Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Sonnenallee 225
    12057 Berlin
    Neukölln
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 68310
  • Webseite des Geschäfts estrel.com
  • 4.0 Sterne
    6.11.2013
    1 Check-In hier

    Mit 1125 Zimmern das größte Hotel Deutschlands, für diese Größe auch wirklich angenehm.

    Natürlich kann man da keinen persönlichen Service erwarten, bemüht ist das Personal trotzdem um den Gast.

    In der großen, einem Marktplatz nachempfundenen Hotelhalle locken mehrere Restaurants vom Italiener bis zu Thai zum Abendessen.

    Auch eine Bar darf hier nicht fehlen.

    Nach Renovierung haben die Zimmer ihren quietschbunten 90er-Jahre Look verloren und überraschen mit zeitlosem modernen Design in warmen. Holztönen.

    Aufgrund der perfekten Anbindung an die Berliner Infrastruktur eine gute Wahl für den Berlin- oder Kongressbesucher

  • 2.0 Sterne
    27.12.2013
    1 Check-In hier

    Das Estrel, wohl das größte Hotel Deutschlands ...

    Wir waren zur Familienfeier hier, das erste Mal. Der Empfang ist gewöhnungsbedürftig. Das Parkhaus riesig, unklar struktuirert und etwas umständlich, den Weg zur Reception zu finden.
    Die reception ist angesichts der Größe im übrigen sehr klein!

    Der erste Eindruck war Groß, größer am größten.

    Die Zimmer waren gut bis sehr gut. Bis auf das Bad war unser Zimmer neu gemacht, inkl. neuer Möbel. Waren im 12. Stock! Und der Hammer das Fenster ließ sich öffnen, ohne Absturzsicherung!!!!

    Abends waren wir bei der Show STARS in Concert. Nun, es sind klasse Künstler, mit tollen Stimmen! Aber der Veranstaltungsraum ist eine Katastrophe. Klassisches Tagungsambiente, mit Tischen aus dem Seminarraum und steifen Häsen für die Gäste in der ersten Reihe.

    Anschließend waren wir essen, im hauseigenen Thai. Ein katastrophe! Das einzige was hier gut war, war die Weinkarte mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Das Essen geht aber gar nicht und hat mit Thailand so viel zu tun, wie ..... ich sag es lieber nicht. Schade, wo es in Berlin soviele gute thailändische Restaurants gibt.

    Frühstück ... nur bis 10:30 Uhr! 18 EUR p.P..
    Sehr schwer beschreibbar ....... Frische Eier auf Wunsch zubereitet, große Brot und Brötchenauswahl, gute Wurst ....... aber beim Fisch mangeld es genauso wie beim Glas Sekt oder Prosecco, was in diese Kategorie durchaus üblich ist.

  • 4.0 Sterne
    20.10.2013
    1 Check-In hier

    Immer wieder beeindruckend, wie gross die Veranstaltungsräume sind. Sehr freundliches Personal, also sehr zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    15.4.2011

    Als uns die Spargellust packte sind wir zu dem Erdbeer- und Spargelbrunch mit live Jazz-Musik ins Estrel Hotel gegangen.

    Die Auswahl war vielseitig, vom frisch zubereiteten Rührei, Speck, Würstchen, frischen Brötchen, Marmelade bis über Spargelsuppen und leckerem Spargel, der auf den Punkt war und wie alle anderen Speisen sehr schnell aufgefüllt wurde. Daneben gab es ebenso leckere Salate, Fisch, Schnitzel, Rinderbraten, Beilagen (Kartoffeln, Reis, Gemüse, usw.) und ein riesiges Dessertbuffet mit Erdbeeren in allen Variationen, Pudding, Sahne, rote Grütze, Schokoladenbrunnen, Eisbombe, usw.

    Das Personal war höflich und zuvorkommend.

    Der Brunch fand in der Lobby statt. Dies ist eine große atriumartige Halle mit Glasdach....schade, dass dieses nicht für echte Pflanzen genutzt wird und einen u.a. 7 sechs Meter hohe Kunstbäume erwarten. Durch die große Halle schallt es, was einer guten Unterhaltung aber nicht im Wege steht.

    Der Preis beträgt 24€ pro Person zzgl. Getränke.

    Das Estrel bietet sonntags generell diverse Bruncharten an, so auch italienischer Brunch, Estrel-Brunch, amerikanischer Brunch, usw., wozu man die Termine erfragen sollte.

  • 3.0 Sterne
    5.3.2013
    2 Check-Ins hier

    Die Größe des Hotels haut einen sicherlich um. Vor allem wenn man aufgrund einer Veranstaltung alle Hallen kennenlernen kann. Mit dem Blickwinkel eines Eventmanagesrs und der Aufgabe eine große Firmenveranstaltung für ca. 2000 Personen zu planen ist das Estrell sicherlich einer der Top-Optionen in Deutschland. Man kann alles unter einen Hut packen, Veranstaltung, Gästeunterbringung, Catering, einfach alles! Als Gast muss ich sagen, bin ich etwas enttäuscht. Die Zimmer sind Durchschnitt und die Bäder waren fast alle durch die Bank in keinem schönen Zustand. Die Codierung der Karten funktioniert auch nicht wirklich zuverlässig und das Personal ist manchmal nicht emphatisch genug. Wie gesagt, im Rahmen einer Veranstaltung ist es hier ganz ok.

  • 3.0 Sterne
    17.4.2013
    2 Check-Ins hier

    Das größte Hotel Deutschlands ... gleich mehrere Restaurants erwarten einen im Empfangsbereich inklusive netter einladender Bar. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Zimmer sind mir im Preis / Leistungsverhältnis zu einfach und normal - Ebenso performte der Service ebenfalls nur auf Mittelmaß. Hier zahlt man wohl deutlich den Aufschlag dafür, das es nur wenige Hotels in Deutschland gibt, die zu Großveranstaltungen die Teilnehmer gleich am Veranstaltungsort unterbringen können.

  • 3.0 Sterne
    7.6.2010
    Erster Beitrag

    Das Estrel ist nicht nur als Hotel emfehlungswert.
    Auch als Veranstaltungsort für große Vereine oder Firmen ist dies die geeignete Location um eben solche Veranstaltungen auszutragen.
    In der Vergangenheit konnte ich dort mehrere Veranstaltungen auf- und wieder abbauen und wow ist die Halle groß.
    Leute die sich hier einmieten wollen, sollten das passende Kleingeld parat haben, denn solche Größe muss ja irgendwie bezahlt werden.

  • 3.0 Sterne
    23.6.2010

    Dort wo Neukölln den Innenstadtbereich verlässt, steht seit dem Jahre 2000 das größte Kongresshotel Europas, das Estrel Hotel. Es mag ja hässlich sein, funktional ist es allemal. Und so scheinen auch die Tausenden von Besucher zu denken, die hier jedes Jahr einchecken. Tatsächlich sieht das Hotel nicht nur aus wie ein Luxusdampfer, man fühlt sich auch in der großen Eingangslobby wie auf einem solchen. Diese ist so riesig, dass die ersten fünf Stockwerke noch locker unter das riesige Glasdach passen, welches das Gebäudes in zwei Hälften teilt.

    Das ganze Ausmaß der Anlage wird einem aber erst bewusst, wenn man die Konzert- und Veranstaltungshalle kennengelernt hat. Hier hat Thomas Gottschalk schon zu Wetten dass... eingeladen, oderdie SPD Gerhardt Schröder zum Parteivorsitzenden bestätigt.

  • 3.0 Sterne
    23.6.2010

    Ich habe in Estrel eigentlich noch nie übernachtet, deshalb kann ich darüber nicht so viel sagen, wie die ganze Bedienung hier ist.  
    Ich war nur mal hier um Tickets für eine Konzertveranstaltung zu besorgen. Das Hotel ist verdammt riesig.

    Und ja.. hier wird regelmäßig die Stars in Concert aufgeführt. Außerdem werden auch andere interessante Konzertveranstaltungen hier aufgeführt. Sehr empfehlenswert. Und zugleich kann man dadurch kurzen Blick auf dieses Hotel werfen

Seite 1 von 1