Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    30.9.2008

    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Dr. Drong. Nach einem Umzug war ich einen längeren Zeitraum nicht beim Zahnarzt, musste dann aber wieder hin, um meine Zähne nicht in einem frühen Alter zu verlieren. Mit großer Angst bin ich auf die Praxis gestoßen und wurde nicht enttäuscht. Dr. Drong und sein Team haben anfangs in einem Gespräch/kleinen Test heraus gefunden, wie ängstlich ich vor dem Zahnarzt-Besuch bin. Danach wurde ich immer sehr liebevoll und behutsam behandelt Dr. Drong fängt nicht mit einer Behandlung bei mir an, ehe er nicht weiß, dass ich entspannter oder dank Spritze schmerzfrei bin. Ich fühle mich bestens aufgehoben und gehe zwar immer noch mit einem Herzklopfen in die Praxis, aber nicht mit panischer Angst. Was ich leider bestätigen muss, dass die Kosten für z.B. Prophylaxe oder Implantate nicht vollständig vor der Behandlung durchgegangen werden. Hier lohnt es sich, rechtzeitig gezielt nachzufragen!

    • Qype User TomBlu…
    • Hamburg
    • 225 Freunde
    • 129 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.12.2008

    Herr Dr. Drong ist in der Tat am Anfang sehr nett. Aber sobald man den Herrn auf die Kosten anspricht wird er unhöflich und gibt keine präzise Antworten bezüglich der Kosten. Als ich aber trotzdem nochmal nachfragte, hatte er gesagt, ich solle mir einen anderen Zahnarzt suchen. Die Versprechungen auf der Homepage wurden leider nicht eingehalten. Einfühlsam ist Herr Dr. Drong nur dann, wenn man seine Vorgehensweise nicht anzweifelt und nicht nach den Kosten fragt. Es ist definitiv die richtige Entscheidung gewesen, die Behandlung abzubrechen und meinen neuen einfühlsamen, verständnisvollen Zahnarzt gefunden zu haben, der sich viel Zeit für mich nimmt bezüglich der Kostenfragen und Behandlungsmethoden :) Dies ist ein Beitrag von einer guten Freundin die keinen Qypeaccount hat!

  • 1.0 Sterne
    2.1.2008
    Erster Beitrag

    Ich kann mich den vorherigen Meinungen NICHT anschließen. Ich bin auch Phobiepatientin und bin nach langer Abstinenz und Schmerzen zu Dr. Drong gegangen, der nach seiner Website zu urteilen, auf Phobiepatienten spezialisiert ist.
    Ich (und Bekannte) waren aber nicht zufrieden, dieses Package Angstbehandlung ist dort nämlich nur für sehr viel und meiner Meinung nach auch unmäßig viel Geld zu bekommen
    Leider wird einem auch nicht genau auseinanderklabüstert was wie wann bezahlt werden soll. Nicht jeder hat zum Beispiel Angst vor den Schmerzen, braucht also folglich auch nicht die Vorbetäubung vor der Spritze; danach wird aber garnicht gefragt und es ist auch nicht gewünscht, daß einzelne Posten aus der Behandlung rausfallen.
    Ferner fand ich den Umgang menschlich auch nicht besonders, gutes Personal reißt eben auch nicht alles raus.
    Für mich ein klares Nein.
    Schade eigentlich, denn der Ansatz ist wirklich gut.

    • Qype User cativ…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    1.0 Sterne
    5.4.2009

    Dr.Drong!einmal war ich da.Nie wieder!! Nach dem röntgen meinte er es müssen alle Weisheitszähne raus. und ich brauche für ne Wurzelbehandlung eine Vollnarkose (std.400) Es kam gleich ein Verkaufsgespräch zu stande. Nun habe ich den Zahnarzt gewechselt. Alle Weisheitszähne stehen eins a, keiner muss raus. Die Wurzelbehandlung hab ich auch schmerzfrei und OHNE Vollnarkose gut überstanden.es gibt auch noch genügend andere Zahnärzte überlegt es euch gut wo ihr hingeht..

Seite 1 von 1