Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    1.9.2008
    Erster Beitrag

    Wie mein Vorgänger schon beschrieben hat, gibt es in diesem Famila-Kaufhaus so ziemlich alles, was man braucht. Es sieht alles sauber aus und ist nach dem Umbau großzügiger geworden. Man findet hier auch öfter Sonderaktionen (z.B. 10 Tüten Fertigmischungen von Knorr + Blechdose dazu).
    Weiter hinten befindet sich noch einen großen Getränkemarkt mit sehr viel Auswahl.

    Was die Fleisch- und Käse-Waren angeht, ist die Qualität immer einwandfrei. Wie schon von capitano69 erwähnt, gibt es allerdings Mängel in der Gemüse- und Obstabteilung. Habe dort des Öfteren aus Versehen gegammeltes Obst in Schalen gekauft oder alte Tomaten, die nur noch von außen gut aussahen aber eindeutig Wochen alt waren. Man muss hier schon aufmassen. Auch Obstfliegen sind hier sehr häufig anzutreffen, was mir meistens den Appetit auf frisches Obst verdirbt. Aber das hört sich sehr dramatisch an, natürlich ist die Obstabteilung auf den ersten Blick in Ordnung und man kann auch qualitativ gute Ware erstehen, nur mit Verpacktem muss man aufpassen.

    Was ich fairerweise sagen muss, ist, dass die Mitarbeiter sehr freundlich und entgegenkommend sind. Wenn man mal verschimmelte Ware reklamiert, dann bekommt man sofort Ersatz (hab mal 500g Pilze reklamiert und gleich nen 2kg-Korb bekommen). Auch als mir mal etwas herunterfiel beim Einpacken, war sofort ein Mitarbeiter zur Stelle um mir die kaputte Ware zu ersetzen. Also Kundenfreundlichkeit wird hier groß geschrieben!

    • Qype User Zahra2…
    • Welt, Schleswig-Holstein
    • 40 Freunde
    • 135 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.3.2013

    Ich bin ehrlich gesagt kein großer Freund von Famila.
    Nur selten oder für einen besonderen Einkauft!
    Ausschau nach Angeboten halten oder eben tiefer in die Tasche greifen für die gleichen Dinge, die man woanders günstiger bekommt.
    Der Aufbau ist gewöhnungsbedürftig aber was mich davon abhält dort zu kaufen sind die Preise.
    Denn wenn man am Ende den Kassenzettel sieht, ist die zu zahlende Summe immer deutlich höher als bei so ziemlich allen anderen Märkten.
    Dafür findet man hier aber manchmal Dinge, die andere Läden nicht haben.

    • Qype User capita…
    • Lubeck, Schleswig-Holstein
    • 18 Freunde
    • 89 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.7.2008

    Ein eigentlich netter Famila-Markt im Osten Lübecks kurz vor der Stadtgrenze gelegen in dem wir unseren Wocheneinkauf erledigen. Gerade frisch modernisiert und mit einigen weiteren Geschäften wie OBI oder der übliche Stadtbäcker + eine Apotheke etc. bietet Famila eine anständige Auswahl und ausreichend Parkmöglichkeiten vor der Tür.

    Das Erscheinungsbild der Marktes ist in Ordnung und das Warensortiment recht reichhaltig mit einer größeren Non-Food-Abteilung und einem umfangreichen Tiefkühlsortiment.
    Auch einen Backshop mit günstigen Erzeugnissen findet man im Markt.
    Das Personal ist in der Regel (wir haben es auch schon anders erlebt - manchmal sind einige Kassenkräfte doch sehr sauertöpfisch im Auftreten) freundlich und hilfsbereit.
    Der Aufbau in den Regalreihen ist nicht ganz schlüssig und da nicht jeder Famila-Markt einem gleichen Schema folgt erschwert dies die Orientierung.

    Leider gibt es aber auch Kritikpunkte: Angebote sind oft schon am Tag des Erscheinens / der Gültigkeit des Angebotsprospektes nicht mehr zu haben und auch auf Nachfrage nicht mehr im Lager. Die Obst- und Gemüseabteilung wird sehr nachlässig betreut. Mehrfach habe ich schlechte angegammelte bzw. verschimmelte Ware dort gesehen und auch die ausgewiesene Handelsklasse ist bei vielen Produkten nicht gegeben und das bei den relativ hohen Preisen!

  • 3.0 Sterne
    30.12.2011

    Silvester 2011
    Wir hatten reichlich Zeit und fuhren etwas herum!
    Klapperten ein paar Läden ab, da durfte Famila nicht fehlen, denn wir mögen die Frischetheke / Käsetheke dort und wollten unbedingt die Partysonne holen ;)
    Unter anderem brauchten wir Dinge für eine leckere Bowle mit Früchten, Sekt, ein paar Raketen für 0:00 Uhr und schöne Zutaten für unser Raclette. Auch dieser Famila ist sehr groß. Gleich mit drin ist:
    eine Apotheke, Takko, Deichmann, C&C-Frisör, ein Blumenladen und Stadtbäckerei Junge.
    (Famila hat einen extra Getränkemarkt und nebenan ist Obi) Famila an sich ist weder schön noch wirklich übersichtlich..aber in der Regel findet man (wenn man es denn findet) dort alles, was man so braucht.
    Es ist ja oft so, dass man sich in einen Laden erstmal reinfuchsen muss  wie man so schön sagt!
    Die Preise sind allerdings ziemlich hoch! Wir haben uns heute mal eine Pitahaya (Drachenfrucht) gekauft.
    Eine Art Kakteengewächs aus Mittelamerika. Besteht zu 90 % aus Wasser und enthalten viel Calcium, Eisen und Phosphor. (siehe Foto)
    Solch exotische Früchte sehen meist sehr schön aus, sind teuer und schmecken besonders.diese allerdings schmeckte überwiegend nach wässriger Kiwi mit einer kleinen exotischen Note.
    Lohnte sich nicht so ganz Das Personal ist scheinbar etwas gestresst in diesen Tagen und nur bedingt kompetent. Das Angebot der Silvesterartikel war erstaunlich kleinreichte uns aber!
    Brechend voll ist es an Tagen wie diesen natürlich immer
    zum Glück hat Famila einen großen Parkplatz! .die Partysonne war leider ausverkauft.
    Also fragten wir nach und bekamen dann eine TK-Partysonne aus dem Lager!
    Schlecht verpackt für den gleichen Preis.
    Egalbesser als nichts und so kann man sie dann frisch aufbacken. In diesem Sinne.
    ..
    .. . einen guten Rutsch ins Neue Jahr . ..
    ..
    und lasst es euch schmecken!chefkoch.de/rs/s0/raclet…

    • Qype User hameen…
    • Lübeck, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.6.2011

    Ich kaufe jede Woche dort in der Wesloer Landstraße da (Familieneinkauf) und finde es prima.

    Meine Frau findet es furchtbar, auch wegen der Atmosphäre.

    Zugeben muss man, dass es mit der Frische von Gemüse oft katastrophal bestellt ist. Ich hatte auch mal einen verdorbenen Kasten Weizenbier.
    Bei letzterem hat letztendlich auch der Tausch in einen neuen nicht geklappt, denn ich wollte das Geld nicht zurück, sondern als ich dann endlich einen neuen abholen wollte, war mein Zettel dort weg.

    Gemüse habe ich schon desöfteren unmittelbar nach dem Kauf weggeworfen, weil ich dann doch nicht die faule Stelle gesehen hatte.
    So richtig verstehen kann ich das nicht, wie man so eine Gemüseabteilung haben kann, aber vielleicht liest es ja der charmante junge Marktleiter und schafft Abhilfe. Da viele Leute mir erzählt haben "das kann man da gar nicht kaufen", sollte er es dann auch kommunizieren, was er jetzt besser macht. Vermutlich muss er die Waren verkaufen, der Arme.

    Alles andere finde ich ganz toll, eine super Fleischtheke, Käse ist gut, Molkereiprodukte, Zeitschriften, Brot, Super TK-Abteilung etc.

    Schön finde ich, dass es viele Produkte aus den norddeutschen Raum gibt.

    Wenn das mit der Frische nicht wäre, würde ich sogar 5 Sterne geben, aber es hat schon so manchen Beinahe-Ehekrach ausgelöst.

    • Qype User Mela-x…
    • Lübeck, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.1.2012

    Hallo Famila Wesloe,
    hier hat sich in den letzten Jahren viel zum positiven verändert.
    Ich kenne diesen Laden noch aus Magnet  Zeiten und habe dort seither regelmäßig eingekauft. Jetzt ist Famila Wesloe einer meiner Liebligsläden in Lübeck geworden, weil:
    Sehr sauber.
    Sehr freundliches Personal an den Bedienthresen Fleisch und Käse.
    Frisch !!! Keine alte Ware kurz vor oder über MHD.
    Die Hausmarke Hofgut ist meiner Meinung nach von hervorragender Qualität.
    Und nun der Hammer, die grießgrämigen alten Tanten an den Kassen sind verschwunden. Vermutlich in Rente. Die Kassendamen jetzt sind sehr freundlich.
    Auch am Infostand mit Postschalter, welcher sogar oft doppelt besetzt ist herrscht ein freundlicher Ton.
    Die Preise sind bei Famila im vergleich zu Plaza und Sky ok, wenn ich sparen muß gehts auch schon mal zum Aldi nebenan.
    Eine deutliche Verbesserung wäre eine direkte Durchgangsmöglichkeit zum Getränkemarkt. Diese ist zwar vorhanden, ist aber für Kunden gesperrt.
    Toll sind bei Famila auf jeden Fall auch die Einkaufswagen ohne Münzschloß.

Seite 1 von 1