Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    8.1.2014
    17 Check-Ins hier

    Durch einen absoluten Zufall, bin ich hier in die Hotelbar gestolpert, gut wann geht man schon als Münchner in eine Hotelbar im Arabellapark, mir wäre sowas nicht eingefallen, jedoch weiss ich jetzt mehr und werde auch andere Hotels abklappern.

    Aber jetzt zum eingemachten.
    Auf einer unserer Bartouren durch München, in der wir versuchen immer wieder neue, unbekannte und gute Bars kennenzulernen, sind wir hier reingeschneit.
    Zuerst durch die grosse und glamoröse Empfangshalle des Westin Grand Hotel am Arabellapark, links abgebogen und mitten in der Bar gestanden.
    Die Bar, eine sehr lange Bar entlang der linken Wand, liefen wir zuerst ganz hinter in den Loungebereich, in dem sich jedoch eine Gruppe aufhielt die etwas laut gefeiert haben, was uns verschreckte und wir ganz noch vorne an die Cocktailquelle gegangen sind.
    Dies war auch die absolut richtige Entscheidung, warum .... weil dort der Barchef war, der uns freundlich begrüsste und  uns das Barbuch bzw. die Getränkekarte vorlegte.

    Nach kurzer Zeit, wussten wir dann auch, was wir wollen und fragten bei ihm verschiedene Änderungsmöglichkeiten ab, die er uns nicht alle erfüllen konnte, aber mit einem Lächeln und immer mehr Freude unsere Cocktails zubereitete.
    Warum wurde er auf einmal so freundlich, vielleicht weil er sich gefreut hat, dass nicht jemand in seine Bar kommt und ein Weissbier bestellt, oder einen schnöden 0815 Cocktail, sondern wir schon immer versuchen, tolle und handwerklich einwandfrei Cocktails zu finden.
    Was man hier sagen muss, inovativ ist der Barchef und er versteht sein Handwerk, kennt gute Kombinationen, Experimentiert viel selbst, macht viel selbst und gibt dies auch gerne weiter und tauscht sich aus.

    Gut, zu den Cocktails. Als Gin Fan, suchte ich natürlich interessante neue Gin Mischungen, die ich hier auch fand.
    Zuerst einen erfrischenden Gin Basil Smash, den vielleicht einige schon kennen dürften. Im Anschluss, einen CuCu Collins, der für mich neu war.
    Gin, Holunderblütensirup, Limettensaft, Tonic und Gurke, auch sehr erfrischend, jedoch auch fruchtig.
    Dieser war so gut, dass ich mir gleich einen zweiten bestellte.
    Zum Abschluss, suchte ich mir dann einen Earl Grey Mar-Tea-Ni (Ducktails) aus.
    Dies ist der Hauscocktail und eine Selbstentwicklung des Barchefs.
    Und ... Wahnsinn, es hat mich von den Socken gehauen.
    Serviert wurde er, in einer kleinen Teekanne, heisst ja auch Earl Grey und schon die Präsentation machte etwas her!
    Geschmacklich, der Wahnsinn! Was war drin, Gin, EarlGrey Infusion, Limoncello, Martini, Zitrone, Zucker, Orangenbitter.
    Es schmeckte wie Tee, aber wieder erfrischend und leicht.

    Der Barchef wurde auch immer kommunikativer, wir diskutierten und fachsimpelten mit Ihm und lernten viel dazu.

    Wenn ich es sagen müsste, ist es glaube ich derzeit die für mich symphatischste Bar in München, nicht nur wegen den guten Cocktails, sondern auch wegen der professionellen Begleitung durch den Abend und diese Freundlichkeit die uns entgegengebracht wurde!

  • 4.0 Sterne
    25.7.2010
    Erster Beitrag

    Manchmal packt mich das Fernweh, und dann tu ich etwas leicht Merkwürdiges: Ich fahr' los, setz' mich in eine möglichst un-Münchnerische Hotelbar und stell mir bei einem maximal abgefahrenen Cocktail vor, ich wär ganz woanders. Klingt seltsam, ist aber wohl wahr.

    Das Ducktail's im Arabella Sheraton hat nicht nur meinen Lieblingsbarnamen überhaupt, sondern befriedigt auch meine sonstigen diesbezüglich eskapistischen Bedürfnisse zur vollsten Zufriedenheit. Irgendwann Anfang des Jahrtausends war die Bar sogar mal die Playboy Bar des Jahres, hat mir der vertrauenswürdige Mann hinter der Theke erzählt.

    Inzwischen wirkt sie ein winziges bisschen 90ies, besitzt aber genau die richtige Anonymität und die Cocktails sind tatsächlich sensationell - und da bin ich sehr, sehr schwer zufrieden zu stellen.

    • Qype User jalope…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 69 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.8.2012

    Diese Bar ist sehr einladend und stylisch  das Personal absolut freundlich und die kreativen Cocktails schmecken vorzüglich !

Seite 1 von 1