Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

116 Quadratmeter Wohntraum
141 Quadratmeter Familienglück

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    7.12.2010
    Erster Beitrag

    Schon mal ein Haus gebaut? Bauen lassen? Zumindest daran gedacht?

    Dann kennt man die Kommentare von Freunden, Kollegen und Familie zu diesem Thema ganz genau: "Ein Haus wird nie pünktlich fertig", "Sowas hat noch immer mehr gekostet als geplant", "Schaut den Handwerkern genau auf die Finger"... wenn ich darüber nachdenke, fallen mir noch mindesten 100 weitere schlaue und eigentlich wohlmeinende Ratschläge ein, die ich mir in den vergangenen 11 Monaten anhören durfte.

    Was sich davon bestätigt hat? NICHTS, absolut nichts. Unser Hausbau ging schnell, reibungslos, präzise und ohne einen Cent Mehrkosten über die Bühne. Kaum zu glauben oder?

    Hier ein kurzer Rückblick:

    - Dezember 2009: Familie Mahlzeit beschließt, dass jetzt ein guter Zeitpunkt sei, das Geld der Bank in eine Immobilie zu investieren, statt Miete zu zahlen und Riesterverträge abzuschließen
    - Januar 2010: Die Wohnungssuche in Frankfurt ist ob der leicht abgehobenen Preisvorstellungen nicht zu 100% befriedigend
    - Februar 2010: Wir stolpern in den Wohnungsinseraten (!) über eine Anzeige der Deutschen Reihenhaus. Herr Mahlzeit: Okay, Frau - wir schauen es uns an, aber unterschreiben werden wir so schnell nichts!
    - Ein Tag später: Haus ist reserviert.
    - November 2010: Wir halten den Schlüssel zu unserem eigenen Häuschen in Händen, zwei Monate früher als versprochen.

    Die DRH bietet einfach ein einfach geniales Konzept: Alles ist absolut optimierter Standard, die Konfigurationsmöglichkeiten sind auf ein Minimum beschränkt und man kauft "nur" einen Wohneigentumsanteil einer Reihenhaussiedlung. Unterm Strich die effizienteste Möglichkeit, zu den eigenen vier Wänden zu kommen, die ich bis heute gesehen habe!

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Die Deutsche Reihenhaus entwickelt und baut hochwertige, konsequent durchdachte Wohnparks. Mit ihnen schafft das Kölner Unternehmen auch innerstädtisch lebenswerten Wohnraum zu attraktiven Hauspreisen - und trägt wesentlich zu einer nachhaltigen Flächen-Revitalisierung bei. 5.000 Familien fanden bundesweit bisher in rund 150 Wohnparks ein neues Zuhause. Das rund 125-köpfige Deutsche Reihenhaus-Team erstellt jährlich etwa 500 neue Wohneinheiten. Das Unternehmen ist auf drei variantenreduzierte Haustypen spezialisiert, die mit industrieller Serienpräzision erstellt werden.

Firmengeschichte

Hat 1899 eröffnet.

Die Geschichte erstreckt sich über vier Generationen. Den Grundstein legte 1899 Anton Arnold, Ur-Großvater von Dr. Daniel Arnold, mit seinem Bauunternehmen. Dessen Sohn, Konrad Arnold, gründete 1936 sein Architekturbüro. Wie der Vater so der Sohn: Robert Arnold gründete 1973 die Orsus GmbH in Kaiserslautern, zunächst spezialisiert auf Geschosswohnungsbau, seit 1989 ausschließlich auf Reihenhäuser.

Mit dem Eintritt von Dr. Daniel Arnold 2000 fokussiert sich das Unternehmen in vierter Generation ganz und gar auf ein Produkt: das Haus 141 m Familienglück. Damit gelingt 2001 der Sprung über die 100-Häuser-Jahresleistung. Seit 2002 trägt das Unternehmen den Namen Deutsche Reihenhaus AG. Zwei neue Haustypen - Haus 81 m Lebensfreude und Haus 116 m Wohntraum - erweiterten 2005 die Produktpalette.

Heute realisiert das junge Team mit Büros in Köln, Hamburg, Nürnberg und Kaiserslautern mehrere Hundert Wohneinheiten jährlich.