Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
Derag Livinghotel Maximilian, Nürnberg, Bayern
Derag Livinghotel Maximilian, Nürnberg, Bayern
Derag Livinghotel Maximilian, Nürnberg, Bayern

Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer online

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    5.6.2011

    Hotel und Konferenzzentrum in günstiger Lage Nürnbergs. Die Altstadt, wie auch die nächste U-Bahnstation sind gut zu Fuß zu erreichen. Das Hotel besitzt eine Tiefgarage (10 EUR/Tag).
    Die Zimmer sind nicht mehr neu, aber ansprechend eingerichtet. Bei relativ schwülem Wetter und fehlender Klimaanlage wirkte der Schlafbereich, der durch einen am Fußende des Doppelbettes stehenden deckenhohen Schrank vom übrigen Zimmer abgetrennt war, und in dem sich lediglich beidseits ein schmaler Gang zwischen Bett und Wand befand, sehr beengt und die Belüftung, die nur über die Terassentür im Wohnbereich möglich war, war unzureichend. Auch im Badezimmer fehlte eine Lüftungsmöglichkeit.
    Dafür gab eine kleine Kitchenette mit 2 Herdplatten, Kühlschrank, Wasserkocher. Außerdem täglich eine Stunde Internetzugang kostenlos (schön!), sowie kostenlos SKY, Minibar (Wasser und Bier) und Saunanutzung. Gefrühstückt haben wir nicht im Hotel, da uns 16 Euro/Person für ein Hotelfrühstück zu teuer schienen und wir das lieber in der schönen Nürnberger Altstadt tun wollten.
    Fazit: Gutes, freundliches Hotel, empfehlenswert!

    • Qype User hansda…
    • München, Bayern
    • 22 Freunde
    • 136 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.4.2011

    War mit Familie für eine Nacht in Nürnberg. Das Hotel ist mit der U-Bahn gut zu erreichen. Zimmer sind sauber und ruhig. Das Frühstück ist ok, danke.
    Die Damen am Empfang waren durchweg sehr hiflsbereit.

  • 2.0 Sterne
    12.9.2009

    Mit ein wenig Glück habe ich für sehr günstige 49 EUR exkl. Frühstück ein Einzelzimmer bekommen. Die Zimmer sind gut eingerichtet. Gerade für einen längeren Aufenthalt ist sicher die kleine Kochzeile von Vorteil.

    Allerdings frage ich mich, was ich mit zwei Herdplatte anfangen soll, wenn nicht ein einziger Topf im Zimmer zu finden ist. Sicherlich gehört das an dieser Stelle zum Konzept, denn ich habe auch nur einen einzigen Besteckbestandteil gefunden, leider erinnere ich mich nicht mehr, ob es eine Gabel oder ein Messer war.

    Mein Zimmer lag in der ersten Etage zur Straße, direkt oberhalb des Busparkplatzes, was für einen gewissen Lärmpegel sorgte. Glücklicherweise bin ich wenig lärmempfindlich. Keine 10 Meter entfernt,ebenfalls im ersten Stock, befindet sich der Frühstücksraum, die meisten Gäste mussten also an meinem Zimmer vorbei. Da es in dem Hotel auch möglich ist Halbpension zu buchen war ein reger Verkehr vor meinem Zimmer zu bemerken

    Die Lage ist in Ordnung, der Bahnhof ist nicht zu weit weg (weniger als 10EUR für ein Taxifahrt). Insgesamt liegt das Hotel nicht gerade in der guten Stube Nürnbergs.

    Unverschämt sind die Preise für W-LAN. Für den stolzen Preis von 12,99 EUR ist man eine Stunde online. Das ist überhaupt nicht zeitgemäß!

    Laut DEHOGA ist das Hotel mit vier Sterne klassifiziert, die es meiner Meinung nach nicht verdient hat, aber ich habe auch einen anderen Kriterienkatalog! ;-)

    Das Personal war im übrigen sehr zuvorkommend und freundlich! Trotzdem, beim nächsten Mal, wenn es das überhaupt gibt, muss ein anderes Zimmer her.

    Fazit: Überbewertetes Hotel, freundliches Personal

  • 4.0 Sterne
    27.8.2010

    Also ich fands hier super schön. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich Glück das es einen Sonderpreis gab(40EUR/Nacht alleine im Doppelzimmer).für den Preis einfach nur traumhaft:großes zimmer mit kostenloser minibar, tv, sitzecke, küchenzeile, Wasserkocher, Garderobe, Balkon....mein Zimmer lag zum Innenhof, daher sehr ruhig. Personal war super freundlich und die Abende konnte man in der Hotelbar ausklingen lassen.Altstadt war gut zu Fuß zu erreichen.also Preis/leistungsverhältnis TOP!!!mir ist aber klar das die Zimmer sonst mindestens das doppelte kosten.ob ich dafür buchen würde weiß ch nicht

  • 4.0 Sterne
    30.6.2012

    Die Tiefgarage ist sehr eng. Die einzelnen Parkplätze sind übereinander
    ausgelegt (Fahrstuhlkäfig) und zum Herausfahren aus der Tiefgarage
    muss man manövrieren. Deshalb ziehe ich einen Punkt ab.
    Zimmer
    haben eine Kochnische, die ich zwar nicht genutzt habe, aber allein,
    dass man sie anbietet, finde ich gut. WLAN-Empfang war auch sehr gut  
    da habe ich schon schlimmeres erlebt.
    Service ist freundlich,
    Vorabends-Auschecken war problemlos möglich. Es ist nicht das
    allerneueste, allerhübscheste Hotel mit allem Pipapo, aber sauber.
    Frühstücksbüffet war gut.

    • Qype User ttruet…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    1.1.2013

    Völlig korrektes Hotel. Geräumiges sauberes Zimmer mit Miniküche und Balkon. Auf der Rückseite zum Friedhof gelegen sehr ruhig. Auf Frühstück haben wir verzichtet, es gibt zahlreiche Bäckereien in der Nähe oder auch ein griechisches Café im Erdgeschoß. Gute Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe (Lidl, Norma) sowie Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. (U1 Haltestelle Gostenhof, nur wenige Stationen vom Hauptbahnhof entfernt, Buslinie 34 zum Plärrer usw.)

    • Qype User behemo…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.2.2013

    Ich war am Jahresende zwei Tage in diesem Hotel und war über das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden. Das Zimmer war blitzsauber und das Personal so freundlich und hilfsbereit, wie man es sich nur wünschen kann.
    Die Lage ist super, die Altstadt fußläufig erreichbar, der Bahnhof auch in der Nähe und trotzdem ist das Hotel ruhig, ich habe sehr gut schlafen können.
    Ich selbst bin zwar seit 14 Jahren Nichtraucherin, aber die Hetzkampagnien gegen die Raucher regen mich auf und so fand ich es erfreulich, dass auf dem kleinen Balkon ein Tisch mit zwei Stühlen und einem Aschenbecher vorzufinden war.
    Die kleine Kochnische war auch eine angenehme Überraschung, ich mag nicht nur wegen einem Tee in ein Café gehen und so konnte ich mir abends selbst einen machen.
    Allerdings: ein 4-Sterne-Hotel ist es meiner Meinung nach nicht, dazu gehört ein wenig mehr. Aber gute 3 1/2 Sterne würde ich leichten Herzens doch vergeben.
    Fazit:
    Ich kann das Hotel wärmstens empfehlen und bedanke mich herzlich bei den hübschen, super freundlichen und fröhlichen Rezeptionistinnen.

  • 4.0 Sterne
    22.6.2009
    Erster Beitrag

    Hotel mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung, allerdings ein 4-Stern Hotel ist es meiner Meinung nach nicht. Dafür sind die Zimmer ein wenig zu klein, insbesondere die Nasszelle verdient einen solchen Namen. Auf kleinstem Raum sind WC, Waschtisch und Dusche untergebracht. Auch darf bei einem solchen Standard eine fehlende Duschkopfbefestigung nicht fehlen, dass das Wasser auch nicht perfekt abläuft unterstreicht nur die Tatsache, hier wurde in den letzten Jahren zuwenig investiert. Sehr positiv hingegen eine kleine Kochzeile mit Kühlschrank, Wasserkessel und Kaffeegeschirr. Weiters standen zur freien Entnahme zwei Mineralflaschen und Bier zur Verfügung. Das Personal ist freundlich und korrekt. Die Zimmer werden rasch hergerichtet, staubgesaugt hingegen nicht täglich (was angesichts der kleinen Zimmer kein großer Aufwand wäre). Die Betten sind mit guten Matratzen ausgerüstet, die Bettwäsche tadellos. Angebliche Satellitenprobleme verursachten bei einigen Fernsehprogrammen unzureichenden Empfang. In unserem Arrangement war kein Frühstück dabei, die Wellnesszone haben wir nicht in Augenschein genommen. Ein schöner Biergarten gehört ebenfalls zum Hotel. Empfohlen wird ein Zimmer in den Innenhof, die strassenseitigen Zimmer sind recht lärmig.

    • Qype User jeune-…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.1.2012

    Kurz zusammengefasst kann man sagen, gut, günstig und sauber! Das neueste Mobiliar darf man im Maximillian nicht erwarten, dafür ist es aber auch entsprechend preiswert und sehr gut zentrumsnah gelegen. Zu Fuß erreicht man die Innenstadt in 5-10 Minuten, die nächste U-Bahn Station (Plärrer) in 3 Minuten. Als Hotel für kurze Businesstrips sehr zu empfehlen.

    • Qype User gjahns…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.2.2011

    Na ja... Vier Sterne sind meiner Meinung nach überbewertet. Veraltete Einrichtung durchgelegene Matraze, verkalkter Duschkopf, Straßenlärm... etc. Die lobby und die Bar sind dagegen schön gestaltet. Die Sauberkeit ist auch vorbildlich. Leider ein eher schlechtes Fazit zu einem recht teuern Aufenthalt. Achtung übrigens bei größeren Fahrzeugen, die hauseigene Tiefgarage ist mit ihrem Duplexparkern extrem eng ausgelegt.

Seite 1 von 1