Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    5.12.2013

    War vor Jahren bereits einmal hier und sehr enttäuscht.
    Kleine Portionen, nicht sehr schmackhaft und teuer.
    Jetzt meinen 70. Geburtstag hier gefeiert und ich muss sagen, nicht zu vergleichen.
    Diesen Gasthof kann ich nur empfehlen. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal (Nicole K.), festlich gedeckte Tafel und ein wohlschmeckendes Essen.
    Ein Ambiente welches noch lange positiv in Erinnerung bleibt.
    Ein Dankeschön an die Küche. Alle meine Gäste sind satt geworden und haben sich hier wohl gefühlt.
    Wie meine Gäste mir sagten waren die Zimmer mit dem Blick auf den Straussee und das Frühstück sehr gut.
    Nochmals Danke an das gesamte Team vom Seegasthof.

  • 2.0 Sterne
    30.6.2013

    Lage und Ambiente sehr gut, Bedienung sehr höflich und zuvorkommend.
    essen nur durchschnittlich, Salat unterdurchschnittlich, ranzig schmeckendes Dressing
    wirklich ärgerlich das dieser optisch tolle platz durch die nicht wirklich gute Küche so abgewertet wird.
    ich für meinen teil war das erste und letzte mal dort.

    • Qype User Friedr…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 39 Beiträge
    2.0 Sterne
    31.3.2013

    Ja es ist Ostersonntag Es ist voll Aber so schnippisch und genervte Servicekräfte mag ich nicht nochmal haben. Kuchen ok. Kaffee so lala.
    Nach Aussage des Service waren wohl 5 mal Kuchen und zwei essen zu viel verschiedene Auswahl. Frei nach ihrem Motto aus jedem Dorf nen Köter
    Naja nicht nochmal!!!

  • 4.0 Sterne
    9.2.2013

    Eine sehr gute Adresse zum Essen gehen zwischen Berliner Stadtgrenze und Straussee. Habe ebenfalls so manches mal überlegt, rauszufahren, um was gutes zu essen. Das Lokal überzeugt durch echte Hausmannskost in wertigem Ambiente und zu guten Preisen.
    Ein halber Stern abzug für den nach meinem Geschmack etwas zu schnippischen Service  nicht jedermanns Humor bzw. gewünschte Ansprache. Sie schaffen es aber immer nochmal so die Kurve zu bekommen, bevor sich gänzliche Empörung einnistet.
    Und einen halben Stern für die mangelnde Bereitschaft für geschlossene Veranstaltungen. Wir hätten gerne unsere Hochzeit dort gefeiert, aber eben nicht im Separé und bei laufendem Betrieb. Gepaart mit einer sehr komischen Diskussion über Tagessätze mit der Servicekraft wurde es mir dann irgendwie zu blöd. Einerseits schade, andererseits sicherlich gut für die wochenendlichen Besucher. Denn sonst wär' das Ding sicher ständig geschlossen.

  • 5.0 Sterne
    28.10.2013

    Waren mit einer kleinen Geburtstagsrunde hier und ich muss sagen, alles top. Essen war lecker, Bedienung sehr nett und zuvorkommend. Selbst die Chefin hat es sich nicht nehmen lassen persönlich zu gratulieren. Toller Abend, wir kommen gerne wieder. Vielen Dank.

    • Qype User max-he…
    • Frechen, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 48 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.8.2011

    Leckere, reichhaltige und qualitativ hochwertige Küche, dazu noch preiswert und traumhaft gelegen gleich am Ufer des Straussees und neben dem Strandbad.

    • Qype User Chris…
    • Strausberg, Brandenburg
    • 3 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.6.2009

    Sehr gutes Restaurant. Die Karte umfasst ein schönes regionales Angebot. Das Ambiente ist ist gastfreundlich. Highlight aus meiner Sicht, die Auferlebung des Strausberger Bieres. Super Idee, auch wenn die Engels Brauerei aus Crailsheim das Bier braut. Die Köche leisten hervorragende Arbeit.

    Gerne wieder!

    • Qype User sallym…
    • Oberursel, Hessen
    • 5 Freunde
    • 119 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.8.2010

    Sehr schöne Gartenterasse, direkt am See...Man sitzt wunderbar draussen. Umfangreiche Speisekarte - für jeden Geschmack etwas dabei. Momentan extra Pfifferling-Karte. Gutes Essen. Preis-Leistungsverhältnis gut, eher hochpreisig.

  • 1.0 Sterne
    12.9.2011
    Erster Beitrag

    Kennt ihr das auch? Nach einem herrlichen Sommernachmittag und einigen Kilometern auf dem Fahrrad möchte man sich belohnen und ein schönes Stück Kuchen, oder zwei, genießen und wie der Himmel so will, da trifft man dann tatsächlich und wie bestellt auf die herrlichen Seeterrassen vom Seegasthof in Strausberg, es gibt sogar reichlich Platz am Sonntagnachmittag, selbstgebackener Kuchen lockt und der Hausherr wirbt mit Kocherfahrung aus Süddeutschland (Linsen und Spätzle), also, Herz, was willst du mehr?

    Ein kurzer Blick auf den Kuchen, siehe, leider der übliche dicke (Mürbteig-) Boden, mit ein paar versteckten Pflaumen drauf, darüber Streusel und darüber schwarze Schoko(?)soßenspritzer...naja, wie ich schon leidvoll erfahren musste, mit Backkünstlern ist das Berlin-Brandenburgische nicht gerade gesegnet, frau ist ja schon froh, wenn der zwei Zentimeter dicke Zuckerguß weggelassen wird, mit 2,80 EUR das große Stück gibt man sich schon reichlich süddeutsch, aber was solls, man lebt nur einmal, hinein und carpe diem.

    Doch was soll ich sagen, leider hat mich keine der drei Damen, die im mittelmäßig gefüllten Biergarten herumliefen, bedienen wollen. Obwohl ich eine lange Hose anhatte und ein T-shirt mit halblangen Ärmeln und eine von ihnen räumte an meinem Tisch auch noch das gebrauchte Geschirr meiner Vorgänger weg, mit der Bemerkung, sie käme gleich wieder, was sie aber leider nicht tat.
    Erst wurden noch drei Parteien abkassiert, die ihre Absicht nach meinem Winken kundtaten(das heißt rein und Bon rauslassen etc mal drei), wobei sie dabei jedesmal an mir vorbei lief, und als dann noch eine Nachbestellung an einem größeren, bereits satten Tisch dazwischen geschoben wurde, verging mir schlagartig die gute Stimmung (ja, ich bin eine Mimose, daran muss ich noch arbeiten) und es gab für mich dann nur noch eins: raus aus dem Laden. Gleich nebenan auf der Bank direkt am See war noch ein schöner Platz frei, ich habe die zwei mitgebrachten Müsliriegel verspeist und das eigene Wasser getrunken, die Ruhe und den schönen See- Blick sowie die Erfahrung, dass es wenig braucht, um glücklich zu sein, gab es gratis.

    Fazit: Ich werde nie erfahren, wie das schmeckt, was als original schwäbische Linsen und Spätzle angeboten wird, den Preisen nach könnte es süddeutsch sein, wobei der echte Schwabe sowas selber kocht und niemals in der Wirtschaft isst - never!

    • Qype User Shorty…
    • Nürnberg, Bayern
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.8.2012

    Super leckere fränkische Küche. Weiter so. Euer Biergarten ist einer der schönsten die ich kenne.

    • Qype User daniel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.1.2012

    Wir sind immer wieder begeistert von der Küche des Seegasthofs. Ich habe schon manches Mal überlegt, ob wir zum Mittagessen aus Berlin kommend nach Strausberg fahren.
    Restauranttester Rach hätte seine Freude.
    Man sitzt sehr angenehm, drinnen wie draußen. Die Bedienung kann nach meinen Erfahrungen mit der hochwertigen Küche mit den liebevoll gestalteten Gerichten nicht mithalten.
    Doch das wird außer mir vermutlich niemanden stören. In jedem Fall: eine große Empfehlung

    • Qype User Schwar…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.7.2010

    Die Karte liest sich gut und ist umfangreich. Ich aß Pfifferlinge mit Schnitzel, war lecker trotz Sand im Essen.

Seite 1 von 1