Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    18.10.2010

    Erdkorn ist ein super cooler Bioladen. Das war mein Erster den ich jemals betreten habe und hat sich deswegen eingeprägt. Am leckersten finde ich hier die vegetarischen Brotaufstriche. Bekommen sind sie hier in kleinen Gläschen und in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich mag gern Tomate und Paprika. Eine super alternative zu herkömmlichen Aufstrichen und dazu auch noch super lecker!

    Sonst gibt es aber wirklich viele gute Produkte. Neben der guten Obst -und Gemüseabteilung sind auch die Fleisch- und Wurstwaren super. Die Auswahl ist groß und geschmacklich einfach gut! Gern kaufe ich hier auch die leckeren Tees. Besonders cool ist da der Chaitee, hmm lecker. Der schmeckt so gut nach Gewürzen.

    Die Verkäuferinnen sind sehr freundlich und beraten einen auch ganz gut.  Habe schon öfter mir einen Rat von den netten Damen geholt, denn alles weiß ich ja doch nicht. Ich komme immer wieder, das ist klar!

  • 4.0 Sterne
    6.10.2010

    Eigentlich bin ich kein Jünger der Bio-Religion, oder war es zumindest nicht. Was mich schon immer in die diversen Bioläden trieb, war und ist mein Bedürfniss nach tierfreien Lebensmitteln. Inzwischen gibt es in jedem Supermarkt Tofu und manchmal auch Veggie-Würste o.ä. zu kaufen. Nachdem ich die probiert hatte wurde mir schmerzhaft bewusst: ich sitze in der Biofalle. Meine Ansprüche an die Qualität meiner Lebensmittel haben sich im Verlauf der letzten Jahre drastisch gesteigert. Die Biomärkte haben mich für die normalen Supermarkt-Lebensmittel verdorben.

    Ethischer Konsum ist zum Trend geworden. Man sollte daraus schließen können, dass die Preise von Bio-Produkten mit der gestiegenen Nachfrage sinken. In einigen Fällen ist das auch so. Bei Erdkorn gibt es beispielsweise diverse Rabatte. Ich finde das jedoch noch zu wenig. Ich sehe die gesunde Ernährung als Grundrecht an. Auch Menschen mit weniger Geld müssen sich Bio-Produkte leisten können. Ob sie dies auch wollen ist eine andere Frage. Bevor diese Besprechung in eine soziologische Diskussion ausartet, komme ich zum Thema zurück.

    Erdkorn hat eine enorme Auswahl an Bio-Lebensmitteln. Wenn man möchte und es vermag, kann man hier den ganzen Wocheneinkauf erledigen. Die Verkäufer sind etwas schnarchnasig aber nett und hilfsbereit. Positiv gesehen, findet hier eine echte Einkaufentschleunigung in Feng-Shui-gepimpten Ambiente statt.

  • 3.0 Sterne
    20.10.2010

    Ich hoffe es erschlägt mich keiner, der begeisterten Erdkorn-Kunden, für meine etwas durchwachsene Beurteilungen des Supermarktes.

    Zugegeben ich kaufe nicht regelmäßig in "echten" Bio-Supermärkten ein, aber wenn ich denn einmal in einen drinn bin, fühlt mann sich schon einige Jahre zurück versetzt. Dieser hier ist einer, wie er im Buche steht. Nur mit einer viiiiel zu großen Fläche für das Sortiment.

    Wirklich gut finde ich, dass es eine tolle Auswahl gibt und mann zwischen verschieden herstellen sein Lieblingsprodukt auswählen kann. Geben tut es hier eigentlich alles, was es in einem "normalen" Supermarkt auch gibt. Naja bis auf Plastiktüten, Genmais, oder ähnliche dingen. ;)

    Schlecht finde ich diese leere Atmosphäre, die auch noch verstärkt und gleichmäßig ausgeleuchtet wird mit kaltem Neonlicht. O. k., ich weiß, Energiesparen und so. Aber trotzdem, Geldausgeben macht mir an sich kein Spaß, aber dann noch in so ner tristen Atmosphäre? Nö, dass mag ich nicht!

    Preislich gibt es hier leider kaum Schnäppchen zu finden:
    Z.B.:
    Milch 1 Liter = 1,05 Eur
    Rapunzel Samba Kokos 250g = 3,79 Eur

    Mein Fazit:
    Einkaufserlebnis 1-2*
    Preise 2*
    Mitarbeiter 4-5*
    Frische / Qualität der Produkte 4-5*
    Auswahl 5*

    Macht also eine gesamt Note von 3*.

    Übrigens genau gegenüber, also Tür an Tür, ist der Drogeriemarkt Schlecker. Ich frag mich, ob es da ein Kundenaustausch gibt?

  • 4.0 Sterne
    27.8.2010
    Erster Beitrag

    Einer der größten im Bio(Super)Markt-Bereich ist Erdkorn. Aufgeräumt präsentiert sich mir hier in der Rentzelstraße auf ca. 300qm alles, was ich mir so in Bio vorstellen kann. Eine reichhaltige Gemüseauswahl, eine große Kühltheke mit einer guten Auswahl an Milchprodukten und Käse und reichliche Auswahl an Marmeladen, Brot, Körnersachen, Säften (sehr reichlich) und und..
    Mit besonderem Interesse verfolge ich das Brötchenangebot und vor allem auch die Angebote an Kaffee. Häufiger haben die hier nämlich 500gramm Beutel, die als Aktion um einiges reduziert sind und so meinen Geldbeutel erheblich schonen. Damit haben wir leider aus meiner Sicht auch den Knusperknacks der Bioläden. Und da macht auch Erdkorn keine Ausnahme.- Es ist zum Teil erheblich teurer, als in herkömmlichen Geschäften oder auf dem Markt. Daher kaufe ich selektiv. Insbesondere wenn das Essen nach der einen oder anderen Zutat geschmacklich besonders guter Qualität verlangt, weil es mir sonst eben nicht schmeckt. Denn, das muß man glaub ich einfach anerkennen: Schmecken tun die Sachen hier durch die Bank besser als Vergleichbare im normalen Supermarkt...Und wems unter Bio nicht geht - gut, der macht dann hier halt seinen Wocheneinkauf. Und ein gutes Chi soll man umsonst immerhin auch mitnehmen können - Angeblich ist der Markt nach Feng-Shui-Regeln aufgebaut. Nun denn.

  • 4.0 Sterne
    27.8.2010

    Erdkorn gehört sicher zu einer der ersten Bioketten in Hamburg. Damals hatten sie ein unglaubliches Angebot an Obst und Gemüse. Dieses konnten Sie leider nicht halten. Ich weiß nicht, was mit denen los ist, aber als ich jetzt Gestern wieder dort war, der Laden ist groß, aber es stehen so wenige Regale da. Sie sind dabei alles um zu gestalten, das sieht man, denn sie hatten nie eine Theke für Brot wo man persönlich bedient wir und Wände in Farbe gestrichen. Die Zeiten sind eben schwer, auch im Biobereich und die Konkurrenz ist gewaltig.
    Da haben sie sicher geschlafen und konnten mit der Zeit nicht mithalten. Dennoch gehe ich immer wieder gerne hin, die Auswahl ist noch immer gut und der Preis stimmt, ist eben günstiger wie im normalen Bioladen, die auch immer weniger werden. Auch Bioesser wie ich schauen auf den Preis. Erdkorn bekommt doch 4 Sterne, weil sie schon so lange dabei sind und ich denke, sie haben eine Chance verdient.

Seite 1 von 1