte, die über das übliche Imbissbudenessen hinaus gehen. Uns hat vor allem der Grillteller für zwei Personen hervorragend geschmeckt. Unbedingt auch mal eine Tagesspezialität probieren. Die Gäste am Nebentisch waren von dieser total begeistert.

    Freundlicher, sehr authentischer Service. Waren jetzt schon häufiger dort und wir haben uns schon mehrmals so gefühlt, als ob wir soeben auf unsere Lieblingsinsel Rhodos gebeamt wurden und dort irgendwo in einer Taverne sitzen und ein Mythos-Bier genießen.

    • Qype User bayreu…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    20.2.2011

    Ich kann die beiden unteren Jubel-Kritiken nicht verstehen. Das Fleisch (Bifetki, Souflkaki) war unserer Meinung nach aus der Tiefkühltruhe aufgetaut (Fertiggericht?), schmeckte etwas "hölzern", Pommes frittes und Salat waren in Ordnung, ebenso die Vorspeisen (überbackener Feta).
    Während wir gegessen haben lamentierten der Besitzer und seine Bedienung lautstark in ihre Handys und zwar gleichzeitig, halt südliches Temperament. Das zahle ich doch gerne 10 Euro mehr und gehe gleich um die Ecke zu Maredo, da schmeckt das Fleisch wenigstens frisch. Finger weg vom Altstadt-Griechen!

    • Qype User wickie…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.2.2011

    Gestern waren wir in diesem Lokal, weil es uns woanders zu voll war. Hier war erstaunlicherweise kein Tisch besetzt  so, daß wir erst weitergehen wollten (hätten wir das mal besser gemacht).

    Das - was uns dort als Essen serviert wurde - habe ich noch nie erlebt. Es war wirklich das Schlechteste was ich jemals auf dem Teller hatte!
    Die Vorspeise schon sehr mäßig, gebackener Käse in Olivenöl und Zitronensaft ertränkt, zeigte keinen Eigengeschmack und hatte eine gummiartige Konsistenz.
    Unglaublich der Souflakiteller, das Fleisch auf den beiden Holzspießen war quabbelig fettig, sehnig und ungewürzt. Es wirkte wie schlechtes Gyrosfleisch. Zum üblen Eindruck und Geschmack des Fleisches gab es als Beilage völlig versalzene Fritten.
    Das hatte nichts mehr mit Tourinepp in der Altstadt zu tun  es war wirklich uneßbar!!

    Unsere Reklamation - wir waren so von den Socken ob der Unverschämtheit, daß wir uns gar nicht aufregen konnten - wurde vom Wirt teilnahmlos hingenommen und begründet mit So kommt das Fleisch vom Metzger. Super-Herr Wirt !!! Solche Lokale sollten besser ganz schnell schließen !

    Die richtige Bewertung müßte 0 Sterne sein!

Seite 1 von 1