Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    24.7.2011

    Wir sind gerade vom Sonntagsbrunch zurück und können nur loben!!!

    Der Brunch geht von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und kostet 8,90EUR pro Person.

    Alles was zu einem guten Frühstück gehört, war vorhanden.( Brötchen, Brot, Baguette, Wurst, Käse, frische Salate, Rüherei, Würstchen, Marmelade, Kuchen usw.). Dann zum Mittag 2 verschiedene Suppen ( heute Pfifferlingscremsuppe + Gemüsesuppe), und 3 warme Gerichte mit viel Gemüse und verschiedene Sättigungsbeilagen). EINFACH SPITZE!!!

    Auch das Personal war suuuuper freundlich und hilfsbereit.

    HIER KOMMEN WIR AUF JEDEN FALL WIEDER!!!

    Ein großes Dankeschöööön an das gesamte Team.

  • 4.0 Sterne
    15.12.2010
    Erster Beitrag

    Die Gläserne Privatbrauerei Schad (jetzt wieder mit Schad im Namen nachdem anscheinden die Namensstreitigkeiten beigelegt wurden) befindet sich an der Reilstraße direkt gegen über die Polireil (Ärztehaus) und er Agentur für Arbeit. In den Räumlichkeiten befinden sich seit 1983 die Gasträume der Familie Schad und wechselt im Laufe der Zeit in der Familie.

    (Siehe Foto unten)

    Die Räumlichkeiten wurden im Laufe der Jahre auch immer weiter ausgebaut und Jahr 1993 wurde die Gaststätte um die Privatbrauerei mit eigenen Braukesseln erweitert. Im gleichen Jahr wurde auch erstmals ein eigenes Bier gebraut und wird seit dem im Restaurant ausgeschenkt. Je nach Saison gibt es verschiedene Spezialbiere und auch ansonsten ein breites Angebot an wohlschmeckenden Bieren. Schon allein wegen dieser Tradition und wegen des Geschmackes lohnt sich ein Besuch.

    (Siehe Foto unten)

    Hinzu kommen noch die leckeren Gerichte aus der deutschen und der regionalen Küchen. Darunter sind verschiedene Spezialitäten aus Wild, Geflügel und als kleine Besonderheit auch aus Pferd. Wer gern deftiges isst liegt hier mit seiner Wahl genau richtig.

    (Siehe Foto unten)

    Das Gasthaus ist recht urig mit verschiedenen Erinnerungsstücken aus seiner Geschichte und auch aus der Stadtgeschichte eingerichtet. Die Plätze verteilen sich über mehrere Etagen und auch bei großem Andrang findet man immer einen Platz. Hinzu kommen im Sommer noch die Plätze im Biergarten, welcher leider an der Reilstraße liegt und deswegen nicht gerade mit Ruhe und Gemütlichkeit glänzen kann.

    (Siehe Foto unten)

    In regelmäßigen Abständen finden auch spezielle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten statt, wie das Krimi-Diner, Shows und die große Silvesterparty.

    Und als kleine Besonderheit kann mit das Schadbier in althergebrachten Transportflaschen (ab 1 Liter aufwärts) erwerben und die Flaschen werden dazu gegen Pfand ausgehändigt. Man somit das Bier auch zu Hause genießen.

    (Siehe Foto unten)

    Getränke: * * * * *
    Essen: * * * *
    Bedienung: * * * *
    Ambiente: * * * * *
    Preise: * * * *
    Gesamt: * * * *

    Ein Besuch hier ist auf jeden Fall zu empfehlen, aber als kleines Manko (und deswegen nur 4 Sterne) ist anzumerken, dass es zum Teil schon in die Massenabfertigung durch die Keller/innen (übrigens immer adrett im Kellnerdress mit schwarzer Weste und Fliege) übergeht, da so einige Tische zu bedienen sind. Dabei leidet manchmal der Service ein wenig, aber ansonsten zu empfehlen.

    (Siehe Foto unten)

    • Qype User matthi…
    • Halle, Sachsen-Anhalt
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    13.1.2013

    Find ich gut . Gutes Essen. Guter Service und das Dinner- Theater ist Klasse. Ich meine richtig Klasse.

    • Qype User kakl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.9.2010

    Wir haben hier unser Klassentreffen gefeiert, die Stimmung war super, der Service war okay und das Essen reichlich. Für ein romatisches Essen zu zweit finde ich es nicht so toll, da es sehr laut ist und die Bestuhlung sehr eng.

    • Qype User HeikeE…
    • Halle, Sachsen-Anhalt
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.12.2012

    Grauenvoll! Einfach nur grauenvoll. Weihnachtsbrunch mit der Familie für knapp 16 Euro pro Nase plus Getränke.
    Zwei Sorten Brötchen Typ Aufback ohne Geschmack, 2 Scheiben Käse für alle, 3 Sorten Wurst (ebenfalls für alle). Alter zusammengepanschter Joghurt, keine Margarine. Als Mittagessen kalte Pommes und Chicken Nuggets, Gänsekeule ging so.
    Bedienung und Getränke waren ok, deswegen waren wir aber nicht da.
    Niemals wieder wir waren alle entsetzt!!! Würde am liebsten null Sterne geben, war echt so fassungslos, dass ich nicht mal was zur Kellnerin sagen konnte- sie tat mit sehr leid DORT arbeiten zu müssen.

    • Qype User stierc…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 50 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.9.2010

    Für mich war es wirklich ein Lichtblick in dieser trostlosen und grauen Stadt Halle. Hier herrschte gute Stimmung, das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend, stets mit einem Lächeln, das Essen war sehr gut und die Portionen auch sehr groß und das selbstgebraute Bier schmeckte auch so gut, dass wir noch was für Zuhause mitgenommen haben. Da ich ein Pferdenarr bin, musste ich mich etwas überwinden, das Pferdefleisch zu probieren. Man bekommt es sonst so selten, in Berlin fällt mir kein Restaurant ein, was Pferdefleisch anbietet. Aber nun, warum sollen Pferde anders sein als andere Tiere, die auch auf unserem Teller landen? Das Pferdefilet hat auf jeden Fall hervorragend geschmeckt, und der Laden ist insgesamt absolut empfehlenswert.

    • Qype User 1Prof…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 31 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.2.2011

    Leckeres selbst gebrautes Bier und professionelle, freundliche und schnelle Bedienung

Seite 1 von 1