Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    10.5.2013

    Wir haben einen Tappas Mix bestellt. Dieser war OK aber auch nichts besonderes. Es hat alles etwas ungewürzt geschmeckt. Ich will mich nicht beschweren aber das hat man schon besser gegessen.
    Bedienung und Service sind freundlich und stehts bemüht.
    Fazit: Kann man machen, aber es geht besser

  • 3.0 Sterne
    25.5.2010

    Wir waren an einem Sonntag Abend zu Gast iM Restaurant.

    Die Preise sind hoch und scheinen sich über die Lage zu rechtfertigen. Die sich ab und an verwirrenden Junggesellenabschiede tragen nicht gerade zum guten Klima bei.

    Die Fressmeile hat spanisches Flair und sieht an sich ganz nett aus.

    Die Preise für Fleisch, Salat und Wein sind durchaus hoch.

    Die Qualität lässt mich zweifeln. Das Fleisch war super und perfekt Medium gebraten. Das Gemüse war so naja, hier habe ich mehr erwartet.

    Der Service war stets freundlich, leider mussten wir lange auf das Essen warten, da der Tisch vergessen wurde.

    Die Vorspeise, getoastet Brot mit Kräuterbutter und Tomatencreme machte auf mich keinen sehr frischen Eindruck.

    Da die Qualität des Fleisches zwar gut war, aber der Preis im Verhältnis zum gebotenen sehr hoch nur 3 Sterne.

    • Qype User Grinad…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 12 Freunde
    • 144 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.3.2009

    Hier kehrten wir ein, zu unserer Weiber-Tour-2007 in Düsseldorf.

    Das El Gitano liegt mitten in der Fußgängerzone und hat natürlich auch zahlreiche Plätze im Freien. Wenn man es nicht mag, im wilden Treiben der Stadt zu Speisen, bietet das Restaurant innen zwei Räume mit reichlich Sitzplatz.

    Wir entschieden uns für einen Fensterplatz drinnen, der ideal war, um von außen geschützt, aber trotzdem am Puls des Geschehens zu bleiben!

    Die Tapas und auch die Hauptgerichte waren sehr gut. Besonders beeindrucken für mich (die anderen Damen waren etwas pikiert), dass der Schinken für die Vorspeisen live auf der anliegenden Theke vom Knochen gesäbelt wurde!

    Ich würde wiederkommen!

  • 3.0 Sterne
    3.8.2009
    Erster Beitrag

    Spanien in Düsseldorf: Die Schneider-Wibbel-Gasse Teil 2

    Wie vor einigen Wochen verkündet, würde ich wieder die Schneider-Wibbel-Gasse besuchen, aber das Picasso (qype.com/place/228726-Pi…) "links liegen lassen". Welcher Tisch zu welchem Restaurant gehört, wird es beim zweiten Blick deutlich. Im Endeffekt sind wir dieses Mal im El Gitano gelandet. Vorweg gab es wie im Picasso auf Kosten des Hauses für jede Person einen Aperitif und warmes Brot mit zwei Aufstrichen (eine scharfe Paprikamischung und eine Kräuterbutter). Die Flasche Mineralwasser kostet 5,50EUR. Anschließend musste ich auf meine (kalte) Gemüsesuppe für 3,90EUR fast eine halbe Stunde warten. Solange konnten wir das "Treiben in der Gasse" genießen, nur die Musik der beiden Herren in blau hat wieder nach einigen Minuten genervt.

    (Siehe Foto unten)

    Die Gemüsesuppe war lecker (man konnte die Menge des Gemüses selbst bestimmen, da dieses separat zur Suppe geliefert wurde) und die Gäste anschließend in der Diskothek haben sich über die Knoblauchfahne "gefreut". Als Hauptspeise gab es den Seehecht für 12,60EUR und von der Sommerkarte den Rucolasalat mit Putenbruststreifen für 10,50EUR. Der Fisch war perfekt und auch die Putenstreifen lecker angebraten. Beiden Portionen waren aber wieder wie im Picasso zu klein, doch es gab auf Kosten des Hauses noch zusätzliches Brot.
    Insgesamt konnte das El Gitano wie zuvor das Picasse ebenfalls nicht komplett überzeugen, aber die Atmosphäre in der Schneider-Wibbel-Gasse im Sommer ist einfach unvergleichlich. Ich werde erst nächste Jahr dorthin wiederkehren.

  • 3.0 Sterne
    10.7.2012
    1 Check-In

    Sehr freundliche Bedienung
    Sehr große Auswahl an Speisen
    Frischer Fisch
    Preis Leistung= Top
    Top Qualität

  • 5.0 Sterne
    8.5.2011

    Das Restaurant bietet eine herausragende Qualität der Speisen. Ich habe hier bisher noch kein Gericht bekommen, was mich nicht vollständig begeistert hätte.
    Insbesondere in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr ist hier eine Mittagskarten gültig, die sich durch ein sehr gutes Preis-Leustungs-Verhältnis auszeichnet. Zu jedem Essen gibt es vorweg einen Sherry und Brot mit 3 verschiedenen Soßen.
    Sowohl Fleisch- als auch Fischgerichte kann ich hier jedem nur empfehlen.
    Die ganze Schneider-Wibbel-Gasse bietet tolles Spanisches Urlaubsflair und lässt einen total vergessen, dass man eigentlich im Herzen von Düsseldorf sitzt.
    Eine Top Adresse für gutes Essen in der Altstadt. Insbesondere in der Mittagszeit gibt es aus meiner Sicht nichts vergleichbares hier. Meint absolute Empfehlung!!!

    • Qype User MikeMa…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.1.2012

    Wir waren im laufe der Jahre in den (allen?) vier Primo Lopez Läden (edit  in der Schneider Wibbel Gasse) . Finden quasi keine Unterscheide und das ist nicht gut. Service & Freundlichkeit, Qualität & Quantität der Speisen, Preise, die Toilletten  alles unterdurchschnittlich bis schlecht  Leider! Fühlt sich alles nach Touri-Nepp an, ist es auch wohl.
    Aber als Düsseldorfer hat man besseres verdient & findet es auch innerhalb der Stadtmauern ;)  nur nicht in der wegen der Aussengastro zu engen Schneider-Wibbel-Gasse :( #

    • Qype User Kasukh…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.6.2013

    Ich liebe diese Straße in Düsseldorf! Hier bekommt man Urlaubsgefühle!
    wir haben Paella gegessen. super lecker! Kann ich nur weiter empfehlen. Vor dem Essen wurde Brot mit Kräuterbutter, scharfer Paste und einer leckeren Soße serviert. Köstlich! Auch der Hauswein ist lecker!

    • Qype User 95oleo…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.12.2012

    Sorry Mister López (der Besitzer heißt so), früher konnte man wirklich gut bei ihnen essen. Das ist jedoch schon Jahrzehnte lang her. Es scheint nur noch um den schnellen Euro zu gehen! Nein danke! Essen miserabel! Geschmacklich und qualitativ sau-mies!
    In meiner Hummersuppe (schmeckte allerdings wie eine Tomatensuppe) schwomm etwas undefinierbares rum. Es hatte Ähnlichkeit mit einem 4-5 cm großen Embrio! Widerlich! Seezunge klein, trocken und nicht lecker! Soße war interessanterweise wieder meine Himnersuppe! Gleiche Farbe, gleicher Geschmack!
    Pfui Spinne! Laden und WC's dreckig, Personal unfreundlich. Schlimm, Schneider-Wibbel-Gasse wie am Ballermann. Alle 50 Zentimeter ein Kellner der einen anlabert doch ins Restaurant zu kommen. Das ist nervig und unangenehm! Fazit, nicht zu empfehlen! Aber wirklich auch die ganze Schneider-Wibbel-Gasse! Ich komme jetzt nicht mehr wieder

  • 2.0 Sterne
    7.9.2009

    Ich glaube, das Netzwerk der spanischen Restaurants in der Schneider Wibbel Gasse durchdrungen zu haben: verschiedene Namen, ein Besitzer lautet meine Hypothese. Die Kellner tauschen, je nach Andrang, im Laufe des Abends zwischen den verschiedenen Restaurants.

    Wie auch immer: die Kritik soll dem El Gitano gelten. Dort servierte man uns u. a. eine Portion Riesengarnelen vom Grill, die ohne Beilagen mit EUR 16,90 berechnet wird. Mit Spinat (EUR 3,40) und einem gemischeten Salat (EUR 8,90) liegt das Ganze bei rund EUR 30,-. Ein stolzer Preis, der sich rechtfertigt, wenn die Qualität stimmt. Das war leider nicht der Fall. Die Garnelen waren nicht frisch und schmeckten dementsprechend fischig abgehangen. Der Salat dagegen war fand und geschmacklos angemacht. Keine Beanstandungen dagegen beim Spinat - der schmeckt frisch aufgetaut und von Käptn Iglo gewürzt immer gleicht gut!

    Die Gerichte meiner Partnerin konnten das Prädikat Durchschnitt ebenfalls nicht überbieten.

    Selbstkritisches Fazit: wer sich in diese tiefste Touri-Ecke begiebt, hat selbst Schuld wenn das Essen nicht zum Preis passt. Hier zählt der schnelle Euro mehr als der zufriedene Kunde. Touristen sind halt keine Stammkunden, die es nachhaltig gut zufrieden zu stellen gilt.

    • Qype User Yannik…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.10.2013

    Wir waren letzten Sonntag dort essen und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mehr erwartet hätte. Von außen machen die Restaurants einen sehr authentischen Eindruck und auch die Speisekarte hörte sich sehr gut an.
    Leider entsprach das Essen höchstens durchschnittlichen Ansprüchen. Wir hatten einmal den Sepia, der mit keinerlei Beilage serviert wurde und darüber hinaus sehr zäh und gummiartig war. Das Entrecote sah zwar sehr gut aus, war aber leider auch zäh. Die Kröhnung war allerdings das Gericht, das ich bestellt hatte: Gegrillter Salm auf Hummerscremesauce mit Salzkartoffeln. Der Lachs sah an sich gut aus und schmeckte auch passabel, allerdings kam das ganze Gericht aus der Mikrowelle!!! Der Teller war sehr heiß (heißer als alle anderen Teller, kam also nicht vom Vorwärmen), die Hummercremesauce hatte schon eine eklige Haut und die drei Salzkartoffeln lagen irgendwo lieblos dazwischen.
    Die gehobenen Preise entsprechen in keinem Fall dem Leistungsverhältnis.
    Werde dort nicht mehr hingehen und kann das Restaurant auch niemandem empfehlen.

    • Qype User NightW…
    • Remscheid, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    5.12.2011

    Wollte heute mal von meine Besuch im El Gitano berichten.
    Ich mache es kurz und schmerzlos: Nie wieder!
    Ich muss ehrlich sagen, das ich seit Jahren nicht mehr so schlecht bewirtet worden bin, wie in dieser Lokalität!

    Folgende Kritikpunkte:
    Alles dauert zu lange, auf das Essen fast genau 1h gewartet.
    Ambiente ist etwas runtergekommen. Bahama-Beige ist glaube ich seit 40
    Jahren nicht mehr aktuell. Ein wenig schmuddelig wars auch.
    Bedienung hektisch und fahrig. Ständig wurde an anderen Tischen die falschen Speisen serviert.
    Qualität der Speisen minderwertig. Salz und Fett reichen nicht als
    Geschmacksträger. Fleisch war trocken und kaum gewürzt. Brot trocken, da zu lange aufgeschnitten gelagert. Sepia schmeckte nach kaum etwas und war, so mein Gefühl, nicht mehr 100% verzehrgeignet.

    Alles in Allem eine traurige Vorstellung. Leider war der Laden trotzdem voll, vor allem Touristen (UK, Niederlande etc.). Die kommen ja so oder so nie wieder.
    Es gibt Besseres in der Altstadt

    • Qype User shila2…
    • Neuss, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.6.2012

    Wir waren zum ersten mal dort und waren ein wenig enttäuscht. Das Steak war viel zu trocken und ich habe es schwer runter bekommen. Mein Mann hatte einen Grill Teller, sein Fleisch war ebenfalls trocken. Die Bedienung war eigentlich sehr nett.

    • Qype User TastiB…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 6 Freunde
    • 121 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.4.2011

    war sehr oft gast hier. sehr gutes essen, nur einmal war der gegrillte tintenfisch nicht so gut, ich denke, er war sogar verdorben. aber sonst immer top. gemütlich, preislich total leger und die bedienung ist zackig.

    • Qype User Jens19…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    11.11.2012

    Wollten hier gerne einen Kaffee trinken. Auf die Frage, ob wir auch nur etwas trinke könnten kam probt ein klares Nein . Und das obwohl mit Ausnahme von einem Tisch alles leer war. Ganz schön dumm

    • Qype User Triske…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.12.2011

    Heute sind wir durch die Altstadt geschlendert und wollten etwas nettes Essen und so kamen wir ins El Gitano. Wir wurden nett begrüßt und an einen Tisch gebeten. Bis dahin war Alles noch gut. Als wir nach ca. 15min endlich bestellen konnten waren wir froh und machten es uns unter dem Heizpilz gemütlich. Doch dann warteten wir, wie auch viele andere Gäste ewig auf unser Essen. Nachdem diverse Gäste neben uns, entweder das falsche Essen oder nicht entsprechend Ihrer Bestellung bekamen, wurde unser Essen nach einer knappen Stunde serviert. Eigentlich unmöglich, aber wenn etwas frisch zubereitet wird, kann man damit leben. Jedoch weit gefehlt. Das Essen war kaum zu genießen und wir hatten danach ein Grummeln im Bauch. Das Fleisch war zu trocken und ungewürzt, der Sepia war ebenso geschmacklos, wie die Hühnchenteile, die man selbst bei einer Fastfood-Kette besser zubereitet bekommt.
    Alles in Allem, werden wir davon absehen, dort wieder essen zu gehen. Wir können einen Besuch nicht empfehlen.

  • 3.0 Sterne
    18.12.2011

    Schade schade. Das El Gitano bietet, wie die ganzen anderen spanischen Lokalitäten auf dieser Gasse, ein tolles spanisches Ambiente, bei dem man sich gerne zu Ruhe setzen kann, um die Kräfte zu stärken....tja.. könnte man meinen. Leider muss ich sagen, dass das El Gitano nicht ganz so gut ist wie seine Konkurrenzen drum herum. Zunächst einmal finde ich das Preis Leistungs verhältnis viel zu übertrieben. Einfach zu überteuert für diese Qualität. Die Fischgerichte konnten mich nicht für sich gewinnen..dabei hatte ich mich so sehr auf den Fisch der spanischen Küche gefreut. Dann wollte ich den vegetarischen Gerichten eine Chance geben, auch diese waren für DEN Preis nur durchschnittlich. Bei dem Service bin ich noch zwiegspalten. Nett und höflich sind sie aufjedenfall. Wir wurden auch sofort begrüßt, als wir den Laden betreten haben. Aber bereits nach 20 minuten fiel uns auf, dass das Personal hier nicht das schnellste ist. Es kann ja wohl nicht sein dass man über eine halbe Stunde auf ein Essen wartet, dass geschmacklich erstens nur durchschnitt ist und zweitens Zweifel aufkommen lässt, ob es überhaupt frisch zubereitet worden ist. Meine 3 Sterne sind noch großzügig bewertet, finde ich. Denn das Ambiente war auch nicht sonderlich überzeugend

Seite 1 von 1