Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    6.8.2013

    Ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht über die vielen negativen Kritiken.
    Wir haben jetzt insgesamt schon unser fünftes Fahrrad hier gekauft und nie eine negative Erfahrung gemacht. Vielleicht haben wir aber auch nicht die Ansprüche wie andere Beitragschreiber. Ich brauche kein High-Tech-Rad für mehrere 1000 EUR, sondern eher was familientaugliches.
    Gestern haben wir ein Fahrrad für unseren Sohn gekauft. Wir mussten ein wenig auf einen Berater warten, da dieser gerade beschäftigt war.
    Danach hat er uns drei verschieden Fahrräder gezeigt und uns die Vor- und Nachteiler der einzelnen Räder erläutert. Zwei Fahrräder ist unser Sohn probegefahren.
    Im Internet hatten wir noch ein älteres Model gesehen, was das Geschäft auf Lager haben sollte. Der Verkäufer hat daraufhin, das Lager angerufen und nachgefragt, ob das Fahrrad noch vorhanden ist. Nach einer Weile, hat er das Fahrrad extra aus dem Lager zu uns gebracht und es aus dem Karton gepackt.
    Am Ende haben wir zwar ein anderes genommen, aber ich fand es klasse, dass er sich die Mühe gemacht hat, das Fahrrad aus dem Lager zu besorgen. Wenn er, wie es in anderen Kritiken ja oft geschrieben wird, lustlos gewesen wäre, dann hätte er das mit Sicherheit nicht gemacht.
    Am Ende hat er sich bestimmt fast 20 Minuten mit uns beschäftigt und alle Fragen beantwortet und viel erklärt.
    Wir sind mit der Beratung und dem Preis zufrieden und werden auch weiterhin hier unsere Fahrräder kaufen.

    • Qype User mimeca…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 47 Freunde
    • 172 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.5.2008

    Sehr guter Laden für den Fahrradkauf, der Weg lohnt.

    Das Gescxhgäft ist direkt im gewerbegebiet an der autobahn gelegen. Von Köln ist man schneller da, als man denkt.

    Die Auswahl ist riiieeesssiiig. Eine große Halle steht voller Fahrräder in allen Größen und Ausführungen. Man kann jedes Fahrrad zum Ausporbieren mal mit nach draußen nehmen und auf dem parkplatz fahren. Die Beratung ist kompetent und freundlich.

    Vor dem Verkauf wird das Fahrrad dann nochmals extra einer Qualitätskontrolle in der Werkstatt unterzogen. Das lob ich mir.

  • 5.0 Sterne
    15.8.2013

    Ich bin heute sehr gut beraten worden. Mein Berater hat mir geduldig und freundlich einige Räder zur Probefahrt hingestellt, hat mir alles sehr kompetent erklärt und wusste bestens Bescheid. Ich werde mein neues Fahrrad hier kaufen!

    • Qype User golfin…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 40 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.5.2012

    Wenn die Preise etwas günstiger wären gäbe es auch den 5. Stern. Ich habe schon mehrfach hier gekauft, riesige Auswahl und in der Woche auch nur kompetentes Personal. Am Wochenende ist es sehr voll und dadurch leidet auch der Service, aber das erscheint mir nachvollziehbar zu sein.
    Ich habe hier das MTB für meine Tochter gekauft und ihr altes in Zahlung gegeben, obwohl es nicht von Feld war.
    Gutes Geschäft mit Riesenauswahl und netten Mitarbeitern. TIPP: Unter der Woche kommen und bloß nicht am Wochenende.

  • 4.0 Sterne
    19.12.2009

    Endlich mal ein Fahrradgeschäft, indem man (fast) alles um das Fahrrad findet. Die Auswahl an Zubehör ist riesig und auch leicht zu finden. Das liegt auch daran, daß nach dem Umbau der Platz größer geworden ist und eine klare Kennzeichnung "wo ist was" erfolgt ist. Die Preise sind im mittleren Segment angesiedelt. Sonderangebote sind extrem günstig. Hier findet jeder sein Wunschrad.

  • 4.0 Sterne
    3.10.2008
    Erster Beitrag

    Ich habe hier vor 2 Jahren ein MTB und hin und wieder ein paar Einzelteile gekauft. Ich war mit der Beratung bisher zufrieden, es könnte aber schon ein bisschen mehr Personal sein Zur Werkstatt kann ich nichts sagen, da ich sie noch nie gebraucht habe. Die Auswahl an Rädern ist wirklich riesig, hier sollte für jeden was dabei sein.

    • Qype User LULU3…
    • Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 55 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.1.2009

    Kann mich da den Vorgängern nur anschliessen. Der Laden ist wirklich groß und sehr gut, was sich aber auch in den Preisen wiederspiegelt. Wenn man dort ein Fahrrad kauft, kriegt man jedoch eine gewisse Garantie darauf und kann dieses auch kostenfrei reparieren lassen. Fahrräder können sogar im Gebäude auf dem Parkettboden probegefahren werden, wenn man will.

    • Qype User bytt…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.8.2010

    Nach dem ich von der Konkurrenz in Bonn (Radon H & S) total entäuscht wurde gings auf zu Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin. Praktisch, weil auch mein Wohnort :)

    Erstmal beeindruckt von der riesen Angebotsfläsche und etlichen Fahrrädern.

    Ich wurde nach wenigen Minuten von einem sympatischen Verkäufer angesprochen und Beraten. Allerdings hatte ich mir das in Frage kommende Modell schon vorher ausgeguckt.
    (Carver Sonic 110, 530 EUR)

    Danach gings ab auf den großen Testparcours mit Bergfahrt und Waldweg Simulation. SUPER Sache. Da kann man das Bike auf Herz und Nieren und vorallem auf den Fahrspass realistisch testen.
    Das Rad gefiehl und ich ging mit dem Fahrrad Verkäufer in die Zubehör Abteilung wo ich an einen anderen Kollegen übergeben wurde. Dieser hat mich dann vorzüglich zu Beleuchtung, Schutzblech usw. beraten. Zu guter letzt gab er mir ein 35 EUR Rabatt.

    Fazit: Super, super gut. Weiter so !

    • Qype User Maik…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2013

    Habe hier gestern ein neues Fahrrad gekauft: große Auswahl, sehr gute Beratung und relativ günstiger Preis  TOP-Laden - sehr zu empfehlen.

    • Qype User Fazi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 133 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.1.2011

    Meiner Ansicht nach das beste Fahrradgeschäft. Riesige Auswahl an Fahrräder, Ersatzteilen und allem anderen drumherum. Klasse ist die Indoor Bikestrecke zum testen und Parkplätze gibt es mehr als genug vor dem haus. Die Verkehrsanbindung ist super und die eigene Werkstatt kann einem bei allen Problemen helfen.

    • Qype User anton-…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.4.2010

    komme aus dresden und habe da mein rad bei fahrrad-xxl gekauft. zum service wollte ich auch jetzt, da neu in bonn, wieder zu fahrrad-xxl. ich war echt erstaunt wie super der shop ist: groß, extrem aufgeräumt, man findet alles und in der werkstatt wurde alles professionell abgewickelt. ist schon eine etwas unpersönlichere atmosphäre als im kleinen fahrradladen nebenan - mir gefällts aber sehr!

    • Qype User jub…
    • Lindlar, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    15.5.2009

    ...wie's uns geFeld xxl..oder am Ende wird alles gut
    (der Kauf eines Rennrades mit Hindernissen bei Fahrad XXL Feld in Sankt Augustin)

    Am 02.05.2009 wurde mein Traum erfüllt, ein Rennrad von Trek, Madonna 4,7,
    Das ausgestellte Teil entsprach bis auf Kleinigkeiten meinen Vorstellungen, leider drei Nummern zu groß.
    Das für mich passende in der Größe 52 war vorhanden, aber im Lager und noch
    nicht zusammen gebaut.
    OK. Wir wurden uns handelseinig, schwarzes Lenkerband an Stelle des weißen,
    eine andere hochwertigere Bereifung, evtl. der Sattel, das waren schon aller Veränderungen, halt da war ja noch mein Problem, die Bremsen.
    Meine Hände, für Haushalt und Beruf durchaus geeignet, sind zu klein um einen wirkungsvollen und für mich vernünftigen Bremsvorgang zu tätigen.
    Zusätzliche kleine Bremshebel auf dem Lenker (ich hatte selbige bereits auf einen Rennrad gesehen) sind für ein Rennrad dieser Klasse nicht geeignet, so etwas gäbe es nur für Anfänger, war die Aussage des Rennradfachverkäufers.
    Eventuell ein Austausch auf kleinere Damenbremshebel, Kosten ca 300 Euro, oder aber ein Adapter für 10 Euro der den Bremshebel näher an das Lenkrad bringt,
    Das Problem Bremsen für kleine Hände schien gelöst, wenn auch nicht befriedigend.
    Mein treues Altes (Giant Women ) wurde in Zahlung genommen und der Deal war perfekt.
    Sofort mitnehmen war nicht möglich, verständlicherweise.
    Recht unverständlich war allerdings, dass am 12.05. (nach einer Woche Urlaub) mein Rad um 11 Uhr in der Werkstatt hing , montiert, neben einem Karton mit den von mir georderten und bezahlten Wünschen
    Nach immerhin 10 Tagen !!
    Irgendetwas war da ziemlich schief gelaufen, so schief wie sich auch meine Laune von freudiger Erwartung in verständlichen Ärger verlagerte.
    Das war also Fahrrad Feld, in Zukunft Feld XXL und XXL war auch meine Enttäuschung.
    Der Chefmechaniker zeigte Verständnis für meine aufgebrachten Zustand, und wahrlich, ich hätte mich von dem ganzen Deal distanziert, wenn ich nicht so haltlos in dieses Rad, oder sagt man Maschine verknallt gewesen wäre.
    Nun gut, in 2 Stunden sollte es fertig sein, mein Rad und was die Bremsadapter betraf (selbige lagen ja auch im besagten Karton mit dem Zubehör) : Warum nehmen sie nicht zwei kleine Behelfsbremsen auf dem Lenker, ein sinnvoller Zusatz für kleine Hände , meine Frau hat diese auch. sagte der Chefmechaniker.
    Na so was, es geht also doch.ein Laden, zwei gegensätzliche Beratungen , der Verkäufer sagt Pfui, der Chefmechaniker sagt Hui
    Endlich richtig Bremsen, ohne Angst, genau so wollte ich es.. das stimmte mich versöhnlich.
    Nach zwei Stunden bei Bürgerking, endlich der ersehnte Kick, drauf aufs Rad und eine Proberunde auf dem Platz vorm Laden, Dachte ich, aber es wurde nur eine halbe Proberunde, Warum?
    Geordert waren 30 Gänge, also 3er Blatt vorn, so wie an dem Model im Laden und montiert waren 2 Blätter - Kompaktkurbel.
    Dreier Blatt Shimano ultegra SL war nicht vorrätig, also konnte ich getrost nach Hause fahren. Die Lösung: Das Rad im Verkaufsraum musste geschlachtet und das Dreier Blatt nebst Zubehör in mein Rad eingebaut werden.
    Es war nicht mein Tag, heute lief alles schief.
    So sah das auch der Chefmechaniker und als kleines Pflaster gab es einen Sigma Computer gratis. Die ganze Geschichte war dem Mann deutlich peinlich und er war sichtlich bemüht alles zu einem für beide Teile befriedigenden Ergebnis zu führen.
    Der Tag endete damit, das ich um 17,30 Uhr mein Rad übernehmen konnte.
    Die Behelfsbremsen wurden mir sehr günstig verkauft, der Radcomputer montiert als Trostpflaster, den Sattel konnte ich ohne Probleme austauschen.
    Das Rad meines Mannes, der Shimano kompakt 105 fährt, wurde anderntags umgerüstet auf Ultegra (zum Sonderpreis) und kein Aufpreis für Montage.

    Dem Chefmechaniker ein herzliches Dankeschön!! Nur ihm ist es zu verdanken, dass ich auch zukünftig zu Fahrrad XXL Feld kommen werde.

    • Qype User Hanulr…
    • Lam, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.2.2011

    Habe heute am Samstag gegen 16:15 Uhr versucht, den Laden telefonisch zu erreichen. Kann man komplett knicken, Warteschleife mit Dudelmusik ist alles was man bekommt. Keine der Durchwahlen, ob Verkauf oder Service, führte zum Ziel. Zum guten Schluß "Besetztzeichen". Schade, hätte dringend ein Ersatzteil gebraucht.

Seite 1 von 1