Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    5.6.2014
    Aufgelistet in Buchhandlungen in Berlin

    Hier gibt es die größte Auswahl an Büchern in Berlin und dazu nette und kompetente Mitarbeiter. Ich wurde noch nie enttäuscht und schaue eigentlich jedes Mal, wenn ich tagsüber in der Nähe der Friedrichstraße bin, vorbei.

    Kleines Beispiel: Gestern suchte ich 'Peter und der Wolf' - am besten irgendwie mit Buch UND CD. Kein Problem: Alle Mitarbeiter, mit denen ich sprach, wussten nicht nur, wovon ich spreche, sondern auch, wo ich es finde. Dort gab es dann sogar 4 verschiedene Bücher, jeweils mit CD. Ich konnte in Ruhe aussuchen, welches mir am besten gefällt. Eingepackt wurde es natürlich auch noch (kleines Manko: schade, dass es kein Geschenkpapier für Kinder gibt.).

  • 5.0 Sterne
    15.5.2014
    3 Check-Ins hier

    Vorab: Ich warte nach wie vor darauf, dass die Plastiktüten endlich durch stabile Papiertüten ersetzt werden, auch wenn die Mitarbeiter sich für das Thema Umweltschutz nicht sonderlich interessieren.

    Die Auswahl an Musik, Büchern und Filmen ist wirklich unschlagbar in Berlin.
    Die tollen Öffnungszeiten führen dazu, dass man anstatt abends den Fernseher anzuschalten doch noch mal einen Abstecher zu Dussmann macht.
    Besonders zu empfehlen sind die Klassik-Musikabteilung um Untergeschoss und die Sprachabteilung im Obergeschoss.

    In der Papeterie im Erdgeschoss hinter den Kassen gibt es hübsche und ausgefallene Postkarten, von denen einige bereits an meiner Wand hängen.

    Besonderes Highlight ist die bepflanzte Wand hinter der Sphinx, an der Wasser herunter plätschert und eine wunderschöne entspannte Atmosphäre schafft. Hier kann man in Ruhe seine neu erstandenen Bücher in ruhigem Ambiente genießen.

    Einzig alleine die Parkplatzsituation ist miserabel, deswegen lieber mit den Öffentlichen anreisen.

  • 5.0 Sterne
    3.5.2014
    1 Check-In hier

    Bäm! Dussmann muss man lieben. Ein Kaufhaus, das vor Kultur strotzt. Ich könnte mich da ungelogen stundenlang aufhalten. Ich mag einfach diese enorme Auswahl an Medien (Büchern, CDs, etc.).

    Andere mögen vielleicht gerne den kleinen Buchladen um die Ecke, welcher sicher auch seine Vorteile hat. So kann es im Dussmann sicherlich öfter mal sehr voll werden. Aber das kommt natürlich auch immer darauf an, wann man geht. Ich suche einfach oft sehr spezielle Sachen oder englisch- und/oder spanischsprachige Literatur, und im Dussmann kann ich hier fündig werden. Ich könnte sicher auch bei Amazon bestellen; aber so unterstütze ich immerhin noch eine wichtiges Unternehmen in Berlin, also gehe ich gerne hin.

    Es gibt viele Orte zum Sitzen, Bücher lesen und anschauen, relaxen...Es gibt alles was sich der moderne Bücherwurm wünscht. Geht hin und rettet die Bücher!

  • 4.0 Sterne
    1.5.2014
    1 Check-In hier

    Ein Paradies für Leseratten und Musikfans.
    Man kann sich alle Zeit der Welt nehmen um sich durch die unmengen an Bücher zu durchstöbern oder sich durch die Vielfalt der Cds zu hören.

    Das erfreuliche ist auch, dass das Kaufhaus fast jeden Tag bis 24 Uhr geöffnet hat.
    Es sind auch viele Sitzgelegenheiten installiert, dass man sich in Ruhe mal durch das eine oder andere Buch lesen kann.

    In der zweiten Etage gibt es auch ein Kinderspielplatz neben den Kinderbücher, dass Eltern auch in Ruhe die Bücher für ihre Kinder aussuchen können.

    Das Personal ist immer freundlich und geben dir eine kompetente Beratung.

    Also mal nach der Arbeit hin und sich richtig austoben!!!

  • 5.0 Sterne
    20.2.2014

    Meine Lieblings Adresse was Bücher und CD angeht!
    Eine enorm große Auswahl an Büchern wo du definitiv fündig wirst.

  • 5.0 Sterne
    30.1.2014

    Bei Dussmann komme ich nicht vorbei ohne reinzuschauen, wenn ich in der Friedrichstraße unterwegs bin. Ja, der Laden ist oft sehr voll, viele, viele Touristen, aber man findet noch immer ein Plätzchen zum Sitzen und es gibt wirklich alles, was das Leserherz begehrt plus Musik, DVDs, kleine Geschenke, Papeterie, englischsprachige Abteilung...
    Die Mitarbeiter sind trotz des Ansturms sehr sehr freundlich, so wurde ich beim Bestellen einer Landkarte sehr nett beraten und sie war am nächsten Tag abholbereit.

    Dussmann ist für mich kein Laden, in dem ich was spezielles suche, ich gehe hin und lasse mich inspirieren, schmökere in den Büchern, vergesse ein bisschen das Drumherum und gehe entspannt wieder raus, gerne mit, öfter auch ohne etwas neues... :)

  • 3.0 Sterne
    15.1.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Einkaufen

    Für einen eingefleischten e-book-Leser und Netz-Musik-Hörer ist Dussmann immer wieder eine interessante Reise in die Vergangenheit. Es lohnt sich diese althergebrachte Form des Verkaufs von Informationen auf festen Trägern zum anfassen zu besichtigen. Eben wie ein Besuch in einem Museum für altertümliche Bräuche und Gewohnheiten. Irgendwie vermisse ich aber dann noch die Abteilung für in Stein gehauene Literatur und die für auf Pergament handgeschriebene Literatur. Beides ist offenbar schon zu lange her, im Gegensatz zum erst seit kurzer Zeit überholten Druck.

    Künftige Generationen werden einmal denken, "es gab damals also Tempel, in denen Informationsträger vereehrt und verkauft wurden".

    Hier kann man jedenfalls niedergeschriebene Geschichten, menschliches Wissen und Filme sowie Musik auch nach Gewicht oder Meter kaufen. Und das Papier der Bücher riecht nach den chemischen Stoffen, mit denen es behandelt wurde, plus Druckerschwärze.

    Nicht ganz risikolos ist so ein Geschäft auch, da die ausgelegte Ware durch das ständige Anfassen zum Viren- und Bakteriendepot wird.

    Aber es ist ganz ok, dies alles hin und wieder mal zu besichtigen. Und für manche Bekannte oder Freunde findet man auch Geburtstagsgeschenke und anfassbare Geschenke haben in der Tat einen Vorteil.

  • 5.0 Sterne
    9.1.2014
    1 Check-In hier

    Ein Tempel für Leseratten & Musikbegeisterte. Auch Filmfans können hier fündig werden.

    Im Ernst, wenn ich hier erst mal reingehe, komme ich nicht unter zwei Stunden wieder raus. Und nicht selten mit prall gefüllter Dussmann-Tasche. Am liebsten gehe ich Abends hin, dann ist es viel ruhiger und dank der langen Öffnungszeiten bis 23:30 kann man sich hier wirklich Zeit lassen. Allerdings ist zu später Stunde weniger Personal da und wenn man eine spezielle Auskunft oder Beratung wünscht ist der benötigte Spezialist vielleicht schon im Feierabend.

    Aber für mich gibt es keine bessere Zeit und in Berlin auch keinen besseren Ort zum Stöbern. Jede der vier Etagen will für sich erkundet werden und lädt mit Angeboten und speziellen Themen zur Suche nach literarischen oder musikalischen Schätzen ein. Überall sind bequeme Sessel verteilt, in denen man sich dem Anschmökern hingeben kann. Dafür kann man sich beliebig Zeit lassen, niemand würde hier den Kunden auffordern doch endlich mal was zu kaufen oder den Sessel frei zu machen. Her wird man in Ruhe gelassen. Wie ich das genieße!!

    Meine Lieblingsabteilung ist die etwas versteckt gelegene und verwinkelte English Books Abteilung. Hier finde ich eigentlich immer was ich suche, und das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Auch die sehr gute Abteilung für Notenbücher und Musikalische Literatur muss erst gefunden werden und hält viele Schätze bereit.

    Es gibt Kundentoiletten, das macht bei langen Aufenthalten Sinn :-). Und es gibt inzwischen ein brauchbares Café im Untergeschoss, mit ultrabequemen  Ledersofas. Bezahlen muss man erst beim Verlassen des Gebäudes, so daß man mit seinen Eroberungen zwischen Sessel, Café, Hörstationen, Sofas und den verschiedenen Abteilungen beliebig wechseln kann. Dabei füllt sich der Einkaufskorb irgendwie ohne daß ich es merke :-)

  • 4.0 Sterne
    5.12.2013
    4 Check-Ins hier

    Mein innerer Zwiespalt: alles zu bekommen und zwar sofort oder doch lieber den Kleinstbuchhändler vor Ort unterstützen und etwas Wartezeit in Kauf nehmen ? Dennoch : mein liebster Ort hier ist der Keller mit der Klassik inclusive ausgesuchter Beratung, der auch tatsächlich von fast allen Opern die Referenzaufnahme kennt. Selten gehe ich hier ohne eine phantastische Aufnahme raus.
    Bei den Buchangeboten kann ich den meisten nur zustimmen: eine Auswahl, die erschlägt und zum Stöbern einlädt :)

  • 5.0 Sterne
    12.9.2013

    Ein wahres Kulturkaufhaus mit mehreren Etagen. Hier lässt es sich stundenlang bei genialen Öffungszeiten (Mo-Fr 9 bis 24/Sa 9 bis 23.30) nach jeder Art von Lesestoff, Klangteppich oder laufenden Bildern herrlich stöbern. Was das Herz begehrt und mehr. Durchweg lobenswert freundliche Mitarbeiter bemühen sich, jeden Bestellwunsch zu erfüllen, sollte die Suche erfolglos sein.

    Meine Lieblingsabteilung ist die Reiseliteratur in der obersten Etage. Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich dort schon auf der schwarzen Ledercouch -  mit entspannender Aussicht auf die Friedrichstraße - Reiseführer um Reiseführer gewälzt und miteinander verglichen habe, um dann den besten mit nach Hause zu nehmen. Keine Aufdringlichkeiten, keine geringschätzigen Blicke, einfach ein Traum: Dussmann, du bist wirklich born to be Kult ;0))). Als Anglistin-Amerikanistin würde ich in euren gemütlichen English Bookshop am liebsten einziehen.

    Ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle Dussmännchen (=Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)!!!

  • 5.0 Sterne
    21.7.2013

    Samstag Abends unterwegs in der Stadt. Wohin geht man also? Korrekt, zum Dussmann, schließlich hat Dussmann auch Samstags bis 23:30 Uhr auf. Unter der Woche sogar noch eine halbe Stunde länger.
    Nachts sind sogar die Sitzplätze nicht besetzt. Wer gerne in Büchern stöbert ist hier bestens bedient. Bei Dussmann gibt es alles an Büchern, was man sich erträumen kann. Natürlich auch was Musik und Filme angeht. Eine traumhafte Auswahl, auch wenn es schwierig werden kann ein bestimmtes Buch zu finden. ;)

  • 5.0 Sterne
    14.12.2013

    Das hier ist ein Kaufhaus für begeisterte Leser und für alle (auch kleinen) Leseratten: von der Auswahl an Büchern ist ein Jeder beim ersten Besuch überwältigt, jedoch auch leicht überfordert. Die Anordnung und  Information ist übersichtlich, der Service bei Fragen und im Kassenbereich in Ordnung. Auch Hörspiele, Denkspiele und Puzzle gibt es in Hülle und Fülle. Stöbern und einkaufen macht hier definitiv Spass!

  • 5.0 Sterne
    5.3.2014

    Der beste Laden um in Bücher und CD-Regalen nach neuen Schätzen zu stöbern, und gerne auch mal reinzulesen, und das ganze geht bis 24 Uhr! Viel Zeit einplanen... :)

  • 5.0 Sterne
    28.3.2013
    4 Check-Ins hier

    Ein Laden, in dem man sich verirren kann. So viele Bücher, CDs, DVDs, Vinyls und und und. Es ist alles da, sogar eine Notenabteilung und eine Papeterie. Ich fühle mich manchmal ein bisschen wie im 7. Himmel. Leider kann man hier eher schlecht reingehen mit dem Gedanken : "Ich kaufe jetzt das Buch XYZ", man findest es garantiert nicht. Nein, Dussmann ist ein Laden zum Stöbern und Schmökern, was man auch gerne machen kann, leider sind alle Sitzplätze immer belegt, aber es gibt ja einen Teppichboden ;) Die langen Öffnungszeiten, von 9-24 Uhr sind super, man kann sich richtig verlieren in dem Ding.
    Auch die Mitarbeiter sind kompetent, freundlich und sehr hilfsbereit. Es gibt dort sogar regelmäßig Veranstaltungen, eher klassisch, aber kostenlos und mit 1a-Autoren/Sängern/Instrumentalisten!

  • 4.0 Sterne
    16.9.2012

    Dussmann ist klasse. Man findet zum lesen und hören( Hörbücher) . Für jeden was dabei.
    Viel Register ( Auswahl) und auch bücher im taschenbuchform.
    Man hat auch Leseecke zum Probelesen. Gut .

    daher 5 p.
    gruss peter s.

  • 5.0 Sterne
    28.9.2012
    1 Check-In hier

    Für mich ist es immer wieder ein Genuß, stundenlang durch alle Etagen zu stöbern. Ich glaube, hier findet jeder etwas. Leseratten, Musikliebhaber, Filmfans  nichts, was es nicht gibt oder bestellt würde.
    kompetente Beratung und für mich einfach angenehm: die langen Öffnungszeiten.
    so haben wir schon manch Samstagabend spontan nach dem Essengehen entschieden: Ach, wir schauen nochmal bei Dussmann rein.
    und ich bin noch nie ohne Einkaufstüte wieder rausgekommen
    Spaß garantiert!

  • 4.0 Sterne
    10.7.2011
    1 Check-In hier

    Das ist der Himmel für Bücherwürmer. Wenn es die Zeit zulässt, zähle ich mich durchaus zu ihnen. Eine riesige Auswahl an Büchern, auch in verschiedenen Sprachen findet man hier und jede Altersgruppe wird hier bedient. Ich habe mir auch die englischsprachige Sektion angeschaut und bin hin und weg.

    Ich hatte auch ein paar Bücher im Hinterkopf, die ich mir unbedingt noch besorgen wollte, war aber mit der Größe des Ladens leicht überfordert. Zum Glück sind die Mitarbeiter superfreundlich und sehr hilfsbereit und schauten sämtliche Bücher für mich nach, ob sie im Bestand sind.

    Wenn man nicht so zu den Lesefans gehört, findet man bei Dussmann auch eine riesige Auswahl an DVDs und CDs (für die Altmodischen unter uns, die immer noch CDs kaufen und diese magische Gefühl, das erste Mal das CD-Booklet in der Hand zu halten, lieben).

    Man findet hier auch Lehrmaterialien für Kinder, also alles von sprechenden Büchern bis hin zu interaktiven Sprach-Programmen. Was mir noch besonders gut gefiel waren die gemütlichen Leseecken an den Fenster, sodass selbst Leute, die keine gemütliche Wohnung mit Erkern haben, einmal in das romantische Lesegefühl kommen können, während draußen der Regen an die Scheibe prasselt. Hier bin ich garantiert öfter zu finden!

  • 4.0 Sterne
    17.10.2012

    Was soll man noch schreiben, bei einer Institution wie Dussmann? 150 Beiträge sprechen ja auch schon für sich.
    Dussmann ist oft die letzte Rettung wenn es um Last-Minute-Geschenke geht. Denn wenn es schnell gehen soll, ist der bekannte Internet-Versandhandel oft doch zu langsam. Ausserdem macht bei Dussmann das Schlendern Spaß. Sich einfach durch die verschiedenen Etagen treiben lassen.

    Die Mitarbeiter sind oft sehr gut informiert und können gute Empfehlungen geben.

    Besonders viel Zeit verbringe ich immer in der Abteilung der Koch- sowie Reisebücher. Hier kann man in Ruhe sich alle Bücher zu Gemüte führen und überlegen, welche man im Buchregal zu Hause stehen haben muss bzw. was man getrost verschenken kann.

    Die Öffnungszeiten  9h bis 24h - sind für die Mitarbeiter wahrscheinlich nicht so beliebt, wie bei den Kunden. Ich hab schon den ein oder anderen Abendspaziergang mit Ziel Dussmann gemacht und hier 1-2 Stunden gut rum bekommen.
    Ein paar mehr Sitzgelegenheiten fände ich allerdings sehr gut.

  • 4.0 Sterne
    28.7.2012

    Bücher bis die Kreditkarte platzt - die Buchhandlung selbst finde ich weder sonderlich ansprechend noch wirklich schön gestaltet (und wehe dem, der auf eigene Faust etwas sucht) aber was mich jedes Mal begeistert ist der English Bookstore.

    Klein, versteckt und weg von der großen Verkaufsfläche - sogar getrennt durch einen leeren Ausstellungs(?)raum - gibt es eine große Auswahl an englischen Büchern - vom kleinen Geschenk bis zur Urlaubslektüre, es lässt sich wirklich alles finden. Die Beratung ist freundlich und der Anteil von Expats und 'Nein, ich les das nur im Original'-Deutschsprachigen hielt sich bisher immer ziemlich die Waage.

  • 4.0 Sterne
    16.8.2012

    Dussmann, Dussmann, ich muss wandern  vom einer Etage zur Andern'. Hier bekommt der Lese-, Musik- und Filmfreund alles was er sich wünscht. Was es hier nicht gibt, kann oft bestellt werden. Hier hat man das Gefühl, dass die mediale Internetwelt manchmal draußen bleiben muss. So viel für zu wenig Zeit.

    Jedes Mal wenn ich hier lang schlender, will ich so viel mitnehmen. Doch was hält mich ab? Zum Einen, die Zeit, denn ich kann nicht so viel lesen, gucken und hören wie ich gern würde. Zu viel! Zum anderen der Preis (besonders bei Filmen oder Musik). Nur weil Dussmann draußen dran steht, muss innen der Preis teuer sein? Und genau hier kommt die mediale Interwelt wieder voll zum Einsatz: Smartphone raus, Preis auf Ama*on verglichen, festgestellt, dass es günstiger ist, nachgefragt ob man am Preis was machen könnte, bildlich einen Vogel gezeigt bekommen. Man scheint doch hier was Besseres zu sein.

    Allerdings kann man in der Bücherabteilung etwas entschädigt werden. Zumal auch gelegentlich der eine oder andere Autor vorbei schaut und Bücher signiert. Der nette Service mit der Geschenkpapier-Station wird besonders zu Weihnachten gern genutzt, mit stets freundlichen Damen an der Schere.

    Alles in allem kann man bei Dussmann schön sein Geld ausgeben, manchmal sollte man vielleicht doch ein bis zwei Tage warten und im Internet bestellen, die gesparten Euronen kann man dann wieder in Bücher investieren.

  • 5.0 Sterne
    29.5.2010

    Bei Dussman gibt es eine riesige Auswahl an Serien auf DVD.

    Vor 2 Wochen habe ich die Serie True Blood für mich entdeckt und war sofort angefixt. Schnell zu Dussmann um mir die erste Staffeln zu kaufen. Leider nicht da, aber mir wurde sofort angeboten, sIe zu bestellen und 3 Tage später steckte die DVD in meinem Player.

    Bei dem momentanen Wetter absolut genial.

    Super Service und immer kompetente Mitarbeiter.

  • 4.0 Sterne
    7.2.2012

    Man findet hier alles, Bücher, CDs, DVDs, Noten, Wörterbücher, Sachbücher, Landkarten,  Schulbücher, Lyrik, und alles in verschiedenen Sprachen. Selbst wenn man nichts sucht, findet man. Selbst wenn man nicht finden will, laden die gemütlichen Sessel und verwinkelten Ecken zum verweilen ein. Stunden, ja, ganze Tage könnte man in diesem Bücherhimmel zubringen, was von den extrem langen Öffnungszeiten (teilweise bis 24.00 Uhr) nur begünstigt wird.

    Im Keller finden öfter auch Autorenlesungen statt, zu denen man, soweit ich weiß, nichteinmal Karten braucht.

    Die andere Seite der Medaille ist die Unübersichtlichkeit - allerdings sind die Mitarbeiter recht freundlich und kompetent und wissen meist, wo man ein bestimmtes Buch finden kann.

  • 4.0 Sterne
    8.3.2011 Aktualisierter Beitrag

    So etwas habe ich in Deutschland bisher nirgends gesehen. Ein Megastore mit einer Klassikabteilung, die ihresgleichen sucht. Dort gibt es auch die beste Beratung; in den übrigen Abteilungen scheinst sie nicht allzu firm, jedoch freundlich und zumindest bemüht.

    Die langen Öffnungszeiten bis Mitternacht sind ein echter Reißer. Man kann zwischen 23 u 24h gemütlich stöbern, ohne von den Massen gestört zu werden.

    Schade finde ich, dass kein Café angeschlossen ist, dafür einen Punkt Abzug.

    4.0 Sterne
    22.2.2011 Vorheriger Beitrag
    So etwas habe ich in Deutschland bisher nirgends gesehen. Ein Megastore mit einer Klassikabteilung,… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    24.8.2011

    Für Notkäufe  wunderbar. Treffer garantiert.

    Für Wunschkäufe  ausreichend tiefes und breites Angebot.

    Für Freizeitkäufe  schlendern bis zum Schlendrian.

    Für Loskäufe  Lose habe ich noch keine gesucht und gefunden.

    Für Frustkäufe  die wenigsten Artikel lassen sich geschmacklich befriedigend im Mund auflösen  Verbesserungsbedarf.

    Für Lustkäufe  keine Ahnung.

    Für keine Ahnung  jede Menge Aufhebungsmaterial (um diesen Zustand aufzuheben)

    Für Freiverkäufe  gehört das hierher?

    Für freie Verkäfer  äh Kunden  manchmal schwierig insbesondere in der CD-Abteilung willige UND freie BeraterInnen zu fassen zu bekommen

    Für Spätkäufe  besser spät als nie und dann klappt das auch

    Für Hamsterkäufe  definitiv richtig hier. Jede Meneg Hamster. Im Rad. Ler?

    Für Weihnachtskäufe  Flackschiff  bumm.

    Für Quartalssäufer  keine Chance

    Für Tiefausläufer  guter Unterstand

    Für Gelegenheitskäufer  jede Menge Gelegenheiten

    Für Gelegenheiten  jede Menge Käufer
    Macht kaufen eigentlich glücklich?

  • 5.0 Sterne
    6.3.2008

    Hab ich mir gestern ein feines Büchlein bei Dussmann gekauft [normalerweise bestelle ich Bücher online oder kaufe von Mängelexemplarstempel gestempelte, günstige, bei  fällt mir gerade nicht ein.

    Dussmann gefällt, schöne ruhige Stimmung über mehrere Etagen, eine saubere Toilette haben sie auch. Sich eine Stunde hinsetzen, lesen, die gutgelaunten jungen Verkäuferinnen gelegentlich anlächeln, schön ist das.

    Mein Buch der Woche: ERLEUCHTUNG IN SIEBEN TAGEN von Thomas Hohensee.
    Der Autor erzählt die Lebensgeschichte des Siddharta Gautama, der zu Buddha wurde.

  • 3.0 Sterne
    28.5.2010

    Kulturkaufhaus, nennt sich dieser Laden und die Bezeichnung ist wirklich treffend.
    Auf fünf verschiedenen Stockwerken kann man hier Bücher, CDs, DVDs, Kalender, Noten und Geschenkartikel kaufen.

    Der Konsumfreude kann hier bis tief in die Nacht nachgekommen werden, denn Dussmann ist von Montag bis Samstag bis 24h geöffnet. Und in der restlichen Zeit kann die Nachfrage natürlich auch über den Online-Shop bedient werden.

    Wie es in Kaufhäusern so üblich ist, herrscht hier eine ziemlich hektische Atmosphäre. Ich bevorzuge eher kleine Buch- oder CD-Läden und halte mich nicht allzu gerne bei Dussmann auf. Aber das Angebot ist wirklich groß und es ist natürlich praktisch, dass man hier alles unter einem Dach finden kann.

  • 3.0 Sterne
    29.5.2010

    So ein großes Geschäft für Dvds, Bücher und CDs kenne ich kein zweites Mal und deshalb muss ich sagen: Super! Aber was gar nicht super ist, sind die Menschenmengen kurz vor den Feiertagen.
    Und erst letztes Wochenende musste ich hören, dass die Mitarbeiter sich bei Dussmann mit Dumpinglöhnen rumschlagen müssen und um jeden freien Tag feilschen müssen.
    Pfui!
    Denn das Kulturkaufhaus ist so teuer!
    Ich dachte, dass ich da die freundlichen Mitarbeiten mit bezahle! Die sind aber auch meistens gestresst und haben kaum Zeit für gute Beratung.

    Wenn ich erlich bin, ziehe ich einen kuscheligen, kleinen Buchladen vor. Aber Dussmann hat alles und ist einfach immer wieder ein Erlebnis.

  • 3.0 Sterne
    3.6.2010

    Man bekommt hier einfach alles, was irgendwie mit Kultur zu tun hat, wie der Name ja vielleicht schon erahnen lässt. Von Musik über Film bis hin zu Literatur!

    Das über mehrere Stockwerke angelegt Kaufhaus bietet auch jede Menge gemütlich Sitzgelegenheiten um in Ruhe zu schmökern. Das Angebot ist einfach riesig!!! Ich kann hier einen ganzen Tag verbringen, ohne zu bemerken wie die Zeit vergeht. Erst etwas Musik hören, dann lesen, dann einfach nur die Leute beobachten, einen Bildband anschauen.....bei Dussmann geht einfach alles.

  • 4.0 Sterne
    9.6.2010

    Da ich gerne mal etwas spontan mache, ohne mir vorher genau zu überlegen, wie das gehen soll, stand ich vor kurzem wieder vor einem Problem. Mir fehlte eine Landkarte für meine Fahrradtour.
    Wo danach suchen? Erstmal zu Dussmann, da es in diesem Laden einfach alles zu geben scheint.
    Und siehe da, dank der findigen Verkäuferin, hatte ich bald meine  Fahrradkarte in der Hand. Ich bin dann aber nicht darum herumgekommen mir noch zwei weitere Bücher zu kaufen.

    Die Auswahl ist groß und die Chance das Gesuchte zu finden somit ebenfalls.

    Um es kurz zu beschreiben, Dussmann hat eine gute Auswahl, eine gut Strukturierte Aufteilung des Ladens und fachkundiges Personal.

  • 3.0 Sterne
    29.6.2010

    Das Schöne hier bei Dussmann ist, dass man eine riesige Auswahl an Büchern, CDs und DVDS in einem einzigen Laden vorfindet. Wie der Name ja schon sagt: Ein Kultur-Kaufhaus eben.

    Wenn man also was ganz bestimmtes sucht oder sich einfach nur mal inspirieren lassen will, dann wird man hier gut versorgt. Gerade bei den CDs findet man auch mal etwas rarere Sachen und in der DVD-Abteilung hat's sogar eine schöne Auswahl an Import-Ware.

    Allerdings hat der Laden natürlich auch seine Schwachstellen. Und das sind die Preise. Bei Büchern ist das ja kein Problem, die kosten hierzulande überall gleich viel. Bei den CDs lohnt sich aber ein Preisvergleich schon und vor allem bei den DVDs ist es mir unverständlich, weshalb ein so großer Laden immer ein paar Euro teurer sein muss als die Konkurrenz.

    • Qype User maried…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.1.2013

    Da bin ich Dauergast !
    Gerade die Klassik-Abteilung ist für mich das wahre Paradies !

  • 4.0 Sterne
    26.8.2007

    Wie langweilig: nun schreibt noch jemand !!? Ich habe Dussmann durch einen wunderbaren (wenn auch schwachen ;)) ) Menschen kennen gelernt und will den Laden nicht mehr missen.
    Ich gehe rein, lege 50 Euro auf den Tresen, leihe mir den CD-Player (der ganz alten Sorte !!) und los gehts !!!!
    Diverse CDs kreutzen meinen beliebigen Weg. Fokussiert kaufe ich anders (internet, saturn hamburg), aber dem Zufall ergeben, neugierig auf das andere .... das funktioniert hier so gut .. Ruhe, Auswahl, gute Auswahl .... und ich bleibe hängen und kaufe hier: ohne Fokus, ohne Werbung !!

    Danke Berlin Danke Dussmann Danke demjenigen, der mir den Laden zeigte, wenn auch sehrsehr schwach!

    Good luck for all !!

  • 5.0 Sterne
    16.1.2008

    Ich bin immer so was von pleite, wenn ich diesen Laden verlasse. Und ich weiß, dass ich zu Hause dann auch noch mit einem Platzproblem konfrontiert bin. Denn zwar habe ich mittlerweile ungefähr zehn laufende Meter Regalwand in der Wohnung, alle mit über zwei Metern Höhe - aber es reicht einfach nicht. Überall in der Wohnung stolpert man über Bücher. Deshalb kann ich Besuche bei Dussmann für mich persönlich nur als gefährlich bis desaströs bezeichnen.

    Was hat dieser Laden bloß, was das mir viel nähere Hugendubel an der Gedächniskirche nicht hat? Da ist einmal das Engagement des Kulturkaufhauses an der Friedrichstrasse für längere Öffnungszeiten. Denn die Bücherabhängigen wie ich können einfach nicht bis zum nächsten Tag warten. Wir brauchen unseren Stoff gleich, sofort, sonst könnten wir ja gleich alles bei Amazon kaufen. Weiterhin hat man sich das helle, aber langweilige Corporate Design gespart, das bei Hugendubel immer dazu führt, dass ich glaube, irgendwo in einer westdeutschen Kleinstadt gelandet zu sein. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass nicht immer nur die aktuellen Bestseller auf den Tischen promotet werden.

    Der wesentliche Punkt für den abhängigen Bücherwurm ist aber wohl ein anderer: Es ist irgendwie gemütlich hier. Gemütlich, dieses Wort, welches man englischen oder französischen Muttersprachlern kaum erklären kann und welches praktisch immer missverstanden wird. Es hängt mit Wohlfühlen zusammen, vielleicht auch mit der Erinnerung an den kleinen, sympathischen Buchhändler um die Ecke, der leider längst Pleite gemacht hat. Gemütlichkeit hat etwas mit Vertrauen zu tun. Mit Heimat. Mit netten Leuten. Und so kursiert das Kulturkaufhaus Dussmann merkwürdigerweise auch auf der Liste der Plätze, die Singles so aufsuchen, um nicht mehr solche zu sein.

    Aber ich bin natürlich nur wegen der Bücher da.

  • 5.0 Sterne
    30.4.2008

    Die Dussmänner und Hugendubels sind ja schuld daran, dass die kleinen  Buchhändler um die Ecke  nun nicht mehr gibt.
    Wehmütig denke ich z.B. an Elwert & Meurer am Innsbrucker Platz.
    Es fällt mir schwer, hier ein Buch zu kaufen. Ich tue es nicht.

    Aber an den CDs kann ich nicht vorbeigehen. Seit es CANZONE nicht mehr gibt, bekommt der Dussman-Konzern mein Geld.

    Das macht schon Spass hier. Stundenlang kann ich im Angebot der Weltmusik stöbern. Mit einem ausgesuchten Stapel zum nächsten Hörapparat zu schlendern sorgt leider nur dafür, dass ich dann anschließend mit einem ähnlich hohen Stapel an der Kasse um das Abkassieren bitte.

    Sehr angenehm auch die ultralangen Öffnungzeiten.

    • Qype User miniwe…
    • Berlin
    • 45 Freunde
    • 211 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.5.2008

    Abgesehen davon, dass das Kulturkaufhaus angenehmes Ambiente und eine gute Auswahl bietet, möchte ich den Link hier etwas missbrauchen, bzw. die Beiträge erweitern, denn wer kennt es nicht:

    = Fehlkauf, Geschenk, oder einfach keine Verwendung mehr
    Das Bücherregal ist voll
    + Manche Literatur möchte man nicht lange/länger besitzen,
    aber lesen, oder ansehen

    Neue und gebrauchte Bücher, Musik, Filme, Spiele, o.ä. anstelle kaufen, zu tauschen:

    Siehe mein Beitrag:  Tauschticket
    legal + Originale + deutschlandweit + bequem von zu Hause

  • 5.0 Sterne
    25.1.2009

    Ich wundere mich gerade über mich selber weil ich feststelle, dass ich zu "Dussmann" noch nichts geschrieben habe. Schließlich bin ich hier Stammkunde und das aus gutem Grund. "Dussmann" ist nicht nur einfach gross, sondern auch gut sortiert. "Dussmann" heisst nicht nur einfach "Kulturkaufhaus", es ist auch eines. Das mache ich nicht nur am Angebot fest. Das Wichtigste ist die kompetente Beratung in diesem Geschäft, das auch immer wieder Lesungen und andere Veranstaltungen anbietet. Kleine Nebenbemerkung: Auch wer eine saubere Kundentoilette sucht, wird hier fündig.

    Seit dem man erst ab 300.- EUR Umsatz (glaube ich) eine der begehrten roten Dussmann Stofftaschen bekommt um seine Einkäufe darin nach Hause zu tragen, erhalte ich nicht mehr ganz so häufig eine - aber es kommt schon vor.

    Fazit und Empfehlung: Mit jedwedem librischem Wunsch gehe man erwartungsvoll zu Dussmann um später den Laden ziemlich sicher zufrieden und bereichert verlassen zu können.

    Nachtrag:
    Die grossen roten Dussmann Stofftaschen bekommt man jetzt für 1.50 EUR auch käuflicherweise.

    • Qype User Janna…
    • Berlin
    • 69 Freunde
    • 153 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.2.2009

    Ja, auch wegen der Bücher, der Noten, kam ich früher oft hierher. Aber am meisten mochte ich den Trubel.
    Am (sehr) späten abend hier zu sitzen, in einem Buch zu lesen, die Leute zu beobachten, fand ich einfach toll.
    Manko ist in so einem riesigen Laden natürlich, dass das Persönliche auf der Strecke bleibt. Die Verkäufer sind eigentlich alle nett, wenn auch oft sehr gestresst wirkend (kein Wunder), aber es sind einfach zu viele, als das man sich persönlich angesprochen fühlen könnte.
    Auch wegen der präkeren (und inzwischen überirdisch teuren) Parkplatzsituation ist DUSSMANN aber wohl eher ein Ziel für Touristen oder Berliner, die hier in der Nähe arbeiten. Max Mütze aus Spandau oder Lieschen Müller aus Hellersdorf werden sich eher weniger hierher verirren.

    • Qype User dago…
    • Berlin
    • 79 Freunde
    • 323 Beiträge
    2.0 Sterne
    7.8.2010

    Hä? Kulturkaufhaus? Buchladen mit CD Abteilung hat man das früher mal genannt.

    Ich kauf ja mein Dürüm auch nicht in der Döneria.

  • 5.0 Sterne
    20.3.2011

    Medienkaufhaus ohne gleichen

    Mitten in Berlin befindet sich Dussmann, das KulturKaufhaus.

    So einen Ort habe ich noch nicht gesehen, auf fünf Etagen und über 7.000qm findet man alles was das Herz begehrt: Bücher, CDs, DVDs, Noten, Geschenkartikel und Papeteriewaren. Dazu diese Öffnungszeiten bis 24h. Im Winter ein willkommener Zufluchtsort vor der eisigen Kälte.

    Die Oper-Abteilung im Untergeschoss kann ich nur empfehlen. Unzählige Titel und Interpreten säumen die Regale.

    Für mich gehört ein Besuch bei Dussmann zu jeder Reise nach Berlin.

  • 4.0 Sterne
    2.4.2011

    Ja, wie bereits oft gesagt: breites und tiefes Sortiment. Die Buchhändler sind ziemlich pfiffig.

    Ich vermisse leider eine bessere Auswahl im Bereich Comics/Graphic Novels. Anscheinend will man nicht, Platz hätte es ja eigentlich genug.

    Aber umso besser für das kleine Fachgeschäft.

Seite 1 von 4