Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    20.4.2014
    Aufgelistet in (H)Orte der Kultur

    Wie, noch kein Beitrag von mir über den Wormser Dom? Das geht ja gar nicht. Schließlich ist es der Dom, den ich als kleiner Bub am zweithäufigsten gesehen habe. Nach dem Mainzer Dom, mit dem er es von seinem Inneren naturgemäß nicht aufnehmen kann. Aber wenn man in Worms ist und Zeit hat, empfiehlt sich durchaus ein Besuch im Wormser Dom.

    Seit der Aufhebung des Bistums Worms vor gut 200 Jahren "nur" noch eine "normale" Pfarrkirche und kein Bischofssitz mehr- aber gleichwohl einer der drei romanischen Kaiserdome am Rhein. Und hier gibt es praktisch Romanik bis zum Abwinken. Kein Wunder, dass der Dom als Hintergrund für die von Dieter Wedel gegründeten Festspiele dient. Denn als Kulisse beeindruckt er. Aber auch ansonsten. Innen eher schlicht (was aber durchaus auch an der einen oder anderen historischen Entwicklung liegen mag, zudem waren die Wormser Bischöfe dies meist eher nur "nebenberuflich" und "hauptberuflich" gerne mal Mainzer Erzbischof und wurden dementsprechend ein paar Kilometer flussabwärts beigesetzt).

    Wer romanische Kirchen mag, der kann am Wormser Dom eigentlich nicht vorüber.

  • 5.0 Sterne
    19.8.2013

    Im 11. Jahrhundert wurde an dieser Stelle der Buchard Dom errichtet. In der Mitte des 12. Jahrhunderts wurde auf den alten Fundamenten dieses Domes der heutige Dom erbaut.

    Dieser Dom steht auf der höchsten Stelle von Worms und überragt Worms ganz erhaben. Im Jahre 1181 wurde der Dom fertiggestellt und zum 3. Male geweiht. In den nächsten Jahrhunderten wird er u.a. durch den 30 j. Krieg sehr beschädigt. Bei den Pfälzischen Kriegen von 1688- 1697 wurde er von Französischen Revolutionstruppen geplündert und diese versuchten den Dom zu sprengen.

    Dieses gelang nicht, aber der Dom brannte total aus. 1792 wurde der Dom nochmals von Französischen Truppen gestürmt und diente dann als Pferdestall. 1886 begann die grosse Innen- und Aussenrenovierung, die erst 1935 als abgeschlossen galt. Danach wurde der Dom nochmals im 2. Weltkrieg beschädigt.

    Wer als Besucher schon andere Dom Kirchen betreten hat, wird erstaunt sein, dass man hier nicht diesen Pomp von Gold und Glanz wie z.B. in Köln oder Aachen findet. Der Innenraum ist trotzdem in seiner Schlichtheit sehr sehenswert.

  • 5.0 Sterne
    29.8.2012

    Da Mecky schon so toll über den Wormser Dom berichtet hat, bleibt nicht mehr allzuviel
    zum Schreiben übrig. Fakt ist aber, dass auch er ein sehr beeindruckendes Gebäude ist und gleichzeitig das Wahrzeichen dieser Stadt.
    Nach dem Dom von Speyer, im letzten Jahr den von Köln und jetzt noch den von Worms ist es eigentlich für uns sehr unwahrscheinscheinlich, dass wir noch auf einen schöneren stoßen
    werden. Was wir allerdings sehr unschön fanden, war die Tatsache, dass die Rasenflächen vor dem Dom als Hundetoilette benutzt werden. Auch die Stein-Sarkophage, die auf dem offenen Gelände vor dem Dom stehen waren teilweise voll mit Unrat. Wenn man ein Foto von diesem herrlichen Gebäude machen möchte, landet man fast automatisch in einer Tretmine!
    Fünf Sterne trotzdem für diesen imposanten Bau!!

  • 5.0 Sterne
    16.7.2011
    Erster Beitrag

    Der Wormser Dom ist schon ein beeindruckendes Gebäude. Beim Besuch konnte ich eine gewisse Ehrfurcht nicht verleugnen.

  • 4.0 Sterne
    16.8.2012

    Beeindruckend , aber Dom zu Speyer fand ich moch eindrucksvoller

    • Qype User Rebecc…
    • Ulm, Baden-Württemberg
    • 20 Freunde
    • 75 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.12.2012

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen, sehr beeindruckend!

    • Qype User Magist…
    • Darmstadt, Hessen
    • 35 Freunde
    • 91 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.10.2011

    Enorm faszinierendes, altes und beindruckendes Gemäuer. Wirklich Ehrfurcht gebietend. Sollte man gesehen haben!

    • Qype User cooper…
    • Miami, Vereinigte Staaten
    • 5 Freunde
    • 90 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.5.2011

    Der Dom zu Worms ist eine der schönsten am Rhein.

    • Qype User Mundun…
    • Weiterstadt, Hessen
    • 1 Freund
    • 55 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2012

    Ein absolut beeindruckender Dom: Wenn man bedenkt welch eine Baukunst im 11. Jahrhundert hier vollbracht wurde. Unvorstellbar und doch wahr

Seite 1 von 1