Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    21.5.2011

    Super Bar! Wann auch immer ich in Hamburg bin, endet so ziemlich jeder zweite Abend im Ex-Sparr. Das liegt an der gut tanzbaren Musik, dem netten Mix von Leuten und ganz klar an der Lage am Hamburger Berg, den selbst die Schweden Friska Viljor fröhlich besingen. Man kann sich auch immer darauf verlassen, dass hier was los ist, denn leer habe ich den Laden noch nie gesehen.

    Das bedeutet natürlich auch, dass es zu später Stunde brutal warm wird und man eigentlich immer irgendwem im Weg steht, aber hey, so ist das nunmal in kleineren Bars. Beim Hamburger Berg ist die nächste Bar ja zum Glück nur einen halben Katzensprung entfernt, sollte es einem zum eng oder zu warm werden.

  • 3.0 Sterne
    6.1.2014

    Das "Ex-Sparr" ist eine Kneipe am Hamburger Berg auf St. Pauli, von der Reeperbahn kommend auf der linken Seite gelegen.

    Die Kneipe existiert schon seit 12 Jahren und wurde einfach "Ex-Sparr" genannt, weil sich hier früher das "Sparr" befand - ebenfalls eine Kneipe. Der Name stammt vom damaligen Besitzer des Gebäudes.

    Hier gibt es leider nur Flaschenbier - Astra, Becks oder Jever. Der alte Zapfhahn ist nicht mehr in Betrieb.

    Es darf geraucht werden, die Stimmung ist locker, das Publikum eher studentisch und etwas alternativer. Die Musik stammt meist von einem DJ.

    Es gibt einen großen,zentralen Tresen und einige weitere Sitzmöglichkeiten.

    Ein schnelles Bier geht hier immer.

  • 4.0 Sterne
    22.3.2011

    Staaaammclub! (Und jeder Besuch, den ich bisher reingeschleppt habe, fands auch super)

    Musik:
    Seeed, Jan Delay, Peter Fox, Jet... alles, was man irgendwann mal gut fand und deshalb mitgröhlen kann, ab und an gibt es auch live was auf die Löffel

    Getränke:
    hauptsächlich Bier zum Hamburger-Berg-Standard-Preis

    Besonderheiten:
    nur ein Damenklo (weiß nicht, wie es bei den Jungs ausssieht), aber dadurch kommt man immer in ein Weiberkrams-Gespräch mit der Schlange, ansonsten Kicker

    Und sonst so:
    der Laden heißt so, weil da früher mal n Spar-Supermarkt drin war (ha, ich Klugscheißer)

  • 3.0 Sterne
    4.9.2010

    Wer zu späterer Stunde auf dem Hamburger Berg noch mal ein wenig das Tanzbein schwingen will oder auf der Suche nach einem Drink ist: im Ex Sparr ist eigentlich immer was los!

    Die Musik ist eher rockig (aber auch Pop, 70er, 80er Jahre Klassiker, Hip Hop und Reggae sind vertreten), das Publikum ist genau wie die Musik gemischt. Vor allen Dingen ist es im Ex Spar SEHR heiß und eng, weshalb leider das Getränke holen seine Zeit dauern kann. Die Getränke sind für Hamburger Berg Verhältnisse tendenziell teurer, aber noch im Rahmen. Schlecht ist es hier nicht zum "ich-geh-mal-kurz-rein-auf-ein-Astra-und-tanzen", aber einen ganzen Abend hier zu verbringen würde ich nicht empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    22.5.2013

    bin gerne hier unter der Woche für ein frühes Bier und einen Jägermeister. Gute Musik, entspannte Leute und dann noch recht leer. Später am Abend bzw. Morgen und am Wochenende sehr voll.

  • 5.0 Sterne
    14.8.2008

    Das Ex-Sparr ist immer noch DER Laden auffem Berch!

    Vor einigen Jahren war es noch ungewöhnlich, dass sich dort zu früher Stunde die Besucher des La Cages, des Hans-Albers-Platzes und die ansässigen Kiezbewohner dort zum letzten oder ersten Bier trafen. Inzwischen ist das Ex-Sparr assimiliert; wie eben der gesamte Hamburger Berg und man kann unter Umständen den Abend auch dort schon beginnen.

    Schön ist, dass man diesen Laden auch allein frequentieren kann - nicht, dass dieser Zustand lange anhalten würde, aber das ist doch das Schöne daran.

    Fazit: spitzen Musik, tanzbar und groovig, kickern kann man hier auch, Preise moderat, nette Leute.

  • 3.0 Sterne
    1.5.2010

    Der Laden ist zu Zeiten prall voll. Ich habe zwar noch nicht den Laden bei Livemusik erlebt, aber so lange ich drin war, war es pressend voll. Das Publikum ist recht jung und eine bunte Mischung, sehr lockere Leute. Das gefällt mir sehr.
    Die Musik ist eine sehr gute Mischung von aktuellem und mal älteren Liedern aus Hip Hop, RnB, Soul, Pop, Rock. Hierfür 5 Sterne.
    Ob die Musik tanzbar ist, spielt meist weniger eine Rolle, da eh kein Platz ist zum Tanzen, daher 2 Sterne Abzug.
    Von den Türstehern habe ich nichts mitbekommen, außer dass sie vorhanden waren.

    • Qype User carste…
    • Hamburg
    • 22 Freunde
    • 57 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.11.2007

    Geile Kneipe. Auf dem Hamburger Berg kann man eh ganz gut feiern und überfüllt ist am Wochenende sowieso jeder Laden, egal ob Schanze oder Kiez.
    (Es gibt wahrscheinlich immer noch zu wenig Bars für die feierwütigen Hamburger.)
    Wollte man ein Foto davon machen, wie und wo junge Leute in Hamburg ausgelassen feiern, würde man hier her gehen.
    Die Musik war bisher immer klasse, die Bierpreise und -sorten sind genau richtig; also Becks oder Astra und für ganz individuelle gibts auch Fritz Kola oder Bionade und so'n Zeug.
    Natürlich sind Klo, Theke und Sitzplätze reichlich siffig, aber bei freiem Eintritt und ständig rein und raus strömenden Gästen ist das kein Wunder.
    Wenn man den Abend starten will oder morgens einfach nicht müde wird, kann man immer mal ins Ex-Sparr reinschauen.

    • Qype User f_re…
    • Hamburg
    • 24 Freunde
    • 54 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.2.2008

    Das Ex Sparr auf dem Hamburger Berg ist definitiv mein Lieblingsladen auf dem Kiez. Das Bier ist günstig, die Leute sind alternativ und die Musik reich von Rock bis Reggae. Sehr cool! ...ach ja ...und die Leute am Kickertisch sind nicht so gut, dass man als Durchschnittsspieler oder mit ein paar Bier intus nicht auch mal ein Spiel gewinnen kann. ;-)

    Auch wenn es meist recht voll ist kann man noch gut tanzen und wenn man in Ruhe schnacken möchte, geht man in ins "Vorzimmer" zu den Toiletten.

    Also eine geile Location für eine spaßige Party!

    Gruß,
    f_red

  • 4.0 Sterne
    12.7.2010

    Das Ex-Sparr bietet dem Kiezgänger bis in die frühen Morgenstunden eine Möglichkeit seinen Rausch auszudehnen.
    Wenn die meisten anderen Bars bereits die Schotten geschloßen haben, kann man mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass man im Ex-Spar noch den einen oder anderen Nachtbummler trifft.
    Da kann es schonmal angehen, dass man in der Dunkelheit kommt und erst im Tageslicht wieder geht.

    Was das Publikum betrifft, ist dort meist ein bunter Mix aus Studenten, Stammkiezgängern, Kiezbelegschaft und Touris anzutreffen.

    Wer wirklich ernsthaft dort tanzen möchte, sollte sich darauf einrichten, dass der Platz dafür meistens erst nach 6:00 morgens gegeben ist und selbst dann muß man damit rechnen das der eine oder andere alkoholisierte Gast unabsichtlich die eigenen Tanzbahnen kreuzt und stört, aber es ist durchaus möglich wenn einen das nicht stört.
    Vorher ist es einfach zu voll, so daß ein Tanzenversuch meistens nur in einem Körper hin und her wippen endet.

    Die Getränkepreise sind noch ganz Ok, obwohl man ein Becks auch schon für weniger als 2,90EUR auf dem Berg bekommt. (Dann gibt es eben nur 10 Cent Trinkgeld (-:)

    Der obligatorische Kickertisch ist natürlich auch vorhanden, ist aber leider ständig besetzt. Es werden aber in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Spieler gesucht. D.h. man kommt auch irgendwann an die Reihe. Einfach durchhalten!

    Musikalisch bekommt amn hier einen Mix vielen unterschiedlichen Musikrichtungen aufgetischt. Von Rock, über Pop bis hin zu 70er, 80er Jahre Klassiker, über Punk, Hip Hop und Reggae geht die Reise.

    • Qype User Hang_L…
    • Hamburg
    • 28 Freunde
    • 61 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.8.2010

    Typisch Hamburger Berg eben....

    Selbst um halb drei noch so voll, das der Weg an die Theke zum Kampf wird.
    Die Temperatur liegt bei gefühlten 80 Grad genauso wie die Luftfeuchtigkeit.

    Dafür bekommt man aber auch eine nette Partyatmosphäre und einen super eher rockigen Musikmix geliefert.

    Die Getränke sind wie angesprochen schon oberes Niveau vom Berg, aber so oft kommt man ja eh nicht an die Theke, als das es schmerzen könnte :)

    Wer also gerne feiert und keine Berührungsängste hat, sollte hier mal reingehen.

  • 4.0 Sterne
    22.3.2008

    Brauchbarer Laden. Die Musik ist hier rockig bis alternativ, jedoch durchaus auch versetzt mit kultigen Tracks aus den Bereichen Hip-Hop und Deutschrock, der Füllgrad pendelt zwischen ausgestorben und man kommt nicht rein gegen 2h morgens, das Bier ist Becks oder Astra, die C/Kola Fritz.

    Eben ein typischer Berg-Laden mit dem typischen Berg-Publikum von Anfang Zwanzig bis Ende Dreißig, auf jeden Fall eher alternativ angehaucht. Leider auch das typische Problem der suboptimalen Toiletten und der viel zu kleinen Grundfläche.

    Daraus resultierend werden gerade bei vollem Laden Tanzen und Getränkenachschub besorgen zu unerfreulichen bis unmöglichen Aktionen.

    Der typische Kicker darf hier aufm Berg natürlich auch nicht fehlen.

    Fazit: Hamburger Berg in Reinform, nicht besonders gut, nicht besonders schlecht. Verlässlich und ganz okay zum Feiern eben, besonders wenn man Kneipenhopping betreibt. Einen ganzen Abend könnte ich hier jedoch nicht verbringen.

    • Qype User RoyalR…
    • Hamburg
    • 23 Freunde
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.5.2011

    Im Ex Sparr ist eigentlich immer was los. Von Donnerstag bis Sonntag immer gut besucht. Man sollte wissen, zu welchen Zeiten man den Laden meidet, weil er irgendwann dann doch zu voll ist. Je länger die Nacht, desto mehr Platz hat man auch zum tanzen...
    Die Musik ist eine gute Mischung aus Rock, Pop, Hip Hop und Electro. Es kommt auf den DJ an, aber die meisten erfüllen mit Hilfe eines netten Lächelns auch Wünsche.
    Eintritt ist, wie überall auf dem Berg, kostenlos und die Getränkepreise sind auch in Ordnung.
    Wichtig ist, sich nicht mit den Türstehern anzulegen! Die sind nämlich, egal zu welcher Tageszeit, übermäßig genervt.
    Ich bin schon nach so mancher durchtanzter Nacht aus dem Ex Sparr in's fiese Tageslicht gestolpert. Es ist und bleibt ein guter Anlaufpunkt auf dem Berg!

  • 4.0 Sterne
    11.10.2006
    Erster Beitrag

    Die nächste Bar auf dem Hamburger Berg. Wie alle anderen ein wenig siffig, wie alle anderen Holzgetäfelt, wie alle anderen gut besucht und wie alle anderen extrem witzig.

    Das Ex Sparr (zoe-delay.de/2000/01/01/…) ist neben dem Rochisnky's diejenige Bar, die man zu sehr später Stunde ansteuern sollte. Wenn auf der Reeperbahn bereits die Müllfahrzeuge fahren wird hier noch ausgelassen gefeiert. Die Preise sind günstig, der Baggerfaktor nicht zu hoch und die Musik ein Querschnitt aus allem guten.

    Die Besucher sind eher individualistisch und eher aus dem Studentenbereich sowie ehemalige Studenten. Alles nett aber nicht szenig.

  • 5.0 Sterne
    12.3.2013

    Gutes Bier, gute Musik und entspanntes Publikum, gut gemischt und gut besucht. Was will man mehr.

  • 4.0 Sterne
    19.8.2010

    Das Ex Sparr befindet sich auf dem Hamburger Berg und ist, wie die anderen Bars hier auch, eine Bar mit Tanzfläche.
    Der Eintritt ist, wie überall hier, kostenlos.
    Im Ex Sparr wird so in etwa die gleiche Musik wie in den benachbarten Bars gespielt. Das bedeutet: Tanzbarer Mix so zwischen Indie, Rock und Pop.
    Der vordere Bereich wirkt etwas ungemütlich, weil die Tanzfläche genau hinterm Eingang ist. Erst dahinter wird es angenehmer.
    Hinter der Theke ist so eine Art ruhiger Stehbereich, wobei ruhig nicht leise heißt, sonder ruhig, weil da niemand tanzt.
    Daneben steht ein Kicker. Der ist hier Freitags umsonst.
    Aber am Wochenende stehen hier eher weinge Menschen um den Kicker. Die meisten tanzen oder stehen rum und trinken ein bis 100.
    Ich hab im Ex Sparr noch nie nen ganzen Abend verbracht. Aber ich glaube, dass das generell auf dem Hamburger Berg so üblich ist. Man geht halt überall mal vorbei und schaut. Wenns gefällt, bleibt man noch und geht dann später weiter.

  • 4.0 Sterne
    21.8.2010

    Wenn der Berg ruft... :)
    Ich bin regelmäßig auf dem Hamburger Berg anzutreffen (ich folge dem Ruf *G*) und besuche auch immer wieder das Ex-Sparr - ein kleiner, meist völlig überfüllter Laden, den man am besten zu späterer Stunde ansteuern sollte... ab 6 Uhr wird es etwas leerer. ;) Die Musik ist ein bunter Mix aus Rock, Pop, 70er und 80er Jahre, Reggae, Punk, Indie usw., wobei ein rockiger Schwerpunkt zu erkennen ist. Tanzen ist eher ein Kampf (man hat halt nur so seine 30 cm Fläche *G*) und vor Körperkontakt sollte man auch keine Angst haben. Die Preise sind ok, da allerdings direkt gegenüber das Lucky Star unschlagbar günstig Getränke anbietet, bin ich eher so der Pendler. Leider wird in dem Laden wieder leidenschaftlich geraucht. Ich hörte mal, dass im vorderen Bereich (wo die Tanzfläche ist) der Raucherbereich sein soll und hinter der Bar (wo man bräsig in der Gegend herumsteht) der Nichtraucherbereich. Das mag stimmen, oder auch nicht, jedenfalls stinkt es überall nach Rauch, da haben die Nichtraucher etwas zu leiden...

  • 3.0 Sterne
    26.10.2010

    Die Regelmäßigkeit dahinter habe ich noch nicht durchschaut, doch in der Woche gibt es hier öfters mal Livemusik. Und zwar immer von einem Solokünstler, höchstenfalls sind es auch mal Duos. Die spielen dann die Musik, die hier am Wochenende vom Band kommt in unplugged Versionen. Ich finde das eigentlich ganz witzig. Da hört man dann Nirvana, Sublime, NOFX, Jimi Eat World usw. und nicht zu selten auch mal HipHop-Nummern in neuen Interpretationen.
    Dazu kann man dann ganz wunderbar im hinteren Bereich ein bisschen kickern oder sich an den Tischen unterhalten.
    Am Wochenende wird hier natürlich wild getanzt. Wobei "hier" dann wiederum nicht den hinteren Raum, sondern den vorderen Bereich zwischen Eingang und Bar meint. Voll ist es zwar, aber zum tanzen mag ich das sowieso lieber. Sonst fühlt man sich ja so beobachtet...
    Wie jeder andere Laden auf dem Berg ist dieser wohl zum durchlaufen gedacht. So jedenfalls halten es meine Freunde und ich. Man bleibt nie den ganzen Abend in dem gleichen Klub. Dafür sind die dann alle doch zu klein. Von den oftmals sehr mit jüngeren Menschen und Touristen bevölkerten Hamburger Berg Läden, ist mir das Ex-Sparr einer der sympathischeren.

    • Qype User Ladylu…
    • Hamburg
    • 8 Freunde
    • 116 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.5.2009

    voll, voller, ex-sparr ;-)

    kleiner kiezladen mit viel zu vielen leuten drin. macht aber nichts, dass man nicht mehr richtig tanzen kann - man wird getanzt. auch schön. unschlagbar die preise der shots (5 erdbeerlimes für 5 euro usw.). gemischt- lustige musik, nette leute und immer was zum kuscheln (wenn auch eher unfreiwillig). einen kicker hab ich glaub ich auch gesehen, hinten, in einer ecke, umringt von menschen ;-)

    whatever - gerne wieder!

    • Qype User DerRei…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.4.2009

    alle die nach 5 noch im ex sind, wollen nicht kickern, nicht rauchen, nicht saufen, nicht tanzen, nicht rumstehen, sie wollen RESTE :)

    sehr lustig. werde bald nen film drehen.

    • Qype User thecoo…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 111 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.5.2011

    Also das exsparr ist einer von diesen Läden in denen immer was los ist auch wenn woanders totehose ist hier geht was auch wenn das Publikum oft sehr stark gemischt ist hier ist auch schonmal der ein oder andere Freak drin vor den toileten in dem kleinen Raum werden gerne mal Joints geraucht die Musik geht sehr stark in die Rock richtung die Preise sind fair

    • Qype User Lebows…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.3.2008

    Definitiv die beste Kneipe auf dem Hamburger Berg, immer gute Musik aus dem rockigen und alternativen Bereich, günstige Getränke, jeden Abend geöffnet, meist sehr gut gefüllt.

    • Qype User franke…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.2.2009

    Hier kann man auch mal donnerstags gerne bis 6Uhr morgens zu guter, teilweise selbstgewünschter Mucke tanzen, kickern und trinkenNett, Preise Ok.

  • 4.0 Sterne
    29.8.2008

    wenn schon Kiez, dann ist ganz klar, dass es auf den Hamburger Berg geht und fast genauso glasklar, dass das Exspar ein bis drei Mal die Nacht gestreift wird die Musik ist gut auf das Publikum abgestimmt, die Getränke kühl und günstig der Kicker fehlt auch nicht und das Personal ist klasse angenehm, dass es hier Türsteher gibt, die nicht jeden volltrunkenen Deppen reinlassen und den ein oder anderen negativ auffällig werdenden Gast auch mal diskret nach draußen begleiten nur die Toiletten wie in den anderen Läden halt auch würg.. von daher nur 4 Sterne.. da ginge mehr..

    • Qype User Eliasz…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 67 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.9.2010

    ab 3 uhr die beste Adresse, wo man garantiert noch eine Unterhaltung findet und es aufjedenfall bis morgens um 9 Uhr geht am Wochenende. Die Musik ist gut, aber da ich so oft dort war, glaube ich langsam das sie immer das gleiche spielen.

    • Qype User KarlaF…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.2.2011

    bemerkenwert in dieser bar ist die führung. gelassen ist man hier ausgelassen. echt super.

    • Qype User zack6…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.9.2010

    wenn du nicht alleine schlafen willst, ist das ex-sparr mit dem roschinski die beste adresse.

Seite 1 von 1