Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Matthi…
    • Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.8.2012

    Leckeres recht günstiges Eis, teilweise sehr ausgefallene Sorten wie Black Mamba oder Sahnegrieß-Zimt. Achtung! Wer sein Eis im Lokal schlecken möchte zahlt 20 ct mehr je Kugel. Also auf die Waffel und draussen im stehen oder auf dem gegenüber gelegenen Spielplatz lecken.

    • Qype User Samara…
    • Wernigerode, Sachsen-Anhalt
    • 1 Freund
    • 58 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.12.2008

    Dellnitz ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel im Sommer in Wernigerode. Das selbstgemachte Eis ist sehr lecker und kostet nicht so viel, wie beim Italiener oder sonst irgendwo. Außerdem liegt es direkt an der Holtemme und verfügt über einen Spielplatz, wo sich die Kinder austoben können.
    Leider ist Dellnitz weder Rollstuhl- noch Kinderwagengerecht.

    • Qype User sW…
    • Wernigerode, Sachsen-Anhalt
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.10.2008

    Zwar nicht gerade zentrumsnah und ein wenig versteckt gelegen, ist das Dellnitz Eiscafé bei den Einheimischen sehr bekannt. Gibt es dort schon seit mehreren Jahrzehnten cremiges, selbstgemachtes Eis in den verschiedensten Sorten - da kommt kein Italiener in Wernigerode dran.

    • Qype User becka8…
    • Wernigerode, Sachsen-Anhalt
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    3.7.2012

    Mag sein, dass das Eis günstig ist. Das Geld holt sich die Betreiberin aber wieder rein, indem man als Gast, trotz Verzehr im Café noch 50 Cent pro Person und pro Toilettengang bezahlen muss. Ich durfte zu den günstigen 3 Kugeln Eis und einem kleinen Eisbecher noch 1,50 EUR bezahlen, da ich meine beiden Kinder (2 und 5 Jahre) zur Toilette begleitete. Das finde ich äußerst unverschämt und ist für mich ein Grund dieses Café nicht mehr zu besuchen.

Seite 1 von 1