Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    17.3.2014
    1 Check-In hier

    Das Eismeer besuche ich schon seit ein paar Jahren und liebe dieses Eis. Einfach lecker und auch noch vegan. Das Personal ist sehr zuvorkommend und kompetent. Es gibt frische Waffeln und Suppen aus der Münchner Suppenküche und natürlich viele Kaffeesorten und Kaltgetränke. Ich liebe es hier in der Sonne vor der Türe zu sitzen und die Leute zu beobachten. Hin und wieder kommt man dann ganz easy mit anderen ins Gespräch.
    Allerdings ist es nicht ganz so billig. Die Kugel Eis "to sit" kostet aktuell  1,40 € und das ist schon viel... Deshalb setzt man sich am besten Prioritäten.

  • 5.0 Sterne
    19.8.2013
    1 Check-In hier

    Das Eismeer ist eine kleine, schnuckelige Eisdiele in der Nähe des Sendlinger Tors.
    Und ja, ich gebe zu, ich bin nicht ganz objektiv. Wer wie ich wegen Lactose-Intoleranz, Allergien oder aus sonstigen Gründen meist gezwungen ist ein Fruchtsorbet im Pappbecher zu bestellen, der wird das Eismeer lieben. Hier gibt es eine kleine Auswahl veganer Eissorten (mein Favorit: Schoko Nero) und sogar vegane Eiswaffeln - ohne Aufpreis! Und die Preise sind mit 1,20 € pro Kugel (Münchner-) Standard.

    Natürlich gibt es auch "normale" Waffeln ( auch "Wundertüten" mit Sahne und Toppings) und wechselnde, etwas ungewöhnlichere Eissorten (z.B. Wodka Lemon Eis).

  • 3.0 Sterne
    18.8.2013
    1 Check-In hier

    Aufgrund der vielen guten Bewertungen hatte ich mir mehr versprochen. Meines Erachtens ist das Eis gutes Mittelfeld - mehr nicht.

    Die steierische Vanille war enttäuschend - zwar waren gründe Streifen (Kürbiskernöl?) und Kürbiskerne zu sehen - aber davon geschmeckt habe ich leider kaum etwas. Dafür war das Eis viel zu süß und mächtig. Das Zitrone-Basilikum schmeckte gut - genau die richtige Säure-/Zuckerbalance.

    Alles in allem für mich kein Grund, hier nochmal extra vorbei zu kommen.

    Aktuell kostet die Kugel 1.20 €.

  • 3.0 Sterne
    18.8.2013
    1 Check-In hier

    Ich war hier mit der Yelp Eistour.

    Ich muß ehrlich sagen, ich habe mir mehr erhofft nach den teilweise fast überschwänglichen Berichten hier auf Yelp.

    Es ist ein recht kleines Café mit einer überschaubaren Eiskarte.

    Mir wurde von Vee die "steirische Vanille" empfohlen, die ich dann auch gewählt habe... schmeckt wie Vanille mit Kürbiskernen.

    Ich war nicht wirklich überzeugt und weiß jetzt nicht, ob ich hier nochmal reinschaue.

    Schade.

  • 5.0 Sterne
    23.6.2013
    3 Check-Ins hier

    Ich liebe diesen Laden. Hier wird kreativ Eis gemacht.
    Meine Lieblingssorte: Steirische Vanille

    Absolut empfehlenswert.

    • Qype User ahmetc…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.8.2013

    7,80 für ein Spaghetti Eis ist für das was dann aufgetischt wurde echt höfflich ausgedrückt unverschämt. Rein interessehalber habe ich mir die Mühe gemacht in ein paar anderen Eisdielen nach dem Preis zu schauen und alle liegen um die 5 EUR. Ich hätte ja nicht gemeckert wenn das was man für den Preis dann bekommt auch noch einen WOW Effekt auslöst aber drei Vanilleeis Kugeln, vier Spritzer Erdbeersoße, 5Gramm Kokosraspel sind es nicht wert fast 8 Euro dafür auszugeben.
    Ich gehe da bestimmt nicht wieder hin. Service war ok.

  • 5.0 Sterne
    16.6.2012
    3 Check-Ins hier

    Ich hatte das große Glück eine geraume Zeit fast neben dem eismeer zu arbeiten. Von daher kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass ich weiß von was ich spreche, wenn ich sagen: Hier erwartet einem ein Meer an köstlichem Eisgenuss!

    Die Auswahl ist überschaubar, aber dafür werden alle Sorten selbstgemacht und sind auch täglich frisch. Mein absoluter Favorit ist die Steirische Vanille mit Kürbiskernen. Einfach zum Wegschmelzen lecker!

    Und mein Geheimtipp für diesen Sommer! Diei neue eismeer-Tüte: Das wären dann 3 Kugeln + Sahne + Toppings für 3,50EUR. Unschlagbar lecker und auch ein absolut fairer Preis!

    In diesem Jahr wurden die Tischplätze vor dem Lokal erweitert und man kann somit mit etwas Glück auch schön draußen sitzen. Drinnen gibt es im hinteren Teil des Eiscafés eine kleine Lounge, die jedoch meistens etwas verwaist ist. Jeder möchte hier anscheind auf der belebten Pestalozzistrasse sitzen und schauen was das Viertel so zu bieten hat. ;-)

    Und noch was: Im eismeer gibt es fälschlicherweise dem Namen nach zu urteilen nicht nur Eis. Nein, hier findet man auch leckere Kuchen und Muffins und bekommt selbstverständlich dazu auch einen guten Kaffee.

    Ein weiteres kleines Highlight sind die Postkarten, die man im eismeer kaufen kann, diese sind nämlich selten speziell und haben mich somit nicht selten zum Lachen gebracht.

    Das Eismeer bietet leckeres Eis und ein Meer an Überraschungen.

  • 5.0 Sterne
    9.7.2012
    6 Check-Ins hier

    Das Eismeer ist für mich das beste Eiscafe in München. Neben den guten Eisbechern unbedingt auch die leckeren Eissorten an der Theke probieren.

    Es gibt auch leckere selbst gebackene Waffeln.

    Absolut Top!!

    • Qype User Gastro…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.10.2013

    Klein, süß, nettaber unfassbar teuer!
    Und vom Service her noch ausbaufähig.
    Als Neuling im Eismeer habe ich mich natürlich wie ein doofer Lemming einfach an den Tisch gesetzt und auf Service gewartet. (Jaaa, ich weißes steht auch groß auf einem Zettel, dass man drinnen bestellen soll).
    Als dann nach 20 Minuten mal zufällig eine Dame raus kam und mich sah, gab es folgenden Kommentar: Sie wissen aber schon, dass sie hier nicht am Tisch bedient werden?! Wenn Sie etwas bestellen wollen, dann kommen Sie an die Bar! drehte sich wieder um und verschwand! Ähm
    Allerdings war der Iced Kaffee dann echt sehr lecker. Ungezuckert (Geschmackssacheich mochte es gern) ist dieser wirklich total erfrischend und gibt den richtigen Kick für den Nachmittag.
    Fazit: Mittelmäßig

  • 4.0 Sterne
    11.6.2010

    Schööön! Es ist wieder Sommer, es ist Eiszeit, Biergarten-Zeit und Fußball. Alle fragen: "Wo guckst Du?" und ich werde bestimmt den ein oder anderen Tag im Eismeer verbringen.

    Der Laden ist klein, gemütlich eben ganz süß. Die Bedienung freundlich, persönlich mal nicht diese Hau drauf, Hau Ruck Eis-Stemmer, die noch die Hälfte neben das Eis platschen.

    Neben vielen leckeren Eissorten, wie z.B. Campari-Orange oder Zitrone-Basilikum gibt es ab diesem Jahr auch veganes Eis zu verkosten. (Huch, nicht mal meine Word-Rechtschreibung kennt das Wort;-) Naja, eben für Leute die weder Fisch, noch Fleisch noch Ei essen...

    Der Chef Robert Maier Kares serviert aber auch leckeren Kuchen, Snacks und Sandwiches. Für das Fußball-Event hat er jetzt auch eine Großleinwand aufgebaut und seinem Laden das Motto: Schleck& Kick verpasst! Süß!

  • 5.0 Sterne
    5.5.2013

    Feines Eis, von äußerst charmanter Männerhand dargereicht. Mein Favorit gestern: Käsekuchen(-eis), mit wunderbaren Käsekuchenwürfeln drin :-)

  • 3.0 Sterne
    15.7.2010

    Süß? Ja. Ja, das ist es auf jeden Fall. Und es fügt sich auch hervorragend in die Reihe von Aroma, L'Amar und den anderen Läden in der Straße ein.
    Was mir allerdings ein wenig aufstößt, ist dieser "Style" der anscheinend gerade so "in" ist ...oder es wurde einfach vom Aroma abgekupfert?! Man weiß es nicht... naja, wovon ich rede sind diese Mini-Tische und -Stühle, die plötzlich überall vor den Cafés auf dem Randstein stehen - auch vor dem Eismeer...das kann ich wirklich nicht mehr sehen. Ich glaube inzwischen hat sich das, hier zumindest, geändert.
    Das Eis sieht lecker aus und es scheint auch gut anzukommen. Ich persönlich finde das Eis trotz der Sorten nicht sooooo wahnsinnig gut...aber vielleicht bin ich auch nur zu verwöhnt vom Balla Beni-Eis. Aber es ist allemal besser, als ein 0815 Eis aus einer 0815 Eisdiele, jawohl!

  • 5.0 Sterne
    5.6.2009
    Erster Beitrag

    Leckeres Eis jetzt auch in der Pestalozzistraße. Zu Ostern 2009 eröffnete hier, klein aber fein, das Eismeer, eine Mini-Eisdiele mit rund einem Dutzend leckerer Eissorten.

    Vor der Tür ebenso Mini Stühlchen und Tischchen, an dem die Mütter mit ihren Minis gerne in der Sonne mal eine Pause machen.

    Geöffnet hat man, sofern das Wetter und die Nachfrage passt, bis 22 Uhr. Sonst halt nicht.

    • Qype User AndyHu…
    • München, Bayern
    • 5 Freunde
    • 108 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.8.2012

    Der Laden ist Ok mehr aber nicht
    Das Eis ist übrigens nicht selbstgemacht.
    Es gibt verrückte Sorten, die aber nach meiner Meinung offtmals künstlich schmecken.
    ich pers. gehe lieber in eine italienische Eisdiele !

  • 4.0 Sterne
    14.3.2011

    Ärgere mich dass ich den Laden nicht schon eher entdeckt habe. Lecker Eis (zBsp Zitrone-Basilikum oder Steyrische Vanille) zu moderaten Preisen.
    Wirklich niedlich: die kleine Fußbank vor der Eistheke für Kinder, damit auch diese einen Blick auf die Eisauswahl werfen können. :)
    Das Eismeer war vor allem von Eltern mit Kindern besucht, was ich bei der Freundlichkeit des Eisdealers gegenüber den Kleinsten absolut nachvollziehen kann.

  • 5.0 Sterne
    29.6.2012

    Tolles Eis. Wunderbar intensive Geschmacksnuancen. Die Auswahl ist zwar nicht besonders groß, dafür fällt sie aber aus dem Rahmen. Der Preis ist angemessen. Der Service erfrischend freundlich.

  • 5.0 Sterne
    5.9.2010

    Kleine, schicke Eisdiele. Optisch und geschmacklich sehr ansprechend!

    • Qype User janfis…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    15.7.2009

    Da ich in der Nähe wohne und durch einen Beitrag im Prinz aufmerksam geworden bin, habe ich es gleich mal ausprobiert.

    Allerdings werde ich wohl kein zweites Mal hingehen und es hat mich darüber hinaus wieder einmal darin bestätigt, dass Prinz ein reines Anzeigenblatt ist, auch wenn die Beiträge anderes suggerieren sollen.

    Meinen Kommentar muss ich ehrlicherweise dahingehend einschränken, dass ich lediglich eine Eissorte ausprobiert habe (ich war etwas wählerisch).

    Das getestete Mangoeis hat wenn überhaupt leicht nach Curry (???) geschmeckt, von Frucht war bis auf das Topping nicht viel zu merken. Gut, vielleicht war das nur die eine Sorteallerdings spare ich mir lieber weitere Tests, laufe 500m weiter und zahlen gerne 20cent mehr für das Original-Balla Beni-Eis im Jessas (und ich betreibe im Gegensatz zu anderen hier keine Website auf der Werbung für von mir bewertete Plätze gemacht wird )

    • Qype User Carlos…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.7.2011

    Bestes Eis in München, dabei ständig wechselnde Sorten, wobei eine besser als die andere ist. Vor allem auch nicht so süß wie sonst so häufig.
    Dazu noch sehr freundliches Personal. Also alles perfekt!

Seite 1 von 1