Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User matt…
    • Wedemark, Niedersachsen
    • 19 Freunde
    • 52 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.5.2008

    Etap Dortmund

    Stell dir vor, du fährst nach Dortmund auf eine Messe und suchst für einen schmalen Dollar ein Hotel. Alles was du brauchst ist ein Bett, ein Klo, ein Waschbecken und das möglichst nah beieinander in einem Raum. Dann bist du hier genau richtig.

    Die Betten sind für einen alleine sehr gut. Allerdings sind diese Betten auch für 2 Personen ausgelegt. Gutfür 40 Euro kann man das schmale Platzangebot schon mal in Kauf nehmen aber man sollte mit seinem Partner noch nicht allzu lange zusammen sein :-) Ein wenig ungewöhnlich fand ich auch das, das Waschbecken nicht im Badezimmer zu finden war, wo es eigentlich hingehört, sondern am anderen Ende des Zimmers.

    Mit der EC-Karte hat man auch 24h die Möglichkeit einzuchecken. Anstatt einer Minibar gibt es im Eingangsbereich einen Getränkeautomat, an dem man sich am Abend noch mal eben ein Bier für 1,30 EUR zeihen kann. Für das Geld kann man auch noch mal ein paar Schritte machen. Im Falle einer Minibar muss man tiefer in die Tasche greifen. Eine warme Küche ist auch nicht vorhanden aber dafür liegen genug Karten von hiesigen Bringdiensten bereit. Frühstück gibt es für zusätzliche ca.6 Euro, hierzu kann ich aber kein Urteil abgeben da die Zeit knapp war. Aber was kann an einem Hotelfrühstück schon schief gehen.

    Aber einen klitzekleinen Haken hat die Sache noch.... nebenan verläuft die Autobahn und da ich ein Raucherzimmer hatte und auch gern mit offenen Fenster schlafe war es recht laut.

    Etwa 15 Min. zu Fuß erreicht man die S-Bahn Haltestelle, die dann etwa noch mal 10 Min zum Hauptbahnhof Dortmunds braucht. Von hier aus kommt man mit der U-Bahn sehr zügig zur Messe bzw. Westfahlenstadion.

    Mein Tipp: Das Tagesticket für 5 Euro !

  • 4.0 Sterne
    21.4.2010
    Erster Beitrag

    Da ich geschäftlich in der Nähe von Dortmund zu tun hatte und gut und günstig übernachten wollte, habe ich mich für das Etap Dortmund West entschieden.

    Die Übernachtung hat 39 Euro gekostet, für das Frühstück habe ich 6 Euro bezahlt.

    Mein Zimmer war hell, freundlich und sauber und verfügte über Waschbecken, Dusche, ein Etagenbett (unten für 2 Personen, oben für 1 Person), eine Garderobe mit 3 Bügeln, einen Schreibtisch mit Stuhl und einem Flatscreen-TV an der Wand.
    Die Toilette war in einem eigenen Raum im Zimmer untergebracht.
    Trotzdem das Hotel direkt an der Autobahn liegt, war es bei geschlossenem Fenster sehr ruhig.
    Das Zimmer verfügte über eine selbst regelbare Klimaanlage und eine Heizung.
    WLAN war gratis verfügbar.

    Das Frühstück war einwandfrei.
    Es gab am Buffet
    - Kaffee, Tee (6 Sorten), Milch, Wasser, Orangensaft
    - 3 Sorten Brötchen, 3 Sorten Brot
    - 4 Sorten Marmelade, 3 Sorten Diät-Marmelade, Honig, Nutella
    - Butter, Margarine
    - 4 Sorten Conflakes/Müsli
    - diverse Wurst- und Käsesorten
    - Joghurts
    zur Auswahl. Das meiste war abgepackt.
    Der Kaffee war gut und alles in allem für den Preis von 6 Euro war es ein sehr gutes Frühstück.

    Insgesamt ist das Hotel auf Grund der guten Lage und des guten Preis-/Leistungs-Verhätnisses eine Empfehlung wert.

    Das Personal war freundlich und es gab nichts zu meckern.

Seite 1 von 1