Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    15.5.2012
    Erster Beitrag

    Ich hatte online einen Gutschein für ein 2-stündiges Shooting incl. Haarstyling & Make up bei elitestudios gekauft und war Ende April dann dort.
    Schon vom Styling war ich positiv überrascht! Mir wurde jeder Schritt erklärt und der Stylist ist auf meine Wünsche eingegangen. Das Shooting selbst war witzig und durch viele Requisiten und Ideen des Fotografen sind viele tolle Motive entstanden.
    2 Wochen später habe ich die fertigen (bearbeiteten) Fotos abgeholt und das Ergebnis ist einfach fantastisch! Diese Fotos kann man auch noch seinen Enkelkindern unter die Nase reiben. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen: Es ist toll, solche Fotos von sich zu haben! Ich war bestimmt nicht das letzte Mal dort
    Photo link: fbcdn-sphotos-a.akamaihd…
    DANKE!!!

    • Qype User annika…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.7.2012

    Ich hatte vor Weihnachten online zwei Gutscheine für mich und meine Schwester gekauft. Schon von Anfang an, kam mir der Laden irgendwie komisch vor. Als ich einen Termin machen wollte, sagte man mir, der Laden würde umgebaut und es könnten erstmal keine Termine vergeben werden. So wurde der Gutschein, der eigentlich nur bis Ende März gültig war, bis Ende Juni verlängert und gesagt ich solle mich ab April noch mal melden.
    Den Gutschein haben wir erst Ende Juni eingelöst. Schon der Email Kontakt vorher war mehr als unprofessionell, so nach dem Motto: jo wennde willst kannste dann den termin haben..
    Als ich und meine Schwester ankamen, hätten wir uns ehrlicherweise am Liebsten rumgedreht und wären wieder gegangen.
    Das Studio sah total lieblos und unschön aus. Eher wie eine Garage in der sich ein Möchtegernfotograph eingerichtet hat. Ein paar Fotos waren ohne Rahmen schief an die schlecht gestrichene Wand geklebt, alles schien leicht heruntergekommen.
    Hinter der Theke standen zwei Männer. Wir wurden begrüßt nach dem Motto was wollt ihr denn hier. Ich sagte, dass wir per Email einen Termin ausgemacht hatten, davon schienen sie nichts zu wissen. Sie verschwanden erstmal in einem Räumchen um sich zu beraten, kamen dann zurück und fragten erstmal ob wir das was wir anhatten auch wirklich anbehalten wollten. Meine Schwester hatte sich extra ein Ballkleid angezogen und ich ein normales Kleid.
    Wir sagten ja. Seltsame Blicke wurden ausgetauscht. Dann stellte er fest, dass die Gutscheine eigentlich schon abgelaufen seien. Ich sagte ihm, das sei doch alles per Email geklärt, er gab sich dann damit zufrieden..
    Sehr seltsam. Ich frage mich immer noch, mit wem ich überhaupt die Emails geschrieben hatte
    Wir wurden nochmals gefragt ob wir unsere Sachen auch wirklich anbehalten wollen. Nach erneutem bejahen, wurde uns dann mitgeteilt, dass wir woanders müssten, weil in dem wo wir waren das Licht nicht gut sei?!?!?!
    Erst sollten wir bei dem zweiten Fotografen im Auto mitfahren, wir entschieden uns aber dann mit unserem eigenen zu fahren. Meine Schwester war wirklich drauf und dran einfach wieder nach Hause zu fahren. Vor allem da wir nicht wussten, wohin wir überhaupt fuhren! In ein anderes Studio? Zu ihm ins Wohnzimmer
    Wir fuhren dann Gott sei Dank nur in ein anderes Studio ein paar Straßen weiter. Aber auch hier ging die Unprofessionalität weiter. Nach einigem Warten, konnten wir uns Fotografierzimmer.
    Der Fotograf fragte uns nochmal, ob wir unsere Sachen anbehalten wollen, ich sagte ja und fragte ihn diesmal warum er uns das nun schon dreimal gefragt hatte! Er meinte: Nur so, vielleicht wolltet ihr ja eure Outfits wechseln..
    Sehr seltsam das Ganze.
    Er schien keine richtige Idee zu haben, was er eigentlich machen soll. Die Posen waren mehr als seltsame Verrenkungen, Bein abknicken und ausstrecken, Oberkörper nach unten, Kopf zu Seite etc..
    Auch das Equipment war spärlich. Eine mit dreckige Holzleiter, eine seltsame, kleine Säule, die einfach nur vor meine Schwester gestellt wurde, eine Nebelmaschine, die nicht richtig funktionierte sodass wir nach jedem überschiessenden Nebeneinsatz erstmal 2 Minuten Pause machen mussten um zu lüften..
    Auf meinen Vorschlag hin, wurden wir letztendlich doch noch an einer Wand mit schöner Tapete und auf einem, wenn auch leider nicht ganz sauberen, Foto abgelichtet. Das sind leider auch die einzigen Fotos gewesen, die man mitnehmen konnte.
    Andere Vorschläge, zB von welcher Seite oder in welcher Pose ich fotografiert werden wollte, wurden leider ignoriert.
    Bei fast allen Fotos kommt mein BH Träger leicht hervor, ich wurde leider nicht darauf hingewiesen. Teilweise sieht man Stative und Lampen auf den Bildern, es sind einfach schreckliche Posen und Blickwinkel gewesen.. Gott sei Dank durften wir uns ohnehin nur ein Foto aussuchen!!
    Wir haben uns die ganze Zeit hindurch unwillkommen und unwohl gefühlt. Wir hatten schon Fotoshootings vorher und wissen daher, dass das nun wirklich auch anders gehen kann.
    Auch bei einem günstigen Gutschein aus dem Internet erwarte ich eine gewisse Qualität und Professionalität, vor allem wenn sich das Studio Elite schimpft..

    • Qype User Fabelh…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.8.2012

    Pfuuu  also ok, wir waren mit nem Gutschein da  da dieser nur 5 EUR gekostet hat war die Erwartung schon nicht sooo groß, aber leider kann ich mich den negativ Kommentaren trotzdem anschließen.
    Ignoranter und unfreundlicher Empfang und fortlaufendes Verhalten.
    Dreckiges Studio, so dass man sich da nicht mal umziehen mochte
    Vorschläge und Wünsche werden nicht gerne akzeptiert, zugehört wird einem auch nicht  verfolgt stur sein Ding (kann man bei Models machen, aber obs bei Privatpersonen so richtig ist?!)
    Freundin musste erst wiederholt deutlich machen das sie nicht angefasst werden will
    Bilder sind bei der vereinbarten Abholung noch nicht fertig und mussten von uns erst in einem Labor paar Straßen weiter abgeholt werden  natürlich auch mit dortiger Wartezeit, weil die den Auftrag erst bei unserer Ankunft bekommen haben die renerei fanden wir unnötig nervig.
    SEHR stark bearbeitet  Geschmacksache.
    Positiv fand ich eigentlich nur, dass es im Studio viele Elemente gab, die mit genutzt wurden.
    Und der Fotograf hat sich viel Zeit genommen (allerdings wirkte es alles hektisch und genervt)
    Für das günstige Abenteur ok, aber so kann ich da getrost ab jetzt nen Bogen drum machen und werde mich wohl weiter fragen Elite?

Seite 1 von 1