Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    29.12.2008
    Erster Beitrag

    Im Hotel, Restaurant Eichenhof sollte es kulinarische LebensArt geben, so verhieß die Werbung. Die Karte war sehr umfangreich.
    Die Wildgerichte aus der Region hatten es uns angetan. Sauerbraten vom Reh mit Pfifferlingen und hausgemachten Spätzle war eine Gaumenfreude. Die Zimtpflaumen mit Eis und Armangnac rundeten den Genuss ab. Der Wein war ausgezeichnet und die Rechnung moderat. Das Haus kann ich wärmstens weiterempfehlen. Bitte die homepage beachten:
    eichenhof-aalen.de

    • Qype User mueth0…
    • Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.9.2010

    Auf unserer viertägigen Radtour entlang des Kocher-Jagst-Radweges war dies eine Unterkunft, die durchschnittlichen Anforderungen kaum mehr entsprach. Auf Radfahrer ist der Betrieb nicht wirklich eingerichtet, obwohl die Räder im Zelt des Biergartens, das am fraglichen Abend nicht genutzt wurde, sicher untergestellt waren. Die vom Haus beworbene Senioren-Freundlichkeit kam im nicht gerade groß bemessenen Zimmer Nr. 1 durch einen sperrigen Sessel mit Aufstehhilfe zum Ausdruck, der für einen zweiten Stuhl des Doppelzimmers nur noch beengten Raum ließ.

    Die Konsole über dem Bett war mit Farbspritzern von der letzten Renovierung übersät. Im Badezimmer hatte ich beim Duschen die Befestigungsstange für den Duschkopf in der Hand, als ich diesen in der Höhe verstellen wollte. Erst nachdem ich das Waschbecken für eine Rasur mit warmem Wasser aus dem Duschkopf befüllt hatte, bemerkte ich, dass die Anschlüsse für warmes und kaltes Wasser vertauscht waren. Das sind überflüssige Mängel, die einem an Qualität interessierten Inhaber bei einer einmaligen Inspektion des Zimmers von selbst auffallen müssten. Das Pils, das in der Minibar vorhanden sein sollte, suchte ich vergeblich. Nach dem durchschnittlichen Frühstück stand fest, dass in diesem Haus das Preis-Leistungsverhältnis im Hotelbereich nicht stimmt.

    Ganz anders im Restaurant: Zwar trifft die überladene Dekoration sicher nicht Jedermanns Geschmack, aber wir haben den Abend genossen. Der Service war freundlich und überaus aufmerksam, die Karte abwechslungsreich, die Zubereitung gut, die Portionen gar reichlich. Besonders originell fanden wir Kombinationen von Nachspeisen und Kaffee für Damen und Herren.

    Während hier das Restaurant uneingeschränkt empfohlen werden kann, trifft dies für das Hotel nur bedingt zu. Die Gesamtbewertung ergibt daher nur guten Durchschnitt.

    Dr. Thomas Müller, Niedernberg

    • Qype User daniel…
    • Heubach, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    6.2.2010

    Hallo,

    also jetzt möchte und MUSS ich auch meine Kritik gegenüber des Restaurants "Eichenhof" los werden, da es mich menschlich zu sehr bewegt, als das für mich behalten zu können. Sehen Sie das bitte als Feedback und nicht als harsche Kritik, denn ändern kann sich jeder!

    Sehr unfreundliche Bedienung... Der Umgang mit den Mitarbeitern scheint sehr sehr überheblich...
    Das Essen ist gut und dem Preis angemessen. Aber zu sehen, wie Angestellte behandelt werden ZWINGT jeden denkenden Menschen dazu, diese Art von Geschäftsführung bei Leibe nicht unterstützen zu können und noch weniger zu wollen...
    Gutes Essen gibt es vieler Orts... Da ist man auf diesen Umgang sicherlich nicht angewiesen.
    Man merkt als Kunde, dass die Freundlichkeit aufgesetzt und der wirtschaftliche Gewinn die einzige Maxime zu sein scheint...
    Absolutes NO GO und menschlich nicht zu verantworten...
    Ich bin Student an der Hochschule Aalen, und meine Kommilitonen und ich werden ein solch unmenschliches Verhalten weder unterstützen, und noch weniger würdigen...
    Mit freundlichen Grüssen,
    Daniel Kramer

Seite 1 von 1