Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Festhalle Schottenhamel hat vorübergehend geschlossen. Öffnet voraussichtlich am 20. September 2014 wieder.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    13.9.2013
    1 Check-In

    Das älteste Wiesn-Zelt mit dem meist jüngstem Publikum!
    Hier ist gute Laune und super Stimmung vorprogrammiert.

    Wie in allen Festzelten sorgt Live Musik über Oldies, aktuelle Hits bis hin zu Schlagern & Partysongs für noch mehr Vergnügen.
    Es wird ausgelassen getanzt, gelacht, getrunken und gefeiert und jeder kommt auf seine Kosten.

    Hier findet traditionell jedes Jahr der Anstich zur Wiesneröffnung statt!
    Ozapft is!

  • 5.0 Sterne
    9.9.2013
    1 Check-In
    Aufgelistet in Oktoberfest

    Der Schottenhammel ist definitiv das jüngste und frischeste Festzelt auf der Wies'n!
    Neben dem Schützen (nicht Armbrustschützenzelt) trifft sich hier die Jugend um Spaß auf der Wies'n zu haben!

    Das Zelt ist eines der schönsten auf der Wies'n - hell und gemütlich - die Musik deckt sich mit dem, was in den anderen Zelten gespielt wird.
    Auffällig im Schottenhammel-Zelt ist die Kleidung der Bedienungen mit Spitzenhäubchen...

    Ich mag dieses Zelt und die Jugend tut es auch!
    Wie alle Zelte ist es schnell überfüllt, da besonders beliebt - ggf. wenn Ihr keine Reservierung habt rechtzeitig vorbeikommen, sonst bleibt nur ein Platz im schönen Biergarten vor der Tür...

  • 3.0 Sterne
    27.9.2013
    1 Check-In

    Heuer war die Stimmung bei meinem Schottenhamel-Besuch nicht ganz so gut - die wirklichen Stimmungslieder blieben aus und in der Box ist's mit der Gaudi halt irgendwie auch nur relativ...

  • 3.0 Sterne
    4.11.2013

    Eines der 3 Wiesen Zelte in die man gehen kann (Hacker, schützen &schotten). Trotzdem echt nur wenn die beiden vorher genannten schon zu sind. Schotten gleicht mit Mainstream-Chart Musik und Durchschnittsalter weit unter 18 mehr einem 16er Club als einem Wiesn Zelt. Dekoration ist auch nicht unbedingt die schönste. Was ich persönlich am schrecklichsten finde ist die Anordnung der Bänke, die quadratisch mit einem Tisch in der Mitte gestellt sind, so dass praktisch eine komplett "geschlossene Gesellschaft" entsteht, zu der man sich nicht einfach mal, wie in anderen Zelten, gemütlich dazu stellen kann. Aber gut, wenn man mit guten Leuten da ist und bereits die ein oder andere Maß intus hat kann man gegen das Schotten auch nichts sagen.

  • 5.0 Sterne
    1.10.2008

    Ich kann Querbeet nur zustimmen: Die Musikkapelle schafft es wunderbar von der Spider Murphy Gang über Robbie Williams bis zu aktuelleren Sachen alle mitzunehmen.
    In unserer Box ging es etwas ruhiger zu als direkt vor der Band aber ich werde so langsam richtig zum Wies'n Fan

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 770 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.10.2008

    Das Schottenhamel-Zelt ist auf jeden Fall das traditionsreichste Festzelt auf der Wiesn, dennoch mag ich es nicht so besonders. Das Publikum geht eher in Richtung Schick. Vor allem junge Burschenschaften haben ganze Boxen für sich gemietet. Hier findet man die etwas gutbetuchteren jungen Studenten.

    Ebenfalls hat das Schottenhamel keine klassischen Bierbänke. Man sitzt in kleinen Kaarees, als an den normalen Bierbänken. Mir persönlich gefällt das nicht so, dass es schon sehr eng werden kannbei einer normalen Bank passt immer noch einer mehr dran :-)

    • Qype User querbe…
    • München, Bayern
    • 52 Freunde
    • 205 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.10.2007

    Die Stimmung im Schottenhamel war großartig. Die Blasmusik hat echt eine gute Mischung gespielt und die Leute haben mitgesungen, mitgehüpft, mitgeschunkelt und auf alle Fälle mitgefeiert. Ob bei einem Radetzkymarsch, bei den gecoverten Kaiser Chiefs oder beim Wiesn-Hit "Einen Stern, der Deinen Namen trägt...".

    Die Bedienungen, mit denen ich zu tun hatte, waren gut gelaunt und überhaupt nicht grantig. Die Hendl haben richtig gut geschmeckt und außerdem war es angenehm, dass es nicht die einfachen Bierbänke waren, sondern etwas kürzere Tische, die dann rundherum Bänke haben. Man sitzt - bzw. steht auf den Bänken - tatsächlich rundherum, und nicht nur sich gegenüber.

    Gut, es gibt Spaten im Schottenhamel, das mag für manche nicht die Biersorte der Wahl sein, aber nach ein-zwei Maß is des aa nimmer so wichtig, hauptsache die Stimmung ist gut: Oans zwoa gsuffa!

  • 3.0 Sterne
    24.9.2010

    viel tumult aber erstaunlich rücksichtsvolles umgehen miteinander.So ab 19/20 uhr steigt der aggressionspegel deutlich, vor allem beim drängeln und weitergehen gibt es schon die eine oder andere einladung zum stänkern, vor allem von loners, die unbedingt eine biene brauchen.
    Viel junges publikum das bei anderen zelten mgw. nicht reinkommt findet hier unterschlupf aber auch viel älteres publikum dass den nachmittag auf der wiesn verbringen will. Einige bleiben auch länger und kommen über die freizügigkeit einiger damen an diesen warmen tagen aus dem kopfschütteln nicht mehr raus.
    über das spaten kann man mosern, das wiesenbier ist offenbar doch stärker als das was sonst üblicher weise getrunken wird und zeigt dann trotz stämmigem auftreten seine wirkung.
    Guter tip für leute die sich einfach ein paar hinter die binde knallen wollen und nicht in die braterei gehen wollen.

  • 4.0 Sterne
    2.10.2008

    Wie in jedem Jahr, gab es hier wieder eine gute Stimmung. Die Bedienungen sind sehr nett und die Hendl lecker.

  • 3.0 Sterne
    5.2.2007
    Erster Beitrag

    Achja, der Schottenhammel ist ab und zu ganz ok, wenn man mal richtig abstürzen möchte. Und natürlich am ersten Wiesn-Tag wenn der Anstich ist.

    • Qype User Kamisa…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 59 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.9.2012

    Bsuffner Kellner versteht bei Hoiwes, MaßWiesn Alltag halt

    • Qype User tues…
    • Nürnberg, Bayern
    • 15 Freunde
    • 261 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.10.2012

    Wer einen Tisch hat, der hat halt einen Tisch. Wir hatten viel Spass, konnten auf flinke Bedienungen bauen und selbst der Gockel hat geschmeckt. Stimmung war Plus-Plus und Ausfälle gab es keine zu beklagen. Nächstes Jahr wieder !

Seite 1 von 1