Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    2.6.2014

    Die Yelp-Lokalisierung ist falsch. Das Restaurant ist am Kurt-Schumacher-Platz. Adresse ist korrekt.

    Keine falschen Erwartungen: dies ist ein Steakhaus mit absurd niedrigen Preisen. Sehr erfreulich und deshalb fünf Sterne würdig ist jedoch, dass dies der Qualität der Rindersteaks, Lammfilets und Vorspeisen nicht anzumerken ist. Sehr schöne Fleischstücke, perfekt gebraten! Und das konsistent, bei mittlerweile sicher einem Dutzend Besuchen über ein halbes Jahr. Alles ist kräftig gewürzt, Knoblauch wird großzügig verwendet. Wer das mag, wird hier für wenig Geld sehr glücklich.
    Sogar der günstige Chianti ist sehr trinkbar.

    Der Service kann manchmal etwas ruppig sein, ist aber schnell und völlig in Ordnung, meistens sogar herzlich. Mit Pizza, Pasta, Fisch und irgendwelche Spezialgerichten habe ich keine Erfahrungen, denn dafür würde ich nicht ins Steakhaus gehen.

    Die fast anfassbar niedrig überfliegenden Flugzeuge sind zwar zwischendurch laut, haben aber ihren ganz eigenen Wow-Effekt.

    Ganz klare Empfehlung für Rind- und Lammfleischliebhaber, wenn es rustikal sein darf.

  • 4.0 Sterne
    11.6.2014
    5 Check-Ins

    wollte immer mal hier her heute habe ich es echt mal geschafft.

    Die Karte ist umfangreich und bietet für jeden etwas.
    Ich entschied mich für einen Steak mit Pommes.
    Das Steak war auf den Punkt gegart und die Pommes echt klasse.
    Überrascht war ich am Ende über die Rechnung.
    Selten so gut und günstig gegessen.

    Gestört wurde das nette Ambiente leider nur von den pausenlosen Flugzeugen die in niedriger Höhe über das Restaurant donnern.

    Trotzdem gibt es vier Sterne!

  • 3.0 Sterne
    31.5.2014

    Kein so einfacher Ort. Hier wo man die Flieger anfasssen kann. Trotzdem laden die Plätze draussen zum Essen ein. Der Service ist schnell, aber es gibt auch manchmal einige Schieflagen.
    Deas Essen wirbt mit sehe günstiigen Preisen..
    Wss dann kommt ist sehr reichlich und schmackhaft.
    Bis zu diesen Moment ok.
    Beim bezahlen dann die Beschwerde über zu wenig Trinkgeld, sehr scharf vorgetragen.
    Man bekommt hier viel für sein Geld. Wer mit den Rest zurechtkommt - ok.
    Ich nicht mehr!

  • 4.0 Sterne
    27.7.2014
    1 Check-In

    Tolles Fleisch zu super Preisen.Grosse Portionen und auch der Salat war fein.
    Das Lokal war irre voll und sehr laut, dennoch wurden wir schnell bedient und freundlich behandelt. Vom Ambiente eher schwierig aber für ein grosses, schnelles Fleischgelage immer eine gute Anlaufstelle. Der offene Chianti war sehr gut!

  • 3.0 Sterne
    20.8.2014

    Krass war ich skeptisch... Bei so günstigen Preisen kanns doch nicht gut sein, oder?
    Was soll ich sagen? Kein High Class, aber Preis-Leistung ist nahezu unschlagbar!
    Das Fleisch hat eine ordentliche Qualität und wurde auch gut gebraten bzw gegrillt.
    Beilagen...
    Bratkartoffeln: Waren zwar keine richtigen Bratkartoffeln sondern eher frittierte Kartoffelscheiben, aber sie waren knusprig und lecker wenn man sie noch ein wenig gesalzen hat.
    Broccoli: Bäh! Tiefkühl Broccoli mit irgend einer schleimigen Packungssauce! Das war nix!
    Grüne Bohnen: Auch TK, aber bei Bohnen voll ok. Hätten auch wieder ein wenig mehr Salz vertragen, aber im Großen und Ganzen waren die Bohnen OK.

    Cocktail: Caipirinha war nicht besonders aber dafür auch mit 3,50 EUR echt sehr billig.

    Personal: Die "Ober-Kellner" waren freundlich und zuvorkommend. Dann gibt es da aber noch die Bedienungen die das Essen bringen, abräumen usw... Die waren absolut unterirdisch! Unfreundlich, inkompetent... Habe mich gefragt ob die überhaupt deutsch sprechen können.

    Alles in allem kann ich nur sagen: Supergünstig nen vernünftiges Steak essen geht da echt klar. Mehr aber auch nicht. (muss auch nicht sein, bei den Preisen)

  • 4.0 Sterne
    17.7.2014

    Echt cooles Local! Hammer preis im Verhältnis zu den Portionen! Kann es nur empfehlen! Jedoch muss man sich im klaren sein, dass es kein nobles Restaurant ist. Das heißt es geht hauptsächlich ums essen...

  • 5.0 Sterne
    25.12.2013
    1 Check-In

    Super leckere Steaks und zu einem Hammer Preis. Die Bedienung war freundlich und aufmerksam.

    Wir waren am Mittag da und der Laden war voll. Es hat mich echt überrascht wie schnell das Essen da war. Auch die Getränke waren zügig geliefert. Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert und ich werde immer wieder her kommen.

    • Qype User Teezon…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 77 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.5.2013

    Super netten Kellner erwischt, der auch mal gut für ein Späßchen ist. Die Preise sind unschlagbar günstig. Hier wird noch damit geworben, Preise wie früher zu haben und es stimmt.
    Das Essen wurde ansprechen serviert und die Stimmung ist ausgelassen.
    Leider sind ein paar Sachen, die wir bestellt hatten, gar nicht erst bei uns angekommen.
    Kartenzahlung leider auch nicht möglich- darauf muss man vorbereitet sein! Ansonsten kann man hier mit einer größeren Gruppe einen schönen Abend haben und sich sattessen.

  • 4.0 Sterne
    7.2.2013

    Ich wurde vom vollen Lokal angelockt, dann noch die 50%-Werbung, also nichts wie rein.
    Die Geräuschkulisse war etwas gewöhnungsbedürftig, die Deko lässt auf die ursprüngliche Nutzung durch einen Chinesen schließen. Doch das stört mich nicht, ich hatte Hunger.
    Die Karte mit den um 50% nach unten korrigierten Preisen liest sich spannend, da sie schon stark abgegriffen war, wird mit diesem Trick wohl schon längere Zeit erfolgreich Kundenfang betrieben.
    Ich hab mich für das XL-Rumpsteak (400g für 11,99EUR) entschieden. Das Essen war gut, das Fleisch genau auf den gewünschten Punkt gebraten. Hier liegt auch das Problem, man muß dem Kellner sehr genau klar machen, wie man sein Fleisch will. Mit medium-well alleine ist es nicht getan, das hab ich am Nachbartisch bemerkt.
    Für Steakesser eine klare Empfehlung, wenn man sich gemütlich beim Essen unterhalten möchte, dann hier besser nicht.

  • 4.0 Sterne
    25.3.2013

    DAs Doreedo kann man (auch wenn es andere Kommentaren anders sehen) gut empfehlen.
    Ich hatte Schweinesteak mit Pfefferlingsauce. Kroketten dazu.
    Das Fleisch war perfekt, die Sauce sehr gut, Kroketten ur 5 Stk. hätten auch 6, oder 7 sein gedurft, aber 5 waren ausreichend, es war auch Brot auf dem Tisch. Zusammen mit einem Glas Wasser und 0,2 Ltr. Frascati 13,26. OK, mit dem Trinkgeld für den Kellner 15,-. Bedienung freundlich und aufmerksam.
    Am Schluss noch ein Amaretto aufs Haus.
    Ich hätte für das Preis-Leistungs-Verhältnis ja gerne 5 Sterne gegeben, aber auf der Toilette roch es leider übel.

  • 5.0 Sterne
    20.2.2012

    War dort schon 3x mit Freunden Essen, bisher immer sehr gut gewesen.
    Filet sehr gut, und perfekt gegrillt.
    Hatte dort auch ein Weihnachtsessen mit der Fa., es waren alle sehr zufrieden, kann absolut nichts negatives berichten.

    • Qype User Achim1…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.12.2012

    Ich bin im Schnitt 2 mal die Woche dort essen, da ich im Einkaufscenter gegenüber arbeite seit Monaten esse ich mich in der Umgebung jeglicher Art durch.
    Hab schon einiges ausprobiert, Pizza, Pasta, Steaks. Geschmacklich und für den Preis ist es prima. Das Personal ist soweit freundlich. Also beschweren kann man sich nicht und man wird satt.

    • Qype User seya81…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.1.2011

    War jetzt 6 mal da und muss sagen.

    Sehr gut.

    Hatte aber immer nur Steak!

    Das Brot das man bekommt ist aber nicht frisch!

    • Qype User Le-Gou…
    • Augsburg, Bayern
    • 2 Freunde
    • 70 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.4.2013

    Ist günstig = gut oder schlecht?
    Im Doreedos weder noch.
    Zu den Preisen brauch ich nichts mehr zu sagen  wie vor 20 Jahren.
    Und in der Tat bekommt man an einigen Stellen mehr als man bezahlt:
    Die Gemüsebeilagen wie Bohnen und Brokkoli sind super firsch und knackig. Auch die Ofenkartoffel war super.
    Jetzt ans Eingemachte: Die Steaks sind echt nur Durchschnitt. Nicht immer auf den Punkt gebraten und schlimmer noch  Vorgewürzt mit verschiedenen Kräutern!
    Das sollte mit hochwertigem Fleisch nicht gemacht werden. Ein Anzeichen für die nicht ganz so gute Qualität.
    Die Getränke sind preislich auch angemessen, könnten aber kälter sein.
    Zum Feeling: Bahnhofshalle/Mensa. Ziemlich voll. Das Personal ist demnach stark gefordert und gestresst.
    You get what you pay for sagt man wohl. Hier bekommt man mehr, denn 600g Rindfleisch mit Beilagen für 14 EUR ist schon ein Wort.
    Klar, man kann es essen. Gut sogar.
    Wer aber delikates Steak erwartet ist hier falsch.

    • Qype User mamich…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.6.2013

    Wir waren am letzten Samstag nach langer Zeit mal wieder am Kutschi, der ja leider sehr viel von seiner Attraktivität verloren hat.
    Nicht verloren hat das Doreedos.
    Wer wirklich auf den Punkt gebratene Steaks essen will, sollte dort hingehen!
    Wir hatten als Vorspeise einen Frutti di Mare und einen Tomaten-Mozzarella-Salat.
    Beides knackig, absolut frisch, lecker abgeschmeckt und sehr reichlich.
    Die Tintenfischringe waren zart und saftig, keine Gummiteile wie man das sonst durchaus kennt.
    Ein Hauch von Knobi, genau richtig.
    Mein Entrecote war sowas von englisch gebraten, dass mir noch heute das Wasser im Mund zusammenläuft, einfach nur genial. Außen knusprig und braun, innen fast roh und gut gewürzt.
    Das Filetsteak meines Mannes war zart, saftig und medium gebraten, auch hier wirklich auf den Punkt.
    Wir hatten Pommes dazu, die frisch frittiert waren, goldbraun, knusprig und sehr lecker.
    Die Qualität des Essens war hervorragend, die Bedienung flink und freundlich, besser gehts nicht.
    Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar.
    Wir waren am frühen Nachmittag dort, der Laden wirkte sauber und aufgeräumt, die Toiletten waren absolut in Ordnung, ein wirklich guter Gesamteindruck.

  • 5.0 Sterne
    9.10.2012

    hier kann man nicht viel schreiben außer dem, es ist wirklich alles bestens. Das Essen, gleichwohl günstig, schmeckt sehr gut! Wenn nun noch die Flugzeuge demnächst woanders landen, denn diese sind dort wirklich laut, ist alles bestens.

    • Qype User dragon…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.12.2010

    Wo früher mal Burger King gebrutzelt hat, findet man jetzt am Kurt-Schumacher-Platz das Doreedos, ein argentinisches Restaurant. Darauf aufmerksam sind wir wegen der Preise geworden. Für die kann man beinahe alles andere stehen und liegen lassen. 600g Hüftsteak (s. Bild) kosten 12EUR, 250g Lammfilet 9,99EUR, usw. Die Qualität war völlig ok, die Auswahl groß. Vielleicht würzt das eine oder andere Steakhaus besser, aber das ist Geschmackssache. Wenn man jedoch zu zweit unter 20EUR bleiben kann und trotzdem satt wird, dann lässt das doch beinahe keinen Wunsch offen.

  • 1.0 Sterne
    3.4.2012

    Die Berichte der anderen Qyper treffen an sich alle zumich hat es in den Laden aufgrund einer Einladung von Freunden verschlagen und nach dem ich mir vorher die Bewertungen durchgelesen habe, hielt sich meine Vorfreude in Grenzen. Ich gehöre halt zu der Art Gast, der gerne auch mehr Zahlt wenn das Paket aus Essen und Ambiente passt. Nun Gut.keine Vorurteile.testen war angesagtErgebnis:
    Zum Essen
    Rinderfilet und Lammfilet gegessen, vom Schweinefilet gekostet und die Qualität ist ok. Garpunkt war getroffen (obwohl erst gar nicht gefragt wurde) Gewürzt war das Fleisch etwas zu stark, macht halt Durst..:-).
    Ob die Filets tatsächlich das angegeben Gewicht hatten, möchte ich zumindest anzweifeln.
    Beilagen gingen durch die Bank nicht. Qualität kann sich halt im Preis spiegeln. Trifft hier voll zu. Kleine Preise wenig Qualität.
    Ambiente
    Hmmmam besten beschreibt es hier der Ausdruck Bahnhofshalle. Es war voll und sehr sehr laut. Ein paar größere Pflanzen und Vorhänge könnten den Klang des Raumes positiv beeinflussen.
    Die Fenster waren mit schwarzen Klebeband an den Rändern verklebt, Teilweise kaputt (gerissen). Das Mobiliar wirkt abgegriffen. Und zum Punkt Ambiente gehört für mich auch das aufstellen der Saucen. Da wird tatsächlich die Original Gut und Günstig Sauce auf den Tisch gestellt:-)
    Service
    Gibt`s nichtdie Beiträge der anderen Qyper sind dort sehr zutreffend. Hektisch, Unaufmerksam, Gleichgültig. Dazu kommen noch Fehler bei den Bestellungen, obwohl diese nicht sehr umfangreich waren.
    Fazit: wer Günstig essen will und keinen Wert auf Ambiente und Service legt, kann dort satt werden. Wer ein gutes Gesamtpaket bevorzugt, sollte einen großen Bogen um den Laden machen.

  • 4.0 Sterne
    4.6.2012

    waren ohne reservierung zum 20. geburtstag meiner schwester zu 7. dort essen und haben einglück noch einen platz bekommen!
    Erster Eindruck: Schlichte Einrichtung, nettes Ambiente
    Personal ganz nett leider etwas desinteressiert
    Sauberkeit: Die Karten am Tisch für die Cocktails waren etwas verkleckert .
    Auswahl: Sehr viel ! Pizzen Pasta steak geschnetzeltes etc. also jeder von uns hatte unterschiedliche gerichte bestellt! Für jeden war was dabei :D
    Dauer: Ich glaube wir mussten etwas länger warten oder es kam mir nur so vor, weil ich Mordshunger hatte^^
    ERGEBNIS: Mein Hähnchengeschnetzeltes in Spezialsoße hat sehr gut gerochen. die Spezialsoße war glaub ich eine normale sahnesoße mit paprikageschmack.
    Geschmack: nicht der totale überflieger aber ordentlich.
    meine schwester hatte Fajita, interessant war die noch bruzzelne Pfanne. geschmeckt hat es ihr sehr gut!
    Steak soll durch gewesen sein und die pommes waren halt- ja Pommes. Die Pizza sah toll aus, geschmeckt haben soll sie auch. Das Brot das immer gratis dazuserviert wird, schmeckte wie selbstgebacken.
    ich hab jetzt aber öfters die kritik gelesen, dass alles TK- ware ist !? das macht mir etwas bange :(
    die preise waren echt super wegen der -50%!
    Mein Fazit: Für den Preis lohnt es sich sicher mal nen gemütlichen Abend vorbeizuschauen, wenn es nicht geschmeckt hat : ganz in der nähe befindet sich ein KFC  hahaa morgen werden wir trotzdem mal die cocktails abchecken, ich meld mich dann wieder!

  • 4.0 Sterne
    15.8.2012

    ich mag das doreedos, es ist günstig und das angebot ist sehr groß! wir haben es auch schon weiterempfohlen und es wurde immer für gut befundenauf Grund der 50% ist das preis-leistungs-verhältnis unschlagbar! die Qualität stimmt auch! allerdings muss ich sagen, dass die Messer für das Steak ziemlich ungeeignet sinddas Steak ist wirklich zart, aber mit stumpfen Messern ist es eben trotzdem
    schwierig das Steak zu genießen! des weiteren möchte ich die Toiletten bemängeln! die haben mir zumindest garnicht gefallen und ich werde es in Zukunft eher meiden dort auf die Toilette zu gehen die Kellner haben viel zu tun, könnten aber ab und an schonmal lächeln! auch bei nachfragen wäre es lieb wenn da nicht so pampig reagiert werden würde sonst ist dieses Restaurant top! wir werden da sicher wieder hingehen!

    • Qype User claude…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 164 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.1.2012

    Dieser Laden war früher ein Burger King. Da endet aber schon die Gemeinsamkeit. Fleisch ist super frisch, schnell zubereitet und auch die Getränke sind lecker. Das Personal ist freundlich. Der Laden ist sehr sauber. Das einzige woran man sich eventuell gestört fühlen könnte ist der Ausblick auf die Bushaltestellen Richtung TXL und dem Festplatz am Kurt Schumacher Damm :-) Aber das sind Luxusprobleme. Preise sind akzeptabel. peace

  • 5.0 Sterne
    11.1.2012
    Erster Beitrag

    War 3x da bisher. Super leckeres Essen, große Portionen und preislich absolut fair. Pizzen super lecker, Steaks ebenso! Jederzeit wieder!

  • 5.0 Sterne
    19.7.2012

    Ich hatte ein Rinderfilet und es war ausgezeichnet. Für Medium vielleicht ein bisschen zu gar. Ich wollte Pfeffer, bekam eine Pfeffersauce. Aber der Preis ist unschlagbar, das Fleisch schmeckt ausgezeichnet und der Service ist flink und korrekt.

    • Qype User BLN1…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.9.2013

    Ich esse mindestens 1 Mal die Woche dort, da ich zum einen in der Nähe wohne und zum anderen das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Wer auf perfekten Service und ein typisches Steakhaus-Ambiente wert legt, ist hier fehl am Platz. Wem allerdings der Preis und gute Fleischqualität wichtig sind, wird hier glücklich werden.
    Das Fleisch (ist esse meistens Filetsteak) ist wirklich gut und der Garpunkt stimmte bisher immer. Beilagen sind ok, aber nicht wirklich top. Sourcreme ist Fertigprodukt und immer spärlich auf der Kartoffel zu finden, Kräuterbutter manches Mal übersalzen, Steaksaucen vom Discounter, aber alles in Allem schmeckt es gut und man wird wirklich satt.
    Was erwarten denn bitteschön manche Menschen (?!): kleines Filetsteak 6,99 Euro, Ofenkartoffel 1,50 Euro, Lasagne 2,99 Euro irgendwo muss nun mal der Hacken stecken. In diesem Fall bei dem Ambiente, dem Service, der Lautstärke und den Extras. Ich persönlich lege wert auf gute Fleischqualität und deshalb komme ich gerne und immer wieder :)

    • Qype User MatzeH…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.11.2011

    War jetzt einmal dort und muss sagen, dass das Preisleistungsverhältnis absolut i.O ist, die Bedienung sehr freundlich ist, und auf Reklamation prompt und unkompliziert reagiert wird
    Für mich eine gute erfahrung! Bis auf ein stück Fleisch nicht i.O war, aber wurde ja behoben!

    • Qype User kongi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.4.2012

    Waren spontan am Ostersonntag dort essen. Hatten Glück und noch vier Plätze ergattert. Natürlich war es sehr voll, aber es war so viel Personal da, dass wir icht lange auf unser Essen warten mussten. Optimaler Ablauf. Obwohl der Laden bis auf den letzen Platz voll war, verbreiteten die Kellner ein entspanntes Gefühl.
    Sehr freundlich * Der Salat war perfekt, Carpaccio ausgezeichnett!!! Wir hatten Hüftsteak, Rumsteak und Filetsteak alles 1A UND? Wir müssen wieder hin!!!

    • Qype User Tjerid…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.5.2013

    Also ich war jetzt glaube ich so an die fünf oder sechs Mal dort essen. Es ist immer super voll, sehr laut und nicht unbedingt sauber. Trotzdem: Die Steaks sind meiner Meinung nach sehr gut und vor allem sehr günstig. Das wars dann aber auch schon!
    Beilagen absolut grausig! Es wurde hier ja schon geschrieben, und dem kann ich nur zustimmen. Unter Bratkartoffeln versteht man hier ungewürzte Industrie-Kartoffelscheiben, welche in die Friteuse geschmissen werden, garniert mit ein paar latschigen Zwiebelstreifen. Grüne Bohnen schmecken ebenso nach nichts. Kartoffelecken auch nur bilige Tiefkühlware. Steaksoßen usw. von Gut und Günstig aus dem nahen Kaufland.
    Ich kann nicht sagen, dass die Bedienungen unfreundlich sind. Aber wenn es voll ist, dann versuchen die einen glatt im Gang zu plazieren, indem dort einfach noch ein kleiner Tisch und zwei Stühle hingestellt werden. Furchtbar! Und ob man noch einen Schnaps bekommt ist auch immer unterschiedlich. Am Trinkgeld kann es nicht liegen, wir geben eigentlich immer mehr wie 10% der Rechnungsssumme.
    Aber es ist halt alles irgendwie schnell schnell und unpersönlich. Man merkt in dem Laden so gar keine Liebe. Er ist sehr preisgünstig. Aber wenn die Steaks das einzige sind, was in dem Restaurant schmeckt, dann macht es dass nicht wett.
    Habe hier auch einen Bericht über das Las Vigas in der Seestraße geschrieben. Vom Preis her ist es da bestimmt ein Drittel teurer oder gar mehr, aber es lohnt sich. Allein die Beilagen dort sind ein Traum, und es ist einfach viel entspannter und ruhiger.
    Ins Doreedos komm ich bestimmt trotzdem nochmal, aber eher so für ein günstiges, verspätetes Mittagessen am Nachmittag, nicht wenn ich einen romantischen Abend verbringen will. Da fahr ich dann lieber wo anders hin.

    • Qype User hugger…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.3.2013

    Sehr günstige Preise und wirklich gutes Steak, da gibt es nichts zu meckern.

    • Qype User tegele…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 73 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.2.2012

    Also das ist ein echter Gewinn für den Kutschi dieses Restaurant. Ich war da im warmen Spätsommer (September 2011) mal essen und ich war vom Preis und der Qualität und auch der Größe meines dortigen Rumpsteaks mit Kräuterbutter wirklich begeistert!!! Die Pommes waren leider trocken und pappig und der Service war so mittelprächtig. Habe sehr lange gewartet und einen Rechnungsrabatt für die nicht schmeckenden Pommes gab es nicht. Also in Service und Kulanz ist das da noch ausbaufähig. Man sollte trotz Terrasse vorerst noch besser drinnen sitzen, denn solange Tegel Airport noch offen hat, regnet es dort Kerosinkrümel von den einfliegenden Flugzeugen und es ist auch laut. Danach wird es aber perfekt werden draußen da, denke ich! Hauptzeit dort ist abends und im Sommer, aber auch mittags kann man da schon gut speisen. Erreichbarkeit ist top dort. Zahlreiche Busse und die U-Bahn Linie 6 direkt dort. Trotz kleinerer Mängel aber auf jeden Fall empfehlenswert, da sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!!! Der Laden ist auch immer gut besucht und Erfolg gibt recht! DREIEINHALB STERNE VON MIR !!! NÄCHSTEN FRÜHLING TESTE ICH DAS DA NOCHMAL  VIELLEICHT GIBT ES DANN NOCH MEHR STERNE VON MIR???

    • Qype User weebl1…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.12.2012

    Habs jetzt auch mal geschafft, meiner Steakleidenschaft endlich mal wieder fröhnen zu können.
    Es hat mich mit einem ebenfalls steakliebenden Freundes ins Doreedos gezogen. Der Laden war gut gefüllt, dementsprechend war eine etwas laute Akkustik vorhanden. Störte aber nicht unbedingt, da die einzelnen Tische nicht zu eng stehen, man auch durch einige Zwischenwände getrennt wird und ohnehin ein landenes Flugzeug eh nichts übertönt.
    Die Kellner kamen zügig und waren freundlich. Das Angebot ist sehr vielseitig, großes Bier, kalt und frisch gabs für 3EUR, Montags bis Donnerstags Cocktails für 3,50 wobei diese nicht probiert wurden. Die Steakpreise sind wirklich unschlagbar günstig. 250g Filet 9,90 EUR 400g Rumpsteak für 11,90, Backkartoffel mit Sourcream 1,50 etc.
    Wir bestellten zweimal das große Rumpsteak, zwischen Englisch und Medium und einige Beilagen zum naschen. Die Kartoffel war groß und gut eingecremt. Die Bohnen hatten Biss und einen guten Geschmack, leider ohne Speck. Die gegrillte Tomate war ebenfalls lecker.
    Vom Steak waren wir beide nicht überzeugt. Zum einen kann ich bestätigen, was bereits angesprochen wurde, der Laden braucht dringend vernünftige scharfe Steakmesser.
    Das Steak war leider auch nicht zwischen Medium und Englisch angesiedelt sondern eher zwischen Medium und Durch.
    Was aber für mich ein absolutes No-Go ist, ist der Umstand, dass beide Steaks etwa 3 cm zur Mitte hin tief eingeschnitten waren, wohl weil der Koch gucken musste wie durch das Fleisch ist. Dadurch hat das Steak zum einen bis zum servieren schon viel Saft verloren gehabt und zum anderen sollte ein guter Steakbrater auch ohne Schnitt wissen, wann ein Steak soweit ist.
    Wenn ich mal wieder Lust auf Steak habe werde ich eher woanders hingehen. Den Laden werde ich nicht meiden, allerdings auch nicht vorschlagen wenn man mich fragt wohin man gehen könne.
    Wegen des Faux Pax in der Küche nur 3 Sterne, die günstigen Preise rettens von zwei Sternen hoch. Mein Steak soll niemand außer mir schneiden.

    • Qype User Berlin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.4.2011

    Ich habe dieses Restaurant schon 6 mal getestet. Die Rinder-Steaks sind sehr lecker. Das Lammfleisch könnte besser mariniert sein (mehr Knoblauch und überhaupt Kräuter wären nicht schlecht!!!). Die Kellner stets bemüht, freundlich zu sein. Einen Cocktail musste ich schon einmal zurückgeben, weil subjektiv 0 Alkohol drin war. Rum wurde zugegeben und gut ist. Einmal bemängelte mein Mann, dass sein Steak nicht medium, sondern englisch war. Dann wurde sein Steak HALBIERT und nochmal gegrillt. :-( Sowas habe ich noch nie erlebt. Aber summa summarum: Es ist kein Sternerestaurant und der Service manchmal gewöhnungsbedürftig. Aber der Preis ist unschlagbar für solch schmackhafte zarte Steaks! Manchmal schmecken sie besser als bei Blockhouse. Ich gehe immer wieder gerne hin und nehme ein paar Serviceabzüge in Kauf für diese Preise! Ich gehe essen und nicht, um wie ein König behandelt zu werden.

Seite 1 von 1