Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    30.10.2010
    Erster Beitrag

    Dass der Dom zu Köln so einiges an Schätzen zu bieten hat, weiß jeder, der dem Dom schon einmal einen Besuch abgestattet hat, weiß aber vermutlich auch sonst jeder, der schon mal vom Kölner Dom überhaupt nur gehört hat.

    Doch es gibt außerdem noch die Domschatzkammer, in der noch einmal viele Schätze mehr bewundert werden können - dass der Köln über einen wertvollen Kirschenschatz verfügt, wurde schon im 9. Jahrhundert testimoniert - und zwar im Gewölbe des Doms, welches aus dem 13. Jahrhundert stammt und seit 2000 in ausgebauter Form das Zuhause der Schatzkammer ist.

    Zu den gewichtigsten Ausstellungsstücken dort unten zählen u.a. der Petrusstab und die Petrusketten sowie das Kreuzreliquientriptychen und der Schrein des heiligen Engelbert, wobei sein separat bestattetes Herz allerdings im Altenburger Dom zu finden ist.

    Es ist schon ein Erlebnis in diesem historischen Kellergewölbe, das Reste der Stadtmauer, Reste des Vorgängerdoms und moderne Architektur zu bieten hat, sich diese Schätze anzusehen. Zumal es - Eintritt kostend (4€, ermäßigt 2€) - lange nicht so überlaufen ist wie der Dom an sich.

Seite 1 von 1