Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.7.2014

    Ich bin nun seit 3 Monaten in der Behandlung von Dr. Morlok. Sie wurde mir als Spezialistin für das Kiefergelenk und CMD empfohlen. Ich muss sagen, dass ich bisher mehr als begeistert bin. Als erstes bekam ich einen fundierten Befund, so dass ich endlich mal wusste, was ich für ein Problem habe. Nicht nur zahnärztlich, sondern auch kieferorthopädisch hat sie mich kompetent beraten. Dann bekam ich erst mal eine Schiene für die Nacht, mit der ich endlich mal wieder durchschlafen konnte und morgens keine Verspannungen mehr hatte. Dann vor 4 Wochen machte sie mir eine Tagesschiene, da mein Biss wirklich schlecht ist. Nun habe ich auch tags eine sehr entspannte Bisssituation. Ich muss dazu sagen, dass ich schon viele Zahnärzte und Schienen hinter mir habe und ein echt schwieriger Fall bin. Frau Dr. Morlok hat mich aber mit einer Leichtigkeit und viel Fachwissen in die richtige Behandlung geführt und ich bin seit 5 Jahren beschwerdefrei.

  • 2.0 Sterne
    19.6.2014 Aktualisierter Beitrag

    Die Behandlung und auch die Beratung mögen ok sein, die Preise sind aber Wucher. Für gleiche Leistungen und bessere Beratung zahle ich bei anderen Zahnärzten einen Bruchteil.
    Bsp. Schienenkontrolle, 2x kurz kontrollieren mit rotem Farbpapier 370€, nach Reklamation Korrektur auf 190€. Neuer Arzt, mehr Korrektur, mehr Beratung 35€. So nicht.

    2.0 Sterne
    19.6.2014 Vorheriger Beitrag
    Die Behandlung und auch die Beratung mögen ok sein, die Preise sind aber Wucher. Für gleiche… Weiterlesen
    • Qype User martin…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.9.2013

    War ok.

    • Qype User martin…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.11.2012

    Sehr guter, kompetenter und verständnisvoller Arzt. Sehr gute Begleitung bei einem langwierigen Bandscheibenvorfall, ausführliche Beratung bei der OP-Entscheidung und sehr gute Operation

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Unsere Schwerpunkte in der Praxis sind:

Prophylaxe, Parodontologie, konservierende Zahnheilkunde, Prothetik
Zahnärztliche Funktionsstörungen
Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
Ganzheitliche Funktionskieferorthopädie (Bionator, Crozat)
Prothetische Restitution mit Bisskorrektur und -hebung
Zahnärztliche Schlafmedizin / Schnarcher Therapie
Umweltzahnmedizin, Zahnherd- und Zahnmaterialtestungen
Störfelddiagnostik und -therapie, Ohr- und Mundakupunktur
Zahnärztliche Schleudertraumatherapie (Kiefergelenk)
Aufbissschienentherapie bei CMD
Bisshebungen und -veränderungen bei CMD
Zahnärztliche Schmerztherapie, Schmerztherapeutische Koordination / Kopfschmerzen
HRV Biofeedback bei CMD
Biomechanik und Biodynamik bei CMD
Ernährungs- und Stoffwechselberatung in Bezug auf die CMD
Hochwertige evidenzbasierende Zahnheilkunde und ganzheitliche Erfahrungszahnheilkunde.
EAV, Zahnherdtestung

Firmengeschichte

Hat 1994 eröffnet.

Dr. Morlok Lebenslauf:
In München geboren, Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin in Italien, Berlin, Regensburg und München,  Promotion bei Prof. Gabka in Berlin. Seit 1992 ist sie als Zahnärztin tätig und seit 1994 in München niedergelassen. Sie spricht auch Englisch, Französisch und Italienisch. Sie hat eine Zahnarzt Praxis seit 1994 und ist seit 2005 in München Pasing.

Triff den Inhaber

Stefanie M.
Stefanie M. Inhaber

Fortbildungen:

Konservierende Zahnheilkunde, zahnärztliche Prothetik, Dentinadhäsive Techniken, zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie, Endodontie, Implantologie, Parodontologie, Individualprophylaxe, Ästhetische Zahnheilkunde, Elektromyographie, Biofeedback, NLP, Balint, Qualitätsmanagement, Ganzheitliche Zahnmedizin, Elektroakupunktur nach Voll, Immunsystemischer Testkomplex, Applied Kinesiology, Funktionskieferorthopädie, Kieferorthopädie, Homöopathie, Bioresonanztherapie, Kraniosakraltherapie, Endokrinologie, zahnärztliche Schlafmedizin, Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD), Stoffwechsel, Ernährung, Zahnwerkstoffe, Craniosacraltherapie, Podoorthesiologie etc.