Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Grolmanstraße 21 am Savignyplatz
    10623 Berlin
    Charlottenburg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 60940932
  • Webseite des Geschäfts east-restaurant.de
  • 5.0 Sterne
    11.2.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Lieblingsrestaurants

    Grossartiges Chinesisches Restaurant direkt am Savigny-Platz. Gemütliche Inneneinrichtung und sehr freundliche Bedienung mit einem lächeln im Gesicht.
    Die Speisen waren dann der Hammer: Gebratenes Rindfleisch, gebackenes Hähnchen und Garnelen - alles ohne Glutamat aber mit frischem Gemüse und exzellentem Geschmack.
    Mein Tip: Den preiswerten Mittagstisch probieren!

  • 5.0 Sterne
    6.6.2013

    Der beste Asiate bei dem ich bis dato gegessen habe! Hier stimmt einfach alles! Die Bedienung ist sehr freundlich. Das Essen ist frisch, schön angerichtet und schmeckt fantastisch; von der Vorspeise bis hin zum Nachtisch!
    Bin aufgrund der guten Qype-Bewertungen hin gegangen und wurde nicht enttäuscht. Meine Erwartungen wurden sogar meilenweit übertroffen! Wenn ich das nächste mal in Berlin bin, komme ich auf jedenfall wieder =)

    • Qype User LiTho…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.3.2013

    Ich war bisher zwei Mal dort und war jedes Mal begeistert. Das Ambiente ist sehr schön und die Bedienung super nett und aufmerksam.
    Das Essen ist sehr gut und kommt relativ schnell und heiß auf den Tisch! Nicht dieses typische Chinesenmischmasch.
    Ich kann das Restaurant echt empfehlen!!!

    • Qype User cherry…
    • Berlin
    • 19 Freunde
    • 63 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.5.2011

    Ich liebe das Essen im East! Habe schon einige Sachen ausprobiert, und trotzdem bin ich jedes Mal wieder überrascht, wie lecker es dort ist. Die Preise sind mehr als fair, man bekommt ja auch eine große Portion geboten. Und die Entengerichte sind alle genial!

    Die Bedienung ist übrigens herzallerliebst, ein weiterer Grund, warum ich so gerne im East bin. Meine persönlichen Favoriten sind: Ente mit Garnelen, doppelt gebacken Rindfleisch, karamellisiertes Hühnchen.

    Krieg schon wieder Hunger.... :)

    • Qype User hipetu…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 24 Freunde
    • 148 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.6.2011

    Moin,
    als Liebhaber chinesischer Küche und
    Stammgast des bei Touristen nicht unumstrittenen Man Wah in HH
    gebe ich dem EAST in B fünf Sterne !
    Die Eigentümerin und ihre crew vermitteln ihren Gästen
    ein Wohlfühlgefühl (auch sprachlich) mit ausgewogener Küche zwischen
    wahlweise Chinesischem und Europäischem.
    Aecht lekker.
    Ich wünsche dem EAST weiterhin viel Super- Erfolg!
    Peter
    P.S.:
    Tip: Gedämpftes Gemüse und gebratene Garnelen !!!
    Reis: Stehenlassen ! Schmeckt - wie meist - fad !

  • 5.0 Sterne
    19.10.2010
    Erster Beitrag

    Durch Zufall sind wir im east gelandet. Eigentlich wollten wir nur mal schauen, ob das Zing einen Nachfolger gefunden hat und sind tags darauf gleich hin gegangen.

    Das east eröffnete letzte Woche im ehemaligen Zing und wird vor allem bei jungen Gästen beliebt sein.

    Auch uns gefällt im east der Verzicht auf den üblichen China-Kitsch. Das Ambiente ist modern und schlicht und erinnert trotzdem nicht an gehobene Kantine, wie bei manch anderem neuen "Asiaten". Aus dem iPod fließt süßer chinesischer Gitarren-Pop - keine chinesischen Schlager mit künstlichem E-Piano.

    Kann es sein, daß die Peking Ente beim Layout der Karte inspirieren durfte und bei der Auswahl der Wand-Bilder ;-) ? Vielleicht kaufen wir die nächsten Bilder gemeinsam in Peking.

    ;-)

    Wie lina_s essen auch wir die Schweinerippchen - teils knusprig und süß-sauer - dazu einen Oolong-Tee. Auch die Enten-Wraps sind ok. Wir empfehlen dann allerdings lieber gleich eine Peking Ente zu essen.

    Die Köche sprechen übrigens chinesisch. In Berlin ist das nicht selbstverständlich. In so manchem chinesischen Restaurant wird vietnamesisch gesprochen.

    Wir wünschen dem east viel Erfolg und werden ganz bestimmt wieder hingehen - nicht nur wegen der netten Kellnerin.

    Mengling

    • Qype User volker…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 42 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.11.2010

    Der Meister empfahl: 2 mal gebackenes Rindfleisch mit Paprika, Chilli und Gemüse der Saison. Vorweg ein Satespiess und ein Chinawrap.
    Alles war schmackhaft, das Gemüse knackig und recht gut gewürzt. Die Bedienung aufmerksam und freundlich. Preis/Leistung passte. Auch das Ambiente lud zum Verweilen ein. Trotzdem: Mir fehlte das Besondere. Aber seht selbst!

    • Qype User KingTe…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.3.2013

    Charlottenburg ist voll mit Restaurants der asiatischen Küche.
    Vor einem Jahr betrat ich mit meiner Frau zum ersten Mal das Restaurant EAST.
    Seitdem hat es uns gefangen genommen. Wir sind uns darüber einig, dass man hier das frischste Essen in Berlin bekommt. Dazu schmeckt es noch absolut anders, als in anderen Restaurants und man kann von höchster Sauberkeit ausgehen.
    Wir haben mittlerweile eine Liebe zur Bedienung und Bewirtung entwickelt, denn hier wird man wiedererkannt. Die Kellnerin weiß sofort, dass ich einen Sake bestellen werde und das ist hier sicherlich einmalig. Es sind die kleinen Details, die dieses Restaurant liebenswert machen. Sei es der kleine Smalltalk und lachen mit der Kellnerin zwischendurch, oder die liebevoll zubereiteten Gerichte, denn das Auge isst hier gerne mit.
    Wir empfehlen das EAST bedingungslos weiter. Sei es für einen Businesslunch, der im Übrigen ein großartiges Angebot darstellt, oder abends bei sehr gutem Wein oder leckeren Nudelsuppen uvm.
    Wir freuen uns, wenn wir bald wieder bei euch sind, denn hier fühlen wir uns neben unserem zu Hause am Wohlsten.
    Natalia & Joe

    • Qype User ElaWus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.9.2013

    Sehr freundliche Bedienung. Essen sehr lecker! Auch ohne Gutscheinbuch einen Besuch wert.

    • Qype User tondia…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2012

    Wir waren am 28.05.2012 dort essen und waren restlos begeistert. Die Atmosphäre ist zwar nicht so unser Ding, aber die Bedienung lässt einen darüber hinwegsehen.
    Sowohl die Vorspeise (zweierlei Dim-Sum), die Hauptspeise (Hähnchen sehr scharf und Ente kross) und die Nachspeise (Reisbällchen mit schwarzer Sesampaste gefüllt) waren ein Traum. Für mich eines der besten Chinesischen Restaurants in Berlin.

  • 4.0 Sterne
    10.9.2011

    sehr symphatische bedienung, angenehme atmo und gutes essen. ich fands ein bißchen zu teuer. und die speisen kamen alle nacheinander.

    deswegen ein punkt weniger

  • 4.0 Sterne
    6.4.2012

    Modern interpretierte chinesische Küche, eine überschaubare Karte, nette Bedienung der modernen 2. Generation, Cocktails, Free WLAN, kurz gesagt: ein modernes und junges Restaurant. Mein Loup de Mer mit Lauch war ganz wunderbar. Rindfleisch mit verschiedenen Gemüsen leicht und sehr aromatisch. Ein paar mehr Gerichte auf der Karte, um beim Wiederkommen zum Probieren einzuladen, würde ich mir wünschen, komme aber trotzdem gern wieder. Und: die Soße von der heißen Mango mit Vanilleeis ist zum TELLERABLECKEN!

  • 5.0 Sterne
    7.12.2010

    Dank Qype habe ich dieses Restaurant gefunden und bin sehr begeistert gewesen! Es ist richtig gemütlich, der Service ist spitze und das Essen wirklich sehr gut! Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen!

    • Qype User grower…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 34 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.12.2011

    Gestern waren meine Lebensgefährtin und ich im east. Ich gehe gerne und oft chinesisch essen. Was wir dort bei einem 5-Gang Menue erlebt haben war einfach Spitze. Die Qualität des Essen ist einfach nur super gut. Der Service ist vorbildlich. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Restaurant top und dazu gut erreichbar. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch!!!

  • 5.0 Sterne
    14.4.2013

    Waren gestern Abend zu zweit hier und waren sehr zufrieden. Die Bedienung war sehr freundlich und das Essen sehr schmackhaft. Auf das Restaurant kamen wir durch unsere Get2Card, welche problemlos akzeptiert wurde. Der Innenbereich ist ganz nett gestaltet und es duftet sehr angenehm. Das Essen dauert einen Moment, da alles frisch zubereitet wird. Eine Vorspeise hilft die Zeit zu überbrücken. ;-) Wir kommen bestimmt wieder! :-)

    • Qype User markoc…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.11.2010

    schön angerichtet und wunderbar im Geschmack. Obwohl wir etwas chinesen-typisches genommen haben  Ente kross  waren wir von der etwas anderen Zubereitung begeistert. Frisches Gemüse, knackig angebraten. Unser Besuch im east wird Wiederholung finden.

  • 4.0 Sterne
    4.5.2011

    also, wir waren gestern dort, leider wussten wir von dem 2for1 deal nichts, weil wir uns spontan dazu entschieden hatten, mein Bekannter nixte den Tapasladen, der Vietnamese war wieder mal zu, und das East sah einladend aus.
    Ich habe in China gelebt und gearbeitet und bin daher eher skeptisch hier zu einem Chinesen zu gehen, es war auch das 1. Mal in Berlin überhaupt und ich bin nicht enttäuscht worden.
    Ein gutes Restaurant erkennt man an seiner Speisekarte und die hier ist übersichtlich, nicht so viele Gericht wie bei anderen. Wenn man 100 Gericht anbietet, kann das ja gar nicht frisch sein!
    Nun ja, die steamed buns, (dim sum) waren etwas zu feucht, aber schmeckten trotzdem, wohl wegen der leckern Tunke.
    Der Bubble tee war nicht so mein Ding, ich kenne besseren aus China und mag ihn auch lieber mit Tapioka, es sollte zumindest die Variante angeboten werden, es gibt ja Gäste die Tapioka lieben! Und ich habe auch die Kondenzmilch vermisst. Ich habe in China immer genau aufgepasst, was da reinkommt. Hier war eher Mangosaft mit Wasser aufgegossen. Lieder etwas enttäuschend.
    Dafür war der Hauptgang lecker, mein Bekannter hatte Ente, ich Chicken kisses peanuts, Huangshi, das war scharf genug und die Zutaten frisch, so wie ich es aus China gewohnt war.
    Die Wartezeit auf das Essen fand ich eher gut, dann weiss man dass es frisch zubereitet wird. ich werde immer mistrauisch wenn das Essen nach 5 Minuten auf dem Tisch steht.
    Und wir waren ja nicht auf der Flucht :-), so hatten wir auch genuegend Zeit uns zu unterhalten und das Essen zu geniessen.
    Ich hatte auch den Bluetentee und mir wurde noch Wasser angeboten, auch ohne aufgestellten Deckel.
    Die beiden Serviererinnen waren sehr nett und haben uns gut beraten. Ich kann es weiterempfehlen.

  • 4.0 Sterne
    26.3.2012

    Ich erinnere mich an Zeiten als es in der Grolmannstraße in Charlottenburg fünf indische Restaurants und ein ebensolches Feinkostgeschäft gab. Schön, dass die Abwechselung heute grösser ist! Mit dazu trägt sicher auch das Restaurant East bei, welches sich moderne chinesische Küche auf die Fahne geschrieben hat. Spontan würde ich drei Dinge nennen die mir beim East hängengeblieben sind: sehr nettes Personal, gute Küche und Bubble-Tea (freut Kinder, mich kann man damit jagen ). Die Küche interpretiert traditionelles asiatische kulinarisches Kulturgut neu und macht dies nach meiner Einschätzung sehr geschickt. Vielfach nennt man dies Crossover. Feine Lammspiesse mit einer Wasabi-Creme sind sicher nicht traditionell chinesisch, schmecken aber sehr gut. Ein Wrap mit Entenfleisch und Hoisin-Sauce a-la Peking-Ente war sehr lecker. Doppelt gebackenes Rindfleisch mit Szechuan-Pfeffer nimmt den gegenwärtig sehr populären Trend der Szechuan-Küche geschickt auf. Ein schöner marinierter Loup de Mer mit Ingwer und Lauch ist das richtige für leichtere Ansprüche. Es gibt einige Dim Sum, wobei diese aber eher Standard sind, also nicht herausragend oder etwas ganz besonderes (werden die eigentlich selbst gemacht oder ist dies überall TK-Massenware? Ich bin da unsicher). Schöne Desserts, einige Cocktails auf der Karte und Free-WLAN mit Zugangscode auf dem Tisch runden den Service ab. Mehrfach habe ich jetzt getestet und werde wiederkommen und freue mich auf wärmere Zeiten, wenn auch die Tische vor dem Restaurant nutzbar sind.

  • 5.0 Sterne
    11.9.2011

    Selten zieht es mich ins Chinesische und wenn, dann mit Schlagseite. Ich torkele dorthin in der Annahme, nun wird mir was passieren, dass ich mir eigentlich ersparen sollte. Denn das Chinesische, das bekommen wir Deutschen hier sowieso nicht zum Fressen. Das Restaurant East sagt ja selbst eingangs einer informativen, gutgemachten und überschaubaren Speisekarte nichts anderes: Die Küche der Chinesen befände sich im ständigen Widerstreit zwischen Tradition und Moderne. Wobei Moderne für mich das ist, was ich vom Berliner Chinesen üblicherweise erwarte: nichts. Dies ist mir schon Ansporn genug, für das East positiv hervorzuheben, was dessen Anspruch sei: Das sieht gar nicht mal so aus, wie China-Essen, das ist eher eine irgendwie anspruchsvolle Interpretation der Küche Chinas. China hat ohne jeden Zweifel eine der großartigsten Küchen zu bieten, weltweit. Allerdings nicht in Berlin. Für mich war das East allerdings hierbei die Ausnahme von dieser Regel. Wer braucht schon diesen ganzen bullshit des rotbraunen Interieurs, von speckig glänzendem Interieur und tempeltänzerähnlich gewandete, kleine chinesische Springmäuse? Also ich nicht. Das kommt einem dort nämlich auch nicht vor. Sie sind sachlich, modern und angemessen gekleidet, die Bedienkräfte, weit weg von der üblichen chinesischen Kulturmütze, die einem anderswo übergestülpt wird. Und auch die Küche ist sachlich, normativ, streng, ordentlich und auf den Punkt. Mein Mitesser des Abends heißt Patric und bestellt sich vorab eine Sauerscharfsuppe. Ich darf einen Löffel kosten: die ist gut. Vor allem ist sie nicht so unordentlich sämig, weil irgendjemand versehentlich Tapioka reingeschüttet hätte. Gut. Gereicht wird auf Nachfrage auch Gewürzdingens, also z.B. selbstgemachtes Chili in Öl, scharf. Rattenscharfer Dübel dies. Patric nimmt was mit mehrfach gebackenem Rind, das ist cross, schmackhaft und lecker. Mehrfach Gebackenes, das ist ja anspruchsvoll und darf hinterher nicht fettig klietschen. Tut es nicht. Ich nehme, was ich nicht bin, mit Backfisch, frischem Gemüse, Sauce dazu. Ist gut, schmeckt gut, ist allerdings auch nicht weltüberragend, keine Explosion vieler Geschmäcker, so wie es vom Thai.aber richtig, das ist ja ein Chinese, also was will ich erwarten? Es ist ordentlich zubereitet, die Zutaten sind frisch, schmackhaft und der Fisch soll ja nicht Polonäse tanzen auf einem Teller. Frischer, grüner Koriander ist noch drauf. Das gibt Pluspunkte. Cocktails kosten 6,90 EUR, kostenloses WLAN für die Gäste gibts umsonst. Sonst wär es ja auch nicht kostenlos. Ein bisschen chinesisches Lametta hängt schon an den Wänden, aber sparsam. Patric ist da irgendwann hin gekommen, sagt er und dann fand er das gut, es schmeckt ihm da. Und ich, so denke ich mir, würde da auch wieder reingehen, obwohl das ein Chinese ist. Das Restaurant bekommt volle Punktzahl. Man kann da hingehen! Obwohl es ein Chinese ist und Liu Xiabo immer noch nicht wieder frei ist, und letzteres ärgert mich, hat aber nachweislich nichts mit diesem Restaurant zu tun. Was können die denn dafür, dass man in China.? Soll ich nun etwa bis zu dessen Freilassung dieses Restaurant.? Auf gar keinen Fall! Bleibt gerecht! China darf man die Behandlung von Liu Xiabo ruhig deutlich vorwerfen: In Berlin aber.

    • Qype User smarag…
    • Berlin
    • 24 Freunde
    • 297 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.9.2011

    waren am samstag abend das erste mal hier und waren begeistert. sehr netter service, haben einen sehr schönen tisch draußen bekommen. das essen war sehr gut und große portionen und die bedienung hat alles toll erklärt und empfehlungen ausgesprochen. sehr gerne wieder!

    • Qype User Celina…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.7.2012

    Angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses muss ich leider große Abstriche machen. Ich bin generell kein großer Fischfan aber manchmal werde Ich doch eines besseren belehrt. Dieses Mal war das nicht der Fall. Ich bin sehr enttäuscht über Preise, Service und Qualität. Großer Verbesserungsbedarf.

Seite 1 von 1