• 5.0 Sterne
    5.11.2013

    Weit und breit das beste Essen. Man muß nur etwas Zeit mitbringen, wird dann aber mehr als entschädigt. Vorweg dreierlei vom Hirsch (Pastete, Ragout, Schinken), dann Steinpilzrisotto mit Kabeljau (phantastisch) und zum Schluß lecker Käse. Unbedingt wieder!!

  • 5.0 Sterne
    17.11.2008
    Erster Beitrag

    Das Hotel konnte ich leider noch nicht testen, aber das Restaurant ist auf jeden Fall auch für sich schon einen Besuch wert.
    Sehr freundlicher Service und hervorragende Karte. Bouillabaisse war klasse, ebenso Zanderfilet mit Zitronenrisotto.
    Im Sommer ist es auch auf der Terrasse im Innenhof schön - klein aber fein.

    • Qype User GG…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 104 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.1.2010

    Ein wirklich nettes Restaurant mit großem Innenhof und Weinkeller. Sowohl für den sommerlichen, als auch den Besuch im Winter.

    Von den oberen Plätzen im Garten hat man noch Blick auf den See, ansonsten sitzt man aber auch sehr gemütlich / bei Abendstimmung romantisch im Hof.

    Essen und Service sind gut, also eine absolute Empfehlung in Rheinsberg.

  • 5.0 Sterne
    11.2.2013

    Rheinsberg ist an der Seestr. vermutlich am schönsten. Vor allem im Winter, wenn alle den Bürgersteig hochklappen und demzufolge die Straßendecken überlappen. An dieser Straße befindet sich das Hotel/Restaurant SEEHOF des Gastronomenpärchens Paul & Klärchen.
    Das Interieur ist wohlgelitten. Irgendein Ausgebuffter hat dabei geholfen, das Örtchen so hinzurichten, dass es nicht als stilles verkommt. Nein, alles gut. Das Essen übrigens auch, eher so bessere Kategorie. Sehr lecker, gut gekocht, voll, rund, passt gut in den Mund. Mundgerecht. Auf dass ich hier die vielen Stunden verfecht.
    Ein andermal werde ich wieder herkommen, wenn mir danach gelüstet. Das Restaurant hat meinen persönlichen Elchtest bestanden. Ich habe nur oft keine Lust auf solche Küche und denke dann immer, das kann ich zuhause auch. Was aber ein Irrtum ist. Ich habe ein paar Schnappschüsse geschossen und sie hier hochgeladen, in dem Ansinnen, den Wegelagerern in Rheinsberg über i- und Smartphone den Weg zu weisen: Ja, kannst du hingehen. Ja, ist sehr okay. Nein, ist nicht asiatische Küche oder Italiener mit libanesischer Ethnie. Ist deutsch, hier und da mit Tendenz zu Franzosen, schlank, übersichtlich, hübsch drapiert.
    Ich persönlich bin ja ein ausgesprochener Fan vom Alten Fritz in Rheinsberg. Das SEEHOF ist ähnlich hoch qualitativ, nach meinem Gefühl ein Tick teurer. Aber nachdem der Papst jetzt zurücktritt, brauchen alte katholische Geistliche und ich genügend trottoir zum Ausweichen. Das SEEHOF ist eine echte Alternative.
    Alternativ papadam. Habemus Restaurant.
    Hugh, ich habe gerochen: Roch gut, schmeckte gut und kann ich empfehlen!

    • Qype User veroni…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 6 Freunde
    • 96 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.8.2010

    Das Restaurant ist einen Umweg wert. Alles frisch gekocht und das auf hohem Niveau. Das Menü ist absolut empfehlenswert, es gibt auch die Möglichkeit, nur einige Gänge auszuwählen. Es ist wirklich nicht notwendig, Essen mitzubringen, wenn man nach Brandenburg fährt! Reinold Grebe sollte mal wieder kommen, dann könnte er dem Lied einen neuen Text verpassen.

    • Qype User tangaw…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.6.2013

    Wir waren wirklich beeindruckt von dem vorzüglichen Essen. Der Service war auch über die Maßen freundlich und professionell. Absolut zu empfehlen auch für ein romantisches Essen zu zweit. Ich wünschte mir ein solches Restaurant in meiner Nachbarschaft im Berlin. Ich wäre 5 mal die Woche dort!

    • Qype User ElleB…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.5.2010

    Pfingsten in Rheinsberg - die Stadt gestopfte voll. Trotzdem hab ich im Innenhof des Seehof noch einen Tisch gefunden und mich über das angenehme Umfeld gefreut. Doch dann "unsere Wartezeit beträgt derzeit eine Stunde". Ich hab mich aber nicht verschrecken lassen (die kluge Frau baut mit einer Lektüre in der Handtasche vor) und hab mir einen Prosecco und ein Hauptgericht bestellt. Der Prosecco kam nach kurzer Zeit - und auch die Hauptspeise liess gar nicht so lange auf sich warten. Für diese Top Qualität hat sich jede Minute Wartezeit gelohnt!

  • 5.0 Sterne
    11.12.2010

    In den Seehof komme ich seit Jahren immer wieder. Das Essen war immer, wirklich immer, sehr gut. Die Küche ist regional, nicht überambitioniert, aber das würde auch nicht passen in Brandenburg.

    Im Winter sitzt man am Kamin, im Sommer im Innenhof. Alles sehr gemütlich.

    Der Service ist super und die Zimmer des Hotels sind gemütlich. Insgesamt ein toller Platz zum entspannen.

    • Qype User tirod1…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.5.2011

    Sehr zu empfehlen, besonders die selbstgemachten Eissorten.

  • 5.0 Sterne
    7.5.2012

    Wir waren für ein Wochenende dort und waren von Restaurant und Hotel sehr angetan: Das Essen war sehr gut, die Weine, die wir probiert, ebenfalls, die Bedienung unglaublich freundlich, eine schöne Terrasse (auf mehreren Ebenen), ein hübscher, kleiner Eiskeller  eine wirkliche Empfehlung in Rheinsberg!

    • Qype User Daniel…
    • Rheinsberg, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.8.2008

    Diese Hotel/Restaurant mit einem Sterne-Koch in der Küche, kann ich nur jedem empfehlen den es mal nach Rheinsberg verschlägt.
    Und nicht nur die Küche ist einsame Spitze sondern auch das Ambiente. Die Chefs und ihre Bedienung sind sehr freundlich - ich fühle mich jedesmal dort sehr gut aufgehoben.
    Also probiert es mal - es lohnt sich und ist auch ein Blick wert!!!

    • Qype User behemo…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.4.2013 Aktualisierter Beitrag

    im zuge meiner osterreise und weil ich vom seehof sehr überzeugt bin und auch dort wohnte, habe ich auch dort gegessen, wie immer, wenn ich in rheinsberg bin.
    ich wählte ein 3-gänge-menue und es war köstlich:
    eine wunderbare kaninchenterrine als vorspeise, das hauptgericht  österlich!  lammfilet, perfekt à point gebraten mit bohnen und statt der stampfkartoffeln, die ich nicht mag, schöne, knackige rosmarinkartoffeln aus dem ofen und zum nachtisch ein johannisbeersorbet mit einem parfait (ich weiss leider nicht mehr, was für eins, es ist ja fast 4 wochen her!! ich weiss nur, dass es himmlisch geschmeckt hat und mir wahrscheinlich 2 pfund mehr vermacht hatte) und ananaskompott. dazau einen schönen, gar nicht teuren rotwein und hinterher eine chardonnay-grappa, sehr mild und aromatisch, mit einem espresso doppio.
    es war ein durch und durch gelungenes kulinarisches erlebnis, dass mich sehr verträumt auf den nachhauseweg entlassen hat und das zu einem preis, der sage und schreibe ganze 27,50 ausmachte!!
    ich kann das restaurant wärmstens empfehlen und zwar allen, die eine regionale küche mögen, die zwar keine exotischen kreationen auf den teller legt, dafür aber alles, was sie anbietet, mit grosser sorgfalt und engagement kreiert.
    vielen dank, seehof und bis zum nächsten mal! ich freue mich jetzt schon ;-)))

    5.0 Sterne
    27.4.2013 Vorheriger Beitrag
    es ist zwar schon eine weile her, aber nichtdestotrotz möchte ich  immer mal wieder  den seehof in… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    11.2.2013

    Auf die guten Einträge hier bei Qype hin haben wir das Restaurant Seehof besucht und dort endlich mal wieder eine 5-Sterne-Küche erlebt. Es hat uns am ersten Tag unseres Wochenendausflugs so gut geschmeckt, dass wir noch drei weitere Male im Seehof essen waren. Gegessen haben wir Entenbrust mit Pflaumenrotkohl und Selleriepüree; Schweinefilet mit Zwiebel-Senf-Kruste, Kartoffelklößchen und Lauch-Pilz-Gemüse; Königsberger Klopse mit Rote Beete und Kartoffeln sowie Schweinefilet mit grünen Bohnen und Speck mit Rosmarinkartoffeln. Das letzte Gericht wurde auf meinen individuellen Wunsch hin zubereitet und stand nicht auf der Karte. Zudem haben wir den selbst gebackenen Kuchen (Kokos-Quark) probiert und den superleckeren Eisbecher mit Walnusseis und Pflaumen. Alle diese Gerichte waren hervorragend und auf hohem Niveau zubereitet, super verträglich (d.h. ohne Geschmacksverstärker, Hefeextrakt usw.) und liebevoll angerichtet. Der Service war sehr umsichtig und auf zack, ohne dabei aufdringlich zu sein. Also die fünf Sterne sind mehr als berechtigt, zumal die Region nicht vor guten Restaurants strotzt. Unser Hotelrestaurant in Luhme war bspw. leider alles andere als gut.

    • Qype User radspo…
    • Rheinsberg, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.8.2011

    gemütlich- schickes Ambiente, sehr freundlicher Service und kreative, leckere Küche. Sehr zu empfehlen. Geht einfach mal hin!

Seite 1 von 1