Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    17.10.2013

    Der Deutsche Hof ist alt und wird immer weiter altern, das ist ok. Das Zimmer war ok von der Einrichtung, für eine Nacht ging das. Im Bad haben wir uns wenig aufgehalten, Schimmel und Färbungen überall..
    Personal guckt erst etwas grimmig, aber dann sehr nett. Die Nacht war für uns etwas wenig, da die Schienen mit ICE & Co gleich 40m nebenan sind und auch die Hauptstraße vor dem Fenster.
    Das Beste war das Frühstück, einfach aber lecker.
    Wir haben die Mama in der Therme besucht und wenn man noch jung ist übersteht man das, sonst würde ich eine andere Unterkunft bevorzugen!

  • 1.0 Sterne
    28.12.2011
    Erster Beitrag

    Leider sehr schlechte Erfahrung gemacht  wollten hier für eine Hochzeit nächtigen, unsere Reservierung wurde dann jedoch ohne Ankündigung gestrichen. Sehr sehr schlechter Service!

  • 2.0 Sterne
    3.7.2012

    Die bedienung war sehr nett, der wirt ist unfreundlich! Das zimmer war okay, nur sehr hellhörig! Das hotel liegt direkt am bhf. somit hört man jeden zug!:(

    • Qype User Korken…
    • Bad Wilsnack, Brandenburg
    • 1 Freund
    • 69 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.12.2011

    Sehr gemütlich eingerichtet. Die Entenbrust hat mir gut geschmeckt, hatte aber noch Potential nach oben.

    • Qype User spreew…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    24.3.2013

    Eine wunderschönen Badetag in der Therme wollten wir Anfang März mit einem Essen im Deutschen Hof abschließen.
    In den letzten 12 Jahren kehrten wir hier öfters ein. Das Mobiliar zeigt sein echtes Alter. An der Einrichtung hat sich in dieser Zeit auch nichts verändert. Die Decke des Raumes ist in dieser Zeit nie renoviert worden und so ist sie heute auch in Erinnerung an alte Raucherzeiten ekelig braun von Nikotinresten. Früher hatte es ja trotzdem immer irgendwie geschmeckt zu Preisen von nur 60% der heutigen.
    Zur Vorspeise bestellten wir einen kleinen Salatteller für stolze 4,10.. Das Gemüse kam sämtlich aus der billigsten Dose, war dementsprechend nur in sauer und salzig zu unterscheiden. Das einzig Frische sollte der Eisbergsalat sein. Obenauf eine scheußliche Soße aus der Tube. Beim 2.Blick starrten uns die braunen Ränder des Salates an. Nach der Reklamation erhielten wir den Teller mit gleichem Inhalt, nur anders arrangiert zurück. Die braunen Ränder des Salats waren mit nochmaliger Soße übergossen und umgerührt. Da kommen dann Zweifel, ob die Mitarbeiter die richtige Einstellung zu Lebensmitteln haben. Zudem war es unangenehm seine Hände auf den klebrigen Gästetisch zu legen.
    Das Steak mit Letscho entpuppte sich als vorgegartes Schnitzel ohne Geschmack mit Letscho aus einer Konserve. Dies für stolze 13 Euro. Die letzte Enttäuschung war die auch noch unfreundliche Bedienung.
    das WC war sauber.
    Freunden sollte man dennoch diese Gastlichkeit nicht empfehlen.

Seite 1 von 1