Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User mh3…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.11.2009

    Restaurant schön eingerichtet - hat was... Der Service ist nett und echt auf Zack. Die Cocktails dort habe ich nie probiert, aber der Sangria ist der Hammer. Da muss ich mich immer schwer zurückhalten... Und das Essen ist jamjam - echt ein Traum!!!

    Eins meiner Lieblings-Restaurants in Freiburg. Vielleicht sogar meine Nummer 1.

    • Qype User aebl…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 20 Freunde
    • 92 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.8.2007

    Tja, nun. Richtig überzeugt hat mich das El Paso nicht. Die Karte war soweit ansprechend und ein Mexikaner fehlt Freiburg seit der Schließung des alten Pueblo ja nun schon. Die Wiedereröffnung war ja damals gründlich in die Hose gegangen (kein Vergleich mit früher), was sich dann in der relativ schnellen Neu-Schließung und dem Aufkommen des El Paso manifestierte.

    Leider ist für mich auch das jetzige Restaurant kein würdiger Nachfolger. Ich hatte einen gemischten Teller heute mittag, der mit einer Enchilada, einem Taco sowie Chicken Wings und Reis, schwarzen Bohnen und einer Salsa.

    Der Reis schien mir Uncle Ben's zu sein, zumindest war er so locker und klebte nicht, was ich persönlich gar nicht mag. Die Salsa war mir etwas zu tomatig, die Bohnen zu wässrig. Der Rest war soweit okay, aber vermutlich sind einfach meine Ansprüche an mexikanische Restaurants zu groß.

    Der Mittagstisch ist nicht nur mexikanisch: so hatten die Kollegen Lauchpfannkuchen mit Salat.

    Daß das Essen noch relativ lange auf sich warten ließ, hat sein Übriges dazu getan, meinen Eindruck zu festigen.

    Ein großes Lob jedoch der Bedienung, die sehr freundlich und umtriebig war. Außerdem waren die Preise sehr human - auch dafür ein Lob!

    • Qype User Gossip…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 64 Freunde
    • 47 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.4.2008

    El PASO

    El Paso
    Leopoldsring 1-3, Freiburg
    Tel.: 0761  2854643
    oh-elpaso.de

     Lokalität
    Erst einmal geht es in den Keller, dort angekommen betritt man das nicht allzu große Restaurant mit der großen Palme in der Mitte. Hier und da hängt/steht etwas mexikanische Deko, aber das wirkliche Karambaaaa-Gefühl bleibt leider aus. Abends (vor allem am Wochenende) ist es wahnsinnig voll, m besten man reserviert vor!!

     Service
    An sich sind die Bedienungen höflich und freundlich. Leider etwas unflexibel: Als wir eines Freitags zu zweit dort essen wollten war noch ein 4er Tisch und ein Minitisch wo gerade mal eine Person Platz dran hatte frei. Natürlich gingen wir zum (nichtreservierten) 4er Tisch. Die Bedienung bat uns dann, den anderen Tisch zu nehmen, da wir ja nur zu zweit wären Unter gutem Service versteh ich was anderes.

     Essen & Trinken
    Die Auswahl auf der Speisekarte ist ok, aber nicht sehr abwechslungsreich. Es gibt unter anderem Ensaladas (Gemischte Salate mit Hühnchenstreifen oder Tisch, gemischter Salat im Weizenmehrtortilla serviert), Tacos und Enchiladas (mit Rinderhack oder Hühnchenbrust), Burritos (Weizentortilla mit Reis, Bohnenmus, Truthahn oder Rindfleisch), Fajitas (Hühnchen, Schwein, Rind oder Garnelen), Paella und verschiedene Nachspeisen (Ananaseis, Karamellpudding ). Es schmeckt zwar ganz gut, aber man muss zum Teil ewig auf sein Essen warten. Ein einfacher Salat mit Hähnchenstreifen braucht wohl keine 20 Minuten Zubereitung, oder?

     Preise
    Für meine Verhältnisse recht teuer, wobei die Portionen auch sehr groß sind. Also satt wird man auf jeden Fall!

     Fazit
    Mexikanisches Feeling in Freiburgs Untergrund? Fehlanzeige, man bekommt zwar gutes mexikanisches Essen, muss aber ewig drauf warten (oder vorbestellen). Früher wars irgendwie besser, da gab es mittags manchmal noch ein All u can eat Buffet wo man sich durch verschiedene Gerichte und Vorspeisen schlemmen konnte.

  • 2.0 Sterne
    7.3.2011

    Eigentlich wollten wir ja ins El Gallo, gleich um die Ecke, aber da war gerammelt voll, keine Chance. Also suchten wir das El Paso, das sich ziemlich gut versteckt und einen wenig einladenden Zugangsbereich im Stile einer Unterführung hat. Alleine geht man dort nachts sicher nicht ohne mulmiges Gefühl hinunter.

    [ Eines vorweg: Das El Paso hat am 24.02.2011 unter Leitung neu eröffnet. Insofern weiß ich nicht, in wie weit die bisherigen Bewertungen noch zutreffen oder nicht! ]

    Betritt man dann das Restaurant, ändert sich der Eindruck schlagartig. Es handelt sich um ein sehr gemütliches und nett aufgemachtes Kellergewölbe. Allerdings hat dies den Nachteil, dass der Küchendunst über allem liegt. Muss man sich dran gewöhnen und ist sicher nicht jedermanns Sache.

    Inhaber und Team sind sehr freundlich und bemüht, da kann man nicht meckern. Auch die Portionen sind reichlich. (Die Vorspeise meiner Ansicht nach zu reichlich, so dass man kaum noch eine Hauptspeise in Angriff nehmen kann.) Ich bestellte Quesadillas; die hatte ich allerdings etwas anders in Erinnerung als in Form eines Riesentacos. Auch geschmacklich war es nicht so mein Ding, und Pilze gehörten da meiner Ansicht nach auch nicht rein. Dafür gab es keine Guakamole und auch Sour Creme musste wir extra bestellen (bekamen sie dann aber auch anstandslos).

    Die Cocktails kosten ab 22 Uhr alle nur EUR 3,80, und die, die wir genossen, waren auch richtig gut. Die Auswahl - dafür dass man sich auch als Cocktailbar bezeichnet - könnte dafür größer sein.

    Kurz: Wir haben uns zwar wohlgefühlt, würden aber wahrscheinlich beim nächsten Mal doch lieber im El Gallo vorreservieren...

  • 4.0 Sterne
    19.10.2009
    Erster Beitrag

    Für mich der beste Mexikaner der Stadt
    Die Lage am Siegesdenkmal ist etwas ungewöhnlich, man geht die Treppe runter in eine alte Unterführung.

    Das Lokal ist in einem Gewölbe mit eigenwilliger Mexikanischen Dekoration. Das Lokal hat durch seine Kellerlage keine Fenster, aber das Fällt auf den ersten Blick nicht auf. Im Sommer gibt es im Hof eine Aussensitzfläche.

    Das Essen ist sehr gut, vorallem die Fajitas finde ich sehr klasse, die bekommt man selten so. 4 versch. Saucen, geriebener Käse :-)

    Sehr gut und günstig für die Portion ist die Platte für zwei Personen mit verschiedenen Spezialitäten.

    Auch die Cocktails kann ich empfehlen, meist reicht doch so ein Jumbo (0,5l) Long Island Icetee :-)

    Der Service ist aufmerksam und freundlich.

    • Qype User prande…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 30 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.6.2009

    Schönes Ambiente, sehr freundlicher und aufmerksamer Service, leckere Cocktails, gutes Essen.
    Damit ist alles gesagt.

  • 3.0 Sterne
    6.4.2012

    Kurz und gut, das Essen ist solide aber durchaus ausbaufähig und ordentlich an den deutschen Geschmack angepasst. Heute etwas zuviel Sojasoße. Aber ok. Die Preise dafür leicht zu hoch, aber erträglich. Die Getränke allerdings, besonders die Cocktails sind wirklich gut!

Seite 1 von 1