Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.10.2013

    Beim Besuch in Friesland an der Nordseeküste, sollte ein Tagesausflug nach Wilhelmshaven nicht fehlen.
    Hier befindet sich die Mündung des Ems-Jade-Kanals in die Nordsee. Ich finde die Geschichte des Hafens und des Kanales sehr beeindruckend.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Es gibt hier viel zu sehen am Wasser. Neues und Altes  irgendwie hat hier alles mit der Schifffahrt zu schaffen, was ich als Trockenländer sehr beeindruckend finde.
    Große Schiffe, kleine Schiffevon hier aus scheinen viele weite Reisen zu starten!
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Für jeden der Technik&Schifffahrt mag, ein wahres optisches Freudenfest. Im Umkreis ist auch die Bundesmarine zu erblicken. Fotografieren verboten
    Ich empfehle den Besuch des Marinemuseums hier.
    Der Kanal selbst wurde um 1880 erbaut und ist ca. 72 Meter lang. Er verbindet Wilhelmshaven mit Emden.
    Fazit: Schöne Aussichten im Hafen von Wilhelmshaven

    • Qype User de-te…
    • Kürten, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.11.2009

    Kleine Rundwanderung 5,44 km um den Ems Jade Kanal in Wilhelmshaven. Start und Navigationsziel für die Anfahrt zur Rundwanderung ist die Südstrand Straße in Wilhelmshaven.
    Wir parken entlang der Straße auf öffentlichen, gebührenfreien und reichlich vorhandenen freien Parkplatz.
    Unsere Route führt uns östlich (entgegen dem Uhrzeigersinn) Richtung der Kaiser-Wilhelm-Brücke.
    Von weitem sehen wir, wie die Brücke zur Seite gedreht wird weil ein großes Kriegsschiff passieren will. Leider sind wir noch zu Weit entfernt um es genau sehen zu können.
    Vorbei am Jade Jacht Club wenden wir uns bei nächster Gelegenheit nach Rechts auf den Fliegerdeich.
    Nun wenden wir uns nach Westen über den Wohnmobilparkplatz und steigen dahinter hinab zum Strand.
    Vorsicht es ist gerade Ebbe. Bei Flut kann man meinen folgenden GPS-Koordinaten nicht wirklich folgen. ^^
    Überall liegen Muschelschalen und Krebspanzer. Mit Kindern kommt man nun nur noch sehr langsam voran.
    Wir folgen dem Strand Richtung Osten bis Höhe der Kaiser-Wilhelm Brücke. Einige Zeit später und um etliche Muschelfragmente reicher überqueren wir dort wieder den Damm und steigen wieder hinab zur Südstrand Str. Unter der Kaiserwilhemsbrücke durch wenden wir uns nach Rechts Richutung Marine Museum das man von weitem aufgrund des ausgestellten Kreuzers Molders (siehe Sateliten-Foto) gut erkennen kann. Neben den beiden großen Kriegsschiffen finden sich auch an Land viele Sehenswürdigkeiten ausgestellt.
    Wir selber können leider nicht ins gut besuchte Museum, weil wir einen Hund dabei haben.
    Also drehen wir wieder um und überqueren nun die Kaiser-Wilhelm Brücke auf die andere Kanalseite.
    Wir folgen nun der schönen Uferpromenade Richtung Osten. Entlang finden sich einige Große Schiffe die man teilweise sogar betreten kann. Manche der Schiffe sind heutzutage Restaurants.
    Entlang der der Uferpromande finden sich einge Relikte aus frührene Zeiten ausgestellt: Bojen, Schiffsschrauben, Anker etc.
    Am Ende der Promenade wenden wir uns nach Links über die Deichbrücke und folgen der Jadestraße Richtung Süden.
    Über dem Damm zum Banter See nähern wir uns wieder der Südstrand Straße. Hier geht es nun Links entlang dem Yacht Club Wilhelmshaven zurück Richtung Autoparkplatz. Eine schöne Bummeltour geht zu Ende. Bilder, Karte und Wegeplan zur Route findet ihr wie gewohnt hier: gpsies.com/map.do?fileId… oder gps-tour.info/de/touren/… oder maps.google.com/maps/ms?…... (maps.google.com/maps/ms?…)
    Video link: youtube.com/watch?v=iZAU…

  • 4.0 Sterne
    15.5.2012
    Erster Beitrag

    Hab eine Bootsfahrt vom Columbia zum Museum gemacht. Sehr schön.

Seite 1 von 1