Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • An der Wuhlheide 197
    Mitten auf dem Gelände / Nähe Finnhütten

    12459 Berlin
    Köpenick
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 530710

Der Badesee von Qype User Holtzi…

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Holtzi…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.7.2010

    Jetzt wo der heiße Sommer endlich kam, machte ich mich mit meiner Family auf einen Ausflug zum Badesee auf dem Gelände des Freizeit-und Erholungszentrums Wulheide (FEZ).

    Gut mit dem Fahrrad zu erreichen, wenn man in der Umgebung wohnt.
    Es gibt auch einen großen umzäunten Fahrradstellplatz.

    Sonst mit der S-Bahn bis Schöneweide und dann mit der TRAM 67 (Richtung Krankenhaus Köpenick) Haltestelle Freizeit- und Erholungszentrum
    oder TRAM 63 (Richtung S-Köpenick) Haltestelle Freizeit-und Erholungszentrum.
    Dann am Haupteingang rein - gerade durchlaufen bis man zum großen, holzvertäfelten Haupthaus kommt und dann links abbiegen und immer dem Weg folgen (an einem großen silbernen Springbrunnen, Geräteverleih, Tischtennisplatten, Halfpipe, Kinderspielplätze vorbei). Dann hört man auch schon wo sich der See befindet=)

    Geöffnet ist das Strandbad:
    Mo-Fr 10.00  18.00 Uhr
    Sa+So 9.00  19.00 Uhr

    Eintritt:
    EUR 3,50 Normaltarif
    EUR 1,50 Ermäßigt (Schüler, Azubis)
    nach 17Uhr
    EUR 2,00 Normaltarif
    EUR 1,00 Ermäßigt (Schüler, Azubis)

    Das Strandbad ist ein künstlich angelegter See der mit Chlor versetzt ist.
    Außerdem ist rechts und links - (alles sehr natürlich gehalten - Bepflanzung und Co.) ein Ablauf integriert (der ist aber auch entsprechend abgesperrt!).

    Der Seesand ist total angenehm an den Füßen, keine Steine oder scharfe Muscheln, keine Algen - einfach nur schön.
    Das Wasser an sich könnte klarer sein.
    Auch Erwachsene können ordentlich Bahnen ziehen - bei einer Wassertiefe von schätzungsweise 2,50m.

    Der Strand (Sandstrand) an sich ist wirklich groß.
    Wenn man einen Schattenplatz erhaschen will muss man früher da sein, die sind immer restlos belegt.
    Ansonsten auf jedenfall einen Sonnenschirm mitnehmen!!!
    Ganz wichtig - irgenwelche Latschen mitnehmen - der Sand ist verdammt HEIß - hab mir die Sohlen verbrannt...=(

    Es gibt Toilettenhäuschen (geschlechter getrennt) mit ca. je 10 Toiletten.
    Umkleidekabinen sind ebenfalls am Strand vorhanden.

    Ansonsten gibt es einen Imbiss mit Eis, Pommes, Würstchen, Boulette, Getränke etc.

    Es gibt auch ein Beachvolleyballfeld und eine erste Hilfestation!
    Bademeister fuchsen den ganzen Tag durch die Gegend und pfeifen die "bösen" Herrschaften zurecht.

    ACHTUNG: Wenn man ins Wasser geht, sollte man auf die Wespen aufpassen die sich bei den Kleckerburgen niederlassen. So ein Stich tut echt weh (musste ich am eigenen Leib erfahren!).

  • 2.0 Sterne
    24.6.2013
    Erster Beitrag

    Badesee? Eher Badetümpel Ziemlich klein. Klientel: nur Familien mit kleinen Kindern, man sieht nicht mal Teenager. Aus gutem Grund, wahrscheinlich. Das Wasser ist dunkelgrünbraun und riecht unangenehm. Eintritt kostet ohne Ermäßigung 4EUR pro Person, ab 17 Uhr 2,50EUR. Ungesundes Essen bekommt man im Imbiss neben den Toiletten. Z.B.: kleine Portion Pommes rot-weiß kostet 1,50EUR. Die Toiletten sehen nicht besonders sauber aus aber wenigstens gibt es Seife.
    So, wie das Wasser aussieht und riecht, würde ich den Badesee niemanden empfehlen aber wenn das immer so und normal ist, dann nur für Familien mit kleinen Kindern. Alle anderen werden da wenig Spaß haben.

Seite 1 von 1